Zu den Suchergebnissen springen

Suchergebnisse

Für deine Suche haben wir 521 Weine gefunden

Suchergebnisse filtern

Aktive Filter:

Logo Galperino

  • Traube: Spätburgunder
  • Jahrgang: 2014
  • Land: Italien
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Weingut Künstler

- Trinkempfehlung: zu Braten, gegrilltem Fleisch, Wildbret und reifen Käsesorten. - Jahrgang: 2014 - Alkoholgehalt: 13.5 Vol.% - Inhalt: 0.75 l

Weingut Künstler Spätburgunder Tradition trocken 2014 750ml


  • Italien / Rheingau
  • Weingut Künstler
  • Spätburgunder
  • Galperino
Logo Galperino

  • Traube: Spätburgunder
  • Jahrgang: 2012
  • Land: Italien
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Weingut Künstler

VDP. GROSSE LAGE ® - Trinkempfehlung: zu Braten, gegrilltem Fleisch, Wildbret und reifen Käsesorten. - Jahrgang: 2012 - Alkoholgehalt: 13.5 Vol.% - Inhalt: 0.75 l

Weingut Künstler Hochheim Reichestal Spätburgunder 2012 750ml


  • Italien / Rheingau
  • Weingut Künstler
  • Spätburgunder
  • Galperino
Logo Genuss7.de

  • Kategorie: 
  • Traube: 
  • Jahrgang: 0
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Rüdesheimer Weinkellerei

In dieser besonderen Cuvée werden ausgewählte Weine versektet und mit einem Hauch Weinbergspfirsichlikör abgerundet. Das Spiel der Flocken aus 22-karätigem Blattgold macht Goldtraum zum Erlebnis für alle Sinne. Gold verhält sich neutral und ist daher auch zum Genuss geeignet.

Goldtraum mit echtem Blattgold (aromatisiertes schaumweinhaltiges Getränk 0 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Rüdesheimer Weinkellerei
  • Genuss7.de
Logo Genuss7.de

  • Kategorie: 
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Weingut Robert Weil

Unabdingbar für die Erzeugung von Spitzenweinen ist das hohe Qualitätspotential der Weinberge. Die natürlichen Rahmenbedingungen dieser Lagen gilt es, bestmöglich für die Qualität von Spitzenweinen zu nutzen. Von den Gutsweinen über den Ortswein bis hin zu den Rieslingen aus Erster Lage (Kiedricher Klosterberg und Kiedricher Turmberg) und Grosser Lage (Kiedricher Gräfenberg) reicht das Portfolio der Weil-Weine. Die klare Struktur dieses Aufbaus greift die Kennzeichnungen, wie sie schon vor mehr als hundert Jahren Geltung hatten, auf, als neben den Guts- und Ortsweinen nur die absoluten Spitzenlagen über das Etikett benannt wurden. Im Segment der Guts- und Ortsweine steht das Weingut ausschließlich als Garant für die Qualität der Weine, bei den Lagenweinen tritt zum Qualitätsausweis des Weingutes das Terroir des besonderen Weinberges hinzu. Geprägt von der Mineralität der Schieferböden ist der Riesling-Typ des Weingutes Robert Weil ein eleganter, fruchtbetonter Wein, der Komplexität und großes Spiel zeigt. Dieser Riesling Sekt wurde nach der klassischen Flaschengärmethode erzeugt. Er ist füllig, frisch, feinfruchtig, rassig und lange nachhallend.

Robert Weil Riesling Sekt Extra Brut (Flaschengärung) 2016 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Weingut Robert Weil
  • Riesling
  • Genuss7.de
Logo Genuss7.de

  • Kategorie: 
  • Traube: 
  • Jahrgang: 0
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Geschmack: Trocken

Dieser Winter Secco der Drahten Weinkellerei ist ein spritziger Secco verfeinert mit winterlichen Gewürzen. Der feine Geschmack von Zimt, Nelken und einem Kellergeheimnis weiterer edler Zutaten geben diesem Secco seinen besonderen und einzigartigen Geschmack für die kalte Jahreszeit. Mit rund 2,5 bar Kohlensäure und ca. 9,5 % Alkohol (jährl. Schwankungen möglich) ist der Secco das perfekte Getränk für den Winter.

Winter Secco (aromatisiertes weinhaltiges Getränk) 0 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Genuss7.de
Logo Genuss7.de

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 0
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Carl Jung

Sorgfältig ausgesuchten Weinen wird nach einem neuen Verfahren der Alkohol auf besonders schonende Art entzogen. Die geschmackvolle Alternative für alle, die den Genuß eines guten Glases Wein schätzen, jedoch auf Alkohol verzichten wollen. Zutaten: Alkoholfreier Wein, Zucker, Kohlensäure, Konservierungsstoff Schwefeldioxid. Die Weine sind kalorienreduziert und enthalten nur etwa 1/3 der Kalorien eines alkoholhaltigen Weines. Das weinige Bukett macht Lust auf den ersten Schluck. Am Gaumen frisch, saftig, schöne Frucht, charmant und angenehm. Das Herstellverfahren: Der Basiswein (Tafel- oder Qualitätswein) mit einem Alkoholgehalt von ca. 10 - 12 %vol. wird aus dem Weintank in die Vakuum-Destillationsanlage gepumpt. Er wird dort auf 28° Celsius erwärmt und unter Vakuum gesetzt. Erwärmung und Vakuum ewirken die Trennung von Alkohol und Aromastoffen vom Wein. Der alkoholfreie Wein fließt direkt in dafür vorgesehene Lagertanks. Durch Herunterkühlen wird der gasförmige Alkohol verflüssigt. Der Alkohol, an dem ein geringer Teil der Aromastoffe gebunden ist, fließt ebenfalls in Lagertanks. Der Großteil der Aromastoffe wird in einem speziellen Verfahren ( Carl Jung Methode ) dem alkoholfreien Wein wieder zugeführt. Diese Methode arbeitet mit einer auf eigenen Patenten basierenden Aromarückgewinnungsanlage. Dem alkoholfreien Wein wird zur Weiterverarbeitung Schwefeldioxid und Ascorbinsäure zur Konservierung, sowie Kohlensäure und Zucker zugesetzt, da ein Teil dieser Inhalts- und Zusatzstoffe beim Entalkoholisierungsvorgang verloren geht. Vor dem Füllen wird der alkoholfreie Wein filtirert. Die Füllung erfolgt kaltsteril und vollautomatisch.

Carl Jung Schloss Boosenburg Weiss trocken Alkoholfreier Wein 0 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Carl Jung
  • Genuss7.de
Logo Genuss7.de

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 0
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Carl Jung

Sorgfältig ausgesuchten Weinen wird nach einem neuen Verfahren der Alkohol auf besonders schonende Art entzogen. Die geschmackvolle Alternative für alle, die den Genuß eines guten Glases Wein schätzen, jedoch auf Alkohol verzichten wollen. Zutaten: Alkoholfreier Wein, Zucker, Kohlensäure, Konservierungsstoff Schwefeldioxid. Die Weine sind kalorienreduziert und enthalten nur etwa 1/3 der Kalorien eines alkoholhaltigen Weines. Das weinige Bukett macht Lust auf den ersten Schluck. Am Gaumen frisch, saftig, schöne Frucht, charmant und angenehm. Das Herstellverfahren: Der Basiswein (Tafel- oder Qualitätswein) mit einem Alkoholgehalt von ca. 10 - 12 %vol. wird aus dem Weintank in die Vakuum-Destillationsanlage gepumpt. Er wird dort auf 28° Celsius erwärmt und unter Vakuum gesetzt. Erwärmung und Vakuum ewirken die Trennung von Alkohol und Aromastoffen vom Wein. Der alkoholfreie Wein fließt direkt in dafür vorgesehene Lagertanks. Durch Herunterkühlen wird der gasförmige Alkohol verflüssigt. Der Alkohol, an dem ein geringer Teil der Aromastoffe gebunden ist, fließt ebenfalls in Lagertanks. Der Großteil der Aromastoffe wird in einem speziellen Verfahren ( Carl Jung Methode ) dem alkoholfreien Wein wieder zugeführt. Diese Methode arbeitet mit einer auf eigenen Patenten basierenden Aromarückgewinnungsanlage. Dem alkoholfreien Wein wird zur Weiterverarbeitung Schwefeldioxid und Ascorbinsäure zur Konservierung, sowie Kohlensäure und Zucker zugesetzt, da ein Teil dieser Inhalts- und Zusatzstoffe beim Entalkoholisierungsvorgang verloren geht. Vor dem Füllen wird der alkoholfreie Wein filtirert. Die Füllung erfolgt kaltsteril und vollautomatisch.

