Zu den Suchergebnissen springen

Suchergebnisse

Für deine Suche haben wir 7709 Weine gefunden

Suchergebnisse filtern

Aktive Filter:

Logo Kölner Weinkeller

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2015
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheinhessen
  • Produzent: Wittmann

Stroh-gelb, komplexer Duft mit feinen Fruchtnoten. Am Gaumen cremig-füllig, aber von feingliedriger Struktur mit feinrassiger Säure.

2015 Weißer Burgunder Reserve trocken Wittmann - Weißwein 750ml


  • Deutschland / Rheinhessen
  • Wittmann
  • Kölner Weinkeller
Logo Kölner Weinkeller

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheinhessen
  • Produzent: Wittmann

Nach dem Riesling sei Weißburgunder die zweitwichtigste Rebsorte bei ihm, sagt Philipp Wittmann. Der Winzer ist ein großer Fan der schlankeren, eleganteren Schwester des Grauburgunders. Er pflegt einen burgundischen, frischen Stil, der auch von dem Terroir mit kalkhaltigen Böden kommt. Klares, tiefgründiges Bouquet mit Pfirsichnoten und Orangenblüten, dazu schon in der Nase leichte, köstliche Toastnoten vom Ausbau in Barriques und etwas Brioche durch die Lagerung auf der Hefe. Man mag gar nicht mehr aufhören, zu schnuppern. Wenn der Wein dann doch in den Mund gelangt, entfaltet sich ein irre raffiniertes Spiel aus Cremigkeit, Frische und subtiler Mineralik.

2016 Weisser Burgunder Reserve trocken Wittmann - Weißwein 750ml


  • Deutschland / Rheinhessen
  • Wittmann
  • Kölner Weinkeller
Logo Kölner Weinkeller

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheinhessen
  • Produzent: Wittmann

Der Westhofener Riesling vom Weingut Wittmann ist eine Selektion aus den VDP. Grossen Lagen Morstein und Brunnenhäuschen. Noch etwas verschlossener Duft. Im Geschmack weitaus präsenter. stoffig, vollmundig, geradlinig und von sehr gutem Bau. Von diesem phantastischen Ortswein sollte man sich ein paar Flaschen hinlegen, denn er wird sein gesamtes Potenzial erst ab nächstem Jahr offenbaren und dann weiter reifen können.

2016 Westhofener Riesling trocken Wittmann - Weißwein 750ml


  • Deutschland / Rheinhessen
  • Wittmann
  • Kölner Weinkeller
Logo Kölner Weinkeller

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheinhessen
  • Produzent: Wittmann

Der Westhofener Riesling vom Weingut Wittmann ist eine Selektion aus den VDP. Grossen Lagen Morstein und Brunnenhäuschen. Noch etwas verschlossener Duft. Im Geschmack weitaus präsenter. stoffig, vollmundig, geradlinig und von sehr gutem Bau. Von diesem phantastischen Ortswein sollte man sich ein paar Flaschen hinlegen, denn er wird sein gesamtes Potenzial erst ab nächstem Jahr offenbaren und dann weiter reifen können.

2017 Westhofener Riesling trocken Wittmann - Weißwein 750ml


  • Deutschland / Rheinhessen
  • Wittmann
  • Kölner Weinkeller
Logo Kölner Weinkeller

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Deutschland
  • Region: Pfalz
  • Produzent: Dr. Bürklin-Wolf

Die Toplage Ruppertsberger Hoheburg liegt direkt neben dem Gaisböhl, insofern kommen von hier trotz einiger Unterschiede in der Bodenbeschaffenheit auch Weine mit grundsätzlich ähnlichem Charakter. Die Wucht der enormen Frucht wird durch die betörende Cremigkeit abgemildert. Die grundsätzlichen Eigenschaften werden durch Spontanvergärung und Reifezeit auf der Hefe im großen Holzfass noch weiter herausgearbeitet. Der 2016er weist die typischen Pfirsichnoten auf, genau wie die Cremigkeit, beides jedoch in etwas zurückhaltender Form. Der Pfirsich vermengt sich mit einer pikanten Note von weißem Pfeffer, das Mundgefühl wirkt fast ein bisschen bröckelig und steht auf der Kippe zwischen Crema und Kreide.

2016 Ruppertsberger Hoheburg Riesling P.C. Dr. Bürklin-Wolf - Weißwein 750ml


  • Deutschland / Pfalz
  • Dr. Bürklin-Wolf
  • Kölner Weinkeller
Logo Kölner Weinkeller

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Deutschland
  • Region: Pfalz
  • Produzent: Dr. Bürklin-Wolf

Die Toplage Ruppertsberger Hoheburg liegt direkt neben dem Gaisböhl, insofern kommen von hier trotz einiger Unterschiede in der Bodenbeschaffenheit auch Weine mit grundsätzlich ähnlichem Charakter. Die Wucht der enormen Frucht wird durch die betörende Cremigkeit abgemildert. Die grundsätzlichen Eigenschaften werden durch Spontanvergärung und Reifezeit auf der Hefe im großen Holzfass noch weiter herausgearbeitet. Der 2017er weist die typischen Pfirsichnoten auf, genau wie die Cremigkeit, beides jedoch in etwas zurückhaltender Form. Der Pfirsich vermengt sich mit einer pikanten Note von weißem Pfeffer, das Mundgefühl wirkt fast ein bisschen bröckelig und steht auf der Kippe zwischen Crema und Kreide.

