Zu den Suchergebnissen springen

Suchergebnisse

Für deine Suche haben wir 5 Weine gefunden

Suchergebnisse filtern

Aktive Filter:

Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Trexadura
  • Jahrgang: 2018
  • Region: Ribeiro

Geschmack und Aussehen Im Glas hat der Eira dos Mouros Blanco  ein sehr helles Strohgelb mit grünlichen Reflexen. In der vielschichtigen Nase sind Noten von Heu, weißen Blüten, Fenchel, Litschis und Pfirsichnoten zu erkennen. Der Körper ist saftig und strukturiert und gibt sich sehr nachhaltig und komplex mit Nuancen von exotischen Früchten, Grapefruit, frischen Kräutern und einem Hauch Menthol. Serviervorschlag Der Eira dos Mouros Blanco  harmoniert sehr gut mit exotischen Fischgerichten und passt auch zu gegrilltem Geflügel oder zur Käseplatte. Die Serviertemperatur ist optimal bei 10 – 12 °C. Traubensorten Der Eira dos Mouros ist eine Cuvée aus den Rebsorten Treixadura, Godello, Albariño, Loureira, Caiño Blanco, Torrontés. Nach der Handlese wird der Wein im Stahltank vergoren und ausgebaut. Der Alkoholgehalt liegt bei 13 %. Herkunft Die Weinberge des Weingutes sind alle in den historischen Gegenden der Avia Ribeiro (Nebenfluss des Flusses Minho), auf Terrassen an den Hängen des Flusses kultiviert Sie liegen auf Höhen zwischen 200 und 350 Meter über dem Meeresspiegel.

Eira dos Mouros Blanco 750ml


  • Ribeiro
  • Trexadura
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Albarino
  • Jahrgang: 2017
  • Region: Ribeiro

Geschmack und Aussehen Der Pazo Ribeiro blanco hat eine helle strohgelbe Farbe mit leicht grünlichen Reflexen. Die Nase zeichnet sich durch ein frisches Zusammenspiel von Aromen nach Zitrus-, weißen Früchten, Fenchel und frischen Kräutern aus. Am Gaumen wirkt der Pazo angenehm leicht und süffig. Moderate Säure, die mit einer gewissen Cremigkeit ausbalanciert wird. Mittellanger, fruchtiger und frischer Abgang der ewig hält. Serviervorschlag  Kühl (bei ca. 8° bis 10°C) servieren. Der Pazo blanco ist, wie alle Ribeiro-Weine, ein perfekter Begleiter von Fisch und Meeresfrüchten. Er passt zum Beispiel hervorragend gut zum traditionell galizischem Krake Gericht „Pulpo á Feira“. Aufgrund seiner Leichtigkeit und seines relativ niedrigen Alkoholgehalts eignet er sich auch als Aperitif oder als „Terrassenwein“. Traubensorten Der Pazo Ribeiro blanco wurde aus den galizischen autochthonen Sorten Torrontés und Treixadura zusammen mit der Palomino gekeltert. Herkunft Spanien, D.O. Ribeiro, möglicherweise das traditionsreichte Weinbaugebiet Galiziens. Fast jedes Weinbaugebiet hat seine Klassiker, Weine die in dieser Region von besonderer Bedeutung sind. Im geschützten Gebiet Ribeiro ist der Klassiker zweifelllos der Pazo blanco. Obwohl Ribeiro über eine hundertjährige Weintradition verfügt, die bis zur römischen Zeit hinausreicht, wurde das Weinbaugebiet erst im Jahr 1956 offiziell geschützt. Der Pazo blanco war der erste Markenwein, der mit dem Qualitätssiegel der D.O. Ribeiro abgefüllt wurde. Für lange Zeit wurden Pazo und Ribeiro Synonyme, nicht nur in Galizien, sondern in ganz Spanien.

Viña Costeira Pazo Ribeiro Blanco 750ml


  • Ribeiro
  • Albarino, Palomino
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Albarino
  • Jahrgang: 2017
  • Region: Ribeiro

