Zu den Suchergebnissen springen

Suchergebnisse

Für deine Suche haben wir 462 Weine gefunden

Suchergebnisse filtern

Aktive Filter:

Logo MILLÉSIMA

  • Kategorie: Rotwein
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Frankreich
  • Region: Rioja
  • Produzent: Viñedos Hermanos Hernáiz

Ein Karton mit 6 Flaschen (75cl)

Viñedos Hermanos Hernáiz : Las Cenizas 2016 750ml


  • Frankreich / Rioja
  • Viñedos Hermanos Hernáiz
  • MILLÉSIMA
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Roséwein
  • Traube: Garnacha
  • Jahrgang: 2017
  • Region: Rioja

Geschmack und Aussehen Das Konzept des Rosé-Weins in Spanien war, bei aller groben Vereinfachung der Aussage, völlig unterschiedlich vom französischen oder deutschen Ansatz. Denn was hier als Witz verstanden würde, war in Spanien vielerorts lange Tradition: bei den oft als „Claretes“ bezeichneten Weinen wurden rote und weiße Trauben zusammen gepresst und vergoren. Noch heute sind viele alter Weinberge gemischt bepflanzt. Damit hatte man allerdings Schwierigkeiten, sich auf dem internationalen Markt zu positionieren. Danach dominierten eher dunkle, kräftige und schwere Fruchtbomben, die die lange Linie der Navarra-Rosés fortsetzten. Heute versucht man sich in Spanien immer häufiger erfolgreich in säurebetonteren, zarteren und leichteren Rosados – mit zunehmendem Erfolg. Bei der Familie Eguren ging es allerdings nie in erster Linie um ökonomischen Erfolg. Moden der internationalen Weinwelt interessieren da weniger als Terroir, Tradition, Qualität und Authentizität. Mit dem Sierra Cantabria Rosado ist die alte Rosé-Tradition in moderner und unanchahmlicher Form wiederentstanden. Der Rosé besteht zu jeweils 50% aus Rotweinreben (Tempranillo und Garnacha) und Weinweinreben (Viura), die in alter Tradition wieder zusammen vergoren wurden. Dabei wurde besonderes Augenmerk auf kurze Maischezeit und eine zarte Farbe gelegt. Das Ergebnis ist atemberaubend. Das zarte und helle Pink a la Provence des Sierra Cantabria Rosé geht einher mit außergewöhnlicher Frische bei gleichzeitiger Intensität der Frucht. Nase und Gaumen sind hin- und hergerissen zwischen verhaltenen jungen roten Früchten, Granatapfel und Honigmelone. Dabei brilliert der Rosado durch knackige Säure und Cremigkeit. Mit Körper, aber leichtfüßig. Clarete 2.0. Serviervorschlag Die optimale Trinktemperatur des Sierra Cantabria Rosé liegt zwischen 10 und 12°. Rebsorte Der Rosado von Sierra Cantabria besteht zu 30% aus Tempranillo, 20% aus Garnacha und 50% aus Viura. Herkunft Der Sierra Cantabria Rosé stammt aus dem nordspanischen Top-Anbaugebiet D.O.Ca Rioja. Die Kellerei befindet sich in am Fuße der Sierra Cantabria in der von mediterran-kontinental geprägtem Mischklima der Rioja Alavesa.

Sierra Cantabria Rosé 750ml


  • Rioja
  • Garnacha, Tempranillo, Viura,Macabeo
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Tempranillo
  • Jahrgang: 2016
  • Region: Rioja
  • Geschmack: Trocken

Geschmack und Aussehen Der Einstiegswein weltberühmter Kellereien ist für letztere oft ein ebenso wichtiges Aushängeschild wie die von der internationalen Weinpresse umjubelten und besprochenen Premiumtropen der Bodegas. Man kennt dies auch aus anderen Bereichen: das einfachste Essen eines Top-Restaurants ist immer besser als das teuerste Gericht einer mittelmäßigen Gastwirtschaft. Dieses Prinzip – höchste Qualität im Rahmen des jeweiligen Weingenres - gilt auch und insbesondere für die Familie Eguren, die unter anderem auf ihrem Stammweingut Sierra Cantabria Rioja-Weine von Weltruf produziert. Dabei verlässt sich Önologe Marcos Eguren im Falle des Sierra Cantabria Tempranillo auf selbstbewusstes Understatement – guter Wein ohne viel Federlesen. So wird die einfache Bordeaux-Flasche mit dem schlichten Familienetikett bereits seit geraumer Zeit mit einem Plastikkorken versehen und als junger Rioja-Wein ausgezeichnet – ausstattungsmäßig also eher die untere Skala der Preisklasse. Allerdings eine bewusste Entscheidung, denn innendrin hat es die Flasche in sich. Tatsächlich ist der Sierra Cantabria Colección nämlich kein junger Wein, sondern eine Art Semi-Crianza. In der gelten Rioja höhere Qualitätsstandards als in anderen Weinanbaugebieten, so dass auf dem Etikett kein Hinweis darauf gegeben wird, wenn der Wein nicht mindestens 12 Monate im Fass war. Aufgrund seiner sechsmonatigen Lagerung in meist amerikanischen Barriques ist unser „junger“ Tempranillo von Sierra Cantabria allerdings das, was andernorts bereits mit der Qualitätsauszeichnung „Crianza“ versehen würde. Ein fruchtiger, leicht rauchiger und seidiger Riojaner mit spürbaren, aber sehr runden Tanninen und einem Hauch frischer Säure. Ganz zarter Vanille-Hauch und wunderbares Gleichgewicht aus leichter Mineralik, roten Früchten, Kraft und Eleganz. Sehr leicht zu trinken und dennoch spürbar aus Meisterhand. Ein Rotwein aus der Rioja für jeden Tag – auf höchstem Niveau. Serviervorschlag Die optimale Trinktemperatur des Sierra Cantabria Colección liegt zwischen 14 und 16°. Durch seine Barrique-Lagerung sollte man ihn – im Gegensatz zu vielen jungen Rotweinen – nicht zu kühl genießen. Rebsorte Der Barricado von Sierra Cantabria besteht zu 100% aus Tempranillo. Herkunft Der Sierra Cantabria Colección stammt aus dem nordspanischen Top-Anbaugebiet D.O.Ca Rioja. Die Kellerei befindet sich in am Fuße der Sierra Cantabria in der von mediterran-kontinental geprägtem Mischklima der Rioja Alavesa.

Sierra Cantabria Selección 2016 750ml


  • Rioja
  • Tempranillo
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Tempranillo
  • Jahrgang: 2016
  • Region: Rioja

Geschmack und Aussehen Im Glas präsentiert sich dieses Teufelchen dunkelrot. In der Nase rote Beeren mit einer Nuance schwarzem Pfeffer und Vanille. Am Gaumen intensive Tannine mit gut eingebundener Säure und ausgewogenem Körper, man schmeckt viel Frucht und Röstaromen am Gaumen gefolgt von einem ausgiebigen Abgang. Ein super Rioja zu einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis mit 6 Monaten Barrique Reifung. Serviervorschlag Die optimale Trinktemperatur liegt bei 16-18° C. Der Diablillo passt sehr gut zu Fleisch, Eintöpfen und Käse. Rebsorten Die Tempranillo Traube gilt als die gebürtige Rioja Rebsorte und nimmt mehr als 75% der Anbauflächen der Region in Anspruch. Es handelt sich um eine sehr vielseitige Rebsorte, die sich zur Reifung eignet, mit ausgewogenem Alkoholgehalt und ausgewogener Säure. Garnacha, Graciano und Mazuelo sind 3 weitere, zugelassene rote Rebsorten in der Region. Als weiße Traubensorten sind Viura und Macabeo zugelassen. Herkunft La Rioja ist wohle das bekannteste und auch älteste kontrollierte Herkunftsgebiet Spaniens. Die Denominación de Origen Rioja existiert seit 1925. Seit 1991 existiert die Denominación de Origen Calificada, DOCa. Das Gebiet liegt südlich des Kantabrischen Gebirges entlang des Flusses Ebro im Norden Spaniens. Die Böden sind teils kalkhaltig mit eisenhaltigem Ton sowie Kiesböden in der Nähe der Flüsse.

Diablillo Tempranillo 750ml


  • Rioja
  • Tempranillo
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Tempranillo
  • Jahrgang: 2011
  • Region: Rioja

Geschmack und Aussehen Wie auch bei den anderen Weinen der Kellerei der Familie Eguren zählt der Sierra Cantabria Reserva nicht zu den aggressiv marktpräsenten Vertretern seiner Kategorie. Die Bodega kann aufgrund der nur von eigenen Weinbergen stammenden Trauben und der dadurch bedingten nachhaltigen Etragsphilosophie auch gar nicht die entsprechenden Mengen liefern. Sie will es aber auch gar nicht – es ist also auch eine „politische“ Entscheidung. Bei Sierra Cantabria entscheidet man sich im Zweifelsfall immer für eine höhere Qualität und Authentizität – und verzichtet dafür auf eine oder andere verkaufte Flasche um jeden Preis. Der Teufel bzw. der Genuss stecken eben doch immer im Detail – und so etwas lässt sich nicht kostenoptimiert maschinell erledigen. Die nach organischen Prinzipien (noch unzertifiziert) gezogenen und gepflegten Tempranillo-Rebstöcke des Reserva von Sierra Cantabria sind mindestens 30 Jahre alt. Die Lese der Trauben wie auch ihre Auswahl auf dem Sortiertisch erfolgen rein manuell - denn gerade bei Beschnitt und Auslese, beides zeit- und arbeitsintensive Tätigkeiten, trennt sich die Spreu vom Weizen. Das so sortierte erstklassige Rebgut (max. 29 hl/ha) wird dann mindestens 18 Monate in teils neuen, teils wenige Male gebrauchten französischen und amerikanischen 225-Liter Fässern gereift, bis es nach nochmaliger langjähriger Flaschenlagerung ungefiltert auf den Markt kommt. Die notable Frische und Eleganz, die alle Rotweine von Marcos Eguren auszeichnen, vereint sich im Reserva von Sierra Cantabria mit ausgesprochenem Charakter und Ausdruck. Intensive rote Früchte werden umspielt von sehr reifen und ruhigen Tanninen, einer feinen, nie hervortretenden Säure und erdig-mineralischen Noten. Für besondere Stunden. Serviervorschlag Die optimale Trinktemperatur des Sierra Cantabria Reserva liegt zwischen 16 und 18°. Rebsorte Der Reserva von Sierra Cantabria besteht zu 100% aus über 30 Jahre alten Tempranillo-Reben. Herkunft Der Sierra Cantabria Reserva stammt aus dem nordspanischen Top-Anbaugebiet D.O.Ca Rioja. Die Kellerei befindet sich in am Fuße der Sierra Cantabria in der von mediterran-kontinental geprägtem Mischklima der Rioja Alavesa.