2017 Ruppertsberger Hoheburg Riesling P.C. Dr. Bürklin-Wolf - Weißwein 750ml


  • Deutschland / Pfalz
  • Dr. Bürklin-Wolf
  • Kölner Weinkeller
Logo Kölner Weinkeller

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2015
  • Land: Deutschland
  • Region: Pfalz
  • Produzent: Dr. Bürklin-Wolf

Diese 3 Hektar große Lage um Wachenheim befindet sich im Alleinbesitz des Weinguts Dr. Bürklin-Wolf. Südlich ist diese Toplage ausgerichtet und das rote und gelbe Sandsteingeröll wird schnell erwärmt, sodass diese Rieslinge stets charaktervoll geraten. 2015 ist ein außergewöhnlich guter Jahrgang und so ist der Wachenheimer Rechbächel P.C. besonders vollmundig und konzentriert. Reife Aromen von Honigmelone, Mandarinen und roten Äpfeln; am Gaumen sehr saftig, mit einem einzigartigen Spannungsboden, der großzügige Fruchtfülle mit knackigem Säurenerv vereint. Bewirtschaftet wird diese Monopollage nach biodynamischen Richtlinien. Die Trauben werden spontan vergoren und anschließend reift der Wein in traditionellen Doppelstück Holzfässern. Sehr puristisch und herkunftsgeprägt.

2015 Wachenheimer Rechbächel Riesling P.C. Dr. Bürklin-Wolf - Weißwein 750ml


  • Deutschland / Pfalz
  • Dr. Bürklin-Wolf
  • Kölner Weinkeller
Logo Kölner Weinkeller

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Deutschland
  • Region: Pfalz
  • Produzent: Dr. Bürklin-Wolf

Erneut ein sehr puristischer Wein von der Toplage Rechbächel. Diese südlich ausgerichtete Monopollage mit buntem Sandstein ist im Gutseigenen Klassifikationssystem eine Premier Cru. Die Trauben werden spontan vergoren und reifen anschließend in 2400 Liter großen Doppelstück-Holzfässern. Der Wein lagerte bis kurz vor der Füllung im August 2017 auf der Hefe. Trotz eines eher schwierigen Jahres viel Frucht: Aprikose und ein Hauch Exotik – Karambola Dazu eine Note frischer grüner Kräuter und ein leicht salziger Ausklang.

2016 Wachenheimer Rechbächel Riesling P.C. Dr. Bürklin-Wolf - Weißwein 750ml


  • Deutschland / Pfalz
  • Dr. Bürklin-Wolf
  • Kölner Weinkeller
Logo Kölner Weinkeller

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Deutschland
  • Region: Pfalz
  • Produzent: Dr. Bürklin-Wolf

Erneut ein sehr puristischer Wein von der Toplage Rechbächel. Diese südlich ausgerichtete Monopollage mit buntem Sandstein ist im Gutseigenen Klassifikationssystem eine Premier Cru. Die Trauben werden spontan vergoren und reifen anschließend in 2400 Liter großen Doppelstück-Holzfässern. Der Wein lagerte bis kurz vor der Füllung im August 2017 auf der Hefe. Trotz eines eher schwierigen Jahres viel Frucht: Aprikose und ein Hauch Exotik – Karambola Dazu eine Note frischer grüner Kräuter und ein leicht salziger Ausklang.

2017 Wachenheimer Rechbächel Riesling P.C. Dr. Bürklin-Wolf - Weißwein 750ml


  • Deutschland / Pfalz
  • Dr. Bürklin-Wolf
  • Kölner Weinkeller
Logo Kölner Weinkeller

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Deutschland
  • Region: Mosel-Saar-Ruwer
  • Produzent: Grans-Fassian
  • Geschmack: Halbtrocken

Die Cuvée 9 von Grans-Fassian trägt ihren Namen, weil der Alkoholgehalt dieses feinherben Rieslings stets um 9 % herum liegt. Dann hat er mit fein gesetzter, diskreter Süße immer genau die aromatische Balance, um mit Leichtigkeit, Frische und saftiger Frucht zu glänzen. Ein typischer sommerlicher Riesling, der unkompliziertes und brillantes Trinkvergnügen bereitet.

2017 Riesling Cuvée 9 Grans-Fassian - Weißwein 750ml


  • Deutschland / Mosel-Saar-Ruwer
  • Grans-Fassian
  • Kölner Weinkeller
Logo Kölner Weinkeller

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Deutschland
  • Region: Mosel-Saar-Ruwer
  • Produzent: Grans-Fassian
  • Geschmack: Trocken

Der Mineralschiefer von Grans Fassian besticht durch seine geradlinige, frische Art. Leichtgängig und trotzdem anspruchsvoll ist er ein trockener Moselriesling mit Format, der preislich jedoch auf dem alltagstauglichen Niveau geblieben ist.

2017 Mineralschiefer Riesling trocken Grans-Fassian - Weißwein 750ml


  • Deutschland / Mosel-Saar-Ruwer
  • Grans-Fassian
  • Kölner Weinkeller
Logo Kölner Weinkeller

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2015
  • Land: Deutschland
  • Region: Mosel-Saar-Ruwer
  • Produzent: Grans-Fassian

Dass die Lage Trittenheimer Apotheke angeblich eine gesundheitsfördernde Wirkung aufweist, ist leider ein Irrtum, denn der Name ist auf den geschichtlichen Ursprung der Lage zurückzuführen. Die Lage befindet sich gegenüber von Trittenheim, am rechten Ufer der Mosel. Diese extremen Steillagen bestehen aus einem grau-blauen Schiefergestein. Die reife Frucht des Jahrgangs springt förmlich aus dem Glas. Gezuckerte Pampelmusen, Aprikosenmarmelade, Ingwerstangen und Kardamom. Ein würziger Fruchtreigen. Im Geschmack opulent, geradezu dekadent. Vitale Frischeader zieht sich bis ins sehr lange Finale durch.

2015 Trittenheimer Apotheke Riesling Spätlese Grans-Fassian - Weißwein 750ml


  • Deutschland / Mosel-Saar-Ruwer
  • Grans-Fassian
  • Kölner Weinkeller
Logo Kölner Weinkeller

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Deutschland
  • Region: Mosel-Saar-Ruwer
  • Produzent: Grans-Fassian

Dass die Lage Trittenheimer Apotheke angeblich eine gesundheitsfördernde Wirkung aufweist, ist leider ein Irrtum, denn der Name ist auf den geschichtlichen Ursprung der Lage zurückzuführen. Die Lage befindet sich gegenüber von Trittenheim, am rechten Ufer der Mosel. Diese extremen Steillagen bestehen aus einem grau-blauen Schiefergestein. Die reife Frucht des Jahrgangs springt förmlich aus dem Glas. Gezuckerte Pampelmusen, Aprikosenmarmelade, Ingwerstangen und Kardamom. Ein würziger Fruchtreigen. Im Geschmack opulent, geradezu dekadent. Vitale Frischeader zieht sich bis ins sehr lange Finale durch.

