Zu den Suchergebnissen springen

Suchergebnisse

Für deine Suche haben wir 44 Weine gefunden

Suchergebnisse filtern

Aktive Filter:

Logo Vineola

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Pinot Bianco
  • Jahrgang: 2015
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: Kurtatsch

Traubensorte: Pinot Bianco Beschreibung: Funkelndes Grüngelb. Filigranes Bouquet nach Bergäpfel und Zitronenmelisse. Mineralisch, frisch und ausgewogen im Geschmack mit einer geschmeidigen Textur. Aus der Heimat Burgund kamen vor 150 Jahren die ersten Weißburgunderreben nach Südtirol, wo sich die filigrane neue Sorte rasch im gesamten Weinbaugebiet ausbreitete seit den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts ist der Weißburgunder der wichtigste Südtiroler Weißwein. Auf den für ihn günstigen, etwas kühleren Kurtatscher Hanglagen entfaltet der Weißburgunder am besten seine Talente: frische Apfel- und Birnenfrucht mit feinem Duftspiel und eine rassige Säure, die niemals abweisend wirkt. Kein lauter, modischer Weißwein, sondern ein unverwechselbarer Gebietswein! Er überrascht mit rätselhaften mineralischen Spuren, die im Gaumen wie ein Nachhall aller Gesteinsschichten wirken, aus denen die Rebwurzeln Stickstoff, Mineralien und Spurenelemente aufnehmen. Erzeuger: Die Kellerei Kurtatsch liegt direkt an der Weinstraße, im Süden Südtirols. Die Gegend ist geprägt von einem besonderen Mikroklima. Sommerliche Temperaturen von über 40° Celsius sind hier keine Seltenheit. Somit zählt dieser Ort zu den heißesten Italiens und ist geradezu prädestiniert für die Erzeugung von großen Rot- und Weißweinen. Dank ihres Bekanntheitsgrades bei den Weinliebhabern weit über die Landesgrenzen hinaus, wurde aus der Kellerei Kurtatsch im Laufe der letzten 10 Jahre eine der interessantesten und schönsten Visitenkarten Südtirolerischen Weinbaus. Kellerei Kurtatsch - Weinstr. 23 - 39040 Cortaccia (BZ) - Italien Allergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 14 % Vol.Gesamtsäure: 6,2 g/lRestzucker: 1,6 g/lTrinktemperatur: 10 - 11 ° C Lagerpotenzial: 3- 5 Jahre Empfohlene Speisen: Aperitif, zu leichten Vorspeisen und gekochtem Fisch, zu leicht gewürztem weißem Fleisch. (Basispreis: EUR 16,80 / Liter)

KURTATSCH Weißburgunder HOFSTATT DOC 2015 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • Kurtatsch
  • Pinot Bianco
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2014
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: St. Michael-Eppan

Traubensorte: Merlot 55% Cabernet Sauvignon 45% Beschreibung: Tiefdunkles Rot. Fruchtig würziges Bouquet nach Johannisbeere, Minze sowie Lakritze und Kaffee. Ausdrucksvoll und weich im Geschmack mit würzigen Noten. Erzeuger: Am 16. Juni 1907 treffen sich 41 Weinbauern aus St. Michael, Berg, St. Pauls, Missian und Unterrain in einem Eppaner Gasthaus zur Gründungsversammlung der Kellergenossenschaft, weil sie gemeinsam gegen Willkür der Händler und ihre Preispolitik vorgehen wollen. Es ist der Beginn einer Erfolgsgeschichte in Südtirol. Im Millenniumsjahr 2000 ernennt der Gambero Rosso die Kellerei St. Michael zur cantina dellanno. Keine andere Genossenschaft hat je diese Auszeichnung des bedeutendsten italienischen Weinführers erhalten: Er beschreibt die Kellerei St. Michael als gioiello (Schatz), den Kellermeister als fuoriclasse (Weltklasse), den Sauvignon der Valentinlinie als mitico (mythisch) und Obmann Zublasing als weitblickend, weil er seinen Kellermeister in Ruhe arbeiten lässt. 20 Jahre vorher lag der Ruf der Genossenschaft noch am Boden, jetzt kann sie sich im siebten Himmel fühlen. Una incredibile storia eine unglaubliche Geschichte, befindet der Gambero Rosso.St.Michael-Eppan Kellerei - Umfahrungsstrasse 17-19 - 39057 EPPAN (BZ) - ItalienAllergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 14  % Vol.Gesamtsäure: 5 g/lRestzucker: 3 g/lTrinktemperatur: 15 ° C Lagerpotenzial: 8- 10 Jahre Empfohlene Speisen: rote Fleischsorten, Wildgerichte, würzigem Käse, speziell gegrillte Rinderlende.  (Basispreis: EUR 21,20 / Liter)

ST. MICHAEL-EPPAN De Piano Merlot-Cabernet DOC 2014 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • St. Michael-Eppan
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: St. Michael-Eppan

Traubensorte: Gewürztraminer Beschreibung: Strohgelb. Würziges Bouquet nach Zimt, Nelken, Rose und Litschi. Fruchtig-würzig und aromatisch im Geschmack, lang amhaltend. Erzeuger: Am 16. Juni 1907 treffen sich 41 Weinbauern aus St. Michael, Berg, St. Pauls, Missian und Unterrain in einem Eppaner Gasthaus zur Gründungsversammlung der Kellergenossenschaft, weil sie gemeinsam gegen Willkür der Händler und ihre Preispolitik vorgehen wollen. Es ist der Beginn einer Erfolgsgeschichte in Südtirol. Im Millenniumsjahr 2000 ernennt der Gambero Rosso die Kellerei St. Michael zur cantina dellanno. Keine andere Genossenschaft hat je diese Auszeichnung des bedeutendsten italienischen Weinführers erhalten: Er beschreibt die Kellerei St. Michael als gioiello (Schatz), den Kellermeister als fuoriclasse (Weltklasse), den Sauvignon der Valentinlinie als mitico (mythisch) und Obmann Zublasing als weitblickend, weil er seinen Kellermeister in Ruhe arbeiten lässt. 20 Jahre vorher lag der Ruf der Genossenschaft noch am Boden, jetzt kann sie sich im siebten Himmel fühlen. Una incredibile storia eine unglaubliche Geschichte, befindet der Gambero Rosso.St.Miachel-Eppan Kellerei - Umfahrungsstrasse 17-19 - 39057 EPPAN (BZ) - ItalienAllergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 14  % Vol.Gesamtsäure: 4,6 g/lRestzucker: 5,3 g/LTrinktemperatur: 8 - 10 ° CLagerpotenzial: 23- 4 Jahre Empfohlene Speisen: Als Aperitif, scharfe und intensive Speisen, Kastanienravioli mit schwarzen Trüffel, Tiroler Käseknödel. (Basispreis: EUR 15,87 / Liter)

ST. MICHAEL-EPPAN Gewürztraminer DOC 2016 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • St. Michael-Eppan
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Pinot Grigio
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: St. Michael-Eppan

