Zu den Suchergebnissen springen

Suchergebnisse

Für deine Suche haben wir 7446 Weine gefunden

Suchergebnisse filtern

Aktive Filter:

Logo WEINKONTOR BONSAVEUR

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Frankreich
  • Region: Sud-Ouest (Südwestfrankreich)
  • Produzent: Château de Millet
  • Geschmack: Trocken

Trockener Weißwein, klar mit hellgelben Reflexen. Intensive, frische, komplexe und raffinierte Nase, dominiert von Noten von Blumen und Früchten wie Akazie und weißem Pfirsich. Am Gaumen ein progressiver, reichhaltiger, komplexer und belebender Auftakt mit Aromen von Zitrusfrüchten im Abgang. Tipp des SommeliersMit 9 Grad als Aperitif oder zu Vorspeisen, Fisch, Meeresfrüchten, Spargel und Ziegenkäse servieren. TerroirLehm- und sandhaltige Böden Das WeingutChâteau de Millet wird bereits in der 5. Generation von der Familie Dèche bewirtschaftet. Heute werden 80 ha Rebfläche von Francis und Lydie Dèche zusammen mit ihrer Tochter Laurence bearbeitet. Hier finden Sie Informationen zu Château de Millet

Château de Millet Colombard-Ugni blanc 2017 750ml


  • Frankreich / Sud-Ouest (Südwestfrankreich)
  • Château de Millet
  • WEINKONTOR BONSAVEUR
Logo WEINKONTOR BONSAVEUR

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Frankreich
  • Region: Rhône
  • Produzent: Le Clos du Caillou - Châteauneuf du Pape

Jeb Dunnuk 91/100"Magnifique, pure et élégant." Im Glas prächtiges Gelb mit brillanten Reflexen von gelben Topas. In der Nase elegant und dezent mit Noten von Wildblumen, getrockneten Aprikosen, Guave und frischer Papaya. Am Gaumen eine schöne Frische, aber auch Aromen von Konditorcreme in Verbindung mit Pfefferminze und Zitronenverbene, herrliches Finale mit würzigen und pfeffrigen Noten. Tipp des SommeliersMit 10-12 Grad servieren, perfekt zu Garnelen in Salzkruste, Le Sbrinz (Schweizer Käse) sowie Steinbutt im Ofen. Das WeingutDie Geschichte des Clos du Caillou beginnt im Jahr 1895. In dieser Zeit war das Clos vor allem als Jagdgebiet bekannt, in dem sich die Jäger aus der Umgebung trafen, um ihrer Beschäftigung nachzugehen.  Der Ingenieur Elie Dussaud entschied sich, in der Mitte des Gebiets ein großes Gebäude zur Wasserversorgung errichten zu lassen, welches den Namen „Le Bassin“ trug und die Stadt Courthézon für Jahrzehnte mit Wasser versorgte. Einige Jahre später ließ Dussaud einen unterirdischen Keller bauen, in dem noch heute die Weine der Domaine gelagert werden. Die Konditionen sind ideal: Die Temperatur ist frisch, konstant und von gleichbleibend hoher Luftfeuchtigkeit. Auf Grund der Nutzung zur Jagd wurde das Gebiet in den 1930er Jahren von der Châteauneuf-du-Pape Appellation ausgeschlossen. Wenige Jahre später, 1936, sollte noch einmal die Zugehörigkeit des Gebiets zu der Appellation geprüft werden. Die Prüfer wurden jedoch von bewaffneten Einwohnern „empfangen“, was zu einem scheinbar unerklärbaren weißen Punkt auf der Karte innerhalb der Appellation führte und verständlich macht, warum hier auch Côtes du Rhône Weine innerhalb der Châteauneuf-du-Pape Appellation produziert werden. In den 1950er Jahren entdeckte Claude Pouizin das Potenzial in diesem Gebiet und begann mit der Abholzung. Die Bewohner von Courthézon kritisierten seine Pläne, doch Pouizin war von der Besonderheit und Einzigartigkeit überzeugt, kaufte das Stück Land und begann mit dem Weinanbau. In den 70ern begann er, die ersten Flaschen zu verkaufen. Mit Hilfe seiner Frau startete Pouizin im Jahr 1980 den internationalen Export. Heute wird das Weingut von seiner jüngsten Tochter Sylvie geleitet. Seit 2010 hat Clos du Caillou die Bio-Zertifizierung und im Zuge dessen wandelt sich das Weingut Stück für Stück in eine komplett biodynamische Landwirtschaft. Hier finden Sie Informationen zu Le Clos du Caillou