Sierra Cantabria Reserva 2011 750ml


  • Rioja
  • Tempranillo
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Roséwein
  • Traube: Garnacha
  • Jahrgang: 2017
  • Region: Rioja

Geschmack und Aussehen  Im Glas präsentiert sich der Marques de Riscal Rosado  in der lebendigen Farbe von frischen Himbeeren. Intensive Aromen von Erdbeeren und Himbeeren sind ein wahrer Traum für jede Nase. Dazu kommen Aromen von Blüten. Am Gaumen ist dieser Wein sehr frisch und ausgeglichen. Den Abschluss bildet ein sehr angenehmes, knackiges Finale. Serviervorschlag Der Marques de Riscal Rosado  sollte bei einer Temperatur von 14 bis 18 Grad getrunken werden. Dieser leicht zu trinkende Wein passt zu einer Vielzahl von Gerichten. Probieren Sie ihn doch mal mit einer der Käsevariationen des Mitte Meer Shops. Bei uns bekommen Sie zum Beispiel Sorten wie den El Atrio Manchego Käse, den Abadesa Mischkäse oder einen kräftigen Ziegenkäse von San Vicente. Traubensorten Für die Herstellung des Weines werden die Rebsorten Tempranillo und Garnacha verwendet. Herkunft Das Weinsortiment dieses Herstellers ist enorm vielseitig. Um dies zu gewährleisten, werden die Rebstöcke des Unternehmens in verschiedenen Regionen angebaut. Unter anderem finden sich Anbaugebiete in Rioja, Rueda und Castilla y Leon. So werden Weine mit völlig unterschiedlichen Charakteristiken hergestellt, die dann die Grundlage für eines der komplettesten Sortimente in der Welt spanischer Weine bilden.

Marqués de Riscal Rosé 750ml


  • Rioja
  • Garnacha, Tempranillo
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Tempranillo
  • Jahrgang: 2015
  • Region: Rioja
  • Geschmack: Süß

Geschmack und Aussehen Wenn Spanier über einen Rioja-Wein sprechen, meinen sie selbstredend den „Crianza“. Viele altehrwürdige Häuser in dem prämierten Anbaugebiet vermarkten daher unterhalb eines mindestens 12 Monate gereiften Roten erst gar nichts. Der Crianza ist der Inbegriff der klassischen Rioja. Das gilt auch für den Ruf der spanischen Starwinzer der Familie Eguren aus der Rioja Alavesa. Marcos Eguren, Önologe des Hauses, fasst die Aufgabenstellung für seinen Crianza resolut: “Fruchtbetont, klassische Aromen der Tempranillo aus Sonsierra. Aromatisch, elegant, frisch – süße Tannine, dabei samtig, komplex und ausgeglichen“. Keine leichte Zielsetzung. Und dennoch – wie immer bei Egurens – mit leichter Hand übererfüllt. Der Anbau der Reben auf ca. 500 m erfolgt nach organischen, wenn auch noch nicht zertifizierten Prinzipien. Mehr als 33 hl/ha werden nicht aus dem Weinberg gepresst. Der Sierra Cantabria Crianza lagert danach 14-15 Monate in ca. 3 mal genutzten französischen und amerikanischen Barriques, um die Holzaromen rund und ausgeglichen zu lassen. Bemerkenswerte Konzentration feiner roter und schwarzer Früchte, die vor einem Konzert aus leichter Säure, Frische und dezenter Mineralik stets kultiviert und nobel daherkommt. Spürbare schwarze Kirschnoten, leichte Tabak- und Rauchnuancen. Serviervorschlag Die optimale Trinktemperatur des Sierra Cantabria Crianza liegt zwischen 14 und 16°. Rebsorte Der Crianza von Sierra Cantabria besteht zu 100% aus Tempranillo. Herkunft Der Sierra Cantabria Crianza stammt aus dem nordspanischen Top-Anbaugebiet D.O.Ca Rioja. Die Kellerei befindet sich in am Fuße der Sierra Cantabria in der von mediterran-kontinental geprägtem Mischklima der Rioja Alavesa.

Sierra Cantabria Crianza 2014 750ml


  • Rioja
  • Tempranillo
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Graciano
  • Jahrgang: 2014
  • Region: Rioja

Geschmack und Aussehen Der Marques de Riscal Reserva Tinto  präsentiert sich im Glas mit einer kirschroten Farbe. Er hat vereint würzige und balsamische Aromen. Dazu kommen fruchtige Kirschnoten und im Hintergrund sind Spuren von Toast zu erkennen. Am Gaumen ist dieser Wein voll und schmackhaft. Er begeistert mit einer guten Struktur und eleganten Tanninen. Das Finale ist lang und frisch. Serviervorschlag Dieser Wein sollte bei einer Temperatur von 16 bis 18 Grad getrunken werden. Der Marques de Riscal Reserva Tinto  schmeckt ausgezeichnet mit dem milden Mischkäse von Abadesa. Ein wahrer Genuss ist er auch in Kombination mit Schinken von Montellano oder Montenevado. Traubensorten Für die Herstellung des Weines werden die Rebsorten Tempranillo, Graciano und Mazuelo verwendet. Herkunft Das Weinsortiment dieses Herstellers ist enorm vielseitig. Um dies zu gewährleisten, werden die Rebstöcke des Unternehmens in verschiedenen Regionen angebaut. Unter anderem finden sich Anbaugebiete in Rioja, Rueda und Castilla y Leon. So werden Weine mit völlig unterschiedlichen Charakteristiken hergestellt, die dann die Grundlage für eines der komplettesten Sortimente in der Welt spanischer Weine bilden. Hersteller Diese Kellerei kann auf eine lange und traditionsreiche Geschichte zurückblicken. Im Jahr 1858 wurde die erste Kellerei von Marques de Riscal gegründet. Es dauerte vier Jahre, bis die ersten Weine des Unternehmens in Flaschen abgefüllt wurden. Seitdem wurde das Sortiment kontinuierlich erweitert und umfasst heute eine Vielzahl verschiedener Qualitätsweine. Im Jahr 2013 wurde das Unternehmen für seine Verdienste im Bereich der Weinherstellung belohnt und als beste europäische Kellerei ausgezeichnet. Dieser Titel verdeutlicht, wie viel Respekt sich Marques de Riscal seit der Gründung des Unternehmens mit harter Arbeit und Liebe zum Wein verdient hat.

Marqués de Riscal Reserva 0,375l 375ml


  • Rioja
  • Graciano, Tempranillo
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Malvasia
  • Jahrgang: 2017
  • Region: Rioja
  • Geschmack: Halbtrocken

Geschmack und Aussehen Die Erkenntnis, dass nicht nur trockene, sondern auch halbtrockene Weine nicht nur durchaus genießbar, sondern auch ausgesprochen gut sein können, hat sich in den letzten Jahren auch beim Konsumenten wieder durchgesetzt. Es gab schließlich Zeiten, da traute man sich kaum, nach einem Wein im Regal zu greifen, der nur nach lieblich roch. Das ist natürlich vollkommener Unsinn! Denn es gibt einen großen Unterschied, ob man einem minderwertigen Wein einfach Industriezucker hinzufügt, um ihn halbwegs genießbar zu machen, oder ob man langgereifte Trauben mit natürlichem, erhöhten Zuckergehalt vinifiziert. Weine, die aus letzteren Reben hergestellt werden, stehen ihren trockenen Brüdern in nichts nach. Und um einen solchen Wein handelt es sich natürlich bei unserem Marques de Caceres Satinela, denn die Riojaner Traditionskellerei mit großem Namen würde sich nicht wagen, süßen Fusel auf den Markt zu bringen. Im Gegenteil! Die über 30 Jahre alten Viura- und Malvasia-Reben werden erst Ende Oktober geerntet - wenn man so will also eine Art „Spätlese“. Die alkoholische Fermentierung der zuckerreichen Trauben wird durch Kälte unterbrochen, so dass auf natürliche Weise ein leichter Weißwein erzeugt wird, der immerhin 32 g Restzucker aufweist. Der   Marques de Caceres Satinela leuchtet strohgelb im Glas. In der Nase Pfirsiche, tropische Früchte, Sommerblumen. Am Gaumen delikat süßer Hintergrund vor frischen und lebendigen weißen Früchten. Feine, leichte Säure. Eine echte Überraschung! Serviervorschlag Der Marques de Caceres Satinela passt ideal als Aperitif, zu asiatischem Essen und zu leichten Käsesorten. Rebsorten Der Marques de Caceres Satinela Blanco besteht aus Viura und Malvasia. Herkunft Der Satinela von Marques de Caceres stammt aus der D.O.Ca Rioja (Nordostspanien).