Traubensorte: Pinot Grigio Beschreibung: Strohgelb mit leichten grünen Reflexen. Fruchtiges Bouquet nach Apfel und Birne. Weich, raffiniert und elegant im Geschmack. Weinsorte: Der Pinot Grigio ist eine Weißwein-Rebsorte, deren Beerenhaut rötlich bis rot eingefärbt ist. 1711 soll sie von dem Kaufmann Johann Seger Ruland in Speyer in einem alten Weinberg gefunden worden sein, nachdem sie aus Frankreich nach Deutschland gebracht wurde. Als Ruland den Wert der Sorte erkannte, sorgte er für deren Verbreitung. Der Pinot Grigio liefert säurearme, aber körper- und extraktreiche Weißweine mit einem eher hohen Alkoholgehalt und einer kräftig goldgelben Farbe. Bei sehr guten Qualitäten kann man auch leichte Brauntöne wahrnehmen. Erzeuger: Am 16. Juni 1907 treffen sich 41 Weinbauern aus St. Michael, Berg, St. Pauls, Missian und Unterrain in einem Eppaner Gasthaus zur Gründungsversammlung der Kellergenossenschaft, weil sie gemeinsam gegen Willkür der Händler und ihre Preispolitik vorgehen wollen. Es ist der Beginn einer Erfolgsgeschichte in Südtirol. Im Millenniumsjahr 2000 ernennt der Gambero Rosso die Kellerei St. Michael zur cantina dellanno. Keine andere Genossenschaft hat je diese Auszeichnung des bedeutendsten italienischen Weinführers erhalten: Er beschreibt die Kellerei St. Michael als gioiello (Schatz), den Kellermeister als fuoriclasse (Weltklasse), den Sauvignon der Valentinlinie als mitico (mythisch) und Obmann Zublasing als weitblickend, weil er seinen Kellermeister in Ruhe arbeiten lässt. 20 Jahre vorher lag der Ruf der Genossenschaft noch am Boden, jetzt kann sie sich im siebten Himmel fühlen. Una incredibile storia eine unglaubliche Geschichte, befindet der Gambero Rosso.St.Miachel-Eppan Kellerei - Umfahrungsstrasse 17-19 - 39057 EPPAN (BZ) - ItalienAllergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 13,5  % Vol.Gesamtsäure: 5,5 g/lTrinktemperatur: 8 - 10 ° CLagerpotenzial: 2 - 3 Jahre Empfohlene Speisen: Vorspeisen, leichte Küche und pasta fredda. (Basispreis: EUR 14,00 / Liter)

ST. MICHAEL-EPPAN Pinot Grigio DOC 2016 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • St. Michael-Eppan
  • Pinot Grigio
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Chardonnay
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: St. Michael-Eppan

Traubensorte: Chardonnay Beschreibung: Leuchtendes Gelb mit grünen Reflexen. Intensives fruchtiges Bouquet nach reifem Apfel, Melone und Banane. Frisch und saftig im Geschmack langanhaltend. Weinsorte:Chardonnay ist eine weiße Rebsorte und weltweit so begehrt, dass sie als Edelrebe gilt. Ursprünglich ist sie im Burgund beheimatet und nach der gleichnamigen Gemeinde benannt. Die Rebsorte Chardonnay ist eine natürliche Kreuzung der Sorten Pinot und Gouais Blanc. In Italien gilt sie als viertwichtigste, weiße Sorte und wird auf rund 12.000 Hektar, vor allem im Friaul, in Südtirol, im Trentino und in Venetien angebaut. Der Chardonnay-Wein zeichnet sich vor allem durch seinen Körperreichtum aus und besitzt einen verhältnismäßig hohen Alkoholgehalt. Als einer der wenigen Weißweine kann er vom Ausbau in Eichenfässern profitieren. Der Duft von exotischen Früchten, Melonen, reifen Stachelbeeren oder grünen Äpfeln ist typisch für den Chardonnay. Erzeuger: Am 16. Juni 1907 treffen sich 41 Weinbauern aus St. Michael, Berg, St. Pauls, Missian und Unterrain in einem Eppaner Gasthaus zur Gründungsversammlung der Kellergenossenschaft, weil sie gemeinsam gegen Willkür der Händler und ihre Preispolitik vorgehen wollen. Es ist der Beginn einer Erfolgsgeschichte in Südtirol. Im Millenniumsjahr 2000 ernennt der Gambero Rosso die Kellerei St. Michael zur cantina dellanno. Keine andere Genossenschaft hat je diese Auszeichnung des bedeutendsten italienischen Weinführers erhalten: Er beschreibt die Kellerei St. Michael als gioiello (Schatz), den Kellermeister als fuoriclasse (Weltklasse), den Sauvignon der Valentinlinie als mitico (mythisch) und Obmann Zublasing als weitblickend, weil er seinen Kellermeister in Ruhe arbeiten lässt. 20 Jahre vorher lag der Ruf der Genossenschaft noch am Boden, jetzt kann sie sich im siebten Himmel fühlen. Una incredibile storia eine unglaubliche Geschichte, befindet der Gambero Rosso.St.Miachel-Eppan Kellerei - Umfahrungsstrasse 17-19 - 39057 EPPAN (BZ) - ItalienAllergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 13,5  % Vol.Gesamtsäure: 5,6 g/lRestzucker: 3,0 g/lTrinktemperatur: 8 - 10 ° C Lagerpotenzial: 2 - 3 Jahre Empfohlene Speisen: Vorspeisen, leichte Küche und pasta fredda. (Basispreis: EUR 14,00 / Liter)

ST. MICHAEL-EPPAN Chardonnay DOC 2017 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • St. Michael-Eppan
  • Chardonnay
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Pinot Bianco
  • Jahrgang: 2013
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: St. Michael-Eppan

Traubensorte: Chardonnay 55%, Sauvignon 45%, Pinot Grigio, Pinot Bianco Beschreibung: Leuchtendes Strohgelb mit grünlichen Reflexen. Vielschichtiges fruchtiges Bouquet nach Banane, Ananas. Passionsfrucht und Papaya sowie floralen Noten. Komplex im Geschmack mit cremiger Mineralität, immens langer Abgang Weinsorte: Pinot Bianco ist eine weiße Rebsorte und seit dem 14. Jahrhundert bekannt. In Italien ist sie hauptsächlich in Norditalien, im Friaul, in Südtirol, in Venetien und in der Lombardei verbreitet. Dort wurde sie Anfang des 19. Jahrhunderts eingeführt. Insgesamt belegt diese Sorte landesweit rund 5.000 Hektar Rebfläche. Sie wird in vielen DOC-Bereichen meist sortenrein und auch für die Schaumwein-Produktion verwendet.Erzeuger: Am 16. Juni 1907 treffen sich 41 Weinbauern aus St. Michael, Berg, St. Pauls, Missian und Unterrain in einem Eppaner Gasthaus zur Gründungsversammlung der Kellergenossenschaft, weil sie gemeinsam gegen Willkür der Händler und ihre Preispolitik vorgehen wollen. Es ist der Beginn einer Erfolgsgeschichte in Südtirol. Im Millenniumsjahr 2000 ernennt der Gambero Rosso die Kellerei St. Michael zur cantina dellanno. Keine andere Genossenschaft hat je diese Auszeichnung des bedeutendsten italienischen Weinführers erhalten: Er beschreibt die Kellerei St. Michael als gioiello (Schatz), den Kellermeister als fuoriclasse (Weltklasse), den Sauvignon der Valentinlinie als mitico (mythisch) und Obmann Zublasing als weitblickend, weil er seinen Kellermeister in Ruhe arbeiten lässt. 20 Jahre vorher lag der Ruf der Genossenschaft noch am Boden, jetzt kann sie sich im siebten Himmel fühlen. Una incredibile storia eine unglaubliche Geschichte, befindet der Gambero Rosso.St.Michael-Eppan Kellerei - Umfahrungsstrasse 17-19 - 39057 EPPAN (BZ) - ItalienAllergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 14  % Vol.Gesamtsäure: 5,2 g/lRestzucker: 3 g/L Trinktemperatur: 8 - 10 ° CLagerpotenzial: 10 Jahre und länger Empfohlene Speisen: Kräftige Fischgericht, Wachtel und Kalb, Risotto oder gefüllte Kalbsravioli. (Basispreis: EUR 150,00 / Liter)