Clos du Caillou Côtes du Rhône Bouquet des Garrigues blanc 2017 750ml


  • Frankreich / Rhône
  • Le Clos du Caillou - Châteauneuf du Pape
  • WEINKONTOR BONSAVEUR
Logo WEINKONTOR BONSAVEUR

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Frankreich
  • Region: Rhône
  • Produzent: Château de Saint Cosme - Gigondas

In der Nase betört dieser Weißwein (ehemals Côtes du Rhône) mit intensiven Frucht-Aromen (Birne, Pfirsich, Banane) mit Ananas-Noten vom Viognier und Zitrusfrüchten vom Picpoul; Marsanne verleiht dem Wein Cremigkeit, Am Gaumen verführt er mit viel Frische, einer feinen, leicht exotischen Aromatik (Anaas, Birne) und einem gut strukturierten Körper, langer Abgang. Tipp des SommeliersEin guter Begleiter zu Fisch, Geflügel und hellem gebratenen Fleisch (Kalb, Schwein). Ausbau25% in 600-L-Eichenfässern (Demi Muid), 50% in kleinen Fässern und 25 % im Tank. Die Abfüllung erfolgt ohne Schönung und Filtration. TerroirKalkböden von Saint Martin Das WeingutMitten im Herzen von Gigondas liegt das historische Château de Saint Cosme. Es befindet sich im Norden des Städtchens Gigondas und ist das älteste Weingut der Region. In wiederaufgetauchten Dokumenten aus dem Jahre 1416 wird Saint Cosme zum ersten Mal erwähnt. Es befindet sich seit 1490 in Familienbesitz und wird heute in der 15. Generation von Louis Barruol geleitet. In der Mitte des 25 ha großen Weinbergs befindet sich eine kleine Kapelle aus dem 11. Jahrhundert. Ihr verdankt der Weinberg seine außergewöhnliche Atmosphäre. Saint Cosme zählt zu den besten Weingütern im Gigondas. Nicht nur die durchschnittlich 60 Jahre alten Weinberge, sondern auch die äußerst geringe Produktion von durchschnittlich 27 hl / ha und das einzigartige Terroir und Mikroklima tragen zum außergewöhnlichen Charakter und zur besonderen Qualität der Weine bei. Hier finden Sie Informationen zu Château de Saint Cosme

Saint Cosme Les Deux Albion Blanc IGP 2017 750ml


  • Frankreich / Rhône
  • Château de Saint Cosme - Gigondas
  • WEINKONTOR BONSAVEUR
Logo WEINKONTOR BONSAVEUR

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Frankreich
  • Region: Rhône
  • Produzent: Les Vignerons d'Estézargues

Diese Cuvée aus alten Reben (Vieilles Vignes) beeindruckt durch Frische, konzentrierten und vollmundigen Charakter und dichte, verführerische Aromen. 2016 wird von der Weinwelt als Jahrgang der Superlative gefeiert! AusbauDer Wein wird weder filtriert noch geschönt und auch sonst werden keine Techniken angewandt, die den Wein denaturieren. Tipp des SommeliersTrinkt sich gut zu Saucengerichten und gebratenem Wild. Das Weingut10 Winzer im südlichen Vallée du Rhône haben sich zu einer kleinen aber feinen Genossenschaft vereint. Nur 18 ausgewählte Dörfer im Rhônetal dürfen ihre Weine als Côtes-du-Rhône Villages mit Angabe des Ortsnamens anbieten. Dieses Recht hat auch Signargues. Die Vinifizierung erfolgt ohne Schwefelzusatz und ohne künstliche Hefen, um die Frucht zu bewahren und das Potenzial des Terroirs optimal zur Geltung zu bringen. Mit diesen Qualitätsansprüchen setzt die Cooperative Maßstäbe, die selbst viele gute Winzer nicht erfüllen.