Marqués de Cáceres Satinela 750ml


  • Rioja
  • Malvasia, Viura,Macabeo
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Graciano
  • Jahrgang: 2014
  • Region: Rioja

Geschmack und Aussehen Der  Marques de Riscal Reserva Tinto  präsentiert sich im Glas mit einer kirschroten Farbe. Er hat vereint würzige und balsamische Aromen. Dazu kommen fruchtige Kirschnoten und im Hintergrund sind Spuren von Toast zu erkennen. Am Gaumen ist dieser Wein voll und schmackhaft. Er begeistert mit einer guten Struktur und eleganten Tanninen. Das Finale ist lang und frisch. Serviervorschlag Dieser Wein sollte bei einer Temperatur von 16 bis 18 Grad getrunken werden. Der  Marques de Riscal Reserva Tinto  schmeckt ausgezeichnet mit dem milden Mischkäse von Abadesa. Ein wahrer Genuss ist er auch in Kombination mit Schinken von Montellano oder Montenevado. Traubensorten Für die Herstellung des Weines werden die Rebsorten Tempranillo, Graciano und Mazuelo verwendet. Herkunft Das Weinsortiment dieses Herstellers ist enorm vielseitig. Um dies zu gewährleisten, werden die Rebstöcke des Unternehmens in verschiedenen Regionen angebaut. Unter anderem finden sich Anbaugebiete in Rioja, Rueda und Castilla y Leon. So werden Weine mit völlig unterschiedlichen Charakteristiken hergestellt, die dann die Grundlage für eines der komplettesten Sortimente in der Welt spanischer Weine bilden.  

Marqués de Riscal Reserva DOCa 750ml


  • Rioja
  • Graciano, Tempranillo
  • Mitte Meer
Logo MILLÉSIMA

  • Kategorie: Rotwein
  • Jahrgang: 2011
  • Land: Frankreich
  • Region: Rioja
  • Produzent: CVNE

Eine Kiste mit 6 Flaschen (75cl)

CVNE : Imperial Gran Reserva 2011 750ml


  • Frankreich / Rioja
  • CVNE
  • MILLÉSIMA
Logo MILLÉSIMA

  • Kategorie: Rotwein
  • Jahrgang: 2012
  • Land: Frankreich
  • Region: Rioja
  • Produzent: CVNE

Eine Kiste mit 6 Flaschen (75cl)

CVNE : Imperial Gran Reserva 2012 750ml


  • Frankreich / Rioja
  • CVNE
  • MILLÉSIMA
Logo MILLÉSIMA

  • Kategorie: Rotwein
  • Jahrgang: 2014
  • Land: Frankreich
  • Region: Rioja
  • Produzent: Muga

Ein Karton mit 6 Flaschen (75cl)

Muga : Reserva 2014 750ml


  • Frankreich / Rioja
  • Muga
  • MILLÉSIMA
Logo MILLÉSIMA

  • Kategorie: Weißwein
  • Jahrgang: 2005
  • Land: Frankreich
  • Region: Rioja
  • Produzent: Lopez de Heredia

Ein Karton mit 6 Flaschen (75cl)

Lopez de Heredia : Vina Tondonia Reserva 2005 750ml


  • Frankreich / Rioja
  • Lopez de Heredia
  • MILLÉSIMA
Logo MILLÉSIMA

  • Kategorie: Rotwein
  • Jahrgang: 2005
  • Land: Frankreich
  • Region: Rioja
  • Produzent: Lopez de Heredia

Ein Karton mit 6 Flaschen (75cl)

Lopez de Heredia : Vina Bosconia Reserva 2005 750ml


  • Frankreich / Rioja
  • Lopez de Heredia
  • MILLÉSIMA
Logo MILLÉSIMA

  • Kategorie: Rotwein
  • Jahrgang: 2007
  • Land: Frankreich
  • Region: Rioja
  • Produzent: Lopez de Heredia

Ein Karton mit 6 Flaschen (75cl)

Lopez de Heredia : Vina Bosconia Reserva 2007 750ml


  • Frankreich / Rioja
  • Lopez de Heredia
  • MILLÉSIMA
Logo MILLÉSIMA

  • Kategorie: Rotwein
  • Jahrgang: 2005
  • Land: Frankreich
  • Region: Rioja
  • Produzent: Lopez de Heredia

Ein Karton mit 6 Flaschen (75cl)

Lopez de Heredia : Vina Tondonia Reserva 2005 750ml


  • Frankreich / Rioja
  • Lopez de Heredia
  • MILLÉSIMA
Logo MILLÉSIMA

  • Kategorie: Rotwein
  • Jahrgang: 2006
  • Land: Frankreich
  • Region: Rioja
  • Produzent: Lopez de Heredia

Ein Karton mit 6 Flaschen (75cl)

Lopez de Heredia : Vina Bosconia Reserva 2006 750ml


  • Frankreich / Rioja
  • Lopez de Heredia
  • MILLÉSIMA
Logo MILLÉSIMA

  • Kategorie: Rotwein
  • Jahrgang: 2006
  • Land: Frankreich
  • Region: Rioja
  • Produzent: Lopez de Heredia

Ein Karton mit 6 Flaschen (75cl)

Lopez de Heredia : Vina Tondonia Reserva 2006 750ml


  • Frankreich / Rioja
  • Lopez de Heredia
  • MILLÉSIMA
Logo MILLÉSIMA

  • Kategorie: Rotwein
  • Jahrgang: 2004
  • Land: Frankreich
  • Region: Rioja
  • Produzent: Lopez de Heredia

1 Magnum (1,5l)

Lopez de Heredia : Vina Tondonia Reserva 2004 1,5l


  • Frankreich / Rioja
  • Lopez de Heredia
  • MILLÉSIMA
Logo MILLÉSIMA

  • Kategorie: Rotwein
  • Jahrgang: 2001
  • Land: Frankreich
  • Region: Rioja
  • Produzent: Lopez de Heredia

1 Magnum (1,5l)

Lopez de Heredia : Vina Tondonia Reserva 2001 1,5l


  • Frankreich / Rioja
  • Lopez de Heredia
  • MILLÉSIMA
Logo MILLÉSIMA

  • Kategorie: Rotwein
  • Jahrgang: 1995
  • Land: Frankreich
  • Region: Rioja
  • Produzent: Lopez de Heredia

1 Flasche (75cl)

Lopez de Heredia : Vina Tondonia Gran Reserva 1995 750ml


  • Frankreich / Rioja
  • Lopez de Heredia
  • MILLÉSIMA
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Garnacha
  • Jahrgang: 2015
  • Region: Rioja

Geschmack und Aussehen Die familiengeführte Bodega Marques de Caceres aus dem Zentrum des spanischen Premium-Weinbaugebiets Rioja hat sich in nur wenigen Dekaden durch hervorragende Weine in gleichbleibend hoher Qualität einen festen Namen unter den großen Wein-Adressen der Welt erobert. Interessanterweise ist weniger das teure Spitzenprodukt als vielmehr der Tinto Crianza für jeden spanischen Qualitätsproduzenten die Visitenkarte schlechthin – ist es doch der meistgetrunkene, bezahlbarste und präsenteste Rotwein innerhalb der oberen Mittelklasse. Der Marques de Caceres Crianza ist innerhalb dieser Gruppe sicher einer der Tintos mit der höchsten Verbreitung und dem höchsten Prestige in Spanien, aber auch auf dem internationalen Weinmarkt. Das Traditionsbewusstsein des Hauses beginnt bereits bei der Cuvée – klassischer könnte sie nicht sein: Die Trauben kommen größtenteils aus der kühleren Rioja Alta und zu einem kleineren Teil aus der etwas wärmeren Rioja Alavesa; Tempranillo und Garnacha werden durch einen Hauch Graciano abgerundet. Danach wird der Marques de Caceres Crianza 12 Monate in amerikanischen und französischen Barriques unterschiedlicher Benutzungsdauer gereift, bis er nochmals mindestens ein Jahr in der Flasche liegt. Der Marques de Caceres Crianza leuchten im Glas in einem tiefen Rubinrot. In der Nase frische Aromen von Erd- und Johannisbeeren, unterlegt mit einem feinen Hauch Vanille und delikaten Würznoten. Am Gaumen fruchtig, lebendig, mit reifen und sehr runden Tanninen. Sehr präsent, ohne aufdringlich oder ermüdend zu wirken. Serviervorschlag Der Marques de Caceres Crianza Tinto passt ideal zu weißem und rotem Fleisch, zu Reis und Hülsenfrüchten wie auch Pasta-Gerichten. Rebsorten Der Crianza von Marques de Caceres besteht zu 85% aus Tempranillo, 10% aus Garnacha Tinta und zu 5% aus Graciano. Herkunft Der Marques de Caceres Crianza stammt aus der D.O.Ca Rioja (Nordostspanien).

Marqués de Cáceres Crianza 2015 750ml


  • Rioja
  • Garnacha, Graciano, Tempranillo
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Viura,Macabeo
  • Jahrgang: 2017
  • Region: Rioja

Geschmack und Aussehen Die Familienkellerei Marques de Caceres aus dem Herzen der Rioja hat sich in nur wenigen Jahrzehnten durch konsequent gute Weine und gleichbleibend hoher Qualität einen festen Namen unter den großen Kellereien der Welt erobert. Der Blanco von Marques de Caceres als junger Weißwein ist zwar keines der international renommierten Rot-Wein-Granaten der Oberliga, strahlt aber dieselbe kompromisslose Qualitätsstrategie und dieselbe meisterliche Handwerkskunst aus wie die Tintos des Hauses. Der 100%ige Viura – wie die Macabeo-Rebe in der Rioja genannt wird – stammt aus über 30 Jahre alten Rebstöcken, die auf Lehm und Kalk wachsen. Der Marques de Caceres Blanco leuchtet im Glas in einem hellen Strohgelb. In der Nase Aromen von grünen Äpfeln, Pfirsichen und überraschend klaren Citrus-Noten. Am Gaumen sehr frisch und lebendig, mit sehr schön balanciertem Säure-Frucht-Gleichgewicht. Serviervorschlag Der Marques de Caceres Blanco passt ideal zu Salaten, Fisch und Reis und als Aperitif in lauen Sommernächsten. Rebsorte Der Marques de Caceres weiß besteht zu 100% aus der spanischen Viura-(Macabeo)-Rebe. Herkunft Der Marques de Caceres stammt aus der D.O.Ca Rioja in Nordostspanien.