Carl Jung Schloss Boosenburg Weiß Alkoholfreier Wein 0 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Carl Jung
  • Genuss7.de
Logo Genuss7.de

  • Kategorie: 
  • Traube: 
  • Jahrgang: 0
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Carl Jung

Sorgfältig ausgesuchten Weinen wird nach einem neuen Verfahren der Alkohol auf besonders schonende Art entzogen. Die geschmackvolle Alternative für alle, die den Genuß eines guten Glases Wein schätzen, jedoch auf Alkohol verzichten wollen. Zutaten: Alkoholfreier Wein, Zucker, Kohlensäure, Konservierungsstoff Schwefeldioxid. Die Weine sind kalorienreduziert und enthalten nur etwa 1/3 der Kalorien eines alkoholhaltigen Weines. Dieser schäumende alkoholfreie Wein zeigt ein weiniges Bukett mit Aromen von Zitrus, Apfel, Birne und florale Noten. Am Gaumen frisch, prickelnd, saftig, schöne Frucht, charmant und angenehm. Das Herstellverfahren: Der Basiswein (Tafel- oder Qualitätswein) mit einem Alkoholgehalt von ca. 10 - 12 %vol. wird aus dem Weintank in die Vakuum-Destillationsanlage gepumpt. Er wird dort auf 28° Celsius erwärmt und unter Vakuum gesetzt. Erwärmung und Vakuum ewirken die Trennung von Alkohol und Aromastoffen vom Wein. Der alkoholfreie Wein fließt direkt in dafür vorgesehene Lagertanks. Durch Herunterkühlen wird der gasförmige Alkohol verflüssigt. Der Alkohol, an dem ein geringer Teil der Aromastoffe gebunden ist, fließt ebenfalls in Lagertanks. Der Großteil der Aromastoffe wird in einem speziellen Verfahren ( Carl Jung Methode ) dem alkoholfreien Wein wieder zugeführt. Diese Methode arbeitet mit einer auf eigenen Patenten basierenden Aromarückgewinnungsanlage. Dem alkoholfreien Wein wird zur Weiterverarbeitung Schwefeldioxid und Ascorbinsäure zur Konservierung, sowie Kohlensäure und Zucker zugesetzt, da ein Teil dieser Inhalts- und Zusatzstoffe beim Entalkoholisierungsvorgang verloren geht. Vor dem Füllen wird der alkoholfreie Wein filtirert. Die Füllung erfolgt kaltsteril und vollautomatisch.

Carl Jung Schloss Boosenburg Mousseux Alkoholfreier Wein 0 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Carl Jung
  • Genuss7.de
Logo Genuss7.de

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 0
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Carl Jung

Sorgfältig ausgesuchten Weinen wird nach einem neuen Verfahren der Alkohol auf besonders schonende Art entzogen. Die geschmackvolle Alternative für alle, die den Genuß eines guten Glases Wein schätzen, jedoch auf Alkohol verzichten wollen. Zutaten: Alkoholfreier Wein, Zucker, Kohlensäure, Konservierungsstoff Schwefeldioxid. Die Weine sind kalorienreduziert und enthalten nur etwa 1/3 der Kalorien eines alkoholhaltigen Weines. Das weinige Bukett macht Lust auf den ersten Schluck. Am Gaumen frisch, saftig, schöne Frucht, charmant und angenehm. Das Herstellverfahren: Der Basiswein (Tafel- oder Qualitätswein) mit einem Alkoholgehalt von ca. 10 - 12 %vol. wird aus dem Weintank in die Vakuum-Destillationsanlage gepumpt. Er wird dort auf 28° Celsius erwärmt und unter Vakuum gesetzt. Erwärmung und Vakuum ewirken die Trennung von Alkohol und Aromastoffen vom Wein. Der alkoholfreie Wein fließt direkt in dafür vorgesehene Lagertanks. Durch Herunterkühlen wird der gasförmige Alkohol verflüssigt. Der Alkohol, an dem ein geringer Teil der Aromastoffe gebunden ist, fließt ebenfalls in Lagertanks. Der Großteil der Aromastoffe wird in einem speziellen Verfahren ( Carl Jung Methode ) dem alkoholfreien Wein wieder zugeführt. Diese Methode arbeitet mit einer auf eigenen Patenten basierenden Aromarückgewinnungsanlage. Dem alkoholfreien Wein wird zur Weiterverarbeitung Schwefeldioxid und Ascorbinsäure zur Konservierung, sowie Kohlensäure und Zucker zugesetzt, da ein Teil dieser Inhalts- und Zusatzstoffe beim Entalkoholisierungsvorgang verloren geht. Vor dem Füllen wird der alkoholfreie Wein filtirert. Die Füllung erfolgt kaltsteril und vollautomatisch.

Carl Jung Schloss Boosenburg Rot Alkoholfreier Wein 0 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Carl Jung
  • Genuss7.de
Logo Genuss7.de

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 0
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Carl Jung
  • Geschmack: Halbtrocken

Carl Jung Riesling feinherb alkoholfreiDer Carl Jung Riesling feinherb alkoholfreier Wein ist eine elegante und wohlschmeckende Alternative für alle, die auf Alkohol verzichten wollen oder müssen. Zutaten: Alkoholfreier Wein, Zucker, Kohlensäure, Konservierungsstoff Schwefeldioxid. Der Carl Jung Riesling feinherb ist kalorienreduziert und enthält nur etwa 1/3 der Kalorien eines alkoholhaltigen Weines. Das weinige Bukett macht Lust auf den ersten Schluck und zeigt Aromen von Zitrus, Pfirsich und florale Noten. Am Gaumen zeigt sich der Carl Jung Riesling feinherb frisch, saftig, mit schöner Frucht, charmant und angenehm. Sorgfältig ausgesuchten Weinen wird nach folgendem patentierten Verfahren der Alkohol auf besonders schonende Art entzogen: Der Basiswein (Tafel- oder Qualitätswein) mit einem Alkoholgehalt von ca. 10 - 12 % Vol. wird aus dem Weintank in die Vakuum-Destillationsanlage gepumpt, wo er auf 28° Celsius erwärmt und unter Vakuum gesetzt wird. Dies erwirkt die Trennung von Alkohol und Aromastoffen vom Wein. Durch Herunterkühlen wird der gasförmige Alkohol verflüssigt. Der Alkohol, an dem ein geringer Teil der Aromastoffe gebunden ist, fließt ebenfalls in Lagertanks. Der Großteil der Aromastoffe wird dem alkoholfreien Wein in einem speziellen Verfahren ( Carl Jung Methode ) wieder zugeführt. Diese Methode arbeitet mit einer auf eigenen Patenten basierenden Aromarückgewinnungsanlage. Der alkoholfreie Wein fließt direkt in dafür vorgesehene Lagertanks wo ihm zur Weiterverarbeitung Schwefeldioxid und Ascorbinsäure zur Konservierung, sowie Kohlensäure und Zucker zugesetzt wird, da ein Teil dieser Inhalts- und Zusatzstoffe beim Entalkoholisierungsvorgang verloren geht. Vor der kaltsterilen, vollautomatischen Abfüllung wird der Carl Jung Riesling feinherb alkoholfreie Wein filtirert.