La Granacha Vieilles Vignes AOP Côtes-du-Rhône Villages 2016 750ml


  • Frankreich / Rhône
  • Les Vignerons d'Estézargues
  • WEINKONTOR BONSAVEUR
Logo WEINKONTOR BONSAVEUR

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Frankreich
  • Region: Rhône
  • Produzent: Les Vignerons d'Estézargues
  • Geschmack: Herb

Parker 90/100"The newest cuvee is from a single estate, located just to the west of Lirac, called Domaine des Fees. Bottled separately, there are 1,000 cases for the US market and this blend of equal parts Grenache and Syrah, aged completely in concrete tanks, is stunning. Gorgeous notes of roasted meats, Provencal herbs, sweet black cherry liqueur, and licorice as well as spice jump from the glass of this dense, ruby/purple-tinged wine. Fresh, full-bodied and juicy, with a velvety texture, it is a beauty that would be best drunk over the next 3-4 years. Think of it as a Chateauneuf du Pape wearing a Cotes du Rhone mask. This co-op, located just south of the village of Chateauneuf du Pape in the sector known as the Gard, has been a perennial top-bargain pick in The Wine Advocate." Diese Cuvée stammt aus einer Einzellage im Westen von Lirac. Die Assemblage aus je 50% Grenache + Syrah ist atemberaubend. Herrliche Noten von geröstetem Fleisch, Kräutern der Provence, süßen schwarzem Kirschlikör und Lakritz geben diesem dichten Wein die nötige Gewürzfülle. Dieser frische, saftige und vollmundige Rotwein ist mit seiner samtigen Textur ein Prachtexemplar. Betrachten Sie ihn als einen Châteauneuf-du-Pape, der sich hinter einer Côtes du Rhône-Maske versteckt. AusbauDie Weine werden weder filtriert noch geschönt und auch sonst werden keine Techniken angewandt, die den Wein denaturieren. Das Weingut10 Winzer im südlichen Vallée du Rhône haben sich zu einer kleinen aber feinen Genossenschaft vereint. Die Vinifizierung erfolgt ohne Schwefelzusatz und ohne künstliche Hefen, um die Frucht zu bewahren und das Potenzial des Terroirs optimal zur Geltung zu bringen. Mit diesen Qualitätsansprüchen setzt die Cooperative Maßstäbe, die selbst viele gute Winzer nicht erfüllen.

Domaine des Fées AOP Côtes-du-Rhône 2017 750ml


  • Frankreich / Rhône
  • Les Vignerons d'Estézargues
  • WEINKONTOR BONSAVEUR
Logo WEINKONTOR BONSAVEUR

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Frankreich
  • Region: Rhône
  • Produzent: Les Vignerons d'Estézargues

Die traditionelle Weinbereitung bei niedriger Temperatur fördert Frucht und Eleganz und macht die Cuvée Terra Vitis zu einem mundfüllenden samtigen Rotwein mit herrlicher Geschmacksfülle. Die Vignerons d’Estézargues gehen seit etwa zehn Jahren den Weg des integrierten Weinbaus. In Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer ist ab dem Jahrgang 2000 das Lastenheft „Terra Vitis“ aufgestellt worden. Terra Vitis ist anspruchsvoller und strenger als die einfache integrierte Produktion: Rückkehr zur Bodenbearbeitung, Einschränkung der Maßnahmen zur Unkrautbekämpfung und zum Pflanzenschutz und Verwendung von Produkten, die Nützlinge und Umwelt nicht schädigen. Das Qualitätssiegel Terra Vitis schreibt eine vollständige Rückverfolgbarkeit von der Parzelle bis zur Flasche vor. Es kann nicht ohne die Zustimmung eines unabhängigen Prüfers vergeben werden. AusbauDie Weine werden weder filtriert noch geschönt und auch sonst werden keine Techniken angewandt, die den Wein denaturieren. Das Weingut10 Winzer im südlichen Vallée du Rhône haben sich zu einer kleinen aber feinen Genossenschaft vereint. Die Vinifizierung erfolgt ohne Schwefelzusatz und ohne künstliche Hefen, um die Frucht zu bewahren und das Potenzial des Terroirs optimal zur Geltung zu bringen. Mit diesen Qualitätsansprüchen setzt die Coopérative Maßstäbe, die selbst viele gute Winzer nicht erfüllen.