Marqués de Cáceres Blanco 750ml


  • Rioja
  • Viura,Macabeo
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Roséwein
  • Traube: Garnacha
  • Jahrgang: 2018
  • Region: Rioja

Geschmack und Aussehen Rosé-Weine in Spanien haben sich in letzter Zeit sowohl farblich wie auch geschmacklich etwas von den traditionell in Spanien getrunkenen Rosados wegentwickelt - vielleicht mit Ausnahme der in Navarra vinifizierten Klassiker, die nach wie vor eher etwas kräftiger sind und wahre Fruchtbomben. Die Traditionskellerei Marques de Caceres in der Rioja hat sich für einen anderen Weg entschieden. Ausdruckskraft und Frucht der etwas kräftigeren Garnacha gehen mit der Frische und Leichtigkeit eines nur kurze Zeit mit der Schale mazerierten Tempranillo wunderbar zusammen. Beide Rebsorten werden getrennt vinifiziert und sehr vorsichtig und langsam gepresst, so dass Lebendigkeit und „frescura“ erhalten bleiben. Im Glas leuchtet der Marques de Caceres Rosado in einem schönen Pink mittlerer Intensität, in der Nase rote Johannisbeeren mit spürbaren Tönen saftiger Himbeeren, hauchzarte Anisnote. Am Gaumen voll in der Frucht, aber von feiner Säure und sehr filigraner Struktur. Eleganter Gesamtauftritt, ein Klassiker seines Genres. Serviervorschlag Der Rosé von Marques de Caceres passt ideal zu weißem Fleisch, Geflügel, Salaten und leichten Suppen. Traubensorten Der Marques de Caceres Rosado besteht aus hauptsächlich aus Tempranillo mit einem kleinen Anteil Garnacha Tinta. Herkunft Der Marques de Caceres Rosé stammt aus der D.O.Ca Rioja (Nordostspanien).

Marqués de Cáceres Rosé 750ml


  • Rioja
  • Garnacha, Tempranillo
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Tempranillo
  • Jahrgang: 2010
  • Region: Rioja

Geschmack und Aussehen Obwohl im Supermarkt bereits Gran Reservas im unteren Preissegment zu finden sind, so haben diese nichts, aber rein gar nichts, mit den großen Gewächsen renommierter Bodegas aus den grandiosen Weinanbaugebieten Spaniens zu tun. In der Rioja sind die klassischen Gran Reservas das Aushängeschild der Kellerei, und das gilt im Besonderen für die Kellerei Marques de Caceres. Der Gran Reserva des Hauses wird nur in Jahrgängen vinifiziert, die von der Kontrollbehörde der D.O.Ca Rioja als „exzellent“ eingestuft werden. In die Flasche kommen nur Reben aus der Rioja Alta und lediglich von den ältesten Weinbergen und –pflanzen. Handlese der Cuvée aus Tempranillo, Garnacha und Graciano versteht sich ohnehin von selbst. Der Wein kommt dann – je nach Rebsorte und Weinberg – für zwischen 24 und 26 Monaten entweder in neue oder maximal 2 mal genutzte Barriques ausschließlich aus französischer Eiche. Als Krönung findet noch eine minmal vier Jahre dauernde Flaschenreifung statt. Der Marques de Caceres Gran Reserva brilliert mit dunklem Rubinrot im Glas. In der Nase überbordende reife Waldfrüchte und schwarze Beeren mit leichten Toastnoten. Am Gaumen fleischig, vollmundig, elegant und frisch. Feine Nuancen von Tabak und Schokolade, sehr komplex, wunderbares Tanningerüst. Ein durch und durch besonderer Gran Reserva. Serviervorschlag Der Marques de Caceres Gran Reserva passt ideal zu dunklem Fleisch, wildem Geflügel, Wild, Reisgerichten. Rebsorten Der Marques de Caceres Gran Reserva besteht aus Tempranillo, Garnacha und Graciano. Herkunft Der Marques de Caceres Gran Reserva stammt aus der D.O.Ca Rioja (Nordostspanien).

Marqués de Cáceres Gran Reserva 2010 750ml


  • Rioja
  • Tempranillo
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Roséwein
  • Traube: Garnacha
  • Jahrgang: 2017
  • Region: Rioja
  • Geschmack: Süß

Geschmack und Aussehen Neben den klassischen, hochwertigen Rotweinen war die Kellerei El Coto de Rioja eine der ersten, die leichte, moderne und exzellent trinkbare leichte Weiß- und Roséweine für den nationalen und internationalen Bedarf auf den Markt gebracht haben. Während viele Kellereien in der Rioja um Weißwein gänzlich einen Bogen machten oder ihre Blancos stiefmütterlich behandelten, präsentierten viele ihre Rosados in althergebrachter Manier – oft als Claretes, auf jeden Fall aber recht kräftig. Die Bodega El Coto erkannte schnell, dass leichte Rosés das hervorragende Potential des erstklassigen Rebguts am besten widerspiegeln und verwöhnt uns seitdem Jahr für Jahr mit extrem frischen und knackigen Rosés, die auch mitteleuropäische Weintrinker in Entzücken versetzen. Eines der Geheimnisse des  Coto Rosado , der hälftig aus Tempranillo und Garnacha gekeltert wird, ist sicher, dass ein Teil des verwendeten Mostes ohne Pressung, also nur durch die eigene Schwerkraft der Reben verwendet wird. Dieser Most ist leichter, fruchtiger und ohne Bitterstoffe, da weder die Kerne noch die Schalen der Trauben dabei in Mitleidenschaft gezogen werden. Im Glas helles und zartes Erdbeerrosa. In der Nase appetitanregend frisch-fruchtig mit zart-süßen Aromen von Erdbeeren und Karamell. Am Gaumen sehr frisch und leicht, ein perfekter Sommer-Rosé. Serviervorschlag Optimale Trinktemperatur zwischen 7° und 9°. Perfekt als Aperitif, zu Salaten oder orientalischer Küche. Traubensorten Der  El Coto Rosé  besteht zu 50% aus Tempranillo und 50% Garnacha. Herkunft Der  El Coto Rosado  stammt aus Oyon/Alava in der D.O.Ca Rioja.

El Coto Rosé 0,375l 375ml


  • Rioja
  • Garnacha, Tempranillo
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Garnacha
  • Jahrgang: 2011
  • Region: Rioja

Geschmack und Aussehen Die familiengeführte Bodega Marques de Caceres aus dem Zentrum des spanischen Premium-Weinbaugebiets Rioja hat sich in nur wenigen Jahrzehnten durch hervorragende Weine in gleichbleibender, exzellenter Qualität einen Namen unter den notablen Wein-Adressen der Welt erobert. Die Reserva des Hauses genießt seit jeher das besondere Augenmerkt der Önologen Ramon Velga und Emilio Gonzalez. Die Reben kommen zu 85% aus der Rioja Alta und zu 15% aus der Rioja Alavesa. Damit wird versucht Kühle und Eleganz der höheren Region und Kraft und Wärme der etwas wärmeren Rioja zu einer perfekten Symbiose zu vereinen. Die Reben selbst sind mindestens 25 Jahre alt, mehr als 35 hl/ha werden dem Weinberg nicht entrungen. Die malolaktische Gärung der handverlesenen und entrappten Trauben findet noch im Stahltank statt, danach wird ausschließlich in Barriques aus französischer Eiche gefüllt, teils neu, teils maximal drei Jahre genutzt. Dort reift der Marques de Caceres Reserva mindestens 20 Monate, bevor er noch mindestens 24 Monate in der Flasche auf seine Trinkreife wartet. Das Ergebnis könnte man als das bezeichnen, was in der Musik als „new classics“ benannt wird. Im Glas glänzt der Marqués de Cáceres Reserva in dichtem Rot mit leuchtenden Spitzen. In der Nase schwarze Waldfrüchte mit deutlichen Noten von Schokolade und Zimt im Hintergrund. Am Gaumen recht fleischig mit reichlich roten und schwarzen Beeren; sehr volle, aber weiche Tannine. Insgesamt sehr rund und weich mit schön eingebundenen Tönen von geröstetem Kaffee und einem feinen Hauch Leder. Serviervorschlag Der Marques de Caceres Reserva passt ideal zu dunklem, rotem Fleisch, zu Reis und Hülsenfrüchten wie auch zu Pasta-Gerichten. Rebsorten Der Reserva von Marques de Caceres besteht zu 85% aus Tempranillo, 10% aus Garnacha Tinta und zu 5% aus Graciano. Herkunft Der Marques de Caceres Reserva stammt aus der D.O.Ca Rioja (Nordostspanien).