ST. MICHAEL-EPPAN Appius DOC 2013 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • St. Michael-Eppan
  • Pinot Bianco
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Pinot Bianco
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: St. Michael-Eppan

Traubensorte: Pinot Bianco Beschreibung: Strohgelb mit grünen Reflexen. klares, fruchtiges Bouquet nach Apfel, Aprikose und Birne. Lebhaft und ausgeglichen im Geschmack mit fruchtiger Cremigkeit. Weinsorte: Pinot Bianco ist eine weiße Rebsorte und seit dem 14. Jahrhundert bekannt. In Italien ist sie hauptsächlich in Norditalien, im Friaul, in Südtirol, in Venetien und in der Lombardei verbreitet. Dort wurde sie Anfang des 19. Jahrhunderts eingeführt. Insgesamt belegt diese Sorte landesweit rund 5.000 Hektar Rebfläche. Sie wird in vielen DOC-Bereichen meist sortenrein und auch für die Schaumwein-Produktion verwendet.Erzeuger: Am 16. Juni 1907 treffen sich 41 Weinbauern aus St. Michael, Berg, St. Pauls, Missian und Unterrain in einem Eppaner Gasthaus zur Gründungsversammlung der Kellergenossenschaft, weil sie gemeinsam gegen Willkür der Händler und ihre Preispolitik vorgehen wollen. Es ist der Beginn einer Erfolgsgeschichte in Südtirol. Im Millenniumsjahr 2000 ernennt der Gambero Rosso die Kellerei St. Michael zur cantina dellanno. Keine andere Genossenschaft hat je diese Auszeichnung des bedeutendsten italienischen Weinführers erhalten: Er beschreibt die Kellerei St. Michael als gioiello (Schatz), den Kellermeister als fuoriclasse (Weltklasse), den Sauvignon der Valentinlinie als mitico (mythisch) und Obmann Zublasing als weitblickend, weil er seinen Kellermeister in Ruhe arbeiten lässt. 20 Jahre vorher lag der Ruf der Genossenschaft noch am Boden, jetzt kann sie sich im siebten Himmel fühlen. Una incredibile storia eine unglaubliche Geschichte, befindet der Gambero Rosso.St.Miachel-Eppan Kellerei - Umfahrungsstrasse 17-19 - 39057 EPPAN (BZ) - ItalienAllergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 14  % Vol.Gesamtsäure: 5,6 g/lTrinktemperatur: 8 - 10 ° CLagerpotenzial: 2 - 3 Jahre Empfohlene Speisen: Vorspeisen, Fisch, Pasta und Pizza, leichte Küche, milder Käse. (Basispreis: EUR 17,73 / Liter)

ST. MICHAEL-EPPAN Pinot Bianco Schulthauser DOC 2017 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • St. Michael-Eppan
  • Pinot Bianco
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Pinot Bianco
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: St. Michael-Eppan

Traubensorte: Pinot Bianco Beschreibung: Leuchtendes Gelb mit grünen Reflexen. Fruchtiges Bouquet nach Apfel und Birne. Ausgeglichen, raffiniert und gefällig im Geschmack. Weinsorte: Pinot Bianco ist eine weiße Rebsorte und seit dem 14. Jahrhundert bekannt. In Italien ist sie hauptsächlich in Norditalien, im Friaul, in Südtirol, in Venetien und in der Lombardei verbreitet. Dort wurde sie Anfang des 19. Jahrhunderts eingeführt. Insgesamt belegt diese Sorte landesweit rund 5.000 Hektar Rebfläche. Sie wird in vielen DOC-Bereichen meist sortenrein und auch für die Schaumwein-Produktion verwendet.Erzeuger: Am 16. Juni 1907 treffen sich 41 Weinbauern aus St. Michael, Berg, St. Pauls, Missian und Unterrain in einem Eppaner Gasthaus zur Gründungsversammlung der Kellergenossenschaft, weil sie gemeinsam gegen Willkür der Händler und ihre Preispolitik vorgehen wollen. Es ist der Beginn einer Erfolgsgeschichte in Südtirol. Im Millenniumsjahr 2000 ernennt der Gambero Rosso die Kellerei St. Michael zur cantina dellanno. Keine andere Genossenschaft hat je diese Auszeichnung des bedeutendsten italienischen Weinführers erhalten: Er beschreibt die Kellerei St. Michael als gioiello (Schatz), den Kellermeister als fuoriclasse (Weltklasse), den Sauvignon der Valentinlinie als mitico (mythisch) und Obmann Zublasing als weitblickend, weil er seinen Kellermeister in Ruhe arbeiten lässt. 20 Jahre vorher lag der Ruf der Genossenschaft noch am Boden, jetzt kann sie sich im siebten Himmel fühlen. Una incredibile storia eine unglaubliche Geschichte, befindet der Gambero Rosso.St.Miachel-Eppan Kellerei - Umfahrungsstrasse 17-19 - 39057 EPPAN (BZ) - ItalienAllergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 13,5  % Vol.Gesamtsäure: 5,5 g/lTrinktemperatur: 8 - 10 ° CLagerpotenzial: 2 - 3 Jahre Empfohlene Speisen: Vorspeisen, Fisch, Pasta und Pizza, leichte Küche, milder Käse. (Basispreis: EUR 14,00 / Liter)

ST. MICHAEL-EPPAN Pinot Bianco DOC 2017 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • St. Michael-Eppan
  • Pinot Bianco
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: St. Michael-Eppan

