Zu den Suchergebnissen springen

Suchergebnisse

Für deine Suche haben wir 4 Weine gefunden

Suchergebnisse filtern

Aktive Filter:

Logo Genuss7.de

  • Kategorie: Roséwein
  • Traube: Grenache NoirCinsault
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Frankreich
  • Region: Languedoc - La Clape
  • Produzent: Château Moyau

La Clape: eines der kleinsten, aber zugleich feinsten, Weinanbaugebiete Südfrankreichs. Geographisch wird La Clape im Norden durch einen 10 Kilometer langen Gebirgszug, die «Montagnes de La Clape», und im Süden durch das Mittelmeer (Golf du Lyon) begrenzt. Auf der kurzen Strecke zwischen Gruissan im Westen und dem Grenzfluß Aude im Osten erleben Sie eine atemberaubende Landschaft, die mit ihren bizarren Kalksteinformationen einerseits Gebirgscharakter und mit ihren Salzseen, den Flamingos und den kilometerlangen Sandstränden andererseits exotisches Flair bietet. Bereits seit über 2000 Jahren wird auf La Clape Wein angebaut. Damals hatte der römische Senat den in Narbonne beheimateten Römern das Privileg zum Anbau von Wein auf La Clape eingeräumt. Zum damaligen Zeitpunkt noch eine Insel, ist sie das zumindest in Bezug auf die Exklusivität der auf La Clape produzierten Weine bis heute geblieben: Eine Cru-Lage im Languedoc. Nur 35 Weingüter und 4 Winzergenossenschaften sind direkt auf La Clape angesiedelt. Eine kleine, aber feine Gemeinschaft, die von dem hervorragenden Klima und den kalkhaltigen, für den Weinbau ideal geeigneten Böden profitiert. Eines dieser Weingüter ist Château Moyau. "Le Flamant", der Flamingo, ist Synonym für die direkt vor unseren Weinfeldern in den Salzseen stehenden rosafarbenen Flamingos. Der Rosé La Mer wird aus den Rebsorten Grenache Noir und Cinsault erzeugt und im Edelstahltank ausgebaut. Der Wein zeigt eine sehr schöne Nase von Erdbeeren, Himbeeren, Kirschen, Mandelblüten, Veilchen und dezente Pfeffernoten. Am Gaumen saftig, frisch, mit schöner Frucht, viel Charme und einem schönen Nachhall.

Château Moyau Le Flamant AOC 2016 750ml


  • Frankreich / Languedoc - La Clape
  • Château Moyau
  • Grenache NoirCinsault
  • Genuss7.de
Logo Genuss7.de

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: BourboulencGrenache blancMarsanne-RoussanneVermentinoViognier
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Frankreich
  • Region: Languedoc - La Clape
  • Produzent: Château Moyau

La Clape: eines der kleinsten, aber zugleich feinsten, Weinanbaugebiete Südfrankreichs. Geographisch wird La Clape im Norden durch einen 10 Kilometer langen Gebirgszug, die «Montagnes de La Clape», und im Süden durch das Mittelmeer (Golf du Lyon) begrenzt. Auf der kurzen Strecke zwischen Gruissan im Westen und dem Grenzfluß Aude im Osten erleben Sie eine atemberaubende Landschaft, die mit ihren bizarren Kalksteinformationen einerseits Gebirgscharakter und mit ihren Salzseen, den Flamingos und den kilometerlangen Sandstränden andererseits exotisches Flair bietet. Bereits seit über 2000 Jahren wird auf La Clape Wein angebaut. Damals hatte der römische Senat den in Narbonne beheimateten Römern das Privileg zum Anbau von Wein auf La Clape eingeräumt. Zum damaligen Zeitpunkt noch eine Insel, ist sie das zumindest in Bezug auf die Exklusivität der auf La Clape produzierten Weine bis heute geblieben: Eine Cru-Lage im Languedoc. Nur 35 Weingüter und 4 Winzergenossenschaften sind direkt auf La Clape angesiedelt. Eine kleine, aber feine Gemeinschaft, die von dem hervorragenden Klima und den kalkhaltigen, für den Weinbau ideal geeigneten Böden profitiert. Eines dieser Weingüter ist Château Moyau, welches schon mit dem La Mer sein Potential eindrucksvoll unter Beweis stellt. Diese Cuvée aus Bourboulenc, Grenache blanc, Marsanne-Roussanne, Vermentino und Viognier zeigt sich wunderbar fruchtbetont mit Aromen von Grapefruit, Zitronen, Pfirsich, Nelken, mineralische Noten und Frühlingsblumen. Am Gaumen geschmeidig, mit viel Frucht, einem saftigen Biss. Er ist sehr elegant, aromatisch, feinwürzig und zeigt einen langen Nachhall. Großes Kino!