Marqués de Cáceres Reserva DOCa 2011 750ml


  • Rioja
  • Garnacha, Graciano, Tempranillo
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Viura,Macabeo
  • Jahrgang: 2017
  • Region: Rioja

Geschmack und Aussehen Die Bodega El Coto de Rioja zählt zu den größten in der Rioja, produziert allerdings mit akribischer Genauigkeit und Geduld auf höchstem Niveau. Der Weltruf kommt schließlich nicht von ungefähr. Bekannt und zunehmend beliebter ist der im Stahltank ausgebaute Weißwein der Kellerei, ein unkomplizierter 100%-iger Viura. Im Glas strahlt der El Coto blanco in hellem Strohgelb, in der Nase sehr frisch mit hervorstechenden tropischen Fruchtnoten. Am Gaumen weiße Früchte, leicht, überraschend mineralisch mit sehr schöner, aber unaufdringlicher Säure. Easy-Drinking für laue Sommernächte. Serviervorschlag Optimale Trinktemperatur zwischen 10° und 12°. Passt gut zu Fisch, Reis, Meeresfrüchten. Traubensorte Der El Coto blanco besteht zu 100% aus der spanischen Weißweinrebe Viura (Macabeo). Herkunft Der El Coto Blanco stammt aus Oyon/Alava in der D.O.Ca Rioja.

El Coto Blanco 0,375l 375ml


  • Rioja
  • Viura,Macabeo
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Roséwein
  • Traube: Garnacha
  • Jahrgang: 2017
  • Region: Rioja
  • Geschmack: Süß

Geschmack und Aussehen Neben den klassischen, hochwertigen Rotweinen war die Kellerei El Coto de Rioja eine der ersten, die leichte, moderne und exzellent trinkbare leichte Weiß- und Roséweine für den nationalen und internationalen Bedarf auf den Markt gebracht haben. Während viele Kellereien in der Rioja um Weißwein gänzlich einen Bogen machten oder ihre Blancos stiefmütterlich behandelten, präsentierten viele ihre Rosados in althergebrachter Manier – oft als Claretes, auf jeden Fall aber recht kräftig. Die Bodega El Coto erkannte schnell, dass leichte Rosés das hervorragende Potential des erstklassigen Rebguts am besten widerspiegeln und verwöhnt uns seitdem Jahr für Jahr mit extrem frischen und knackigen Rosés, die auch mitteleuropäische Weintrinker in Entzücken versetzen. Eines der Geheimnisse des Coto Rosado , der hälftig aus Tempranillo und Garnacha gekeltert wird, ist sicher, dass ein Teil des verwendeten Mostes ohne Pressung, also nur durch die eigene Schwerkraft der Reben verwendet wird. Dieser Most ist leichter, fruchtiger und ohne Bitterstoffe, da weder die Kerne noch die Schalen der Trauben dabei in Mitleidenschaft gezogen werden. Im Glas helles und zartes Erdbeerrosa. In der Nase appetitanregend frisch-fruchtig mit zart-süßen Aromen von Erdbeeren und Karamell. Am Gaumen sehr frisch und leicht, ein perfekter Sommer-Rosé. Serviervorschlag Optimale Trinktemperatur zwischen 7° und 9°. Perfekt als Aperitif, zu Salaten oder orientalischer Küche. Traubensorten Der El Coto Rosé besteht zu 50% aus Tempranillo und 50% Garnacha. Herkunft Der El Coto Rosado stammt aus Oyon/Alava in der D.O.Ca Rioja.

El Coto Rosé 750ml


  • Rioja
  • Garnacha, Tempranillo
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Tempranillo
  • Jahrgang: 2014
  • Region: Rioja

Geschmack und Aussehen Der Coto Crianza ist das gut behütete und äußerst erfolgreiche Arbeitstier der 1970 gegründeten Bodega El Coto de Rioja. Er zählt in Spanien zu den absoluten Klassikern in Handel und Gastronomie. Die Kellerei zählt zu den größten in der Rioja, produziert allerdings mit akribischer Genauigkeit und Geduld auf höchstem Niveau. Der Weltruf kommt indes nicht von ungefähr. Der Coto Crianza 2011 ist der „einfachste“ Rote des Hauses und dennoch ein typischer und klassischer Riojaner par excellence. Eleganz, Frucht und Kraft vereinen sich mit guter Trinkbarkeit und hohem handwerklichem Niveau. Der reinsortige Tempranillo zeigt im Glas dunkles Granatrot mit leichem Ziegelroteinschlag. In der Nase rote Früchte und volle schwarze Beeren mit einem Hauch Eiche. Am Gaumen kräftig und fruchtbetont mit zarten Tabaktönen und sehr feiner Vanille. Perfekte Struktur mittlerer Schwere, mittleres Finale. Macht Appetit auf mehr. Serviervorschlag Optimale Trinktemperatur zwischen 14° und 16°. Passt gut zu Schweinefleisch, Rind- und Lammfleisch, Eintöpfen, Reis- und Pastagerichten. Traubensorte Der Coto Crianza besteht zu 100% aus der spanischen Königsrebe Tempranillo. Herkunft Der Coto Crianza stammt aus Oyon/Alava in der D.O.Ca Rioja.

El Coto Crianza 0,375l 375ml


  • Rioja
  • Tempranillo
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Viura,Macabeo
  • Jahrgang: 2018
  • Region: Rioja

Geschmack und Aussehen Die Bodega El Coto de Rioja zählt zu den größten in der Rioja, produziert allerdings mit akribischer Genauigkeit und Geduld auf höchstem Niveau. Der Weltruf kommt schließlich nicht von ungefähr. Bekannt und zunehmend beliebter ist der im Stahltank ausgebaute Weißwein der Kellerei, ein unkomplizierter 100%-iger Viura. Im Glas strahlt der  El Coto blanco  in hellem Strohgelb, in der Nase sehr frisch mit hervorstechenden tropischen Fruchtnoten. Am Gaumen weiße Früchte, leicht, überraschend mineralisch mit sehr schöner, aber unaufdringlicher Säure. Easy-Drinking für laue Sommernächte. Serviervorschlag Optimale Trinktemperatur zwischen 10° und 12°. Passt gut zu Fisch, Reis, Meeresfrüchten. Traubensorte Der  El Coto blanco  besteht zu 100% aus der spanischen Weißweinrebe Viura (Macabeo). Herkunft Der El Coto Blanco stammt aus Oyon/Alava in der D.O.Ca Rioja. 

El Coto Blanco DOCa 750ml


  • Rioja
  • Viura,Macabeo
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Tempranillo
  • Jahrgang: 2015
  • Region: Rioja

Geschmack und Aussehen Der Coto Coto Crianza ist das gut behütete und äußerst erfolgreiche Arbeitstier der 1970 gegründeten Bodega El Coto de Rioja. Er zählt in Spanien zu den absoluten Klassikern in Handel und Gastronomie. Die Kellerei zählt zu den größten in der Rioja, produziert allerdings mit akribischer Genauigkeit und Geduld auf höchstem Niveau. Der Weltruf kommt indes nicht von ungefähr. Der Coto Crianza 2011 ist der „einfachste“ Rote des Hauses und dennoch ein typischer und klassischer Riojaner par excellence. Eleganz, Frucht und Kraft vereinen sich mit guter Trinkbarkeit und hohem handwerklichem Niveau. Der reinsortige Tempranillo zeigt im Glas dunkles Granatrot mit leichem Ziegelroteinschlag. In der Nase rote Früchte und volle schwarze Beeren mit einem Hauch Eiche. Am Gaumen kräftig und fruchtbetont mit zarten Tabaktönen und sehr feiner Vanille. Perfekte Struktur mittlerer Schwere, mittleres Finale. Macht Appetit auf mehr. Serviervorschlag Optimale Trinktemperatur zwischen 14° und 16°. Passt gut zu Schweinefleisch, Rind- und Lammfleisch, Eintöpfen, Reis- und Pastagerichten. Traubensorte Der Coto Crianza besteht zu 100% aus der spanischen Königsrebe Tempranillo. Herkunft Der Coto Crianza stammt aus Oyon/Alava in der D.O.Ca Rioja.

El Coto Crianza 750ml


  • Rioja
  • Tempranillo
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Tempranillo
  • Jahrgang: 2014
  • Region: Rioja

Geschmack und Aussehen Der Reserva von Coto der 1970 gegründeten Bodega El Coto de Rioja ist sicher einer der am unkompliziertesten zu trinkenden Reservas seines Genres. Nichtsdestotrotz überrascht er in Blindverkostungen mit seinen Konkurrenten immer wieder durch seine Präzision, Klarheit des Ausdrucks und seine noble Frucht. Die Bodega el Coto de Rioja zählt zu den größten in der Rioja, produziert aber auf höchstem Niveau, mit Leidenschaft und in gleichbleibender Qualität. Der Coto de Imaz Reserva  entstammt einem Spitzenjahrgang von Tempranillos; sein Rebgut wird ausschließlich in der sog. Rioja Alta – dem kühleren Teil der Rioja - gelesen. Die Kellerei macht nicht jedes Jahr einen Reserva um sicherzustellen, dass nur das Beste ins Glas kommt. Mindestens 17 Monate rein amerikanisches Barrique sorgen für den Schliff. Im Glas sauberes Kirschrot mit granatroten Rändern. In der Nase ein wahres Konzert von Aromen mit klarer Linie reifer Frucht und feiner Schokolade. Am Gaumen kräftig mit reifen Tanninen, ausgewogener Säure und glasklarer, kühler Struktur. Der Wein ist so gereift, dass stundenlanges Belüften dem Wein zwar guttut, aber keine Bedingung für hohen Trinkgenuss ist. Der Coto Reserva „steht“ relativ schnell im Glas – für gesellige Abende und Kurzentschlossene ein großer Vorteil! Serviervorschlag Optimale Trinktemperatur zwischen 14° und 16°. Passt gut zu Schweinefleisch, Rind- und Lammfleisch, Eintöpfen, Reis- und Pastagerichten. Traubensorte Der Coto de Imaz Reserva besteht zu 100% aus der spanischen Königsrebe Tempranillo. Herkunft Der Coto de Imaz Reserva stammt aus Oyon/Alava in der D.O.Ca Rioja.