Carl Jung Riesling feinherb Alkoholfreier Wein 0 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Carl Jung
  • Riesling
  • Genuss7.de
Logo Genuss7.de

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Merlot
  • Jahrgang: 0
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Carl Jung

Der Carl Jung Merlot ist ein alkoholfreier Wein, welcher nach folgendem - besonders schonenden Verfahren hergestellt wird: Der Basiswein (Tafel- oder Qualitätswein) mit einem Alkoholgehalt von ca. 10 - 12 % Vol. wird aus dem Weintank in die Vakuum-Destillationsanlage gepumpt. Er wird dort auf 28° Celsius erwärmt und unter Vakuum gesetzt. Erwärmung und Vakuum erwirken die Trennung von Alkohol und Aromastoffen vom Wein. Der alkoholfreie Wein fließt direkt in dafür vorgesehene Lagertanks. Durch Herunterkühlen wird der gasförmige Alkohol verflüssigt.Carl Jung Merlot alkoholfreier WeinDer Alkohol, an dem ein geringer Teil der Aromastoffe gebunden ist, fließt ebenfalls in Lagertanks. Der Großteil der Aromastoffe wird dem alkoholfreien Wein in einem speziellen Verfahren wieder zugeführt (Carl Jung Methode). Diese Methode arbeitet mit einer auf eigenen Patenten basierenden Aromarückgewinnungsanlage. Dem Carl Jung Merlot wird zur Weiterverarbeitung Schwefeldioxid und Ascorbinsäure zur Konservierung, sowie Kohlensäure und Zucker zugesetzt, da ein Teil dieser Inhalts- und Zusatzstoffe beim Entalkoholisierungsvorgang verloren geht. Vor dem Füllen wird der alkoholfreie Wein filtriert. Die Füllung erfolgt kaltsteril und vollautomatisch. Die geschmackvolle Alternative für alle, die den Genuss eines guten Glases Wein schätzen, jedoch auf Alkohol verzichten wollen. Zutaten: Alkoholfreier Wein, Zucker, Kohlensäure, Konservierungsstoff Schwefeldioxid. Dieser alkoholfreie Wein ist kalorienreduziert und enthält nur etwa 1/3 der Kalorien eines alkoholhaltigen Weines. Das weinige Bukett des Carl Jung Merlot macht Lust auf den ersten Schluck und zeigt Aromen von Kirschen, florale Noten und ein Hauch von Gewürzen. Am Gaumen frisch, saftig, schöne Frucht, charmant und angenehm.

Carl Jung Merlot Alkoholfreier Wein 0 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Carl Jung
  • Merlot
  • Genuss7.de
Logo Genuss7.de

  • Kategorie: Roséwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 0
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Carl Jung

Sorgfältig ausgesuchten Weinen wird nach einem neuen Verfahren der Alkohol auf besonders schonende Art entzogen. Die geschmackvolle Alternative für alle, die den Genuß eines guten Glases Wein schätzen, jedoch auf Alkohol verzichten wollen. Zutaten: Alkoholfreier Wein, Zucker, Kohlensäure, Konservierungsstoff Schwefeldioxid. Die Weine sind kalorienreduziert und enthalten nur etwa 1/3 der Kalorien eines alkoholhaltigen Weines. Das weinige Bukett macht Lust auf den ersten Schluck und zeigt Aromen von Himbeeren, Erdbeeren, Kirschen und florale Noten. Am Gaumen frisch, saftig, schöne Frucht, charmant und angenehm. Das Herstellverfahren: Der Basiswein (Tafel- oder Qualitätswein) mit einem Alkoholgehalt von ca. 10 - 12 %vol. wird aus dem Weintank in die Vakuum-Destillationsanlage gepumpt. Er wird dort auf 28° Celsius erwärmt und unter Vakuum gesetzt. Erwärmung und Vakuum ewirken die Trennung von Alkohol und Aromastoffen vom Wein. Der alkoholfreie Wein fließt direkt in dafür vorgesehene Lagertanks. Durch Herunterkühlen wird der gasförmige Alkohol verflüssigt. Der Alkohol, an dem ein geringer Teil der Aromastoffe gebunden ist, fließt ebenfalls in Lagertanks. Der Großteil der Aromastoffe wird in einem speziellen Verfahren ( Carl Jung Methode ) dem alkoholfreien Wein wieder zugeführt. Diese Methode arbeitet mit einer auf eigenen Patenten basierenden Aromarückgewinnungsanlage. Dem alkoholfreien Wein wird zur Weiterverarbeitung Schwefeldioxid und Ascorbinsäure zur Konservierung, sowie Kohlensäure und Zucker zugesetzt, da ein Teil dieser Inhalts- und Zusatzstoffe beim Entalkoholisierungsvorgang verloren geht. Vor dem Füllen wird der alkoholfreie Wein filtirert. Die Füllung erfolgt kaltsteril und vollautomatisch.

Carl Jung Schloss Boosenburg Rosé Alkoholfreier Wein 0 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Carl Jung
  • Genuss7.de
Logo Vinobucks

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2008
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Weingut Johannishof
  • Geschmack: Süß

Von einer der besten Lagen des Rheingaus, klassifiziert als VDP GROSSE LAGE. Der Name leitet sich von "rotten" (=roden) ab, was auf die Urbarmachung für den Weinbau hinweist, die um 1040 stattfand. Der Boden ist von rotem Taunusschiefer geprägt. Der 2008er besitzt eine frische Frucht und eine angenehme Süße, die von einer finessenreichen Säure getragen ist. Im Bouquet mit Noten von Ananas und Blütenhonig.

Rüdesheim Berg Rottland Riesling EG 2008 - Weingut Johannishof 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Weingut Johannishof
  • Riesling
  • Vinobucks
Logo Vinobucks

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2012
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Weingut Johannishof

Von einer der besten Lagen des Rheingaus, klassifiziert als VDP GROSSE LAGE. Der Name leitet sich von "rotten" (=roden) ab, was auf die Urbarmachung für den Weinbau hinweist, die um 1040 stattfand. Der Boden ist von rotem Taunusschiefer geprägt. Der 2012er zeigt eine sehr harmonische Säurestruktur. Feine Steinobstanklänge, florale Noten und weißer Pfirsich im Abgang mit guter Länge.

Rüdesheim Berg Rottland Riesling 2012 - Weingut Johannishof 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Weingut Johannishof
  • Riesling
  • Vinobucks
Logo Genuss7.de

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Chardonnay
  • Jahrgang: 0
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Carl Jung

Sorgfältig ausgesuchten Weinen wird nach einem neuen Verfahren der Alkohol auf besonders schonende Art entzogen. Die geschmackvolle Alternative für alle, die den Genuß eines guten Glases Wein schätzen, jedoch auf Alkohol verzichten wollen. Zutaten: Alkoholfreier Wein, Zucker, Kohlensäure, Konservierungsstoff Schwefeldioxid. Die Weine sind kalorienreduziert und enthalten nur etwa 1/3 der Kalorien eines alkoholhaltigen Weines. Das weinige Bukett macht Lust auf den ersten Schluck. Am Gaumen frisch, saftig, schöne Frucht, charmant und angenehm. Das Herstellverfahren: Der Basiswein (Tafel- oder Qualitätswein) mit einem Alkoholgehalt von ca. 10 - 12 %vol. wird aus dem Weintank in die Vakuum-Destillationsanlage gepumpt. Er wird dort auf 28° Celsius erwärmt und unter Vakuum gesetzt. Erwärmung und Vakuum berwirken die Trennung von Alkohol und Aromastoffen vom Wein. Der alkoholfreie Wein fließt direkt in dafür vorgesehene Lagertanks. Durch Herunterkühlen wird der gasförmige Alkohol verflüssigt. Der Alkohol, an dem ein geringer Teil der Aromastoffe gebunden ist, fließt ebenfalls in Lagertanks. Der Großteil der Aromastoffe wird in einem speziellen Verfahren ( Carl Jung Methode ) dem alkoholfreien Wein wieder zugeführt. Diese Methode arbeitet mit einer auf eigenen Patenten basierenden Aromarückgewinnungsanlage. Dem alkoholfreien Wein wird zur Weiterverarbeitung Schwefeldioxid und Ascorbinsäure zur Konservierung, sowie Kohlensäure und Zucker zugesetzt, da ein Teil dieser Inhalts- und Zusatzstoffe beim Entalkoholisierungsvorgang verloren geht. Vor dem Füllen wird der alkoholfreie Wein filtirert. Die Füllung erfolgt kaltsteril und vollautomatisch.