Traubensorte: Lagrein Beschreibung: Tiefdunkles Rot. Intensives fruchtiges Bouquet nach Kirschen, Veilchen und Brombeeren. Samtig und weich im Geschmack mit würzigen Noten. Rebsorte: Lagrein ist die älteste Rebsorte Südtirols. Sie gedeiht am besten auf den tiefgründigen, warmen Bozner (Gries) und Unterlandler (Kurtatsch) Böden, die aus lehmig-sandigen und schotterhaltigen Ablagerungen von Flüssen und Bächen entstanden sind, welche Porphyr, Granit, Glimmerschiefer und Kalkgebirge durchbrechen. Durch sorgfältige Kurtatscher Pflege im Weinberg (gedrosselte Ertragsmengen) und im Keller (kontrollierte Gärführung, teilweise Ausbau im großen Eichenholzfass) entsteht aus ausgewählten Lagrein-Partien ein mächtiger, tiefdunkler Rotwein, dem satte, saftige Gerbstoffe eine feste Kontur geben. Die fleischige Lagreinfrucht ist begleitet von herzhaften Gewürznoten, die den Abgang feurig in die Länge ziehen. Erzeuger: Am 16. Juni 1907 treffen sich 41 Weinbauern aus St. Michael, Berg, St. Pauls, Missian und Unterrain in einem Eppaner Gasthaus zur Gründungsversammlung der Kellergenossenschaft, weil sie gemeinsam gegen Willkür der Händler und ihre Preispolitik vorgehen wollen. Es ist der Beginn einer Erfolgsgeschichte in Südtirol. Im Millenniumsjahr 2000 ernennt der Gambero Rosso die Kellerei St. Michael zur cantina dellanno. Keine andere Genossenschaft hat je diese Auszeichnung des bedeutendsten italienischen Weinführers erhalten: Er beschreibt die Kellerei St. Michael als gioiello (Schatz), den Kellermeister als fuoriclasse (Weltklasse), den Sauvignon der Valentinlinie als mitico (mythisch) und Obmann Zublasing als weitblickend, weil er seinen Kellermeister in Ruhe arbeiten lässt. 20 Jahre vorher lag der Ruf der Genossenschaft noch am Boden, jetzt kann sie sich im siebten Himmel fühlen. Una incredibile storia eine unglaubliche Geschichte, befindet der Gambero Rosso.St.Michael-Eppan Kellerei - Umfahrungsstrasse 17-19 - 39057 EPPAN (BZ) - ItalienAllergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 14  % Vol.Gesamtsäure: 5,1 g/lRestzucker: 3,0 g/lTrinktemperatur: 16 - 17 ° C Lagerpotenzial: 4 - 6 Jahre Empfohlene Speisen: rote Fleischsorten, Wildgerichte, würzigem Käse. (Basispreis: EUR 14,27 / Liter)

ST. MICHAEL-EPPAN Lagrein DOC 2017 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • St. Michael-Eppan
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Pinot Bianco
  • Jahrgang: 2015
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: Terlan

Traubensorte: 100% Weißburgunder Beschreibung: Klares Strohgelb mit leichten grünlichen Reflexen. Sortentypisches fruchtiges Bouquet mit Noten von Birnen mit Stachelbeere, Limette sowie Kräutern wie Kamille und Zitronengras. Kräftig, harmonisch und fruchtig im Geschmack, nachhaltig mit langem Abgang.  Erzeuger: 1893 gegründet, zählt die Kellerei Terlan heute zu den führenden Winzergenossenschaften in Südtirol. Ihr gehören aktuell 143 Mitglieder an, mit einer Anbaufläche von 165 Hektar dies entspricht einer abgefüllten Gesamtmenge von jährlich 1,4 Millionen Flaschen. Terlan stellt zu 30 Prozent Rot- und zu 70 Prozent Weißweine her, die alle die D.O.C.-Bezeichnung (kontrollierte Ursprungsbezeichnung) tragen. Produziert werden die Weine in drei klar differenzierten Qualitätslinien: Selektionen, Weingüter und klassische Weine. Darüber hinaus wird jährlich ein Raritätenwein auf den Markt gebracht, der mindestens zehn Jahre Reife in den Kellern der Genossenschaft gereift ist. Die Kellerei Terlan ist genossenschaftlich organisiert, Georg Höller steht ihr als Obmann vor, sein Stellvertreter ist Hansjörg Hafner.Kellerei Terlan - Silberleitenweg 7 - 39018 Terlan - Bozen - Italie Allergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 13,0 % Vol.Restzucker: 3,0 g/lGesamtsäure: 6,1 g/lTrinktemperatur: 10 - 12 ° CLagerpotenzial: ca. 3-4 Jahre Empfohlene Speisen: Kalbfleisch, Geflügel, Pilzgerichte oder zu Käse wie Camembert und milde Edelpilzkäse (Basispreis: EUR 15,87 / Liter)

TERLAN Weißburgunder DOC 2015 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • Terlan
  • Pinot Bianco
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Pinot Bianco
  • Jahrgang: 2014
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: Nals Magreid

Traubensorte: Pinot bianco Beschreibung: Hellgelb bis leicht grünlich. Komplexes fruchtiges Bouquet mit Noten von Apfel über Zitrusfrüchten bis zu reifen Ananas. Außergewöhnlich elegant mit rassiger Säure im Geschmack mit einem frischen, lebhaften Abgang . Weinsorte: Pinot Bianco ist eine weiße Rebsorte und seit dem 14. Jahrhundert bekannt. In Italien ist sie hauptsächlich in Norditalien, im Friaul, in Südtirol, in Venetien und in der Lombardei verbreitet. Dort wurde sie Anfang des 19. Jahrhunderts eingeführt. Insgesamt belegt diese Sorte landesweit rund 5.000 Hektar Rebfläche. Sie wird in vielen DOC-Bereichen meist sortenrein und auch für die Schaumwein-Produktion verwendet. Erzeuger: Gemeinsam sind wir stark. Nach diesem Motto gingen die beiden traditionsreichen Kellereien Nals (gegründet 1932) und Margreid-Entiklar (gegründet 1954) im Jahr 1985 eine fruchttragende Verbindung ein. Ziel war es, die schönsten Weingüter entlang der Südtiroler Weinstrasse in einem Betrieb zu vereinen. Heute bauen 140 Weinbauern auf rund 150 Hektar Rebfläche das hochwertige Lesegut für die Kellerei Nals Margreid an. Wie eine Weintraube, die sich aus unzähligen fruchtigen Beeren zusammensetzt, präsentiert sich das Bild der Kellerei Nals Margreid seinem Betrachter. In dem kleinen, handwerklich orientierten Kellereibetrieb fließt eine einzigartige Vielfalt an Weinberglagen, Böden, Rebsorten und Mikroklimen zu einem harmonischen Ganzen zusammen. Dieser natürliche Reichtum der Kellerei Nals Margreid spiegelt sich in facettenreichen, charaktervollen Weinen wieder. Autochthon, innovativ, authentisch: Die Kellerei Nals Margreid ist tief verwurzelt in ihrer Heimat Südtirol. Und jederzeit offen für neue Methoden und Technologien, die hochwertige Qualität fördern. Qualität in der Bedeutung von Charakter und Authentizität. Kellerei Nals-Margreid - Heiligenbergerweg 2 - 39010 Nals (BZ)  - Italien Allergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 14 Vol.% Trinktemperatur: 10-12 ° C Lagerpotenzial: ca. 10 Jahre Empfohlene Speisen: Südtiroler Jausen, Braten, Wild und Käse. (Basispreis: EUR 22,53 / Liter)

NALS MARGREID Sirmian Pinot Bianco DOC 2014 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • Nals Magreid
  • Pinot Bianco
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Chardonnay
  • Jahrgang: 2013
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: Nals Magreid