Terra Vitis AOP Côtes-du-Rhône 2017 750ml


  • Frankreich / Rhône
  • Les Vignerons d'Estézargues
  • WEINKONTOR BONSAVEUR
Logo WEINKONTOR BONSAVEUR

  • Kategorie: Crémant
  • Traube: 
  • Jahrgang: 0
  • Land: Frankreich
  • Region: Champagne
  • Produzent: Champagne Nominé-Renard - Champagne

Diese klassische Cuvée aus den Rebsorten Chardonnay, Pinot Meunier und Pinot Noir verführt mit einem Bouquet von weißen Blüten, Zitrusfrüchten und Noten von Brioche. Am Gaumen frisch, elegant und harmonisch mit einer wunderbaren Mineralität. Gerhard EichelmannEr ist würzig und frisch im Bouquet, klar bei feiner Frucht, frisch und klar auch im Mund – ein Aperitif Champagner. 3*** Sterne Guide Hachette des vins et champagnes Frisch, direkt und füllig präsentiert dieser Champagner eine Größe und eine perfekte Harmonie – ideal als Aperitif. Gilbert + GaillardEin volles Mundgefühl mit einer raffinierten Textur und einer ausgeprägte Frische. Mit Biss und anhaltenden Aromen. Sehr sauber am Gaumen. Perfekt als Aperitif. AusbauDie Trauben werden von Hand gelesen, unreife oder beschädigte Beeren werden aussortiert. Jede Rebsorte wird separat gekeltert, denn nur so verfügt Nominé-Renard über eine breite Aromen-Palette, die bei der Assemblage dazu führt, jedes Jahr den gleichen Geschmack und den gleichen Charakter wiederzufinden. Tipp des SommeliersDer ideale Begleiter zum Apéritif und für die gesamte Speisenfolge eines Menüs.  Das WeingutDieses familiengeführte Weingut der 3. und 4. Generation bewirtschaftet heute auf 20 ha beste Rebgärten (Crus: Villevenard, Etoges, Broyes, Allemant, Chatly sur Marne und Passy Grigny) in verschiedenen Zonen der Champagne. Das Weingut gehört zum Verband der unabhängigen Weinerzeuger der Champagne. Hier finden Sie Informationen zu Champagne Nominé-Renard

Champagne Nominé-Renard Brut 750ml


  • Frankreich / Champagne
  • Champagne Nominé-Renard - Champagne
  • WEINKONTOR BONSAVEUR
Logo WEINKONTOR BONSAVEUR

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Frankreich
  • Region: Rhône
  • Produzent: Domaine de Cristia - Châteauneuf-du-Pape
  • Geschmack: Süß