2016 Trittenheimer Apotheke Riesling Spätlese Grans-Fassian - Weißwein 750ml


  • Deutschland / Mosel-Saar-Ruwer
  • Grans-Fassian
  • Kölner Weinkeller
Logo Kölner Weinkeller

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Deutschland
  • Region: Mosel-Saar-Ruwer
  • Produzent: Dr. Loosen

Erni Loosen, dieses Original von der Mosel macht es möglich. Sein Weingut ist eines der ganz großen Riesling-Weingüter Deutschlands und nun …. ein Weißburgunder Vor einigen Jahren übernahm Erni Loosen eine weitere Parzelle im Erdener Treppchen, die allerdings mit alten Weißburgunder Rebstöcken bepflanzt war. Bei diesem betagten Rebbestand konnte der Riesling-Winzer nicht anders, als sie weiter zu pflegen und zu hegen. Seither gibt es einen ausgezeichneten Weißburgunder von dieser Moselaner Top-Lage. Man merkt es sogleich: eine glückliche Fügung. Inzwischen nennt Loosen den Weißburgunder seinen liebgewonnenen Kuckuck.

2017 Weißburgunder Dr. Loosen - Weißwein 750ml


  • Deutschland / Mosel-Saar-Ruwer
  • Dr. Loosen
  • Kölner Weinkeller
Logo Kölner Weinkeller

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Deutschland
  • Region: Mosel-Saar-Ruwer
  • Produzent: Dr. Loosen
  • Geschmack: Trocken

Der Blauschiefer Riesling 2017 hat zwar die gleichen Blauschiefer-Böden wie andere Spitzenlagen an der Mosel, wurde allerdings in der preußischen Lagenkarte nicht es erste Lage klassifiziert. So ist es ‚nur‘ ein Gutsriesling, der trocken ausgebaut wird. Dennoch versucht Erni Loosen, bei diesem lagen-losen Riesling, die charakteristischen Bodeneigenschaften und somit die Herkunft so genau wie möglich herauszuarbeiten. Klare Fruchtaromen entströmen dem Glas: Birne, Honigmelone, Grapefruit, dezent rauchige Noten. Mit etwas Luft-Kontakt entfalten sich feine Kräuternoten. Am Gaumen überzeugt er in ganzer Länge mit seinem raffiniertem Frucht- und Säurespiel und seiner erfrischenden Art. Echtes Riesling-Vergnügen vom blauen Schiefer. Ein toller Riesling der unheimlich viel Spaß macht!

2017 "Blauschiefer" Riesling trocken Dr. Loosen - Weißwein 750ml


  • Deutschland / Mosel-Saar-Ruwer
  • Dr. Loosen
  • Kölner Weinkeller
Logo Kölner Weinkeller

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Deutschland
  • Region: Mosel-Saar-Ruwer
  • Produzent: Dr. Loosen

Das Weingut Dr. Loosen ist für seine phantastischen Rieslinge rund um den Globus bekannt. Ein Paradebeispiel ist sicher der 2016 Riesling Kabinett vom Erdener Treppchen: herrlich fruchtig, saftig und mit dieser unnachahmlichen Mosel-Leichtigkeit. Die frische Riesling-Säure wird von etwas Fruchtsüße abgepuffert und ergibt ein harmonisches Ganzes. Schon jetzt ein wahrer Trinkgenuss, wer will – und möchte - kann ihn aber ebenfalls reifen lassen.

2016 Erdener Treppchen Riesling Kabinett Dr. Loosen - Weißwein 750ml


  • Deutschland / Mosel-Saar-Ruwer
  • Dr. Loosen
  • Kölner Weinkeller
Logo Kölner Weinkeller

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Deutschland
  • Region: Mosel-Saar-Ruwer
  • Produzent: Dr. Loosen

Das Weingut Dr. Loosen ist für seine phantastischen Rieslinge rund um den Globus bekannt. Ein Paradebeispiel ist sicher der 2016 Riesling Kabinett vom Erdener Treppchen: herrlich fruchtig, saftig und mit dieser unnachahmlichen Mosel-Leichtigkeit. Die frische Riesling-Säure wird von etwas Fruchtsüße abgepuffert und ergibt ein harmonisches Ganzes. Schon jetzt ein wahrer Trinkgenuss, wer will – und möchte - kann ihn aber ebenfalls reifen lassen.

2017 Erdener Treppchen Riesling Kabinett Dr. Loosen - Weißwein 750ml


  • Deutschland / Mosel-Saar-Ruwer
  • Dr. Loosen
  • Kölner Weinkeller
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Deutschland
  • Region: Bayern
  • Produzent: Geiger + Söhne

Beschreibung: Aromen von Dosenpfirsich, rotem und gelbem Apfel die sich auf der Zunge wiederfinden. Saftig, mineralisch und sehr langer Nachhall.