El Coto de Imaz Reserva 2013 750ml


  • Rioja
  • Tempranillo
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Tempranillo
  • Jahrgang: 2011
  • Region: Rioja

Geschmack und Aussehen Der Coto de Imaz Gran Reserva ist das Flaggschiff der 1970 gegründeten Bodega El Coto de Rioja. Er zählt mittlerweile zu den nicht mehr wegzudenkenden Bestandteilen eines ordentlich sortierten Weinregals. Die Kellerei zählt zu den größten in der Rioja, produziert allerdings mit akribischer Genauigkeit und Geduld auf höchstem Niveau. Der Weltruf kommt schließlich nicht von ungefähr. Der Coto die Imaz Gran Reserva verdichtet dabei alles, was das Mutterhaus auszeichnet. Im Gegensatz zu den meisten Gran Reservas aus der Rioja handelt es sich hier um einen reinsortigen Tempranillo, der von der Stilistik her allerdings klassisch ausgelegt ist. Wir haben es hier also nicht mit einer kraftstrotzenden Tanninbombe zu tun, sondern mit einem filigranen Gewächs, das 24 Monate im Barrique und 36 Monate in der Flasche gereift ist, bevor er überhaupt in unsere Hände gelangen kann. Im Glas brilliantes Ziegelrot, typisch für langgereifte Weine. In der Nase rote Früchte, untermalt von einem feinen Hauch Leder, Kokos und Toastnoten. Am Gaumen sehr fein, gerade Säure, präsent aber gut eingehegt durch die abgeschliffenen und seidigen Tannine und die voll entfalteten roten, wenig aufdringlichen Früchte. Komplex, interessant, rund. Langes, anhaltendes Finale. Serviervorschlag Optimale Trinktemperatur zwischen 14° und 16°. Passt gut zu Schweinefleisch, Rind- und Lammfleisch, Eintöpfen, Reis- und Pastagerichten. Traubensorte Der Coto de Imaz Gran Reserva besteht zu 100% aus der spanischen Königsrebe Tempranillo. Herkunft Der Coto de Imaz Gran Reserva stammt aus Oyon/Alava in der D.O.Ca Rioja.

El Coto de Imaz Gran Reserva 2011 750ml


  • Rioja
  • Tempranillo
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Garnacha
  • Jahrgang: 2015
  • Region: Rioja

Geschmack und Aussehen Der Azabache Crianza  als repräsentativer Wein des Stils der Genossenschaft Aldeanueva del Ebro mit herausragender Kraft und Finesse. Im Glas brilliert ein kräftiges Granatrot mit rubinroten Reflexen. In der Nase Aromen nach reifen roten Früchten und Noten von Kakao und Kaffee. Im Mund kräftig aber ausgewogen, mit einer sehr feinen Struktur und langem Abgang. Ausgezeichnet rund! Serviervorschlag Der Azabache Crianza ist guter Begleiter von Fleischgerichten, Nudel- und Käsespezialitäten. Die optimale Temperatur liegt zwischen 16-18°C. Rebsorten Tempranillo, Garnacha, Mazuelo Ausbau 12 Monate Holzfass. Herkunft D.O.C. La Rioja

Azabache Crianza Vendimia Seleccionada 750ml


  • Rioja
  • Garnacha, Tempranillo
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Tempranillo
  • Jahrgang: 2015
  • Region: Rioja

Geschmack und Aussehen Dieser reinsortige Tempranillo zeigt sich in einem Pflaumenrot im Glas mit leichten violetten Reflexen. Der Quebrada Crianza (mit 12 monatiger Barrique Reifung) hat eine subtile Nase voller Frucht- (Kirsche und Waldhimbeeren) und Tabaknoten. Am Gaumen ist der Rotwein glatt und gut strukturiert. Die Tannine des Riojas sind präsent aber nicht zu dominant und verleihen dem Wein einen lang anhaltenden Abgang. Ein erstklassiger Rioja für jeden Tag! Serviervorschlag Wir empfehlen eine Serviertemperatur von 15-16°C. Unser Quebrada Crianza passt vorzüglich zu Fleisch, Linseneintopf und gereiftem Käse. Auch ein toller Begleiter von dem Kamin.  Rebsorte Die Tempranillo Traube gilt als die gebürtige Rioja Rebsorte und nimmt mehr als 75% der Anbauflächen der Region in Anspruch. Es handelt sich um eine sehr vielseitige Rebsorte, die sich zur Reifung eignet, mit ausgewogenem Alkoholgehalt und ausgewogener Säure. Die dickhäutige Traube verleiht eine dunkle Farbe und moderate Tannine. Die Reifung in Eichenfässern eignet sich gut für die Rebsorte. Traditionell werden hierfür amerikanische und französische Barriques aus Eiche benutzt. Die Tempranillo Traube entfaltet sich am besten in heißen Tagestemperaturen (die dicke Haut der Traube ist ein Schutzfaktor) und kalten Nächten. Dadurch erhält die Sorte ihre natürliche Säure-Balance. Herkunft La Rioja ist wohl das bekannteste und auch älteste kontrollierte Herkunftsgebiet Spaniens. Die Denominación de Origen Rioja existiert seit 1925. Seit 1991 existiert die Denominación de Origen Calificada, DOCa. Das Gebiet liegt südlich des Kantabrischen Gebirges entlang des Flusses Ebro im Norden Spaniens. Die Böden sind teils kalkhaltig mit eisenhaltigem Ton sowie Kiesböden in der Nähe der Flüsse.

Quebrada Crianza 750ml


  • Rioja
  • Tempranillo
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Tempranillo
  • Jahrgang: 2017
  • Region: Rioja
  • Geschmack: Trocken

Geschmack und Aussehen Dieser junge Rotwein präsentiert sich mit einem glänzenden Granatrot im Glas. Die Nase ist voller Kirsch- und Kräuteraromen mit einem Hauch an Gewürzen (Nelke und Pfeffer). Am Gaumen ist der  Quebrada  fruchtig und leicht und durch seine ausbalancierte Säure zusätzlich noch sehr genießbar. Ein abwechslungsreicher Rioja zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Serviervorschlag Dieser junge Tempranillo passt perfekt zu rotem Fleisch, Linseneintopf und Käse. Die optimale Trinktemperatur dieses Weines liegt zwischen 16 und 18 Grad. Auszeichnungen Mundus Vini hat  Quebrada  Tempranillo 2011 und 2012 mit einer Silbermedaille ausgezeichnet. 2012 und 2013 wurde der Wein mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. Rebsorte Die Tempranillo Traube gilt als die gebürtige Rioja Rebsorte und nimmt mehr als 75% der Anbauflächen der Region in Anspruch. Es handelt sich um eine sehr vielseitige Rebsorte, die sich zur Reifung eignet, mit ausgewogenem Alkoholgehalt und ausgewogener Säure. Die dickhäutige Traube verleiht eine dunkle Farbe und moderate Tannine. Die Tempranillo Traube entfaltet sich am besten in heißen Tagestemperaturen (die dicke Haut der Traube ist ein Schutzfaktor) und kalten Nächten. Dadurch erhält die Sorte ihre natürliche Säure-Balance. Herkunft La Rioja ist wohle das bekannteste und auch älteste kontrollierte Herkunftsgebiet Spaniens. Die Denominación de Origen Rioja existiert seit 1925. Seit 1991 existiert die Denominación de Origen Calificada, DOCa. Das Gebiet liegt südlich des Kantabrischen Gebirges entlang des Flusses Ebro im Norden Spaniens. Die Böden sind teils kalkhaltig mit eisenhaltigem Ton sowie Kiesböden in der Nähe der Flüsse. Das Weinbaugebiet ist in drei Regionen aufgeteilt: Rioja Alta, La Rioja Rioja Alavesa, und Rioja Baja.  Die Rioja Alta ist für ihren "alte Welt" Wein Stil bekannt. Durch die erhöhte Lage und das kontinentale Klima der Region ist die Wachstumssaison kürzer, was wiederum fruchtige Trauben und leichte Weine erzeugt.  Obwohl die Rioja Alavesa ein ähnliches Klima wie die Rioja Alta hat, produziert die Region Weine mit mehr Körper und Säure.  Die Rioja Baja verfügt über ein eher mediterranes Klima mit heißen und trockenen Sommermonaten. Die Region produziert sehr farbstarke Weine mit teils hohen alkoholischem Gehalt.

Quebrada Tempranillo 750ml


  • Rioja
  • Tempranillo
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Viura
  • Jahrgang: 2017
  • Region: Rioja
  • Geschmack: Trocken

Geschmack und Aussehen Im Glas präsentiert sich dieser reinsortige Viura mit einem blassen Gelb. In der Nase ist der Quebrada blanco  frisch mit Zitronen und Apfelaromen. Am Gaumen zart und sehr schmackhaft. Ein leichter und frischer Weißwein mit einer gut ausbalancierten Säure. Ein unverfälschter Nordspanier! Serviervorschlag Die optimale Serviertemperatur des Quebrada blanco liegt zwischen 8-10°C. Ein toller Begleiter zu Miesmuscheln, Fisch sowie leichte Sommergerichte wie z.B. ein Mangosalat. Rebsorte Weißweine aus der Rioja werden meistens aus der Viura Rebsorte (auch als Macabeo bekannt) gewonnen. In der Regel werden diese mit etwas Malvasía und Garnacha blanca verschnitten.Viura Weißweine sind für ihre milde Fruchtigkeit und Säure bekannt. Wenn die Traube früh geerntet und in Stahltanks gereift wird können Viura Weine frisch, blumig und aromatisch sein. Wenn sie später im Jahr geerntet wurden und in Eiche gereift sind können sie durchaus nussig sein und Honignuancen enthalten.  Herkunft La Rioja ist wohle das bekannteste und auch älteste kontrollierte Herkunftsgebiet Spaniens. Die Denominación de Origen Rioja existiert seit 1925. Seit 1991 existiert die Denominación de Origen Calificada, DOCa. Das Gebiet liegt südlich des Kantabrischen Gebirges entlang des Flusses Ebro im Norden Spaniens. Die Böden sind teils kalkhaltig mit eisenhaltigem Ton sowie Kiesböden in der Nähe der Flüsse. Das Weinbaugebiet ist in drei Regionen aufgeteilt: Rioja Alta, La Rioja Rioja Alavesa, und Rioja Baja.  Die Rioja Alta ist für ihren "alte Welt" Wein Stil bekannt. Durch die erhöhte Lage und das kontinentale Klima der Region ist die Wachstumssaison kürzer, was wiederum fruchtige Trauben und leichte Weine erzeugt.  Obwohl die Rioja Alavesa ein ähnliches Klima wie die Rioja Alta hat, produziert die Region Weine mit mehr Körper und Säure.  Die Rioja Baja verfügt über ein eher mediterranes Klima mit heißen und trockenen Sommermonaten. Die Region produziert sehr farbstarke Weine mit teils hohen alkoholischem Gehalt.