Parker 94/100This is intense, with g, blackberry and plum compote avors rolling over one another, while worn leather, Turkish co ee and well-roasted mesquite notes form a ring around them. Overall this is rich and dense, yet there’s de nition throughout. Only needs time to knit fully before delivering its peak experience. Grenache, Syrah and Mourvèdre. Best from 2020 through 2035. Granatrot, die komplexe Nase offenbart Aromen von Brommbeer- und Pflaumenkompott, Veilchen und Waldbeeren. Am Gaumen ist er großzügig und intensiv mit Aromen von klassischen Gewürzen, Pfeffer, süßen schwarzen Kirschen und Lakritz. Die Struktur ist ausgewogen und harmonisch. Anhaltendes Aroma und gute Frische im langen Finale. Der Wein ist Bio-zertifiziert. 2016 wird von der Weinwelt als Jahrgang der Superlative gefeiert! Ausbau18 Monate, Grenache in Betoncuves und Syrah in Demi-Muid Eichenfässern (600 l) gereift. Die Abfüllung erfolgt ohne Schönung und Filtration. Tipp des SommeliersPerfekt zu Entrecôte Café de Paris, geschmorten Kalbsbäckchen, Chateaubriand, Tournedos Rossini oder Lammkeule mit Rosmarinjus. TerroirSandhaltige Lehm- und Tonböden. Das WeingutBruder und Schwester Grangeon gehören mit ihrem schönen Anwesen zu den Spitzenweingütern im Châteauneuf. Der sexy, sinnliche Stil ihrer Weine ist wohlbekannt. Selbst in ihren Basisweinen gelingt es ihnen, diesen Stil beizubehalten. Dies liegt an der besonderen Qualität ihrer Grenache-Trauben. Ein Geheimtipp ist der enorm konzentrierte Côtes-du-Rhône 'Vieilles Vignes'. Mit diesem Wein zeigt das Weingut eindrucksvoll, was es auch bei kleinen Preisen zu leisten imstande ist.Das Weingut ist seit dem Jahrgang 2008 ECOCERT-zertifiziert. Hier finden Sie weitere Informationen zu Domaine de Cristia

Cristia Châteauneuf-du-Pape Tradition 2016 750ml


  • Frankreich / Rhône
  • Domaine de Cristia - Châteauneuf-du-Pape
  • WEINKONTOR BONSAVEUR
Logo WEINKONTOR BONSAVEUR

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Frankreich
  • Region: Rhône
  • Produzent: Famille Perrin - Châteauneuf du Pape

Dieser Rasteau stammt von den schönen Hängen und Terrassen des Rasteau-Terroirs. Er verführt durch seine große Persönlichkeit. Die komplexe Nase mit Brombeer- und Kirschnoten ist intensiv und elegant. Die Tanninstruktur gibt dem guten Jahrgang Lagerpotenzial. Der Wein zeichnet sich durch seine schöne Textur und sein dichtes Finale aus. 2016 wird von der Weinwelt als Jahrgang der Superlative gefeiert! Ausbau6 Monate reifen 90% in Edelstahltanks und 10% in Holzfässern. Tipp des SommeliersServieren in großen Gläsern bei 18 Grad, begleitet traditionelle herzhafte Küche. TerroirAlte Terrassen von Kies auf Sand und Pliozän Lehm. Das WeingutDie Familie Perrin bietet die Möglichkeit alle Terroirs und die Vielfalt des südlichen Rhônetals zu entdecken. Mit der gleichen Kompetenz und derselben Passion wie auf Château de Beaucastel hat es sich die Familie zur Aufgabe gemacht, die Charakteristiken jedes Terroirs hervorzuheben, seine Authentizität und Besonderheiten. Das "Famille Perrin" Lable findet man auf allen Weinen: organische und biodynamische Anbaumethoden, die Kunst des Verschnitts, und die Frische der südlichen Aromen. Hier finden Sie Informationen zu Famille Perrin

Perrin Rasteau L'Andéol 2016 750ml


  • Frankreich / Rhône
  • Famille Perrin - Châteauneuf du Pape
  • WEINKONTOR BONSAVEUR
Logo WEINKONTOR BONSAVEUR

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Frankreich
  • Region: Rhône
  • Produzent: Famille Perrin - Châteauneuf du Pape

Schönes dunkles Rubinrot, intensive und großzügige Nase mit Aromen von schwarzen Früchten und Gewürzen sowie mineralischen Noten. Am Gaumen wunderbar ausgewogen und komplex mit dichten und seidigen Tanninen sowie Noten von Brombeere, Johannisbeere und Lakritz, lang und mineralisch im Finale. Dieser Wein ist voller Finesse und großer Eleganz und offenbart die Harmonie und Weisheit der alten Grenache-Reben. 2016 wird von der Weinwelt als Jahrgang der Superlative gefeiert! AusbauJe 50% in Tanks und großen Holzfässern. Tipp des SommeliersIdeal zu einer Rehkeule mit Enzian, Bratkartoffeln mit Zwiebeln und Knoblauch. TerroirSteinige Terrassen auf Lehm-und Sandböden Das WeingutDie Familie Perrin bietet die Möglichkeit alle Terroirs und die Vielfalt des südlichen Rhônetals zu entdecken. Mit der gleichen Kompetenz und derselben Passion wie auf Château de Beaucastel hat es sich die Familie zur Aufgabe gemacht, die Charakteristiken jedes Terroirs hervorzuheben, seine Authentizität und Besonderheiten. Das "Famille Perrin" Lable findet man auf allen Weinen: organische und biodynamische Anbaumethoden, die Kunst des Verschnitts, und die Frische der südlichen Aromen. Hier finden Sie Informationen zu Famille Perrin