MundART Riesling - Geiger + Söhne - 0,750L 2017 750ml


  • Deutschland / Bayern
  • Geiger + Söhne
  • Riesling
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Deutschland
  • Region: Mosel
  • Produzent: Dr. Loosen
  • Geschmack: Süß

Feiner, restsüßer Riesling. Der Blauschieferboden in dieser berühmten Lage verleiht dem Wein Eleganz + Mineralität. Reife, frische und exotische Aromen. Beschreibung: 1842 errichtete Jodocus Prüm an den Schieferfelsen inmitten der besten Wehlener Weinberge in der Gemarkung “Lammertlay” die Wehlener Sonnenuhr. Er wollte damit keine Weinlagenbezeichnung schaffen, sondern den Winzern die Zeitorientierung erleichtern. Im Laufe der folgenden Jahre wurde die Sonnenuhr ein Markenzeichen für die Lage und den Ort Wehlen. Die Wehlener Sonnenuhr ist eine Steillage in Südsüdwestrichtung, gelgen 110 bis 250 Meter über NN. Dieser Weinberg liegt gegenüber von Wehlen am rechten Moselufer, besitzt eine steile Hangneigung und weist einen flachgründigen Devonschieferboden auf. In der preußischen Lagenkarte als Erste Lage klassifiziert, besitzen diese Weine heute internationale Anerkennung. Über die Lage berichtet zu Beginn des 19. Jahrhunderts der Moselantiquar Christian von Stramberg: “...eine der herrlichsten Weinlagen am ganzen Strome. Als zu Anfang des vorigen (18.) Jahrhunderts die sämtlichen Weine des trierischen Erzstifts in fünf Klassen verteilt wurden, um danach Schatzungsregister zu bilden, . . . da fiel nur das einzige Wehlen in die erste Klasse. Unter den vorzüglichen Produzenten nennt man den Herrn Prüm . . .” 1868 taucht der Name “Wehlener Sonnenuhr” erstmals in einer Lagenkarte auf. Bis 1913 wurde die Weine aus der Lage als “Wehlener” verkauft. Am 29. August 1913 wurde die “Wehlener Sonnenuhr” erstmals als Lagenname zugelassen.

Riesling Wehlener Sonnenuhr - Weingut Dr. Loosen - 0,750L 2016 750ml


  • Deutschland / Mosel
  • Dr. Loosen
  • Riesling
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2005
  • Land: Deutschland
  • Region: Mosel
  • Produzent: Wegeler
  • Geschmack: Trocken

Glanzvolles Duett von Mandarinensaft und vollreifer Mango, imponierend geradlinig, brillantes Säurespiel. Beschreibung: Großartiger Doctor, entfaltet sich an der Luft. Feinste Balance zwischen Mineralität, Traubensüße und Säure. Im Jahr 1882 erwarb Geheimrat Julius Wegeler, Mitinhaber der Sektkellerei Deinhard, seine ersten privaten Weinberge in Rüdesheim, Johannisberg, Geisenheim und Oestrich-Winkel. Im Jahr 1900 wurde das Weingut durch den legendären Ankauf des Bernkasteler Doctor für 100 Goldsmark pro Stock erweitert. 1973 kamen weitere Weinberge in der Pfalz, vorwiegend Forster Ungeheuer und Deidesheimer Herrgottsacker, hinzu. Unter dem über 120 Jahre alten Motto ´Qualität ist unsere Philosophie´ werden heute wie damals mit traditionellem, naturbelassenem Weinbau hochwertige Rieslinge vorwiegend in Handarbeit erzeugt. Serviervorschlag: Ein perfekter Begleiter zu exotischen Gerichten mit Schärfe und/oder Fruchtaromen. Ebenso alleine getrunken ein Hochgenuss. Auszeichnungen: 99 von 100 Punkte und das Urteil ein grandioser Süßwein im Gault Millau 2007 - größer könnte das Kompliment nicht sein, für eine Riesling Trockenbeerenauslese, die auch uns einen Superlativ nach dem nächsten entlockt.

Riesling 'Bernkasteler Doctor - QmP - 0,375L - Weingüter Wegeler 2005 375ml


  • Deutschland / Mosel
  • Wegeler
  • Riesling
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Deutschland
  • Region: Mosel
  • Produzent: Dr. Loosen
  • Geschmack: Trocken

Feiner, eleganter Riesling. Der Blauschieferboden in dieser berühmten Lage verleiht dem Wein Eleganz und Mineralität, Reife, frische und exotische Aromen. Beschreibung: WEHLENER SONNENUHR - Dieser Weinberg liegt gegenüber von Wehlen am rechten Moselufer, besitzt eine steile Hangneigung und weist einen tiefen Blauschieferboden auf. In der preußischen Lagenkarte als Erste Lage klassifiziert, finden die Weine heute immer mehr Anhänger durch ihre feinfruchtige Aromatik. 2007 haben wir zum ersten Mal einen trockenen Wein aus dieser Lage ausgebaut. In diesem sehr steilen Weinberg wächst einer der elegantesten und feinduftigsten Weißweine der Welt. Der steinige, flachgründige, blaue Schieferboden verleiht dem Wein eine delikate und frische Säure sowie eine einzigartige Eleganz. Die Weine der Wehlener Sonnenuhr sind in die charmantesten unseres Weingutes, mit dem Duft von weißem Pfirsich und grünem Apfel.

Riesling Wehlener Sonnenuhr - Weingut Dr. Loosen GG - 0,750L - Alte Reben 2016 750ml


  • Deutschland / Mosel
  • Dr. Loosen
  • Riesling
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheinhessen
  • Produzent: Becker

Beschreibung: Kräftiger Riesling mit aromatischer Vielfalt, mineralischer Tiefe. Steinsweg Muschelkalk

Riesling Mettenheimer - Schlossberg Steinsweg trocken - 0,750L - Weingut Becker 2016 750ml


  • Deutschland / Rheinhessen
  • Becker
  • Riesling
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Georg Breuer
  • Geschmack: Trocken

In der Nase klare, reife Frucht, Grapefruit, Passionsfrucht und Pfirsich, sehr traubig. Am Gaumen zeigt sich eine saftige Frucht, gute Balance. Beschreibung: Glänzendes Gelb mit grünen Reflexen. In der Nase klare, reife Frucht, Grapefruit, Passionsfrucht und Pfirsich, sehr traubig. Am Gaumen zeigt sich eine saftige Frucht, gute Balance zwischen Süße und typischer Säure. Einfach ein sehr charmanter Riesling! Das rund 33 Hektar große Weingut wurde von Qualitätsfanatiker Bernhard Breuer an die Spitze des Rheingaus gebracht. Heute wird es von Tochter Theresa Breuer geleitet, unterstützt von Kellermeister Hermann Schmoranz. Die Rebflächen des Weingutes, auf denen unter strengen Qualitätsrichtlinien hauptsächlich trockene Rieslinge hergestellt werden, befinden sich in Rüdesheimer und Rauenthaler Weinbergen. Serviervorschlag: Gut gekühlt bei 9 Grad Celsius zu gebeiztem Lachs, asiatischen Vorspeisen oder gerne auf der sonnigen Terrasse.