Geschmack und Aussehen Der Vina Costeira Blanco  steht mit kräftigem Strohgelb im Glas. Das feingliedrige Bouquet zeigt Noten von gelbem Kernobst wie Pfirsich, Mirabellen. Am Gaumen präsentiert sich der Wein frisch mit eleganter und harmonischer Säure, ergänzt durch eine feine Kräuternote, die sich im Finale nachhaltig mit den Fruchtaromen des Bouquets vereint. Serviervorschlag Der Costeira Blanco passt zu Fisch und Meeresfrüchten als Vorspeise oder zu hellem Geflügelfleisch, wie z. B Hühnerfrikassee. Die beste Trinktemperatur liegt bei 10 – 12 °C. Traubensorten Dieser Wein stammt aus den für die Region typischen Weißweinsorten Treixadura, Torrontés, Godello, Loureira, Albariño. Er wird bei kühler Temperatur von 12 °C im Stahltank vergoren um seine Frische und Leichtigkeit zu bekommen. Der Alkoholgehalt liegt bei 11,5 %. Herkunft Der Wein stammt aus dem Gebiet D.O. Ribeiro. Dieses liegt im Westen der Provinz Orense und umfasst 13 Gemeinden. Prägend sind die Flüsse Miño und dessen Nebenflüsse Avia und Arnoia. Die Böden sind sehr fruchtbar und granithaltig, im manchen Zonen auch tonhaltig. Das Klima ist deutlich vom nahen Atlantik geprägt, mit geringen Temperaturen im Winter, und relativ hohen Temperaturen im Sommer.

Viña Costeira Blanco 750ml


  • Ribeiro
  • Albarino, Godello, Palomino, Trexadura
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Albarino
  • Jahrgang: 2017
  • Region: Ribeiro

Geschmack und Aussehen Im Glas weist Cuñas Davia ein blasses und brillantes Strohgelb auf. Die Nase ist von guter Intensität, mit Aromen von reifen Früchten wie Äpfel, Quitten und Melonen. Diese Aromen vereinen sich mit blumigen und krautigen Noten von Fenchel, Anis und frische Teeblättern. Geschmackvoll am Gaumen, mit präsenter Zitrusfruchtnote. Das Säurespiel steuert dem Wein eine angenehme Frische bei. Im Abgang werden die Duftaromen noch einmal hervorgerufen, mit einem langen ausgeglichenen Finale. Serviervorschlag Kühl (bei ca. 8° bis 10°C) servieren. Der Cuñas Davia blanco ist, wie alle Ribeiro-Weine, ein perfekter Begleiter von Fisch und Meeresfrüchten. Er passt zum Beispiel hervorragend gut zu traditionellem galizischem Krake Gericht „Pulpo á Feira“. Traubensorten Der Cuñas Davia wurde aus den galizischen autochthonen Sorten Treixadura, Albariño, Godello und Lado gekeltert. Das galizische kleine Weinbaugebiet Ribeiro lag ein paar Jahrzehnte im Schatten der Nachbarregion Rías Baixas, die mit ihrem Exportschlager, dem Albariño-Wein, weltweit bekannt geworden ist. Im Gegensatz zu den sortenreinen Albariños aus Rias Baixas werden die Weine hier traditionell eher als Cuvées aus oft mehr als 4 oder 5 verschiedenen, einheimischen Rebsorten hergestellt.  Diese einst gering geschätzte ursprüngliche Art, Wein herzustellen, ermöglicht jedoch eine enorme Vielfalt an Resultaten und hat dazu beigetragen, dass seit kurzem das Interesse der Weingurus und der Weinfachpresse für die Ribeiro-Weine enorm gestiegen ist.  Heutzutage erlebt die Region eine Art Renaissance, vor allem dank des „Savoir-Faire“ der kleinen Familienkellereien, die ihre Weinberge noch auf traditionelle Weise bearbeiten, die die sensorischen Eigenschaften ihrer einheimischen Rebsorten bestens kennen und die Kunst der harmonischen „Assemblage“ beherrschen.  Das ist genau der Fall von unserem Cuñas Davia, vom dem knapp 10.000 bis 15.000 Flaschen jährlich produziert werden. Herkunft Spanien, D.O. Ribeiro, möglicherweise das traditionsreichste Weinbaugebiet Galiziens.

Valdavia Cuñas Davia Blanco 750ml


  • Ribeiro
  • Albarino, Godello, Lado, Trexadura
  • Mitte Meer
Logo Weine Feinkost

  • Kategorie: Weine
  • Jahrgang: 2009
  • Land: Spanien
  • Region: Ribeiro
  • Produzent: Coto de Gomariz

Cuvée aus den Rebsorten Treixadura, Godello, Albariño, Loureira und Lado, welche nach einer Selektion im Weinberg und im Weingut bei niedriger Temperatur vergoren werden. Das Ende der Fermentation erfolgt in französischen Barriquefässern mit einem Fassungsvermögen von 500 Litern. Der Ausbau hier erfolgt über weitere 10 Monate auf der Feinhefe. Mit dem Einsatz von Batonnage (regelmäßiges Aufrühren der Hefe im Fass) erlangt der Wein eine noch größere Komplexität, Balance und Lagerfähigkeit. Sic...

Coto de Gomariz Colleita Seleccionada blanco 750ml


  • Spanien / Ribeiro
  • Coto de Gomariz
  • Weine Feinkost

Aktueller Weinvergleich:all

    Diesen Weinvergleich jetzt starten!