Quebrada Viura Blanco 750ml


  • Rioja
  • Viura
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Tempranillo
  • Jahrgang: 2018
  • Region: Rioja

Geschmack und Aussehen Im Glas präsentiert sich der  Rioja Vega Blanco  in einem klaren, hellen Gelb, welches mit Grüntönen unterlegt ist. Die fruchtigen Aromen der Viura sind in der Nase klar, zu erkennen. Am Gaumen ist der Wein sehr ausgeglichen, frisch und lebendig. Dazu kommen würzige Noten, die das Ganze wunderbar abrunden. Serviervorschlag Dieser leichte, fruchtige Weißwein passt am besten zu Fischgerichten oder kann einfach nur als Aperitif gereicht werden. Serviert werden sollte er mit einer Temperatur von 8 bis 10 Grad. Traubensorten Für die Herstellung des  Rioja Vega Blanco  wird die Rebsorte Viura verwendet. Herkunft Die Weine dieser Kellerei werden in der für ihre Weine sehr bekannten Region Rioja angebaut. Auf mehr als 70 Hektar Land werden die Rebsorten Tempranillo, Garnacha und Graciano angebaut. Die optimalen Voraussetzungen des nährstoffreichen Bodens in diesem Gebiet bilden die Grundlage für die in der ganzen Welt bekannten und geschätzten Rioja Weine. Außerdem herrschen in dieser Region ausgezeichnete klimatische Verhältnisse. Dieses Zusammenspiel schafft optimale Bedingungen für den Anbau von Weinen mit hoher Qualität.

Rioja Vega Viura Blanco 750ml


  • Rioja
  • Tempranillo, Verdejo, Viura
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Tempranillo
  • Jahrgang: 2017
  • Region: Rioja
  • Geschmack: Trocken

Geschmack und Aussehen Dieser junge Rotwein präsentiert sich mit einem glänzenden Granatrot im Glas. Die Nase ist voller Kirsch- und Kräuteraromen mit einem Hauch an Gewürzen (Nelke und Pfeffer). Am Gaumen ist der Quebrada Tinto Magnum fruchtig und leicht und durch seine ausbalancierte Säure zusätzlich noch sehr genießbar. Ein abwechslungsreicher Rioja zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Serviervorschlag Dieser junge Tempranillo passt perfekt zu rotem Fleisch, Linseneintopf und Käse. Die optimale Trinktemperatur dieses Weines liegt zwischen 16 und 18 Grad. Rebsorte Die Tempranillo Traube gilt als die gebürtige Rioja Rebsorte und nimmt mehr als 75% der Anbauflächen der Region in Anspruch. Es handelt sich um eine sehr vielseitige Rebsorte, die sich zur Reifung eignet, mit ausgewogenem Alkoholgehalt und ausgewogener Säure. Die dickhäutige Traube verleiht eine dunkle Farbe und moderate Tannine. Die Tempranillo Traube entfaltet sich am besten in heißen Tagestemperaturen (die dicke Haut der Traube ist ein Schutzfaktor) und kalten Nächten. Dadurch erhält die Sorte ihre natürliche Säure-Balance. Herkunft La Rioja ist wohle das bekannteste und auch älteste kontrollierte Herkunftsgebiet Spaniens. Die Denominación de Origen Rioja existiert seit 1925. Seit 1991 existiert die Denominación de Origen Calificada, DOCa. Das Gebiet liegt südlich des Kantabrischen Gebirges entlang des Flusses Ebro im Norden Spaniens. Die Böden sind teils kalkhaltig mit eisenhaltigem Ton sowie Kiesböden in der Nähe der Flüsse. Das Weinbaugebiet ist in drei Regionen aufgeteilt: Rioja Alta, La Rioja Rioja Alavesa, und Rioja Baja. Die Rioja Alta ist für ihren "alte Welt" Wein Stil bekannt. Durch die erhöhte Lage und das kontinentale Klima der Region ist die Wachstumssaison kürzer, was wiederum fruchtige Trauben und leichte Weine erzeugt. Obwohl die Rioja Alavesa ein ähnliches Klima wie die Rioja Alta hat, produziert die Region Weine mit mehr Körper und Säure. Die Rioja Baja verfügt über ein eher mediterranes Klima mit heißen und trockenen Sommermonaten. Die Region produziert sehr farbstarke Weine mit teils hohen alkoholischem Gehalt.

Quebrada Joven Magnum 1,5l


  • Rioja
  • Tempranillo
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Garnacha
  • Jahrgang: 2014
  • Region: Rioja
  • Geschmack: Trocken

Geschmack und Aussehen Dieser Cuvée aus Tempranillo, Garnacha und Mazuelo zeigt sich Rubinrot im Glas. Durch seine 18 monatige Reifung in Barrique ist die Nase nicht nur voller Fruchtnoten sondern auch edlen Toast-Aromen und einem Hauch von Vanille. Am Gaumen seidig und sehr fruchtig. Der Quebrada Reserva  hat eine gute Struktur und sehr feine und gut integrierte Tannine. Der Abgang ist ausgeglichen, frisch und lang. Serviervorschlag Die optimale Trinktemperatur liegt hier zwischen 16 und 18 Grad. Dieser Reserva passt hervorragend zu Braten, Lamm, Eintöpfen oder zu einer Käseplatte. Ein ausgezeichneter Rioja zu einem einzigartigen Preis! Rebsorten Die Tempranillo Traube gilt als die gebürtige Rioja Rebsorte und nimmt mehr als 75% der Anbauflächen der Region in Anspruch. Es handelt sich um eine sehr vielseitige Rebsorte, die sich zur Reifung eignet, mit ausgewogenem Alkoholgehalt und ausgewogener Säure. Die dickhäutige Traube verleiht eine dunkle Farbe und moderate Tannine. Die Reifung in Eichenfässern eignet sich gut für die Rebsorte. Traditionell werden hierfür amerikanische und französische Barriques aus Eichenholz benutzt.  Im Gegensatz zur Tempranillo Traube reift die Garnacha Traube spät, sodass heiße und trockene Bedingungen sehr förderlich sind. Die Traube produziert viele Beerenaromen und ist charakteristisch weich am Gaumen. Mazuelo wird traditionell in Verschnitten in der Rioja benutzt und verleiht dem Wein viel Farbe und Fruchtaromen.  Herkunft La Rioja ist wohl das Bekannteste und auch älteste kontrollierte Herkunftsgebiet Spaniens. Die Denominación de Origen Rioja existiert seit 1925. Seit 1991 existiert die Denominación de Origen Calificada, DOCa. Das Gebiet liegt südlich des Kantabrischen Gebirges entlang des Flusses Ebro im Norden Spaniens. Die Böden sind teils kalkhaltig mit eisenhaltigem Ton sowie Kiesböden in der Nähe der Flüsse. Das Weinbaugebiet ist in drei Regionen aufgeteilt: Rioja Alta, La Rioja Rioja Alavesa, und Rioja Baja. Die Rioja Alta ist für ihren "alte Welt" Wein Stil bekannt. Durch die erhöhte Lage und das kontinentale Klima der Region ist die Wachstumssaison kürzer, was wiederum fruchtige Trauben und leichte Weine erzeugt. Obwohl die Rioja Alavesa ein ähnliches Klima wie die Rioja Alta hat, produziert die Region Weine mit mehr Körper und Säure. Die Rioja Baja verfügt über ein eher mediterranes Klima mit heißen und trockenen Sommermonaten. Die Region produziert sehr farbstarke Weine mit teils hohen alkoholischem Gehalt.

Quebrada Reserva 2014 750ml


  • Rioja
  • Garnacha, Mazuelo, Tempranillo
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Tempranillo
  • Jahrgang: 2017
  • Region: Rioja

Geschmack und Aussehen Der  Rioja Vega präsentiert sich als lebendiger und fruchtiger Jungwein. Er wurde nicht in Holz ausgebaut und soll jung getrunken werden. Die Farbe des Weines kann als tiefes, intensives Kirschrot beschrieben werden. In der Nase präsentiert sich dieser Wein mit Aromen von dunklen Früchten. Am Gaumen begeistert dieser Rioja Wein mit dem Geschmack von Pflaumen und schwarzen Johannisbeeren. Serviervorschlag Der  Rioja Vega  passt gut zu Grillgerichten, Serranoschinken und deftigen Eintöpfen. Außerdem kann man ihn sehr gut zu einer spanischen Paella trinken. Traubensorten Für die Herstellung dieses Weines wird die Rebsorte Tempranillo verwendet. Herkunft Die Weine dieser Kellerei werden in der für ihre Weine sehr bekannten Region Rioja angebaut. Auf mehr als 70 Hektar Land werden die Rebsorten Tempranillo, Garnacha und Graciano angebaut. Die optimalen Voraussetzungen des nährstoffreichen Bodens in diesem Gebiet bilden die Grundlage für die in der ganzen Welt bekannten und geschätzten Rioja Weine. Außerdem herrschen in dieser Region ausgezeichnete klimatische Verhältnisse. Dieses Zusammenspiel schafft optimale Bedingungen für den Anbau von Weinen mit hoher Qualität.