Traubensorte: 100 % Chardonnay Beschreibung: Kräftiges Goldgelb. Fruchtiges Bouquet mit Noten von Apfel, Bananen und Pfirsich. Delikat und vollmundig im Geschmack mit einer ausgeprägten Säure. Weinsorte: Chardonnay ist eine weiße Rebsorte und weltweit so begehrt, dass sie als Edelrebe gilt. Ursprünglich ist sie im Burgund beheimatet und nach der gleichnamigen Gemeinde benannt. Die Rebsorte Chardonnay ist eine natürliche Kreuzung der Sorten Pinot und Gouais Blanc. In Italien gilt sie als viertwichtigste, weiße Sorte und wird auf rund 12.000 Hektar, vor allem im Friaul, in Südtirol, im Trentino und in Venetien angebaut. Der Chardonnay-Wein zeichnet sich vor allem durch seinen Körperreichtum aus und besitzt einen verhältnismäßig hohen Alkoholgehalt. Als einer der wenigen Weißweine kann er vom Ausbau in Eichenfässern profitieren. Der Duft von exotischen Früchten, Melonen, reifen Stachelbeeren oder grünen Äpfeln ist typisch für den Chardonnay. Erzeuger: Gemeinsam sind wir stark. Nach diesem Motto gingen die beiden traditionsreichen Kellereien Nals (gegründet 1932) und Margreid-Entiklar (gegründet 1954) im Jahr 1985 eine fruchttragende Verbindung ein. Ziel war es, die schönsten Weingüter entlang der Südtiroler Weinstrasse in einem Betrieb zu vereinen. Heute bauen 140 Weinbauern auf rund 150 Hektar Rebfläche das hochwertige Lesegut für die Kellerei Nals Margreid an. Wie eine Weintraube, die sich aus unzähligen fruchtigen Beeren zusammensetzt, präsentiert sich das Bild der Kellerei Nals Margreid seinem Betrachter. In dem kleinen, handwerklich orientierten Kellereibetrieb fließt eine einzigartige Vielfalt an Weinberglagen, Böden, Rebsorten und Mikroklimen zu einem harmonischen Ganzen zusammen. Dieser natürliche Reichtum der Kellerei Nals Margreid spiegelt sich in facettenreichen, charaktervollen Weinen wieder. Autochthon, innovativ, authentisch: Die Kellerei Nals Margreid ist tief verwurzelt in ihrer Heimat Südtirol. Und jederzeit offen für neue Methoden und Technologien, die hochwertige Qualität fördern. Qualität in der Bedeutung von Charakter und Authentizität. Kellerei Nals-Margreid - Heiligenbergerweg 2 - 39010 Nals (BZ)  - Italien Allergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 13,5 Vol.% Trinktemperatur: 10-12 ° C Lagerpotenzial: ca. 4-6 Jahre Empfohlene Speisen: Fischgerichte, raffinierte Speisen der Südtiroler und internationalen Küche. (Basispreis: EUR 11,87 / Liter)

NALS MARGREID Chardonnay DOC 2013 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • Nals Magreid
  • Chardonnay
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2015
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: Nals Magreid
  • Geschmack: Trocken

Traubensorte: 100 % Moscati Giallo Beschreibung: Strohgelb. Unverkennbares Muskatbouquet mit Noten von reifen Trauben und getrockneten Früchten. Aromatisch, trocken und frisch im Geschmack mit einer frischen Säure. Erzeuger: Gemeinsam sind wir stark. Nach diesem Motto gingen die beiden traditionsreichen Kellereien Nals (gegründet 1932) und Margreid-Entiklar (gegründet 1954) im Jahr 1985 eine fruchttragende Verbindung ein. Ziel war es, die schönsten Weingüter entlang der Südtiroler Weinstrasse in einem Betrieb zu vereinen. Heute bauen 140 Weinbauern auf rund 150 Hektar Rebfläche das hochwertige Lesegut für die Kellerei Nals Margreid an. Wie eine Weintraube, die sich aus unzähligen fruchtigen Beeren zusammensetzt, präsentiert sich das Bild der Kellerei Nals Margreid seinem Betrachter. In dem kleinen, handwerklich orientierten Kellereibetrieb fließt eine einzigartige Vielfalt an Weinberglagen, Böden, Rebsorten und Mikroklimen zu einem harmonischen Ganzen zusammen. Dieser natürliche Reichtum der Kellerei Nals Margreid spiegelt sich in facettenreichen, charaktervollen Weinen wieder. Autochthon, innovativ, authentisch: Die Kellerei Nals Margreid ist tief verwurzelt in ihrer Heimat Südtirol. Und jederzeit offen für neue Methoden und Technologien, die hochwertige Qualität fördern. Qualität in der Bedeutung von Charakter und Authentizität. Kellerei Nals-Margreid - Heiligenbergerweg 2 - 39010 Nals (BZ)  - Italien Allergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 13 % Vol. Trinktemperatur: 10 ° C Lagerpotenzial: ca. 2-6 Jahre Empfohlene Speisen: Aperitif, leichte Häppchen, Antipasti und Löffelgerichte. (Basispreis: EUR 11,87 / Liter)

NALS MARGREID Moscato Giallo DOC 2015 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • Nals Magreid
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: Conti d'Arco
  • Geschmack: Trocken

Traubensorte: 100 % Marzemino gentile Beschreibung: Dunkles Rubinrot mit purpurnem Schimmer. Intensives Bouquet von Himbeerkonfitüre, Veilchen und zarten Kräuternoten. Trocken und weich am Gaumen fest und fruchtig mit entschiedenem zartbitteren Nachhall von grünen Mandeln. Erzeuger: Zwischen dem Gardasee und den Brentner Dolomiten erhebt sich hoch über dem Tal auf einem steilen Felsen das Castello dArco, das diesem sehr alten Weingut seinen Namen gegeben hat. Sowohl in dem prächtigen Castello als auch im Renaissance-Palazzi des Ortes gibt es viele kühle Kellergewölben, den sogenannten caneve, für die Lagerung der exzellenten Weine, die regelmäßig als Zehnt abgegeben wurden. Zum Angebot von Conti dArco gehören eine Reihe von Weinen, die das Siegel DOC del Trentino tragen. Das Traubenmaterial wird in den besten Anbauzonen der Region von Önologen ausgewählt, die jeden einzelnen Schritt der Produktion vom Weinberg bis zum Moment der Abfüllung überwachen. Dank seiner idealen topografischen und klimatischen Gegebenheiten kann das Trentino außerdem eine große Schaumweintradition vorweisen. Im Sortiment der Conti d'Arco wird sie durch die nach der klassischen Methode hergestellte Reihe Talento Trento DOC repräsentiert, die edle Spumanti für besondere Anlässe jeder Art umfasst. Die Genossenschaft rangiert nicht zuletzt aufgrund ihrer richtungweisenden Anbaumethoden und Forschungsprojekte unter den interessantesten Kellereien des Trentino. Ihre Mitglieder besitzen über 20 % der Trentiner Rebflächen, ausnahmslos in den besten Lagen. Folglich hat die Kellerei von Anbeginn volle Kontrolle über die Güte des Traubenmaterials und kann so stets höchste Qualität ihrer Erzeugnisse garantieren. Conti d'Arco - Villa Belvedere - 37010  Calmasino (VR) - Italien Allergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 12,5 % Vol. Trinktemperatur: 16 - 18 ° C Lagerpotenzial: ca. 3 Jahre Empfohlene Speisen: Salami, Pilzen, Pasta und Risotto, Fleischgerichten mit Soße und gereiften Käsesorten. (Basispreis: EUR 7,87 / Liter)