Carl Jung Chardonnay Alkoholfreier Wein 0 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Carl Jung
  • Chardonnay
  • Genuss7.de
Logo Kölner Weinkeller

  • Kategorie: Sekt / Prosecco / Schaumwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2015
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Schloss Vaux

Leicht und elegant trifft dieser Sauvignon Blanc den Nerv der Zeit. Die Trendrebe mit feiner Stachelbeernote begeistert durch ihren zarten Schmelz und die dezent weiche Struktur. Sortentypische Fruchtaromen erfreuen den Genießergaumen!

2015 Sauvignon Blanc brut Schloss Vaux - Sekt, Prosecco + Champagner 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Schloss Vaux
  • Kölner Weinkeller
Logo Kölner Weinkeller

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Robert Weil

2017 Kiedrich Gräfenberg Riesling Auslese Robert Weil - Weißwein 375ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Robert Weil
  • Kölner Weinkeller
Logo Kölner Weinkeller

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2018
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Robert Weil

2018 Kiedrich Gräfenberg Riesling Auslese Robert Weil - Weißwein 375ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Robert Weil
  • Kölner Weinkeller
Logo Kölner Weinkeller

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Georg Breuer

Der Terra Montosa bietet im Jahrgang 2017 alles, was man von einem Rheingau Riesling an Individualität und Charakter erwarten kann. Salzige Mineralität, reife gelbe Frucht frische Kräuternoten und zart cremigen Schmelz. Das ist sicher kein Wein für Einsteiger aber ein großer Rheingauer mit aromatischer Tiefe und erstaunlichem Lagerpotenzial. Seine Klasse erklärt sich schnell: Theresa Breuer wählt für ihren Terra Montosa nur Trauben aus den Spitzenlagen des Rüdesheimer Bergs. Dank strenger Selektion und dem Ausbau im großen Holz entsteht ein ausdrucksstarker Riesling, der die Brücke zu ihren großen Lagenweinen schlägt, dabei um ein vielfaches günstiger, diesen in puncto Qualität kaum nachsteht. Andere Winzer würden sich glücklich schätzen, wenn ihr Spitzenwein die Prägnanz und Güte des Terra Montosa erreichen würde.

2017 Terra Montosa Georg Breuer - Weißwein 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Georg Breuer
  • Kölner Weinkeller
Logo Kölner Weinkeller

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Georg Breuer

Das Weingut Georg Breuer ist eines der prägendsten der deutschen Weinszenen. Die Klasse der Breuerschen Weine ist schon sehr lange kein Geheimnis mehr, aber darauf ruhen sie sich nicht aus. So pflanzten sie die fast in Vergessenheit geraten gelben Orléans wieder im Rüdesheimer Berg Schlossberg an.

2017 Orleans Georg Breuer - Weißwein 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Georg Breuer
  • Kölner Weinkeller
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Georg Breuer
  • Geschmack: Trocken

In der Nase klare, reife Frucht, Grapefruit, Passionsfrucht und Pfirsich, sehr traubig. Am Gaumen zeigt sich eine saftige Frucht, gute Balance. Beschreibung: Glänzendes Gelb mit grünen Reflexen. In der Nase klare, reife Frucht, Grapefruit, Passionsfrucht und Pfirsich, sehr traubig. Am Gaumen zeigt sich eine saftige Frucht, gute Balance zwischen Süße und typischer Säure. Einfach ein sehr charmanter Riesling! Das rund 33 Hektar große Weingut wurde von Qualitätsfanatiker Bernhard Breuer an die Spitze des Rheingaus gebracht. Heute wird es von Tochter Theresa Breuer geleitet, unterstützt von Kellermeister Hermann Schmoranz. Die Rebflächen des Weingutes, auf denen unter strengen Qualitätsrichtlinien hauptsächlich trockene Rieslinge hergestellt werden, befinden sich in Rüdesheimer und Rauenthaler Weinbergen. Serviervorschlag: Gut gekühlt bei 9 Grad Celsius zu gebeiztem Lachs, asiatischen Vorspeisen oder gerne auf der sonnigen Terrasse.

Riesling GB 'Charm' QW halbtr. - Weingut Georg Breuer - 0,750L 2017 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Georg Breuer
  • Riesling
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube:  Riesling
  • Jahrgang: 2018
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Leitz

Beschreibung: Ein fruchtig-frischer Wein, dessen Aromatik von Pfirsich und Limette in einem wunderbaren Zusammenspiel mit ausgeprägter Mineralität bestimmt wird. Ein sehr geradliniger Wein mit lebendiger Säure und deutlichem Biss!

Riesling QbA trocken - Weingut Leitz - 0,750L 2018 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Leitz
  • Riesling
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Robert Weil
  • Geschmack: Trocken

Klassischer Riesling aus dem Rheingau, lebendige Frische mit allerfeinsten Fruchtaromen, universeller Essensbegleiter, aber auch wunderbarer Solist. Beschreibung: Gutsriesling aus den benachbarten Spitzenlagen des Kiedrich Gräfenberg, mittel- bis tiefgründige Böden aus steinig-grusigen Phylliten mit Lößlehmbeimengungen, Südwesthänge, um das Weingut gelegen, mit Steigungen bis zu 60 %. Weingut Robert Weil, 1875 gegründet, wird heute von Wilhelm Weil in der vierten Generation geleitet. Der Gründer des Weingutes, Dr. Robert Weil, kaufte die ersten Weinberge im Kiedricher Berg 1867. Damals noch als Professor für Deutsch an der Pariser Sorbonne tätig, musste er im Vorfeld des Deutsch-Französischen Krieges von 1870/71 Frankreich verlassen. Er ließ sich in Kiedrich nieder und erweiterte neben seiner Tätigkeit als Journalist das Weingut mit besten Weinbergspartien im Kiedricher Berg. Die klare Philosophie absoluten Qualitätsweinbaues, Vision und mutiges Investieren waren die Voraussetzungen dafür, dass sich das Weingut rasch entwickelte und bald schon seine Weine auch international gefeiert wurden. So wurden die Spät- und Auslesen aus dem Hause Dr. Robert Weil an viele Kaiser- und Königshäuser Europas geliefert als die weißen Pendants zu den großen Weinen des Bordeaux. Heute wächst in den Weinbergen des Weingutes (85 ha) zu 99% Riesling, ergänzt durch 1% Pinot Noir. Der konsequente Anbau der Rebsorte Riesling, eine streng qualitätsorientierte und ertragsmindernde Arbeit im Weinberg, selektive Handlese und ein äußerst schonender Weinausbau im Keller sind die Garanten für die Erzeugung individueller und großer Weine. Dank dieses konsequenten Qualitätsmanagements konnten mit dem Jahrgang 2011 im nunmehr dreiundzwanzigsten Jahr in einer weltweit einmaligen ununterbrochenen Folge der Jahrgänge auf Weingut Robert Weil alle Prädikate bis zur Trockenbeerenauslese eingebracht werden. Viele Beobachter der internationalen Weinwelt sehen in Weingut Robert Weil mit seinem Chateau-Charakter ein weltweites Symbol deutscher Riesling-Kultur.

Riesling Kabinett halbtrocken - Weingut Robert Weil - 0,750L 2017 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Robert Weil
  • Riesling
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Robert Weil
  • Geschmack: Trocken

Vielschichtige Struktur und Mineralität, ein Kraftpaket im komplexen Fruchtaromen und enormen Tiefgang, ein großer trockener Riesling. Beschreibung: Weingut Robert Weil, 1875 gegründet, wird heute von Wilhelm Weil in der vierten Generation geleitet. Der Gründer des Weingutes, Dr. Robert Weil, kaufte die ersten Weinberge im Kiedricher Berg 1867. Damals noch als Professor für Deutsch an der Pariser Sorbonne tätig, musste er im Vorfeld des Deutsch-Französischen Krieges von 1870/71 Frankreich verlassen. Er ließ sich in Kiedrich nieder und erweiterte neben seiner Tätigkeit als Journalist das Weingut mit besten Weinbergspartien im Kiedricher Berg. Die klare Philosophie absoluten Qualitätsweinbaues, Vision und mutiges Investieren waren die Voraussetzungen dafür, dass sich das Weingut rasch entwickelte und bald schon seine Weine auch international gefeiert wurden. So wurden die Spät- und Auslesen aus dem Hause Dr. Robert Weil an viele Kaiser- und Königshäuser Europas geliefert als die weißen Pendants zu den großen Weinen des Bordeaux. Heute wächst in den Weinbergen des Weingutes (85 ha) zu 99% Riesling, ergänzt durch 1% Pinot Noir. Der konsequente Anbau der Rebsorte Riesling, eine streng qualitätsorientierte und ertragsmindernde Arbeit im Weinberg, selektive Handlese und ein äußerst schonender Weinausbau im Keller sind die Garanten für die Erzeugung individueller und großer Weine. Dank dieses konsequenten Qualitätsmanagements konnten mit dem Jahrgang 2011 im nunmehr dreiundzwanzigsten Jahr in einer weltweit einmaligen ununterbrochenen Folge der Jahrgänge auf Weingut Robert Weil alle Prädikate bis zur Trockenbeerenauslese eingebracht werden. Viele Beobachter der internationalen Weinwelt sehen in Weingut Robert Weil mit seinem Chateau-Charakter ein weltweites Symbol deutscher Riesling-Kultur.