Perrin Vacqueyras Les Christins 2016 750ml


  • Frankreich / Rhône
  • Famille Perrin - Châteauneuf du Pape
  • WEINKONTOR BONSAVEUR
Logo WEINKONTOR BONSAVEUR

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Frankreich
  • Region: Languedoc-Roussillon
  • Produzent: Domaine de Larzac

Rote Farbe, tiefe, blaue Reflexe. Im Duft beeindruckt dieser Merlot durch großzügige Fruchtaromen (Brombeere, Kirsche), leichten Gewürz- und Lakritzaromen. Am Gaumen gerade, leicht und rund, der Eindruck von großzügigen Fruchtaromen bestätigt sich, elegante und geschmeidige Tannine, gute Persistenz. 2016 wird von der Weinwelt als Jahrgang der Superlative gefeiert! Tipp des SommeliersMit 17-19 Grad servieren, zu Schmorbraten, Wurstwaren und reifem Käse. Das WeingutDas Weinanbaugebiet der Domaine de Larzac erstreckt sich über 62 ha auf lehm- und kalkhaltigen Hängen an der Peyne, einem Nebenfluss des Hérault. Das Motto der Domaine ist auf einer der Mauern nachzulesen: „Sine sole nihil“ - "Ohne Sonne nichts". Hier finden Sie Informationen zu Domaine de Larzac

Domaine de Larzac Merlot IGP d'Oc 2016 750ml


  • Frankreich / Languedoc-Roussillon
  • Domaine de Larzac
  • WEINKONTOR BONSAVEUR
Logo WEINKONTOR BONSAVEUR

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 0
  • Land: Frankreich
  • Region: Jura
  • Produzent: Domaine Berthet-Bondet

Der Likörwein Macvin du Jura ist eine Mischung aus 2/3 unvergorenem Traubenmost und 1/3 Tresterbrand (Marc de Jura). sehr reich am Gaumen, ein sehr ausgewogenes Kraftpaket mit Noten von Orangenschalen, Quitte, Dörrobst und Honig. AusbauDie Mischung aus 2/3 Traubenmost und 1/3 Tresterbrand reift 2-4 Jahre in Eichenholzfässern. Tipp des SommeliersMit 10 Grad servieren, köstlich als Aperitif oder zum Dessert. Kann auch für bestimmte Desserts verwendet werden: Birnen oder Melonen mit Macvin, Tiramisu, Crème Brûlée, Tarte Tatin oder Sorbet. Das Weingut Das Weingut wurde 1984 von Chantal + Jean Berthet-Bondet gründet. Es verfügt heute über 11 ha Rebfläche und wurde 2010 auf ökologischen Landbau umgestellt. Hier finden Sie Informationen zu Domaine Berthet-Bondet

Berthet-Bondet Macvin du Jura AOC 750ml


  • Frankreich / Jura
  • Domaine Berthet-Bondet
  • WEINKONTOR BONSAVEUR
Logo WEINKONTOR BONSAVEUR

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Frankreich
  • Region: Languedoc-Roussillon
  • Produzent: Domaine de Larzac
  • Geschmack: Süß