Rioja Vega Tempranillo 750ml


  • Rioja
  • Tempranillo
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Carignan
  • Jahrgang: 2015
  • Region: Rioja

Geschmack und Aussehen Im Glas präsentiert sich der Rioja Vega Crianza  mit einem kräftigen intensiven Rot. Der Wein ist zwölf Monate im Fass gereift, was sich auch in seinen Aromen widerspiegelt. Noten von roten Früchten werden mit Andeutungen von Toast, Gewürzen und Zimt in der Nase wahrgenommen. Am Gaumen präsentiert sich der Wein seidig und angenehm. Er ist lang im Abgang und verfügt über angenehme Tannine. Serviervorschlag Der Rioja Vega Crianza ist der ideale Begleiter für jeden Grillabend. Er passt wunderbar zu gegrilltem roten Fleisch. Außerdem kann er mit Geflügelgerichten und Kalbsfleisch kombiniert werden. Traubensorten Für die Herstellung des Rioja Vega Crianza  werden die Rebsorten Tempranillo, Mazuelo und Garnacha verwendet. Herkunft Die Weine dieser Kellerei werden in der für ihre Weine sehr bekannten Region Rioja angebaut. Auf mehr als 70 Hektar Land werden die Rebsorten Tempranillo, Garnacha und Graciano angebaut. Die optimalen Voraussetzungen des nährstoffreichen Bodens in diesem Gebiet bilden die Grundlage für die in der ganzen Welt bekannten und geschätzten Rioja Weine. Außerdem herrschen in dieser Region ausgezeichnete klimatische Verhältnisse. Dieses Zusammenspiel schafft optimale Bedingungen für den Anbau von Weinen mit hoher Qualität.

Rioja Vega Crianza 2015 750ml


  • Rioja
  • Carignan, Garnacha, Tempranillo
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Tempranillo
  • Jahrgang: 2017
  • Region: Rioja

Geschmack und Aussehen Der Rioja Vega Magnum  präsentiert sich als lebendiger und fruchtiger Jungwein. Er wurde nicht in Holz ausgebaut und soll jung getrunken werden. Die Farbe des Weines kann als tiefes, intensives Kirschrot beschrieben werden. In der Nase präsentiert sich dieser Wein mit Aromen von dunklen Früchten. Am Gaumen begeistert dieser Rioja Wein mit dem Geschmack von Pflaumen und Schwarzen Johannisbeeren. Serviervorschlag Der Rioja Vega Magnum passt gut zu Grillgerichten, Serranoschinken und deftigen Eintöpfen. Außerdem kann man ihn sehr gut zu einer spanischen Paella trinken. Traubensorten Für die Herstellung dieses Weines wird die Rebsorte Tempranillo verwendet. Herkunft Die Weine dieser Kellerei werden in der für ihre Weine sehr bekannten Region Rioja angebaut. Auf mehr als 70 Hektar Land werden die Rebsorten Tempranillo, Garnacha und Graciano angebaut. Die optimalen Voraussetzungen des nährstoffreichen Bodens in diesem Gebiet bilden die Grundlage für die in der ganzen Welt bekannten und geschätzten Rioja Weine. Außerdem herrschen in dieser Region ausgezeichnete klimatische Verhältnisse. Dieses Zusammenspiel schafft optimale Bedingungen für den Anbau von Weinen mit hoher Qualität.

Rioja Vega Tempranillo Magnum 1,5l


  • Rioja
  • Tempranillo
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Garnacha
  • Jahrgang: 2014
  • Region: Rioja

Geschmack und Aussehen Der  Marqués de Murrieta Finca Ygay Reserva gehört zur „To-drink-Liste“ aller Rioja-Fans oder aller Weinliebhaber, die die Essenz, Seele und Geschichte der Rioja besser kennenlernen wollen. Aus Trauben der legendärer Finca Ygay, dieser Reserva reifte zuerst 21 Monate lang in amerikanischen Barriques und verfeinerte sich danach zwei weitere Jahre in der Flasche, bevor er auf den Markt kam. Ein Rioja-Klassiker mit unglaublichem Preis-Genuss-Verhältnis. Im Glas präsentiert er sich kirschrot mit granatroten Reflexen bei mittlerer Farbdichte. In der Nase sehr feine Aromenkombination: einerseits die Frucht der schwarzen Kirschen und der Brombeere, andererseits die leichte Würze der Vanille und des Zimts, alles begleitet von frischen floralen Noten und noblen Edelholznuancen. Am Gaumen spürt man deutlich die typische Finesse und Leichtigkeit, die alle Weine von Marqués de Murrieta kennzeichnen. Lebendige Säure, mittlerer Körper und sanfte Tannine. Frischer und sehr lang anhaltender Abgang. Serviervorschlag Leicht gekühlt (bei ca. 16° bis 18°C) servieren und ca. 20 bis 30 Minuten vorher dekantieren. Der Marqués de Murrieta tinto Reserva passt hervorragend zu halbgereiftem Schafskäse (Manchego), Bohneneintöpfen, gegrilltem rotem Fleisch, geschmortem Fleisch, Ibérico-Schinken Bellota und Jagdgerichten. Traubensorten Der Tinto Reserva von Marqués de Murrieta wurde zu 93% aus Tempranillo gekeltert. Der restliche Anteil teilen sich Mazuelo (4%), Graciano (2%) und Garnacha tinta (1%). Herkunft Spanien, im kühleren Untergebiet der Rioja Alta innerhalb des D.O.Ca. Rioja, der Maßstab von allen spanischen Rotweinen.

Marqués de Murrieta Finca Ygay Reserva 750ml


  • Rioja
  • Garnacha, Graciano, Tempranillo
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Tempranillo
  • Jahrgang: 2013
  • Region: Rioja

Geschmack und Aussehen Im Glas präsentiert sich der Rioja Vega Reserva  in einem kräftigen Kirschrot. Dieser Reserva Wein wurde 24 Monate in Fässern ausgebaut, was sich natürlich auch positiv auf die Aromen auswirkt. So kommt es, dass die Nase neben den kräftigen Aromen von reifen Früchten auch Eindrücke von Toast, Toffee und Gewürzen aufnehmen wird. Am Gaumen begeistert er mit einem samtigen und gut strukturierten Geschmack. Dazu gesellt sich eine qualitativ hochwertige Tanninstruktur. Serviervorschlag Dieser Rotwein passt sehr gut zu deftigen Fleischgerichten. Er ist ein idealer Partner für Gerichte mit rotem Fleisch oder zum Beispiel Lammbraten. Dieser Reserva Wein macht auch eine gute Figur, wenn er zu einem kräftigen Eintopf serviert wird. Traubensorten Für die Herstellung des Rioja Vega Reserva  werden die Rebsorten Tempranillo, Mazuelo und Graciano verwendet. Herkunft Die Weine dieser Kellerei werden in der für ihre Weine sehr bekannten Region Rioja angebaut. Auf mehr als 70 Hektar Land werden die Rebsorten Tempranillo, Garnacha und Graciano angebaut. Die optimalen Voraussetzungen des nährstoffreichen Bodens in diesem Gebiet bilden die Grundlage für die in der ganzen Welt bekannten und geschätzten Rioja Weine. Außerdem herrschen in dieser Region ausgezeichnete klimatische Verhältnisse. Dieses Zusammenspiel schafft optimale Bedingungen für den Anbau von Weinen mit hoher Qualität.

Rioja Vega Reserva 750ml


  • Rioja
  • Tempranillo
  • Mitte Meer
Logo Mitte Meer

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Garnacha
  • Jahrgang: 2016
  • Region: Rioja

Geschmack und Aussehen Im Glas besticht der LZ durch ein sattes Kirschrot. In der Nase Aromen nach schwarzen Kirschen und Waldbeeren. Im Mund äußerst fruchtig, frisch, mineralisch und lebendig. Im Nachhall einen Hauch nach Mandeln, weich und samtig, mit leichten Spuren von Thymian. Insgesamt kraftvoll, komplex und sehr lebendig. Serviervorschlag Der LZ passt perfekt zu Wildfleisch und zu reifem Käse. Rebsorte Der LZ wurde aus den Trauben Tempranillo, Graciano und Garnacha gekeltert. Der Wein LZ stammt aus den Reben eines außergewöhnlichen Weinbergs, der auf 500m Höhe liegt. In diesem terrassenförmigen Weinberg wachsen sowohl im Durschnitt 40 Jahre alte Rebstöcke mit vor Urzeiten eingepflanzten Olivenbäumen harmonisch zusammen. Aus ausgezeichneten ausgewählten Trauben schafft Telmo Rodríguez einen Wein zu kreieren, der sowohl Reife als auch volle Frische besitzt. Um diese Frische zu erlangen, erfolgt die Vinifizierung ganz gezielt ohne Fassausbau, wobei das Ergebnis ein ländlicher, junger, würziger, vollmundiger, authentischer und außergewöhnlich gut ausbalancierter Wein ist. "Ein spontanes Abbild eines großartigen Terroirs", so der Winzer. Herkunft Der LZ stammt aus dem spanischen Weinbaugebiet D.O.C. Rioja.

Telmo Rodríguez LZ 750ml


  • Rioja
  • Garnacha, Graciano, Tempranillo
  • Mitte Meer

Aktueller Weinvergleich:all

    Diesen Weinvergleich jetzt starten!