Riesling Kiedrich Gräfenberg - Weingut Robert Weil - 0,750L - Großes Gewächs 2017 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Robert Weil
  • Riesling
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Robert Weil
  • Geschmack: Trocken

Der knackig-frische Charakter dieses Riesling kommt in jungen Jahren am Besten zur Geltung. Jung trinken!! Beschreibung: Weingut Robert Weil, 1875 gegründet, wird heute von Wilhelm Weil in der vierten Generation geleitet. Der Gründer des Weingutes, Dr. Robert Weil, kaufte die ersten Weinberge im Kiedricher Berg 1867. Damals noch als Professor für Deutsch an der Pariser Sorbonne tätig, musste er im Vorfeld des Deutsch-Französischen Krieges von 1870/71 Frankreich verlassen. Er ließ sich in Kiedrich nieder und erweiterte neben seiner Tätigkeit als Journalist das Weingut mit besten Weinbergspartien im Kiedricher Berg. Die klare Philosophie absoluten Qualitätsweinbaues, Vision und mutiges Investieren waren die Voraussetzungen dafür, dass sich das Weingut rasch entwickelte und bald schon seine Weine auch international gefeiert wurden. So wurden die Spät- und Auslesen aus dem Hause Dr. Robert Weil an viele Kaiser- und Königshäuser Europas geliefert als die weißen Pendants zu den großen Weinen des Bordeaux. Heute wächst in den Weinbergen des Weingutes (85 ha) zu 99% Riesling, ergänzt durch 1% Pinot Noir. Der konsequente Anbau der Rebsorte Riesling, eine streng qualitätsorientierte und ertragsmindernde Arbeit im Weinberg, selektive Handlese und ein äußerst schonender Weinausbau im Keller sind die Garanten für die Erzeugung individueller und großer Weine. Dank dieses konsequenten Qualitätsmanagements konnten mit dem Jahrgang 2011 im nunmehr dreiundzwanzigsten Jahr in einer weltweit einmaligen ununterbrochenen Folge der Jahrgänge auf Weingut Robert Weil alle Prädikate bis zur Trockenbeerenauslese eingebracht werden. Viele Beobachter der internationalen Weinwelt sehen in Weingut Robert Weil mit seinem Chateau-Charakter ein weltweites Symbol deutscher Riesling-Kultur.

Riesling Kabinett trocken - Weingut Robert Weil - 0,750L 2017 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Robert Weil
  • Riesling
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Robert Weil
  • Geschmack: Trocken

Großer trockener Riesling mit hoher Mineralität und Komplexität bei gleichzeitiger Finesse und Eleganz. Beschreibung: Großer trockener Riesling mit hoher Mineralität und Komplexität bei gleichzeitiger Finesse und Eleganz, geprägt durch die steinig-grusigen Böden der Lage. Der Klosterberg ist neben dem Kiedrich Turmberg und Kiedrich Gräfenberg die dritte „Berg-Lage“ Kiedrichs. Der Name Klosterberg geht auf die alte Verbindungsstraße zwischen Kloster Eberbach und Kiedrich, den Klosterweg, der die Lage querte, zurück. Der flach- bis tiefgründige Boden der Südwestlage baut sich aus devonischem Gestein (bunte Schiefer) und vordevonischen Gesteinen (Phyllite und Gneis) sowie kiesigen Lössen auf.

Riesling Kiedrich Klosterberg - Weingut Robert Weil - 0,750L - trocken 2017 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Robert Weil
  • Riesling
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2014
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Robert Weil
  • Geschmack: Trocken

Vielschichtige Struktur und Mineralität, ein Kraftpaket im komplexen Fruchtaromen und enormen Tiefgang, ein großer trockener Riesling. Beschreibung: Weingut Robert Weil, 1875 gegründet, wird heute von Wilhelm Weil in der vierten Generation geleitet. Der Gründer des Weingutes, Dr. Robert Weil, kaufte die ersten Weinberge im Kiedricher Berg 1867. Damals noch als Professor für Deutsch an der Pariser Sorbonne tätig, musste er im Vorfeld des Deutsch-Französischen Krieges von 1870/71 Frankreich verlassen. Er ließ sich in Kiedrich nieder und erweiterte neben seiner Tätigkeit als Journalist das Weingut mit besten Weinbergspartien im Kiedricher Berg. Die klare Philosophie absoluten Qualitätsweinbaues, Vision und mutiges Investieren waren die Voraussetzungen dafür, dass sich das Weingut rasch entwickelte und bald schon seine Weine auch international gefeiert wurden. So wurden die Spät- und Auslesen aus dem Hause Dr. Robert Weil an viele Kaiser- und Königshäuser Europas geliefert als die weißen Pendants zu den großen Weinen des Bordeaux. Heute wächst in den Weinbergen des Weingutes (85 ha) zu 99% Riesling, ergänzt durch 1% Pinot Noir. Der konsequente Anbau der Rebsorte Riesling, eine streng qualitätsorientierte und ertragsmindernde Arbeit im Weinberg, selektive Handlese und ein äußerst schonender Weinausbau im Keller sind die Garanten für die Erzeugung individueller und großer Weine. Dank dieses konsequenten Qualitätsmanagements konnten mit dem Jahrgang 2011 im nunmehr dreiundzwanzigsten Jahr in einer weltweit einmaligen ununterbrochenen Folge der Jahrgänge auf Weingut Robert Weil alle Prädikate bis zur Trockenbeerenauslese eingebracht werden. Viele Beobachter der internationalen Weinwelt sehen in Weingut Robert Weil mit seinem Chateau-Charakter ein weltweites Symbol deutscher Riesling-Kultur.

Riesling Kiedrich Gräfenberg - Weingut Robert Weil - 0,750L - Großes Gewächs 2014 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Robert Weil
  • Riesling
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2014
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Schloss Reinhartshausen

Klare Rieslingfrucht nach gelben Steinobst, unterlegt mit etwas Cassis und Orangenzeste. Im Gaumen dann kompakte Saftigkeit neben mineralischer Präsenz, kombiniert mit kräuterwürzigen Akzenten. Beschreibung: Unter Kennern gelten die Weine des Schlossbergs als Klassiker mit elegantem Charakter. In die Nase strömen Aromen von Pfirsich, Aprikose und etwas Cassis. Im Gaumen zeigt der Wein, neben mineralischer Präsenz und fruchtig-würzigen Aromen eine animierende Säure und ein langes Finale. Serviervorschlag: Ein toller Begleiter zu Meeresfrüchten und zu Fisch.

Riesling Schlossberg Erbach - Schloss Reinhartshausen - 0,750L 2014 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Schloss Reinhartshausen
  • Riesling
  • weinundbar
Logo Vinobucks

  • Kategorie: Sekt / Prosecco / Schaumwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Sektkellerei Ohlig
  • Geschmack: Süß

Eine wahre Freude, was die traditionsreiche Sektkellerei Ohlig und Co. aus Rüdesheim im Rheingau hier auf die Flasche gebracht hat: Sorten-typischer Riesling-Duft mit attraktiven Pfi rsich-Noten, harmonischer Gaumeneindruck mit einem angenehmen Perlenspiel und einer feinen, dezenten Fruchtsüße. Eine wahre Freude, was die traditionsreiche Sektkellerei Ohlig und Co. aus Rüdesheim im Rheingau hier auf die Flasche gebracht hat: Sorten-typischerRiesling-Duft mit attraktiven Pfi rsich-Noten, harmonischer Gaumeneindruck mit einem angenehmen Perlenspiel und einer feinen, dezenten Fruchtsüße.