Château Moyau La Mer AOC 2016 750ml


  • Frankreich / Languedoc - La Clape
  • Château Moyau
  • BourboulencGrenache blancMarsanne-RoussanneVermentinoViognier
  • Genuss7.de
Logo Genuss7.de

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Grenache
  • Jahrgang: 2010
  • Land: Frankreich
  • Region: Languedoc - La Clape
  • Produzent: Château Moyau

La Clape: eines der kleinsten, aber zugleich feinsten, Weinanbaugebiete Südfrankreichs. Geographisch wird La Clape im Norden durch einen 10 Kilometer langen Gebirgszug, die «Montagnes de La Clape», und im Süden durch das Mittelmeer (Golf du Lyon) begrenzt. Auf der kurzen Strecke zwischen Gruissan im Westen und dem Grenzfluß Aude im Osten erleben Sie eine atemberaubende Landschaft, die mit ihren bizarren Kalksteinformationen einerseits Gebirgscharakter und mit ihren Salzseen, den Flamingos und den kilometerlangen Sandstränden andererseits exotisches Flair bietet. Bereits seit über 2000 Jahren wird auf La Clape Wein angebaut. Damals hatte der römische Senat den in Narbonne beheimateten Römern das Privileg zum Anbau von Wein auf La Clape eingeräumt. Zum damaligen Zeitpunkt noch eine Insel, ist sie das zumindest in Bezug auf die Exklusivität der La Clape produzierten Weine bis heute geblieben: Eine Cru-Lage im Languedoc. Nur 35 Weingüter und 4 Winzergenossenschaften sind direkt auf La Clape angesiedelt. Eine kleine, aber feine Gemeinschaft, die von dem hervorragenden Klima und den kalkhaltigen, für den Weinbau ideal geeigneten Böden profitiert. Eines dieser Weingüter ist Château Moyau. Beim 1792 handelt es sich um einen reinsortigen Grenache von rund 100 Jahre alten Buschreben. Nach der klassischen Maischegärung reifte der Wein für rund 24 Monate in großen Holzfässern aus französischer Eiche. Der "1792" zeigt eine tolle Nase mit Aromen von Kirschen, Himbeeren, Johannisbeeren, Holunder, Schokolade, Gewürze, Unterholz, mineralische Akzente und Veilchen. Am Gaumen konzentriert, dichte Frucht, mineralisch, vielschichtig, saftig, samtig, feinwürzig, betörender Charme und ein sehr langer Nachhall.

Château Moyau 1792 AOC 2010 750ml


  • Frankreich / Languedoc - La Clape
  • Château Moyau
  • Grenache
  • Genuss7.de
Logo Genuss7.de

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Mourvèdre
  • Jahrgang: 2010
  • Land: Frankreich
  • Region: Languedoc - La Clape
  • Produzent: Château Moyau

La Clape: eines der kleinsten, aber zugleich feinsten, Weinanbaugebiete Südfrankreichs. Geographisch wird La Clape im Norden durch einen 10 Kilometer langen Gebirgszug, die «Montagnes de La Clape», und im Süden durch das Mittelmeer (Golf du Lyon) begrenzt. Auf der kurzen Strecke zwischen Gruissan im Westen und dem Grenzfluß Aude im Osten erleben Sie eine atemberaubende Landschaft, die mit ihren bizarren Kalksteinformationen einerseits Gebirgscharakter und mit ihren Salzseen, den Flamingos und den kilometerlangen Sandstränden andererseits exotisches Flair bietet. Bereits seit über 2000 Jahren wird auf La Clape Wein angebaut. Damals hatte der römische Senat den in Narbonne beheimateten Römern das Privileg zum Anbau von Wein auf La Clape eingeräumt. Zum damaligen Zeitpunkt noch eine Insel, ist sie das zumindest in Bezug auf die Exklusivität der +#8222,auf+#8220, La Clape produzierten Weine bis heute geblieben: Eine Cru-Lage im Languedoc. Nur 35 Weingüter und 4 Winzergenossenschaften sind direkt auf La Clape angesiedelt. Eine kleine, aber feine Gemeinschaft, die von dem hervorragenden Klima und den kalkhaltigen, für den Weinbau ideal geeigneten Böden profitiert. Eines dieser Weingüter ist Château Moyau. Beim Hallucinant handelt es sich um das neue Flagschiff des Weinguts. Ein reinsortiger Mourvedre von sehr alten Reben. Ausgebaut wurde der Wein für rund 18 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Animalisch, konzentriert, intensiv und groß - so könnte die Kurzbeschreibung lauten! Das konzentrierte Bukett zeigt Aromen von Kirschen, Pflaumen, Brombeeren, Vanille, Zeder, Lakritz, Leder, balsamische Noten, Bitterschokolade, Kräuter, Gewürze und Veilchen. Am Gaumen komplex, viel dunkle Frucht, intensive Aromatik, würzig, betörende Saftigkeit, tief mineralisch, vielschichtig, dichte Tanninstruktur, samtig, enorm konzentriert, aber dennoch auch elegant. Der fast endlose Nachhall zeigt dezente Bitternoten, Gewürze und Frucht.

Château Moyau Hallucinant AOC 2010 750ml


  • Frankreich / Languedoc - La Clape
  • Château Moyau
  • Mourvèdre
  • Genuss7.de

Aktueller Weinvergleich:all

    Diesen Weinvergleich jetzt starten!