Zu den Suchergebnissen springen

Suchergebnisse

Für deine Suche haben wir 2 Weine gefunden

Suchergebnisse filtern

Aktive Filter:

Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Aglianico del Vulture
  • Jahrgang: 0
  • Land: Italien
  • Region: Aglianico del Vulture
  • Geschmack: Trocken

Geschmack und Aussehen Die Cantine Re Manfredi liegt in Venosa in Süditalien, im nördlichen Basilicata zwischen Campania und Puglia. Es handelt sich um eines der kleinsten Weinbaugebiete Italiens, das aber aufgrund der klimatischen Verhältnisse und der teilweise ausgezeichneten Böden erstklassige Weine hervorbringt. Die Kellerei wurde erst Ende des letzten Jahrhunderts ins Leben gerufen, hat es aber geschafft, sich innerhalb weniger Jahre an die Spitze der Produzenten im Gebiet Vulture (D.O.C.) zu setzen. Vulture heißt der Vulkan, dem das Weingebiet gleichsam zu Füßen liegt. Angebaut wird in Vulture fast ausschließlich die heimische Rebe Aglianico. Sie gehört zu den am spätesten gelesenen und – vice versa- auch am längsten reifenden Trauben Italiens. Der Manfredi Rosso ist der Basis-Rote des Hauses und wird mit dem Anspruch vinifiziert, einen weicheren, gefälligeren und damit auch leicht trinkbaren Aglianico zu bieten. Grundlage ist die im Hause Re Manfredi genutzte „cutting the shoot“-Verfahren, bei dem durch Beschnitt Teile der Pflanze von der Wasserversorgung durch die Wurzel abgeschnitten werden und dadurch gezwungen sind, den bereits reifen Trauben für einige Tage Wasser zu entziehen. Das führt dazu, dass in der Traube einerseits die Frucht auf natürliche Weise konzentriert wird und anderseits die Tannine abgeschliffen werden. Nach der Fermentierung noch 6 Monate im Barrique und mindestens sechs Monate in der Flasche gelagert, bevor der Manfredi Rosso ausgeliefert wird. Im Glas ist der Manfredi Rosso   tiefdunkelrot. In der Nase Kirsche und Brombeere, leichte Konfitürenoten, balsamisch untermalt. Am Gaumen sehr weich, stoffig, seidig, rund, mit anschmiegsamen Tanninen. Im Finale sehr fruchtig und anhaltend mit einem leichten Hauch Restsüße. Serviervorschlag Am besten bei 14-16° genießen. Passt wunderbar zu rotem Fleisch, schweren Eintöpfen, kräftigen Reis- und Pastagerichten, reifem Käse u.ä. Traubensorte Der Manfredi Rosso   von Re Manfredi besteht zu 100% aus der süditalienischen Rebe Aglianico. Herkunft Der Rotwein Aglianico del Vulture Re Manfredi stammt aus dem dem gleichnamigen Weinanbaugebiet D.O.C. Aglianico del Vulture.  

Manfredi Rosso 750ml


  • Italien / Aglianico del Vulture
  • Aglianico del Vulture
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2012
  • Land: Italien
  • Region: Aglianico del Vulture

Geschmack und Aussehen Die Cantine Re Manfredi liegt in Venosa in Süditalien, im nördlichen Basilicata zwischen Campania und Puglia. Es handelt sich um eines der kleinsten Weinbaugebiete Italiens, das aber aufgrund der klimatischen Verhältnisse und der teilweise ausgezeichneten Böden erstklassige Weine hervorbringt. Re Manfredi wurde erst Ende der 90-er Jahre gegründet, hat es aber vermocht, sich innerhalb dieser kurzen Zeit an die Spitze der Produzenten im Gebiet Vulture (D.O.C.), das nach dem gleichnamigen Vulkan, an dessen Fuß das Weingut liegt, benannt wurde. Angebaut wird dort weitgehend ausschließlich die autochthone und seltene Rebe Aglianico. Sie gehört zu den am spätesten gelesenen und damit am längsten reifenden Trauben Italiens. Der Re Manfredi Aglianico del Vulture  wird noch vor der eigentlichen Fermentierung 10 Tage lang bei 5° mazeriert; die eigentliche Fermentierung folgt dann während 7 Tagen ausschließlich mit natürlichen Hefen – alles, um das Maximum an Aromen aus der Traube zu extrahieren. Danach reift der Wein in französischen Barriques, was der Aglianico neben der üblichen Vanille sogar Anklänge von Thymian entlockt. Intensives Rubinrot. In der Nase neben schwarzen Beeren kräuterig und pfeffrig mit leichter Thymian-Note. Am Gaumen dominierend und selbstbewusst, spürbare Sauerkirsche, die man sonst eigentlich nur vom Sangiovese kennt. Kräftiger Körper, aber sehr balanciert, warm und würzig mit fast cremigem Finale. Reifepotential bis zu 10 Jahren. Serviervorschlag Am besten bei 14-16° genießen. Passt wunderbar zu rotem Fleisch, schweren Eintöpfen, kräftigen Reis- und Pastagerichten, Thymian-Kartoffeln u.Ä. Traubensorten Der Re Manfredi Aglianico del Vulture besteht zu 100% aus der süditalienischen Rebe Aglianico. Herkunft Der Rotwein Aglianico del Vulture Re Manfredi stammt aus dem dem gleichnamigen Weinanbaugebiet D.O.C. Aglianico del Vulture. Auszeichnung 90 Punkte Parker (Jg. 2010) 92 Punkte Wine Spectator (Jg. 2011) 3 Gläser im "Gambero Rosso" (Jg. 2011). Ist die höchste Auszeichnung in Italien.

Re Manfredi Rosso 750ml


  • Italien / Aglianico del Vulture
  • Mitte Meer

Aktueller Weinvergleich:all

    Diesen Weinvergleich jetzt starten!