CONTI D'ARCO Marzemino DOC 2016 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • Conti d'Arco
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: Conti d'Arco
  • Geschmack: Trocken

Traubensorte: 100 % Teroldego Beschreibung: Dunkles Purpurrot mit violettem Rand. Intensives Bouquet von Himbeere, Johannisbeere und reifen Äpfeln, mit zarter Note von Rauch. Am Gaumen trocken, direkt und würzig. Erzeuger: Zwischen dem Gardasee und den Brentner Dolomiten erhebt sich hoch über dem Tal auf einem steilen Felsen das Castello d`Arco, das diesem sehr alten Weingut seinen Namen gegeben hat. Sowohl in dem prächtigen Castello als auch im Renaissance-Palazzi des Ortes gibt es viele kühle Kellergewölben, den sogenannten "caneve", für die Lagerung der exzellenten Weine, die regelmäßig als Zehnt abgegeben wurden. Zum Angebot von Conti d`Arco gehören eine Reihe von Weinen, die das Siegel DOC del Trentino tragen. Das Traubenmaterial wird in den besten Anbauzonen der Region von Önologen ausgewählt, die jeden einzelnen Schritt der Produktion vom Weinberg bis zum Moment der Abfüllung überwachen. Dank seiner idealen topografischen und klimatischen Gegebenheiten kann das Trentino außerdem eine große Schaumweintradition vorweisen. Im Sortiment der Conti d'Arco wird sie durch die nach der klassischen Methode hergestellte Reihe Talento Trento DOC repräsentiert, die edle Spumanti für besondere Anlässe jeder Art umfasst. Die Genossenschaft rangiert nicht zuletzt aufgrund ihrer richtungweisenden Anbaumethoden und Forschungsprojekte unter den interessantesten Kellereien des Trentino. Ihre Mitglieder besitzen über 20 % der Trentiner Rebflächen, ausnahmslos in den besten Lagen. Folglich hat die Kellerei von Anbeginn volle Kontrolle über die Güte des Traubenmaterials und kann so stets höchste Qualität ihrer Erzeugnisse garantieren. Conti d'Arco - Villa Belvedere - 37010  Calmasino (VR) - Italien Allergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 12,5 % Vol. Lagerpotenzial: ca. 3 Jahre Trinktemperatur: 16 - 18 ° C Empfohlene Speisen: Grillgerichte, Lamm, gereifter Käse. (Basispreis: EUR 8,27 / Liter)

CONTI D'ARCO Teroldego Rotaliano DOC 2017 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • Conti d'Arco
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: Kettmeir

Traubensorte: Gewürztraminer Beschreibung: Zartes Strohgelb. Intensives, charakteristisches Bouquet von Litschi und Rosenblättern. Vollmundig im Geschmack, mit aromatischer Finesse und langer Persistenz. Erzeuger: Das Weingut wurde 1919 von Giuseppe Kettmeir gegründet und der Name Kettmeir ist seither in der langen Südtiroler Winzertradition ein feststehender Begriff. Die Hügellandschaft um den Kalterer See und die anderen namhaften Terroirs haben eine außergewöhnliche Bodenbeschaffenheit sowie mediterrane und alpine Wettereinflüsse mit starken Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht, die unverwechselbare Weine hervorbringen. Der historische Unternehmenssitz, die Weinberge und die Kellerei an der berühmten Weinstraße zeugen von einer langen Tradition im Weinbau. Seit 1986 gehört Kettmeir zur Unternehmensgruppe Santa Margherita. Qualitativ hochwertige, reine Weine mit starker Sortenidentität das ist die Unternehmensphilosophie, die jede Flasche Wein aus dem Hause Kettmeir auszeichnet. Kettmeir S.P.A. - Via delle Cantine 4 - 39052 Kaltern/Caldaro (BZ) - Italien Allergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 13 % Vol. Trinktemperatur: 10 - 12 ° C Lagerpotenzial: ca. 6 Jahre Empfohlene Speisen: Ragouts aller Art, Geflügelgerichte, Wild, Käse. (Basispreis: EUR 17,60 / Liter)

KETTMEIR Gewürztraminer Alto Adige DOC 2016 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • Kettmeir
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: Kettmeir

Traubensorte: 95 % Vernatsch, 5 % Lagrein Beschreibung: Rubinrot mit violetten Reflexen. Weiniges Bouquet von Veilchen und Mandeln mit Anklängen von roten Beeren. Im Geschmack samtig und weich mit robustem Körper. Erzeuger: Das Weingut wurde 1919 von Giuseppe Kettmeir gegründet und der Name Kettmeir ist seither in der langen Südtiroler Winzertradition ein feststehender Begriff. Die Hügellandschaft um den Kalterer See und die anderen namhaften Terroirs haben eine außergewöhnliche Bodenbeschaffenheit sowie mediterrane und alpine Wettereinflüsse mit starken Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht, die unverwechselbare Weine hervorbringen. Der historische Unternehmenssitz, die Weinberge und die Kellerei an der berühmten Weinstraße zeugen von einer langen Tradition im Weinbau. Seit 1986 gehört Kettmeir zur Unternehmensgruppe Santa Margherita. Qualitativ hochwertige, reine Weine mit starker Sortenidentität - das ist die Unternehmensphilosophie, die jede Flasche Wein aus dem Hause Kettmeir auszeichnet. Kettmeir S.P.A. - Via delle Cantine 4 - 39052 Kaltern/Caldaro (BZ) - Italien Allergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 12,5 % Vol. Trinktemperatur: 16 - 18 ° C Lagerpotenzial: ca. 3-4 Jahre Empfohlene Speisen: rote Fleischsorten, Wild, Käse. (Basispreis: EUR 13,20 / Liter)

KETTMEIR Santa Maddalena Classico Alto Adige DOC 2016 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • Kettmeir
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Sauvignon
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: Kurtatsch