Freudenspiel Riesling Sekt Extra Trocken 2017 - Sektkellerei Ohlig 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Sektkellerei Ohlig
  • Vinobucks
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2014
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Wegeler

Helles sonniges Gelb. Frucht baut sich mit leisen Tönen auf, feinsilbig nach Zitrusfrucht, Pfirsichhaut, Traubenzucker. Leicht cremig. Beschreibung: Langsame Schlieren, helles sonniges Gelb. Frucht baut sich mit leisen Tönen auf, feinsilbig nach Zitrusfrucht, Pfirsichhaut, Traubenzucker. Leicht cremig, dank ausgereiftem Lesegut. Saftig fließt der Wein über die Zunge und zeigt spritzigen grünen Apfel in den Wangen. Weich wärmt er im Mund nach. Rassig und schlank verlässt er den Hals. Sehr animierend. Wird in der Nase noch dichter werden und an Länge gewinnen. Trinkspaß auf hohem Niveau. Der Winkeler Jesuitengarten ist mit 26 ha in direkter Rheinnähe zwischen Winkel und Geisenheim gelegen. Die Weinberge sind nach Süd-Südwesten ausgerichtet und leicht geneigt. Im Norden steht ein Teil eines historischen Clos, eine große Weinbergsmauer, die kalte, am Boden strömende Luft abhält. Dadurch gehört der Jesuitengarten zu den wärmsten Weinbergslagen im Rheingau. Es entsteht ein Mikroklima, das frühen Austrieb, Blüte und Reife begünstigt. Der Name Jeusitengarten stammt aus dem Jahre 1606, als der Mainzer Erzbischof die Kapelle St. Bartholomae (die heute noch am Nordrand versteckt steht) mit den dazugehörigen Weinbergen an das Jeusitenkolleg in Mainz übergab, in dessen Besitz die Weinberge bis 1773 blieben. Im unteren Bereich des Jesuitengarten findet man Auenböden des ehemaligen Rheinufers vor, die aus sandigem Lehm mit Kies und Sandeinlagerungen bestehen. Am Nordende lädt eine Bank vor unserer Schutzhütte zum Verweilen mit Blick über den Rhein ein.

Winkeler Jesuitengarten GG - Riesling trocken - 0,750L - Weingüter Wegeler 2014 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Wegeler
  • Riesling
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Champagner
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 0
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Wegeler
  • Geschmack: Herb

Der Riesling-Sekt besitzt einen opulenten Duft nach Aprikose, Pfirsich sowie einen weinigen Charakter, frisch mit einer schönen Länge und feinen Perlage. Beschreibung: Brilliant im Aussehen. Prickelnd im Geschmack. Ausgewählte, ausschließlich selbst erzeugte Rieslingweine der Gutshäuser Bernkastel und Oestrich vereinen sich im Gutssekt Wegeler Riesling Brut zu einer Sektkomposition von exquisiter Qualität und Einzigartigkeit. Unser Riesling Sekt besitzt einen opulenten Duft nach Aprikose und Pfirsich sowie einen weinigen Charakter, frisch mit einer schönen Länge und feinen Perlage.

Gutssekt Wegeler Riesling Brut - Weingüter Wegeler - 0,750L 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Wegeler
  • Riesling
  • weinundbar
Logo Amadoro

  • Kategorie: 
  • Traube:  Riesling
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Weingut Dr. Corvers-Kauter, Rheingaustraße 129, 65375 Oestrich-Winkel, Deutschand

Corvers-Kauter Rheingau Riesling Remastered 2016 (R3) Prinzip R3 "Rheingau Riesling Remastered": Der Mensch ist, was seine Geschmacksbildung betrifft, ein über seine Sinneswahrnehmung gesteuertes Wesen. Was gut riecht und gut schmeckt, verknüpft er mit positiven Erinnerungen. Es ist noch nicht lange her, da war Wein ein kostbares und kostspieliges Getränk, das nur privilegierten Schichten zugänglich war. Diese Eliten haben den Wein stilistisch, geschmacklich, sprachlich und formal geprägt. Di...

Corvers-Kauter Riesling Remastered (R3) 2016 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Weingut Dr. Corvers-Kauter, Rheingaustraße 129, 65375 Oestrich-Winkel, Deutschand
  • Riesling
  • Amadoro
Logo Amadoro

  • Kategorie: Weine
  • Traube:  Riesling
  • Jahrgang: 2010
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Weingut Georg Breuer, Grabenstraße 8, D-65385 Rüdesheim am Rhein, Deutschland
  • Geschmack: Trocken

Terra Montosa Riesling trocken 2010 vom Weingut Georg Breuer aus dem Rheingau. Expertise - 2010 "TERRA MONTOSA" RIESLING Weinanbaugebiet Der Rheingau umfasst rund 3.000 Hektar Rebfläche und ist eines der kleinsten Weinanbaugebiete in Deutschland. Die südlich gelegenen, vom Taunus geschützten Lagen sind eine zuverlässige Quelle für einen der besten Riesling-Weine des Landes. Jahrgang Der Jahrgang 2010 begann mit einem sehr langen, kalten Winter, gefolgt von allen Wetterextremen, die Mutter Nat...

Terra Montosa Riesling trocken 2010 - Georg Breuer, Rheingau 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Weingut Georg Breuer, Grabenstraße 8, D-65385 Rüdesheim am Rhein, Deutschland
  • Riesling
  • Amadoro
Logo Weinfreunde

  • Kategorie: Sekt / Prosecco / Schaumwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2015
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Sektmanufaktur Schloss VAUX

Der nationale Botschafter für Sekt verbindet die Rebsorten Weißburgunder, Riesling und weißgekelterten Spätburgunder zu einem ganz besonderen Geschmackshöhepunkt. Fruchtige Noten von Apfel, Melone und Aprikose machen diesen Schaumwein zu einer modernen Sektinterpretation, die Moderne mit Tradition verbindet.

Cuvée Vaux Brut - 2015 - Sektmanufaktur Schloss VAUX 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Sektmanufaktur Schloss VAUX
  • Riesling, Spätburgunder, Weißburgunder
  • Weinfreunde
Logo Weinfreunde

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2018
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Schumann-Nägler
  • Geschmack: Süß

Dieser Riesling kommt aus der besonderen Rheingauer-Lage „Geisenheimer Mönchspfad“, die eine große geologischen Bodenvielfalt zu bieten hat. Im Duft fühlt man sich an eine Streuobstwiese zur Erntezeit erinnert. Gelb und rote Äpfel, Birnen und gelbe Pflaumen dominieren im Aroma. Am Gaumen spiegeln sich die Aromen wider und die elegante Säure wird von einer feinen Fruchtsüße gekonnt ausbalanciert. Insgesamt macht dieser Riesling einem den Mund wässrig und Lust auf den nächsten erfrischenden Schluck.

Riesling halbtrocken Geisenheimer Mönchspfad - 2018 - Schumann-Nägler - Weißwein 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Schumann-Nägler
  • Riesling
  • Weinfreunde
Logo Weinfreunde

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Hessische Staatsweingüter Eberbach
  • Geschmack: Halbtrocken

Aus dem berühmt berüchtigten Kloster Eberbach im Rheingau stammt dieser feinherbe Riesling Q.b.A., der durch Fruchtaromen nach reifer Zitrusfrucht und mineralischen Noten überzeugt. Zudem präsentiert er einen komplexen Körper und eine Säure, die den feinherben Weißwein zu einem dichten und frischen Genusserlebnis macht.