Riesling GB 'Charm' QW halbtr. - Weingut Georg Breuer - 0,750L 2017 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Georg Breuer
  • Riesling
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Müller-Thurgau
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Deutschland
  • Region: Bayern
  • Produzent: Geiger + Söhne

Beschreibung: Aromen von grünem Apfel, Melisse und Stachelbeere. Am Gaumen gesellen sich noch Aromen von Mandarine, rotem und gelbem Apfel dazu. Unkompliziert.

MundART Müller Thurgau - Geiger + Söhne - 0,750L - Thüngersheimer Scharlachberg 2017 750ml


  • Deutschland / Bayern
  • Geiger + Söhne
  • Müller-Thurgau
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Cuvee
  • Jahrgang: 0
  • Land: Deutschland
  • Region: Pfalz
  • Produzent: Lergenmüller
  • Geschmack: Süß

Voll und kräftig Beschreibung: Probieren Sie diesen besonderen Glühwein, lassen Sie sich überzeugen von der geschmacklichen Fülle und verwöhnen Sie sich mit dem heißen Elixier. Der Glühwein ist nach altem traditionellem Rezept trinkfertig gewürzt mit einer feinen Süße und wird nur noch erhitzt.

Feuerzauber weißer Glühwein - Weingut Lergenmüller - 1,000L 1,0l


  • Deutschland / Pfalz
  • Lergenmüller
  • Cuvee
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Robert Weil
  • Geschmack: Trocken

Klassischer Riesling aus dem Rheingau, lebendige Frische mit allerfeinsten Fruchtaromen, universeller Essensbegleiter, aber auch wunderbarer Solist. Beschreibung: Gutsriesling aus den benachbarten Spitzenlagen des Kiedrich Gräfenberg, mittel- bis tiefgründige Böden aus steinig-grusigen Phylliten mit Lößlehmbeimengungen, Südwesthänge, um das Weingut gelegen, mit Steigungen bis zu 60 %. Weingut Robert Weil, 1875 gegründet, wird heute von Wilhelm Weil in der vierten Generation geleitet. Der Gründer des Weingutes, Dr. Robert Weil, kaufte die ersten Weinberge im Kiedricher Berg 1867. Damals noch als Professor für Deutsch an der Pariser Sorbonne tätig, musste er im Vorfeld des Deutsch-Französischen Krieges von 1870/71 Frankreich verlassen. Er ließ sich in Kiedrich nieder und erweiterte neben seiner Tätigkeit als Journalist das Weingut mit besten Weinbergspartien im Kiedricher Berg. Die klare Philosophie absoluten Qualitätsweinbaues, Vision und mutiges Investieren waren die Voraussetzungen dafür, dass sich das Weingut rasch entwickelte und bald schon seine Weine auch international gefeiert wurden. So wurden die Spät- und Auslesen aus dem Hause Dr. Robert Weil an viele Kaiser- und Königshäuser Europas geliefert als die weißen Pendants zu den großen Weinen des Bordeaux. Heute wächst in den Weinbergen des Weingutes (85 ha) zu 99% Riesling, ergänzt durch 1% Pinot Noir. Der konsequente Anbau der Rebsorte Riesling, eine streng qualitätsorientierte und ertragsmindernde Arbeit im Weinberg, selektive Handlese und ein äußerst schonender Weinausbau im Keller sind die Garanten für die Erzeugung individueller und großer Weine. Dank dieses konsequenten Qualitätsmanagements konnten mit dem Jahrgang 2011 im nunmehr dreiundzwanzigsten Jahr in einer weltweit einmaligen ununterbrochenen Folge der Jahrgänge auf Weingut Robert Weil alle Prädikate bis zur Trockenbeerenauslese eingebracht werden. Viele Beobachter der internationalen Weinwelt sehen in Weingut Robert Weil mit seinem Chateau-Charakter ein weltweites Symbol deutscher Riesling-Kultur.

Riesling Kabinett halbtrocken - Weingut Robert Weil - 0,750L 2017 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Robert Weil
  • Riesling
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Robert Weil
  • Geschmack: Trocken

Vielschichtige Struktur und Mineralität, ein Kraftpaket im komplexen Fruchtaromen und enormen Tiefgang, ein großer trockener Riesling. Beschreibung: Weingut Robert Weil, 1875 gegründet, wird heute von Wilhelm Weil in der vierten Generation geleitet. Der Gründer des Weingutes, Dr. Robert Weil, kaufte die ersten Weinberge im Kiedricher Berg 1867. Damals noch als Professor für Deutsch an der Pariser Sorbonne tätig, musste er im Vorfeld des Deutsch-Französischen Krieges von 1870/71 Frankreich verlassen. Er ließ sich in Kiedrich nieder und erweiterte neben seiner Tätigkeit als Journalist das Weingut mit besten Weinbergspartien im Kiedricher Berg. Die klare Philosophie absoluten Qualitätsweinbaues, Vision und mutiges Investieren waren die Voraussetzungen dafür, dass sich das Weingut rasch entwickelte und bald schon seine Weine auch international gefeiert wurden. So wurden die Spät- und Auslesen aus dem Hause Dr. Robert Weil an viele Kaiser- und Königshäuser Europas geliefert als die weißen Pendants zu den großen Weinen des Bordeaux. Heute wächst in den Weinbergen des Weingutes (85 ha) zu 99% Riesling, ergänzt durch 1% Pinot Noir. Der konsequente Anbau der Rebsorte Riesling, eine streng qualitätsorientierte und ertragsmindernde Arbeit im Weinberg, selektive Handlese und ein äußerst schonender Weinausbau im Keller sind die Garanten für die Erzeugung individueller und großer Weine. Dank dieses konsequenten Qualitätsmanagements konnten mit dem Jahrgang 2011 im nunmehr dreiundzwanzigsten Jahr in einer weltweit einmaligen ununterbrochenen Folge der Jahrgänge auf Weingut Robert Weil alle Prädikate bis zur Trockenbeerenauslese eingebracht werden. Viele Beobachter der internationalen Weinwelt sehen in Weingut Robert Weil mit seinem Chateau-Charakter ein weltweites Symbol deutscher Riesling-Kultur.