Mit dieser Cuvée ist der Domaine de Larzac ein großer Wurf gelungen. Der Rotwein betört mit einem noblen Bukett aus Aromen von roten und frischen schwarzen Früchten und süßen Gewürzen mit Noten von Lakritze. Der Gaumen bestätigt diesen Eindruck von frischem Obst (schwarze Johannisbeere, Erdbeere, Brombeere), seidige Tannineund langer, extraktsüßer Nachhall. Tipp des SommeliersEin guter Begleiter zu rotem Fleisch mit Sauce oder reifem Käse. Das WeingutDas Weinanbaugebiet der Domaine de Larzac erstreckt sich über 62 ha auf lehm- und kalkhaltigen Hängen an der Peyne, einem Nebenfluß des Hérault. Das Motto der Domaine ist auf einer der Mauern nachzulesen: „Sine sole nihil“ - "Ohne Sonne nichts". Hier finden Sie Informationen zu Domaine de Larzac

Domaine de Larzac Syrah-Marselan 2017 750ml


  • Frankreich / Languedoc-Roussillon
  • Domaine de Larzac
  • WEINKONTOR BONSAVEUR
Logo WEINKONTOR BONSAVEUR

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2015
  • Land: Frankreich
  • Region: Rhône
  • Produzent: Clos du Mont-Olivet - Châteauneuf du Pape

"Dieser Wein entstand aus dem Wunsch heraus, das Beste aus unserem Weinberg Côtes-du-Rhône zu machen. Wir haben es unserem Urgroßvater gewidmet. So entstand A Séraphin." Dunkles, brillantes Rot, obwohl von schwarzen Früchten dominiert, bleiben die Aromen frisch, was ein Zeichen für die Ernte bei perfekter Reife ist. Sehr präsente Tannine, seidig, fein und elegant. Der Wein ist sehr ausgewogen, delikat und fruchtig.Diese Cuvée aus über 100 Jahre alten Reben wird nur in guten Jahren produziert. 2015 wird von der Weinwelt als Jahrgang der Superlative gefeiert. Ausbau18 Monate in großen Eichenholzfässern (demi-muids 600 l) gereift. Das WeingutClos du Mont Olivet ist ein Klassiker im Rhônetal. Familie Sabon ist seit vielen Jahrzehnten im Chateauneuf verwurzelt. Die neue Generation, Celine, Thierry und David Sabon übernahmen den Stil ihrer Ahnen, aber Thierry verfeinerte ihn etwas durch Raffinesse und Eleganz. Clos du Mont Olivet macht einen der burgundischsten aller Châteauneufs. Ihre Côtes du Rhône-Weine stammen aus Weinbergen die etwa 30 km nördlich von Chateauneuf liegen. Der Stil ist komplett anders aber auch mit Schwerpunkt auf Frucht und Feinheit. Hier finden Sie Informationen zu Clos du Mont-Olivet

Clos du Mont-Olivet Côtes-du-Rhône A Séraphin 2015 750ml


  • Frankreich / Rhône
  • Clos du Mont-Olivet - Châteauneuf du Pape
  • WEINKONTOR BONSAVEUR
Logo WEINKONTOR BONSAVEUR

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Frankreich
  • Region: Languedoc-Roussillon
  • Produzent: Domaine Saint Antonin

Im Glas leuchtendes Rot mit violettem Schimmer, ein frischer Duft von reifen roten Früchten, Lorbeer und Rosmarin, am Gaumen weich und vollmundig, viel Frucht (Zwetschge, Himbeere, Kirsche), feine Schokolade und etwas Zedernholz, mineralisch, angenehm junge Tannine, eine lebhafte Frische wie in der Nase. Ausbau9 Monate im Tank gereift. TerroirSchieferböden Das WeingutFrédéric Albaret sammelte Erfahrungen in Châteauneuf-du-Pape, bevor er 1994 sein eigenes Weingut aus dem Nichts gründete. Das Familienweingut von 26 ha liegt in Südfrankreich in der Gemeinde Cabrerolles auf dem Gebiet der Appellation Faugères. Dank der wunderbaren Schieferböden der Appellation und der schonenden Verarbeitung in liebevoller Handarbeit, werden vier authentische Weine bereitet, die das herrliche Terroir von Faugères widerspiegeln. Hier erfahren Sie mehr über Domaine Saint Antonin

Saint Antonin Les Jardins AOP Faugères 2017 750ml


  • Frankreich / Languedoc-Roussillon
  • Domaine Saint Antonin
  • WEINKONTOR BONSAVEUR
Logo WEINKONTOR BONSAVEUR