Riesling feinherb - 2017 - Hessische Staatsweingüter Eberbach - Weißwein 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Hessische Staatsweingüter Eberbach
  • Riesling
  • Weinfreunde
Logo Weinfreunde

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Laquai
  • Geschmack: Süß

Der Lorcher Kapellenberg ist eine atemberaubende Steillage mit Schieferverwitterungsböden und die Gebrüder Gundolf und Gilbert Laquai lieben die Herausforderung ihrer Arbeit in diesem Weinberg. Das Ergebnis ist ein brillanter Riesling mit einer ansprechenden vielschichtigen Frucht und einem harmonischen Süße-Säure-Spiel am Gaumen. Dieser Wein ist aber auch ein Spiegel des Bodens, mit mineralisch-würzigen Noten und salzigen Nuancen im lang anhaltenden Nachhall. Dieser Stoff ist zum Anbeißen lecker!

Vom Löss Riesling trocken - 2017 - Laquai - Weißwein 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Laquai
  • Riesling
  • Weinfreunde
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2015
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Wegeler

Weißgelb mit zartgrünen Reflexen. Lässt an frischgepflückte Mirabellen und Alpenkräuter denken. Beschreibung: Im Glas ein strahlendes, klares und helles Silbergelb. Saubere massive Nase mit rauer Kühle. Frische gelbe und zartgrüne Früchte, knackig grüne Birne, feste gelbe Pflaume. Traubig, hefig, dicht und tiefgründig. Am Gaumen rassig-würzig, leichte Schärfe von weissem Pfeffer auf der Zunge, dabei auch zart-salzig. An den Seiten angenehm mandelbitter, jetzt schon kraftvoll. Der Wein wird an Länge noch zulegen. Noch ist er etwas nervös und unruhig, zeigt aber schon jetzt sein Potential: auf der Zunge macht sich die Säure saftig breit. Insgesamt ausgeprägt und extraktreich, doch bei allem nicht den Trinker dominierend. Bis zu 15 verschiedene Erste Gewächs Lagen des mittleren und unteren Rheingaus vereinen sich in einem Jahrgangscuvée des Geheimrat J. Nach dem Prinzip der Erstweine von Bordeaux wurde mit dem Jahrgang 1983 der erste Geheimrat J vinifiziert. Die internen Qualitätsanforderungen an diesen Wein liegen heute noch über dem Standard für Erste Gewächse. Geheimrat J wird nur in guten bis exzellenten Jahren vinifiziert. In eher schwachen Jahrgängen, wie zum Beispiel 1984, 1987 und 1991 wurde kein Geheimrat J Wein ausgebaut. Der Wein kommt frühestens 15 Monate nach der Ernte in den Verkauf. Vereinigung der Mineralität der Rüdesheimer und Geisenheimer Berglagen mit den fruchtbringenden, tiefgründigen Lößböden des mittleren Rheingaus.

Geheimrat 'J' Riesling QmP - trocken - 0,750L - Weingüter Wegeler 2015 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Wegeler
  • Riesling
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Schloss Reinhartshausen

Frisch und herzhaft zugleich. Er überzeugt durch Finesse und Eleganz. Seine Aromen von Pfirsich, Apfel und Aprikose werden durch eine animierenden Säure vervollständigt. Beschreibung: Dieser Wein ist frisch und herzhaft zugleich. Er überzeugt durch Finesse, Eleganz und Aromenvielfalt. Eben wie ein echter Rheingauer! Die Fruchtaromen von Pfirsich, Apfel und Aprikose werden von seinem Säuregerüst, gepaart mit feinen mineralischen Noten zu einem langen Finale getragen. Serviervorschlag: Geniessen Sie diesen Wein zu einer Vesper oder einfach so. Passt zu Meeresfrüchten und Muscheln.

Riesling trocken - Schloss Reinhartshausen - 0,750L 2017 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Schloss Reinhartshausen
  • Riesling
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2018
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Robert Weil
  • Geschmack: Trocken

Der knackig-frische Charakter dieses Riesling kommt in jungen Jahren am Besten zur Geltung. Jung trinken!! Beschreibung: Weingut Robert Weil, 1875 gegründet, wird heute von Wilhelm Weil in der vierten Generation geleitet. Der Gründer des Weingutes, Dr. Robert Weil, kaufte die ersten Weinberge im Kiedricher Berg 1867. Damals noch als Professor für Deutsch an der Pariser Sorbonne tätig, musste er im Vorfeld des Deutsch-Französischen Krieges von 1870/71 Frankreich verlassen. Er ließ sich in Kiedrich nieder und erweiterte neben seiner Tätigkeit als Journalist das Weingut mit besten Weinbergspartien im Kiedricher Berg. Die klare Philosophie absoluten Qualitätsweinbaues, Vision und mutiges Investieren waren die Voraussetzungen dafür, dass sich das Weingut rasch entwickelte und bald schon seine Weine auch international gefeiert wurden. So wurden die Spät- und Auslesen aus dem Hause Dr. Robert Weil an viele Kaiser- und Königshäuser Europas geliefert als die weißen Pendants zu den großen Weinen des Bordeaux. Heute wächst in den Weinbergen des Weingutes (85 ha) zu 99% Riesling, ergänzt durch 1% Pinot Noir. Der konsequente Anbau der Rebsorte Riesling, eine streng qualitätsorientierte und ertragsmindernde Arbeit im Weinberg, selektive Handlese und ein äußerst schonender Weinausbau im Keller sind die Garanten für die Erzeugung individueller und großer Weine. Dank dieses konsequenten Qualitätsmanagements konnten mit dem Jahrgang 2011 im nunmehr dreiundzwanzigsten Jahr in einer weltweit einmaligen ununterbrochenen Folge der Jahrgänge auf Weingut Robert Weil alle Prädikate bis zur Trockenbeerenauslese eingebracht werden. Viele Beobachter der internationalen Weinwelt sehen in Weingut Robert Weil mit seinem Chateau-Charakter ein weltweites Symbol deutscher Riesling-Kultur.

Riesling Kabinett trocken - Weingut Robert Weil - 0,750L 2018 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Robert Weil
  • Riesling
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2018
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Robert Weil
  • Geschmack: Trocken

Feine Frucht mit eleganter, reifer Säure und nachhaltigem Körper machen diesen Riesling zu einem tollen Wein Beschreibung: Dieser trocken ausgebaute Charta-Wein, zu erkennen an seiner charakteristischen Kapsel mit dem Charta-Symbol, dem romantischen Bogen auf weißem Grund, und dem Charta-Rückenetikett, veritt den klassischen Type des Theingauer Rieslings. Höchste Qualitätsanforderungen an diesen Wein werden von einer Prüfungskommission in drei verdeckten Verkostungen überprüft. Erst dann und nach einer vorgeschriebenen Reifezeit von einem Jahr können Charta-Weine in den Verkauf gebracht werden. Auszeichnungen: November 2006 Gault Millau WeinGuide Deutschland 2007 Weingut Robert Weil erhält mit 5 Trauben wieder die Höchstbewertung (´weltbeste Erzeuger´). November 2006 Gerhard Eichelmann: Eichelmann Deutschlands Weine 2007 Weingut Robert Weil erhält erneut die Höchstbewertung von 5 Sternen als internationaler Spitzenerzeuger. September 2006 WEINGourmet: Die 750 besten Weingüter in Deutschland 2006 Weingut Robert Weil erhält erneut die Höchstbewertung von 5 F´s .