Riesling Kiedrich Gräfenberg - Weingut Robert Weil - 0,750L - Großes Gewächs 2017 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Robert Weil
  • Riesling
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Robert Weil
  • Geschmack: Trocken

Der knackig-frische Charakter dieses Riesling kommt in jungen Jahren am Besten zur Geltung. Jung trinken!! Beschreibung: Weingut Robert Weil, 1875 gegründet, wird heute von Wilhelm Weil in der vierten Generation geleitet. Der Gründer des Weingutes, Dr. Robert Weil, kaufte die ersten Weinberge im Kiedricher Berg 1867. Damals noch als Professor für Deutsch an der Pariser Sorbonne tätig, musste er im Vorfeld des Deutsch-Französischen Krieges von 1870/71 Frankreich verlassen. Er ließ sich in Kiedrich nieder und erweiterte neben seiner Tätigkeit als Journalist das Weingut mit besten Weinbergspartien im Kiedricher Berg. Die klare Philosophie absoluten Qualitätsweinbaues, Vision und mutiges Investieren waren die Voraussetzungen dafür, dass sich das Weingut rasch entwickelte und bald schon seine Weine auch international gefeiert wurden. So wurden die Spät- und Auslesen aus dem Hause Dr. Robert Weil an viele Kaiser- und Königshäuser Europas geliefert als die weißen Pendants zu den großen Weinen des Bordeaux. Heute wächst in den Weinbergen des Weingutes (85 ha) zu 99% Riesling, ergänzt durch 1% Pinot Noir. Der konsequente Anbau der Rebsorte Riesling, eine streng qualitätsorientierte und ertragsmindernde Arbeit im Weinberg, selektive Handlese und ein äußerst schonender Weinausbau im Keller sind die Garanten für die Erzeugung individueller und großer Weine. Dank dieses konsequenten Qualitätsmanagements konnten mit dem Jahrgang 2011 im nunmehr dreiundzwanzigsten Jahr in einer weltweit einmaligen ununterbrochenen Folge der Jahrgänge auf Weingut Robert Weil alle Prädikate bis zur Trockenbeerenauslese eingebracht werden. Viele Beobachter der internationalen Weinwelt sehen in Weingut Robert Weil mit seinem Chateau-Charakter ein weltweites Symbol deutscher Riesling-Kultur.

Riesling Kabinett trocken - Weingut Robert Weil - 0,750L 2017 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Robert Weil
  • Riesling
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Robert Weil
  • Geschmack: Trocken

Großer trockener Riesling mit hoher Mineralität und Komplexität bei gleichzeitiger Finesse und Eleganz. Beschreibung: Großer trockener Riesling mit hoher Mineralität und Komplexität bei gleichzeitiger Finesse und Eleganz, geprägt durch die steinig-grusigen Böden der Lage. Der Klosterberg ist neben dem Kiedrich Turmberg und Kiedrich Gräfenberg die dritte „Berg-Lage“ Kiedrichs. Der Name Klosterberg geht auf die alte Verbindungsstraße zwischen Kloster Eberbach und Kiedrich, den Klosterweg, der die Lage querte, zurück. Der flach- bis tiefgründige Boden der Südwestlage baut sich aus devonischem Gestein (bunte Schiefer) und vordevonischen Gesteinen (Phyllite und Gneis) sowie kiesigen Lössen auf.

Riesling Kiedrich Klosterberg - Weingut Robert Weil - 0,750L - trocken 2017 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Robert Weil
  • Riesling
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Scheurebe
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheinhessen
  • Produzent: Becker
  • Geschmack: Süß

Beschreibung: Exotisch gelbfruchtige Aromen, Salbei und einen leichten Hauch Butter. Süßliche Grapefruit Ananasfrucht

Scheurebe trocken - Mettenheimer Schlossberg - 0,750L - Weingut Becker 2016 750ml


  • Deutschland / Rheinhessen
  • Becker
  • Scheurebe
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Deutschland
  • Region: Bayern
  • Produzent: Bickel-Stumpf

Eleganter Silvaner mit cremigem Schmelz und mineralischen Noten auf Muschelkalk Boden gewachsen. Zitronengelb in der Farbe, klar und reflektierend. Beschreibung: Feine delikate Säure, Alkohol perfekt eingebunden, markante Noten von Blüten und Kräuter, gelbe Früchte, reifer Apfel und wieder Honig. Ein Wein auch für Langstrecken. Serviervorschlag: Genialer Allrounder zum Essen. Komplex und vollmundig. langes Finale.

Silvaner Frickenhausen - Muschelkalk - 0,750L - Weingut Bickel Stumpf 2017 750ml


  • Deutschland / Bayern
  • Bickel-Stumpf
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Grauer Burgunder
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Deutschland
  • Region: Bayern
  • Produzent: Geiger + Söhne

Duft nach Apfel, grünen Walnüssen und Quitten. Kräftiger Körper mit feinen, butterigen Nuancen ausgeprägte Mineralik. Beschreibung: Spätlese Grauer Burgunder. Bodenart: Muschelkalk. Serviervorschlag: Königsberger Klopse, gedünsteter Fisch

Grauer Burgunder - Geiger + Söhne - 0,750L - Erste Geige Doppelstück 2017 750ml


  • Deutschland / Bayern
  • Geiger + Söhne
  • Grauer Burgunder
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Silvaner
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Deutschland
  • Region: Bayern
  • Produzent: Bickel-Stumpf

Mineralisch von seinen beiden Terroirs geprägt, zeigt der Silvaner Eleganz und Tiefgang zugleich. Pefekter Begleiter der lean cuisine, veget. u vegan.Küche. Beschreibung: Mineralisch von seinen beiden Terroirs geprägt, zeigt der Silvaner Eleganz und Tiefgang zugleich. Serviervorschlag: Der perfekte Begleiter der lean cuisine, der vegetarischen und veganen feinen Küche.