Traubensorte: Sauvignon Blanc Beschreibung: Hellgelb mit grünlichen Reflexen. Die Lage Kofl im Ortsteil Penon ist ein einzigartiger, schroff abfallender cru auf einem der steilsten Hänge des Kurtatscher Weißwein-Terroirs, die Sauvignon-Rebenwurzeln in kalkhaltigen Schwemmböden mit exzellenter Drainage. Bäche und Felsstürze haben mineralische Vielfalt aus Ur- und Sedimentgestein ins lehmhaltige Erdreich gebracht. Die besondere Eignung dieses exponierten Standortes für die Sauvignon-Traube rührt von den abendlichen Fallwinden her, die für eine konstante, natürliche Kühlung sorgen. Deshalb ist die frische, lebendige Säure typisch für die Spitzenlage Kofl. Wie ein französischer Parade-Sauvignon präsentiert sich der Kofl in der Jugend oft noch fest und verschlossen, aber Kraft und Rückgrat sind deutlich zu spüren. Durch die Reifung im Holzfass und das Aufrühren der Feinhefen wird diesem eleganten Sauvignon-Klassiker zusätzliche Komplexität und Länge verliehen. Die Fruchtnuancen erinnern an die wilden Düfte, welche die Fallwinde von Stachelbeeren, Salbei, Holunder und schwarzen Johannisbeeren aus den Penoner Wäldern mitnehmen. Der Sauvignon Kofl ist ein spektakulärer Gebirgswein. Erzeuger: Die Kellerei Kurtatsch liegt direkt an der Weinstraße, im Süden Südtirols. Die Gegend ist geprägt von einem besonderen Mikroklima. Sommerliche Temperaturen von über 40° Celsius sind hier keine Seltenheit. Somit zählt dieser Ort zu den heißesten Italiens und ist geradezu prädestiniert für die Erzeugung von großen Rot- und Weißweinen. Dank ihres Bekanntheitsgrades bei den Weinliebhabern weit über die Landesgrenzen hinaus, wurde aus der Kellerei Kurtatsch im Laufe der letzten 10 Jahre eine der interessantesten und schönsten Visitenkarten Südtirolerischen Weinbaus. Kellerei Kurtatsch - Weinstr. 23 - 39040 Cortaccia (BZ) - Italien Allergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 13,5 % Vol.Gesamtsäure: 6,5 g/lRestzucker: 3,8 g/lTrinktemperatur: 11 - 12 ° C Lagerpotenzial: 2 3 Jahre Empfohlene Speisen: Aperitif, Vorspeisen, Fischgerichte, Geflügel. Weinbewertung: Gambero Rosso 2 Gläser (2009) (Basispreis: EUR 22,00 / Liter)

KURTATSCH Kofl Sauvignon DOC 2016 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • Kurtatsch
  • Sauvignon
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Pinot Grigio
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: Tiefenbrunner
  • Geschmack: Herb

Traubensorte: 100 % Pinot Grigio Beschreibung: Hellgelb bis sandfarben im Aussehen und im Bouquet dezent, fruchtig mit Noten von Birnen und kandierten Früchten Der ausdrucksstarke, harmonische Körper unterstreicht seinen trockenen, vollmundigen Geschmack und seinen runden Abgang. Weinsorte: Der Pinot Grigio ist eine Weißwein-Rebsorte, deren Beerenhaut rötlich bis rot eingefärbt ist. 1711 soll sie von dem Kaufmann Johann Seger Ruland in Speyer in einem alten Weinberg gefunden worden sein, nachdem sie aus Frankreich nach Deutschland gebracht wurde. Als Ruland den Wert der Sorte erkannte, sorgte er für deren Verbreitung. Der Pinot Grigio liefert säurearme, aber körper- und extraktreiche Weißweine mit einem eher hohen Alkoholgehalt und einer kräftig goldgelben Farbe. Bei sehr guten Qualitäten kann man auch leichte Brauntöne wahrnehmen. Erzeuger: Im Südtiroler Unterland, dort wo sich die Weinstraße gemächlich durch eines der anmutigsten Weinbaugebiete Südtirols schlängelt, liegt Entiklar. Die kleine, zu dem mit jahrhundertealter Weinbautradition begnadeten Dorf Kurtatsch gehörende Ortschaft beherbergt das im 12. Jahrhundert errichtete Schloss, das - gemeinsam mit der Familie, die es seit nunmehr unzähligen Generationen bewohnt - dem Weingut Tiefenbrunner Castel Turmhof den Namen gab.  Hier füllen die Gutsbesitzer Herbert Tiefenbrunner und Sohn Christof, beide erfahrene Önologen, jährlich rund 700.000 Flaschen ab, davon etwa 70% mit weißen, den Rest mit roten Sorten. Eine Besonderheit im Anbau ist das hoch über dem Schloss liegende Weingut Hofstatt am Fennberg. Einmalig für Europa, reift hier auf über 1.000 Metern Meereshöhe der Müller Thurgau "Feldmarschall von Fenner". Tiefenbrunner Schlosskellerei Turmhof - Schlossweg 4 - 39040 Kurtatsch (BZ) - Italien Allergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 13 % Vol. Trinktemperatur: 10 - 11 ° C Lagerpotenzial: ca. 3 Jahre Empfohlene Speisen: Vorspeisen aller Art, Terrinen, Pasteten, Schinken und Wurstwaren, Fisch, Krusten- und Schalentiere, Geflügel sowie Schweine- und Kalbfleisch. (Basispreis: EUR 19,33 / Liter)

TIEFENBRUNNER Pinot Grigio DOC 2016 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • Tiefenbrunner
  • Pinot Grigio
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: Tiefenbrunner
  • Geschmack: Herb

Traubensorte: 100 % Pinot Nero Beschreibung: Seine Farbe ist rubinrot mit granatrotem Schimmer, sein Bouquet dezent nach Brombeeren, Himbeeren und Kirsche sowie mit einem Hauch von Vanille. Ausgewogen und elegant im Gaumen, weich und vollmundig, besitzt dieser Wein jugendliche Kraft und Rasse. Erzeuger: Im Südtiroler Unterland, dort wo sich die Weinstraße gemächlich durch eines der anmutigsten Weinbaugebiete Südtirols schlängelt, liegt Entiklar. Die kleine, zu dem mit jahrhundertealter Weinbautradition begnadeten Dorf Kurtatsch gehörende Ortschaft beherbergt das im 12. Jahrhundert errichtete Schloss, das - gemeinsam mit der Familie, die es seit nunmehr unzähligen Generationen bewohnt - dem Weingut Tiefenbrunner Castel Turmhof den Namen gab.  Hier füllen die Gutsbesitzer Herbert Tiefenbrunner und Sohn Christof, beide erfahrene Önologen, jährlich rund 700.000 Flaschen ab, davon etwa 70% mit weißen, den Rest mit roten Sorten. Eine Besonderheit im Anbau ist das hoch über dem Schloss liegende Weingut Hofstatt am Fennberg. Einmalig für Europa, reift hier auf über 1.000 Metern Meereshöhe der Müller Thurgau "Feldmarschall von Fenner". Tiefenbrunner Schlosskellerei Turmhof - Schlossweg 4 - 39040 Kurtatsch (BZ) - Italien Allergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 13 % Vol. Trinktemperatur: 16 - 18 ° C Empfohlene Speisen: Schweine-, Kalb- und Rindfleisch, Lamm, Geflügel, Ente, Wild und Käse. (Basispreis: EUR 17,20 / Liter)

TIEFENBRUNNER Pinot Nero DOC 2016 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • Tiefenbrunner
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Pinot Bianco
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: Tiefenbrunner
  • Geschmack: Herb