Riesling trocken - Weingut Robert Weil - 0,750L - Rheingau 2018 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Robert Weil
  • Riesling
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2018
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Robert Weil
  • Geschmack: Trocken

Vielschichtige Struktur und Mineralität, ein Kraftpaket im komplexen Fruchtaromen und enormen Tiefgang, ein großer trockener Riesling. Beschreibung: Weingut Robert Weil, 1875 gegründet, wird heute von Wilhelm Weil in der vierten Generation geleitet. Der Gründer des Weingutes, Dr. Robert Weil, kaufte die ersten Weinberge im Kiedricher Berg 1867. Damals noch als Professor für Deutsch an der Pariser Sorbonne tätig, musste er im Vorfeld des Deutsch-Französischen Krieges von 1870/71 Frankreich verlassen. Er ließ sich in Kiedrich nieder und erweiterte neben seiner Tätigkeit als Journalist das Weingut mit besten Weinbergspartien im Kiedricher Berg. Die klare Philosophie absoluten Qualitätsweinbaues, Vision und mutiges Investieren waren die Voraussetzungen dafür, dass sich das Weingut rasch entwickelte und bald schon seine Weine auch international gefeiert wurden. So wurden die Spät- und Auslesen aus dem Hause Dr. Robert Weil an viele Kaiser- und Königshäuser Europas geliefert als die weißen Pendants zu den großen Weinen des Bordeaux. Heute wächst in den Weinbergen des Weingutes (85 ha) zu 99% Riesling, ergänzt durch 1% Pinot Noir. Der konsequente Anbau der Rebsorte Riesling, eine streng qualitätsorientierte und ertragsmindernde Arbeit im Weinberg, selektive Handlese und ein äußerst schonender Weinausbau im Keller sind die Garanten für die Erzeugung individueller und großer Weine. Dank dieses konsequenten Qualitätsmanagements konnten mit dem Jahrgang 2011 im nunmehr dreiundzwanzigsten Jahr in einer weltweit einmaligen ununterbrochenen Folge der Jahrgänge auf Weingut Robert Weil alle Prädikate bis zur Trockenbeerenauslese eingebracht werden. Viele Beobachter der internationalen Weinwelt sehen in Weingut Robert Weil mit seinem Chateau-Charakter ein weltweites Symbol deutscher Riesling-Kultur.

Riesling Kiedrich Gräfenberg - Weingut Robert Weil - 0,750L - Großes Gewächs 2018 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Robert Weil
  • Riesling
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2018
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Robert Weil
  • Geschmack: Trocken

Großer trockener Riesling mit hoher Mineralität und Komplexität bei gleichzeitiger Finesse und Eleganz. Beschreibung: Großer trockener Riesling mit hoher Mineralität und Komplexität bei gleichzeitiger Finesse und Eleganz, geprägt durch die steinig-grusigen Böden der Lage. Der Klosterberg ist neben dem Kiedrich Turmberg und Kiedrich Gräfenberg die dritte „Berg-Lage“ Kiedrichs. Der Name Klosterberg geht auf die alte Verbindungsstraße zwischen Kloster Eberbach und Kiedrich, den Klosterweg, der die Lage querte, zurück. Der flach- bis tiefgründige Boden der Südwestlage baut sich aus devonischem Gestein (bunte Schiefer) und vordevonischen Gesteinen (Phyllite und Gneis) sowie kiesigen Lössen auf.

Riesling Kiedrich Klosterberg - Weingut Robert Weil - 0,750L - trocken 2018 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Robert Weil
  • Riesling
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2018
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Robert Weil
  • Geschmack: Trocken

Klassischer Riesling aus dem Rheingau, lebendige Frische mit allerfeinsten Fruchtaromen, universeller Essensbegleiter, aber auch wunderbarer Solist. Beschreibung: Gutsriesling aus den benachbarten Spitzenlagen des Kiedrich Gräfenberg, mittel- bis tiefgründige Böden aus steinig-grusigen Phylliten mit Lößlehmbeimengungen, Südwesthänge, um das Weingut gelegen, mit Steigungen bis zu 60 %. Weingut Robert Weil, 1875 gegründet, wird heute von Wilhelm Weil in der vierten Generation geleitet. Der Gründer des Weingutes, Dr. Robert Weil, kaufte die ersten Weinberge im Kiedricher Berg 1867. Damals noch als Professor für Deutsch an der Pariser Sorbonne tätig, musste er im Vorfeld des Deutsch-Französischen Krieges von 1870/71 Frankreich verlassen. Er ließ sich in Kiedrich nieder und erweiterte neben seiner Tätigkeit als Journalist das Weingut mit besten Weinbergspartien im Kiedricher Berg. Die klare Philosophie absoluten Qualitätsweinbaues, Vision und mutiges Investieren waren die Voraussetzungen dafür, dass sich das Weingut rasch entwickelte und bald schon seine Weine auch international gefeiert wurden. So wurden die Spät- und Auslesen aus dem Hause Dr. Robert Weil an viele Kaiser- und Königshäuser Europas geliefert als die weißen Pendants zu den großen Weinen des Bordeaux. Heute wächst in den Weinbergen des Weingutes (85 ha) zu 99% Riesling, ergänzt durch 1% Pinot Noir. Der konsequente Anbau der Rebsorte Riesling, eine streng qualitätsorientierte und ertragsmindernde Arbeit im Weinberg, selektive Handlese und ein äußerst schonender Weinausbau im Keller sind die Garanten für die Erzeugung individueller und großer Weine. Dank dieses konsequenten Qualitätsmanagements konnten mit dem Jahrgang 2011 im nunmehr dreiundzwanzigsten Jahr in einer weltweit einmaligen ununterbrochenen Folge der Jahrgänge auf Weingut Robert Weil alle Prädikate bis zur Trockenbeerenauslese eingebracht werden. Viele Beobachter der internationalen Weinwelt sehen in Weingut Robert Weil mit seinem Chateau-Charakter ein weltweites Symbol deutscher Riesling-Kultur.

Riesling Kabinett halbtrocken - Weingut Robert Weil - 0,750L 2018 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Robert Weil
  • Riesling
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2018
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Schumann-Nägler
  • Geschmack: Trocken

In der Nase Aromen von Ananas und Pfirsich, abgerundet mit einer feinen fruchtigen Säure und Schumannschem Schmelz. Beschreibung: Unser Lenz heißt jetzt Oscar! Jugendlich, frisch und sympathisch trocken für den unkomplizierten Genuss,, optimal für den alltäglichen Genuss. So ist er eben, unser Oscar! Den Oscar mögen insbesondere junge und jung gebliebene Weinfreunde, die einen trockenen Weißwein zu schätzen wissen. Ob im Fachhandel oder in der Gastronomie, dieser Wein findet durch seine fruchtig-leichte Art viel Anklang.

Oscar Rheingau-Riesling - Weingut Schumann-Nägler - 0,750L - trocken 2018 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Schumann-Nägler
  • Riesling
  • weinundbar
Logo weinundbar

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2018
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Georg Breuer
  • Geschmack: Trocken

In der Nase klare, reife Frucht, Grapefruit, Passionsfrucht und Pfirsich, sehr traubig. Am Gaumen zeigt sich eine saftige Frucht, gute Balance. Beschreibung: Glänzendes Gelb mit grünen Reflexen. In der Nase klare, reife Frucht, Grapefruit, Passionsfrucht und Pfirsich, sehr traubig. Am Gaumen zeigt sich eine saftige Frucht, gute Balance zwischen Süße und typischer Säure. Einfach ein sehr charmanter Riesling! Das rund 33 Hektar große Weingut wurde von Qualitätsfanatiker Bernhard Breuer an die Spitze des Rheingaus gebracht. Heute wird es von Tochter Theresa Breuer geleitet, unterstützt von Kellermeister Hermann Schmoranz. Die Rebflächen des Weingutes, auf denen unter strengen Qualitätsrichtlinien hauptsächlich trockene Rieslinge hergestellt werden, befinden sich in Rüdesheimer und Rauenthaler Weinbergen. Serviervorschlag: Gut gekühlt bei 9 Grad Celsius zu gebeiztem Lachs, asiatischen Vorspeisen oder gerne auf der sonnigen Terrasse.

Riesling GB 'Charm' QW halbtr. - Weingut Georg Breuer - 0,750L 2018 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Georg Breuer
  • Riesling
  • weinundbar
Logo Vinobucks

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Weingut Johannishof

Markanter, ausgesprochen mineralischer Riesling vom steilen, quarzitreichen Johannisberg, der wohl weltweit berühmtesten Lage des Rheingaus. Der Unterbereich Hölle ist der steilste und bringt markante,lagerfähige Weine hervor. Dieser brillante Kabinett wartet mit feiner Frucht, mineralischer Würze und einer prägnanten Frische auf.

Johannisberg Auf der Höll 2016 - Weingut Johannishof 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Weingut Johannishof
  • Riesling
  • Vinobucks
Logo furore und rotWEISSrot

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2015
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: Leitz

Leitz - Riesling Roseneck GG 2015 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • Leitz
  • Riesling
  • furore und rotWEISSrot

Aktueller Weinvergleich:all

    Diesen Weinvergleich jetzt starten!