Silvaner von den Bergen - Silvaner - 0,750L - Weingut Bickel Stumpf 2017 750ml


  • Deutschland / Bayern
  • Bickel-Stumpf
  • Silvaner
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Deutschland
  • Region: Bayern
  • Produzent: Bickel-Stumpf
  • Geschmack: Trocken

Fein aromatisch, elegant und nicht ganz trocken. Beschreibung: Edel würzig, mit denzenten Litschi- und Grapefruitaromen und wunderbar verspielt. Serviervorschlag: Twentysix passt perfekt zu exotischen Lieblingsgerichten.

TWENTYSIX weiss - 0,750L - Weingut Bickel Stumpf 2017 750ml


  • Deutschland / Bayern
  • Bickel-Stumpf
  • Riesling, Silvaner, Traminer, Scheurebe
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2013
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Wegeler

Helles sonniges Gelb. Frucht baut sich mit leisen Tönen auf, feinsilbig nach Zitrusfrucht, Pfirsichhaut, Traubenzucker. Leicht cremig. Beschreibung: Langsame Schlieren, helles sonniges Gelb. Frucht baut sich mit leisen Tönen auf, feinsilbig nach Zitrusfrucht, Pfirsichhaut, Traubenzucker. Leicht cremig, dank ausgereiftem Lesegut. Saftig fließt der Wein über die Zunge und zeigt spritzigen grünen Apfel in den Wangen. Weich wärmt er im Mund nach. Rassig und schlank verlässt er den Hals. Sehr animierend. Wird in der Nase noch dichter werden und an Länge gewinnen. Trinkspaß auf hohem Niveau. Der Winkeler Jesuitengarten ist mit 26 ha in direkter Rheinnähe zwischen Winkel und Geisenheim gelegen. Die Weinberge sind nach Süd-Südwesten ausgerichtet und leicht geneigt. Im Norden steht ein Teil eines historischen Clos, eine große Weinbergsmauer, die kalte, am Boden strömende Luft abhält. Dadurch gehört der Jesuitengarten zu den wärmsten Weinbergslagen im Rheingau. Es entsteht ein Mikroklima, das frühen Austrieb, Blüte und Reife begünstigt. Der Name Jeusitengarten stammt aus dem Jahre 1606, als der Mainzer Erzbischof die Kapelle St. Bartholomae (die heute noch am Nordrand versteckt steht) mit den dazugehörigen Weinbergen an das Jeusitenkolleg in Mainz übergab, in dessen Besitz die Weinberge bis 1773 blieben. Im unteren Bereich des Jesuitengarten findet man Auenböden des ehemaligen Rheinufers vor, die aus sandigem Lehm mit Kies und Sandeinlagerungen bestehen. Am Nordende lädt eine Bank vor unserer Schutzhütte zum Verweilen mit Blick über den Rhein ein.

Winkeler Jesuitengarten GG - Riesling trocken - 0,750L - Weingüter Wegeler 2013 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Wegeler
  • Riesling
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Müller-Thurgau
  • Jahrgang: 2012
  • Land: Deutschland
  • Region: Baden
  • Produzent: Markgraf von Baden
  • Geschmack: Süß

Heimische Früchte, Birne, reifer Apfel, Mirabelle und Weinbergpfirsich. Ausbalanciertes Süße-Säure Konstrukt, feine Traubensüße, Mineralisch. Beschreibung: Unsere Ersten Lagen liefern erstklassige Weine mit eigenständiger Ausprägung. Aufgrund ihrer hervorragenden Bodenqualität und Südorientierung bieten diese Weinbergslagen ausgezeichnete Wachstumsbedienungen. Sie gehören zu unseren ältesten Weinbergslagen, deren Potenzial schon seit Generationen bekannt ist.

Birnauer Kirchhalde - Müller-Thurgau - 0,750L - Markgraf von Baden 2012 750ml


  • Deutschland / Baden
  • Markgraf von Baden
  • Müller-Thurgau
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 0
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Wikinger
  • Geschmack: Süß

Nicht wie Wein aber auch nicht so süß wie Honig. Kann pur, kalt oder heiß getrunken werden. Beschreibung: WIKINGER MET ist ein Honigwein. Lange bevor es Traubenwein gab, tranken unsere Vorfahren schon den Honigwein. Met kann pur kalt oder heiß getrunken werden. Außerdem eignet er sich auch zum Mixen von Getränken. Rezeptideen: Den MET erwärmen, in einen Ton-Becher geben, mit einer Sahnehaube drauf und mit gehobelten Mandeln garnieren - fertig ist ein herrlicher Aufwärmer. Je zu gleichen Teilen Kirschsaft und MET mischen (ein sehr leckeres und anregendes Getränk). MET eignet sich auch prima als Alternative zu Glühwein.

MET Honigwein Wikinger - von Behn - 0,750L 750ml


  • Deutschland
  • Wikinger
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Scheurebe
  • Jahrgang: 2018
  • Land: Deutschland
  • Region: Pfalz
  • Produzent: Lergenmüller
  • Geschmack: Süß

Die Verbindung von anregendem Säurespiel und feinfruchtiger Süße macht die Scheurebe auch zum idealen Frühlings und Sommerwein. Beschreibung: 100 Jahre Scheurebe – Pfälzer Rebsorte des Jahres 2016 Gezüchtet 1916 von Georg Scheu in Alzey hat sich die Rebfläche seit den 1990ern halbiert und völlig zu Unrecht hat die Scheurebe an Bedeutung verloren. Traditionell halten wir eine der besten Pfälzer Lagen für die Scheurebe vor und die gesunden Trauben werden nach zwei Tagen Maischestandzeit gekühlt vergoren. Die frühe Füllung im Februar erhält das typische Bukett nach schwarzen Johannisbeeren und ermöglicht genussvolle Kombinationen mit aromatisch würzigen Gerichten, etwa der asiatischen Küche. Die Verbindung von anregendem Säurespiel und feinfruchtiger Süße macht die Scheurebe auch zum idealen Frühlings- und Sommerwein. Eine Einladung zum Genuss der besonders feinen Art.