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Frankreich
  • Region: Bourgogne (Burgund)
  • Produzent: La Chablisienne - Chablis

Im Bouquet beeindruckt der Petit Chablis mit aromatischen Noten, die vor allem an frische Zitrusfrüchte und weiße Blüten erinnern. Auf der Zunge präsentiert er seinen angenehm lebendigen und erfrischenden Charakter und im Finale seine Finesse und volle Reinheit. 2016 wird von der Weinwelt als Jahrgang der Superlative gefeiert. Tipp des SommeliersDer Chablis ist ein unersetzlicher Begleiter zum Vorspeisenteller ebenso wie zu Fisch- oder Meeresfrüchten, Geflügel oder Kalbfleisch. Selbst zum anspruchsvollen Spargel oder zur exotischen Küche mit ihren Curry- oder Tandoori-Gerichten passt er bestens. Als Aperitif ist er ganz einfach grandios, wenn es darum geht, ein Gleichgewicht zu den vollmundigen und subtilen Geschmacksnoten von Sushi zu finden. TerroirDen nördlichsten Bereich des Burgunds bildet die Appellation Chablis. Innerhalb des bekannten Chablis liegt auch die Appellation Petit Chablis. Das WeingutSeit 1923 gehen die Winzer von La Chablisienne in Chablis / Burgund mit akribischer Sorgfalt ihrer Arbeit nach. Sie legen damit den Grundstein für großartige Weine, deren Bekanntheit sich im Laufe der Zeit stets verstärkt hat. Diese Weine, hervorgegangen aus den besten Lagen, sind facettenreich, elegant und bieten wunderbare mineralische Anklänge. Platz 1 im Leistungstest der 20 besten französischen Genossenschaften 2014 + 2017 (Weinwirtschaft). Hier finden Sie Informationen zu La Chablisienne

Spar 11 + 1 Gratis - Petit Chablis Pas si Petit 2016 9,0l


  • Frankreich / Bourgogne (Burgund)
  • La Chablisienne - Chablis
  • WEINKONTOR BONSAVEUR
Logo WEINKONTOR BONSAVEUR

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Frankreich
  • Region: Rhône
  • Produzent: Domaine du Gour de Chaulé - Gigondas

Robert Parker 93/100Vinous 95/100 Im Glas dichtes, tiefes Purpurrot. Am Gaumen schöner Schmelz, komplexe Aromenvielfalt und Feinheit. Aromen von Waldbeeren, Brombeeren, feine Kräuter der Provence, Noten von Lakritz und Minze, sehr feines, dicht gewobenes Tanningerüst, sehr langes, beeinruckendes Finale. Großes Lagerungspotential. Die Abfüllung erfolgt ohne Schönung und Filtrierung. 2016 wird von der Weinwelt als Jahrgang der Superlative gefeiert! Tipp des SommeliersZu gegrilltem oder gebratenem rotem Fleisch, Poulet de Bresse, Bauernsalat, Ziegenkäse, Melonen und Erdbeeren im Sommer. Das WeingutZu Beginn des letzten Jahrhunderts wurde die Domaine BONFILS zwischen dem Anbau von Weinreben und Olivenbäumen aufgeteilt. Im Laufe der Jahre und Generationen wurde der Weinberg aufgebaut. 1970 begann Rolande, Stephanies Großmutter, ihren Wein mit großem Erfolg in Flaschen zu vermarkten. 1985 modernisierte ihre Tochter Aline den Betrieb, indem sie sich für eine nachhaltige Landwirtschaft (Umweltschutz) in Zusammenarbeit mit einem Agraringenieur entschied und sich 2002 dem qualitativen HACCP-Ansatz anschloss. Heute führt Stéphanie das 10 ha große Weingut erfolgreich weiter. Hier finden Sie Informationen zu Domaine du Gour de Chaulé

Domaine du Gour de Chaulé Gigondas Tradition 2016 750ml


  • Frankreich / Rhône
  • Domaine du Gour de Chaulé - Gigondas
  • WEINKONTOR BONSAVEUR