Scheurebe trocken - Weingut Lergenmüller - 0,750L 2018 750ml


  • Deutschland / Pfalz
  • Lergenmüller
  • Scheurebe
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Chardonnay
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Deutschland
  • Region: Pfalz
  • Produzent: Lergenmüller

Abwechslungsreiche exotische Fruchtreflexe (Grapefruit), deutliche Säurestruktur, harmonisch eingebettet in einen weinigsaftigen Körper. Beschreibung: Der Kalksteinboden, auf dem er wächst, ist der ultimative Boden dieser Rebsorte und verleiht diesem Chardonnay große Langlebigkeit.

Chardonnay Pur Mineral trocken - Weingut Lergenmüller - 0,750L 2017 750ml


  • Deutschland / Pfalz
  • Lergenmüller
  • Chardonnay
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2014
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Robert Weil
  • Geschmack: Trocken

Vielschichtige Struktur und Mineralität, ein Kraftpaket im komplexen Fruchtaromen und enormen Tiefgang, ein großer trockener Riesling. Beschreibung: Weingut Robert Weil, 1875 gegründet, wird heute von Wilhelm Weil in der vierten Generation geleitet. Der Gründer des Weingutes, Dr. Robert Weil, kaufte die ersten Weinberge im Kiedricher Berg 1867. Damals noch als Professor für Deutsch an der Pariser Sorbonne tätig, musste er im Vorfeld des Deutsch-Französischen Krieges von 1870/71 Frankreich verlassen. Er ließ sich in Kiedrich nieder und erweiterte neben seiner Tätigkeit als Journalist das Weingut mit besten Weinbergspartien im Kiedricher Berg. Die klare Philosophie absoluten Qualitätsweinbaues, Vision und mutiges Investieren waren die Voraussetzungen dafür, dass sich das Weingut rasch entwickelte und bald schon seine Weine auch international gefeiert wurden. So wurden die Spät- und Auslesen aus dem Hause Dr. Robert Weil an viele Kaiser- und Königshäuser Europas geliefert als die weißen Pendants zu den großen Weinen des Bordeaux. Heute wächst in den Weinbergen des Weingutes (85 ha) zu 99% Riesling, ergänzt durch 1% Pinot Noir. Der konsequente Anbau der Rebsorte Riesling, eine streng qualitätsorientierte und ertragsmindernde Arbeit im Weinberg, selektive Handlese und ein äußerst schonender Weinausbau im Keller sind die Garanten für die Erzeugung individueller und großer Weine. Dank dieses konsequenten Qualitätsmanagements konnten mit dem Jahrgang 2011 im nunmehr dreiundzwanzigsten Jahr in einer weltweit einmaligen ununterbrochenen Folge der Jahrgänge auf Weingut Robert Weil alle Prädikate bis zur Trockenbeerenauslese eingebracht werden. Viele Beobachter der internationalen Weinwelt sehen in Weingut Robert Weil mit seinem Chateau-Charakter ein weltweites Symbol deutscher Riesling-Kultur.

Riesling Kiedrich Gräfenberg - Weingut Robert Weil - 0,750L - Großes Gewächs 2014 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Robert Weil
  • Riesling
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Robert Weil
  • Geschmack: Trocken

Klassischer Riesling aus dem Rheingau, lebendige Frische mit allerfeinsten Fruchtaromen, universeller Essensbegleiter, aber auch wunderbarer Solist. Beschreibung: Gutsriesling aus den benachbarten Spitzenlagen des Kiedrich Gräfenberg, mittel- bis tiefgründige Böden aus steinig-grusigen Phylliten mit Lößlehmbeimengungen, Südwesthänge, um das Weingut gelegen, mit Steigungen bis zu 60 %. Weingut Robert Weil, 1875 gegründet, wird heute von Wilhelm Weil in der vierten Generation geleitet. Der Gründer des Weingutes, Dr. Robert Weil, kaufte die ersten Weinberge im Kiedricher Berg 1867. Damals noch als Professor für Deutsch an der Pariser Sorbonne tätig, musste er im Vorfeld des Deutsch-Französischen Krieges von 1870/71 Frankreich verlassen. Er ließ sich in Kiedrich nieder und erweiterte neben seiner Tätigkeit als Journalist das Weingut mit besten Weinbergspartien im Kiedricher Berg. Die klare Philosophie absoluten Qualitätsweinbaues, Vision und mutiges Investieren waren die Voraussetzungen dafür, dass sich das Weingut rasch entwickelte und bald schon seine Weine auch international gefeiert wurden. So wurden die Spät- und Auslesen aus dem Hause Dr. Robert Weil an viele Kaiser- und Königshäuser Europas geliefert als die weißen Pendants zu den großen Weinen des Bordeaux. Heute wächst in den Weinbergen des Weingutes (85 ha) zu 99% Riesling, ergänzt durch 1% Pinot Noir. Der konsequente Anbau der Rebsorte Riesling, eine streng qualitätsorientierte und ertragsmindernde Arbeit im Weinberg, selektive Handlese und ein äußerst schonender Weinausbau im Keller sind die Garanten für die Erzeugung individueller und großer Weine. Dank dieses konsequenten Qualitätsmanagements konnten mit dem Jahrgang 2011 im nunmehr dreiundzwanzigsten Jahr in einer weltweit einmaligen ununterbrochenen Folge der Jahrgänge auf Weingut Robert Weil alle Prädikate bis zur Trockenbeerenauslese eingebracht werden. Viele Beobachter der internationalen Weinwelt sehen in Weingut Robert Weil mit seinem Chateau-Charakter ein weltweites Symbol deutscher Riesling-Kultur.