Traubensorte: 100 % Pinot Bianco Beschreibung: Leuchtendes hellgelb. Florales und feinfruchtiges Bouquet mit Noten von Apfel und tropischen Früchte. Vollmundig im Abgang mit einer angenehm mineralischen Säure. Weinsorte: Pinot Bianco ist eine weiße Rebsorte und seit dem 14. Jahrhundert bekannt. In Italien ist sie hauptsächlich in Norditalien, im Friaul, in Südtirol, in Venetien und in der Lombardei verbreitet. Dort wurde sie Anfang des 19. Jahrhunderts eingeführt. Insgesamt belegt diese Sorte landesweit rund 5.000 Hektar Rebfläche. Sie wird in vielen DOC-Bereichen meist sortenrein und auch für die Schaumwein-Produktion verwendet. Erzeuger: Im Südtiroler Unterland, dort wo sich die Weinstraße gemächlich durch eines der anmutigsten Weinbaugebiete Südtirols schlängelt, liegt Entiklar. Die kleine, zu dem mit jahrhundertealter Weinbautradition begnadeten Dorf Kurtatsch gehörende Ortschaft beherbergt das im 12. Jahrhundert errichtete Schloss, das - gemeinsam mit der Familie, die es seit nunmehr unzähligen Generationen bewohnt - dem Weingut Tiefenbrunner Castel Turmhof den Namen gab.  Hier füllen die Gutsbesitzer Herbert Tiefenbrunner und Sohn Christof, beide erfahrene Önologen, jährlich rund 700.000 Flaschen ab, davon etwa 70% mit weißen, den Rest mit roten Sorten. Eine Besonderheit im Anbau ist das hoch über dem Schloss liegende Weingut Hofstatt am Fennberg. Einmalig für Europa, reift hier auf über 1.000 Metern Meereshöhe der Müller Thurgau "Feldmarschall von Fenner". Tiefenbrunner Schlosskellerei Turmhof - Schlossweg 4 - 39040 Kurtatsch (BZ) - Italien Allergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 13 % Vol. Trinktemperatur: 10 - 12 ° C Lagerpotenzial: ca. 3 Jahre Empfohlene Speisen: leichte Vorspeisen aller Art, Spargelgerichte, Knödelgerichte, Fisch, Krusten- und Schalentiere, Geflügel sowie Schweine- und Kalbfleisch. (Basispreis: EUR 14,53 / Liter)

TIEFENBRUNNER Pinot Bianco DOC 2016 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • Tiefenbrunner
  • Pinot Bianco
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2014
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: Tiefenbrunner
  • Geschmack: Herb

Traubensorte: 100 % Pinot Nero Beschreibung: Rubinrot mit granatrotem Schimmer. Feinfruchtiges Bouquet von Waldbeeren und Kirschen. Ausgewogen und rund im Geschmack, kräftig und voll der Körper, besitzt dieser Wein Eleganz und einen langen Abgang. Erzeuger: Im Südtiroler Unterland, dort wo sich die Weinstraße gemächlich durch eines der anmutigsten Weinbaugebiete Südtirols schlängelt, liegt Entiklar. Die kleine, zu dem mit jahrhundertealter Weinbautradition begnadeten Dorf Kurtatsch gehörende Ortschaft beherbergt das im 12. Jahrhundert errichtete Schloss, das - gemeinsam mit der Familie, die es seit nunmehr unzähligen Generationen bewohnt - dem Weingut Tiefenbrunner Castel Turmhof den Namen gab.  Hier füllen die Gutsbesitzer Herbert Tiefenbrunner und Sohn Christof, beide erfahrene Önologen, jährlich rund 700.000 Flaschen ab, davon etwa 70% mit weißen, den Rest mit roten Sorten. Eine Besonderheit im Anbau ist das hoch über dem Schloss liegende Weingut Hofstatt am Fennberg. Einmalig für Europa, reift hier auf über 1.000 Metern Meereshöhe der Müller Thurgau "Feldmarschall von Fenner". Tiefenbrunner Schlosskellerei Turmhof - Schlossweg 4 - 39040 Kurtatsch (BZ) - Italien Allergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 14  % Vol. Trinktemperatur: 16 - 18 ° C Empfohlene Speisen: Schweine-, Kalb- und Rindfleisch, Lamm, Geflügel, Ente, Wild und Käse. Weinbewertung: Gambero Rosso 2 Gläser (Basispreis: EUR 47,60 / Liter)

TIEFENBRUNNER Linticlarus Pinot Nero Riserva DOC 2014 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • Tiefenbrunner
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: Kurtatsch

Traubensorte: Lagrein Beschreibung: Dunkles Granatrot. Lagrein ist die älteste Rebsorte Südtirols. Sie gedeiht am besten auf den tiefgründigen, warmen Bozner (Gries) und Unterlandler (Kurtatsch) Böden, die aus lehmig-sandigen und schotterhaltigen Ablagerungen von Flüssen und Bächen entstanden sind, welche Porphyr, Granit, Glimmerschiefer und Kalkgebirge durchbrechen. Durch sorgfältige Kurtatscher Pflege im Weinberg (gedrosselte Ertragsmengen) und im Keller (kontrollierte Gärführung, teilweise Ausbau im großen Eichenholzfass) entsteht aus ausgewählten Lagrein-Partien ein mächtiger, tiefdunkler Rotwein, dem satte, saftige Gerbstoffe eine feste Kontur geben. Die fleischige Lagreinfrucht ist begleitet von herzhaften Gewürznoten, die den Abgang feurig in die Länge ziehen. Erzeuger: Die Kellerei Kurtatsch liegt direkt an der Weinstraße, im Süden Südtirols. Die Gegend ist geprägt von einem besonderen Mikroklima. Sommerliche Temperaturen von über 40° Celsius sind hier keine Seltenheit. Somit zählt dieser Ort zu den heißesten Italiens und ist geradezu prädestiniert für die Erzeugung von großen Rot- und Weißweinen. Dank ihres Bekanntheitsgrades bei den Weinliebhabern weit über die Landesgrenzen hinaus, wurde aus der Kellerei Kurtatsch im Laufe der letzten 10 Jahre eine der interessantesten und schönsten Visitenkarten Südtirolerischen Weinbaus. Kellerei Kurtatsch - Weinstr. 23 - 39040 Cortaccia (BZ) - Italien Allergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 13  % Vol.Gesamtsäure: 5,0 g/lRestzucker: 2,9 g/lTrinktemperatur: 16- 17 ° C Lagerpotenzial: je nach Jahrgang 2 5 Jahre Empfohlene Speisen: rote Fleischsorten, Wildgerichte, Hartkäse. (Basispreis: EUR 14,27 / Liter)

KURTATSCH Lagrein DOC 2017 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • Kurtatsch
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: Kettmeir

Traubensorte: 95% Vernatsch (Groß-, Klein-, Grauvernatsch und Meraner), 5% Lagrein Beschreibung: Granatrote bis hellrubinrote Farbe. Angenehmes, fruchtiges Bouquet mit feinen Veilchennuancen. Weich am Gaumen mit einem attraktiven bittermandel- und kirschtönigen Abgang. Erzeuger: Das Weingut wurde 1919 von Giuseppe Kettmeir gegründet und der Name Kettmeir ist seither in der langen Südtiroler Winzertradition ein feststehender Begriff. Die Hügellandschaft um den Kalterer See und die anderen namhaften Terroirs haben eine außergewöhnliche Bodenbeschaffenheit sowie mediterrane und alpine Wettereinflüsse mit starken Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht, die unverwechselbare Weine hervorbringen. Der historische Unternehmenssitz, die Weinberge und die Kellerei an der berühmten Weinstraße zeugen von einer langen Tradition im Weinbau. Seit 1986 gehört Kettmeir zur Unternehmensgruppe Santa Margherita. Qualitativ hochwertige, reine Weine mit starker Sortenidentität das ist die Unternehmensphilosophie, die jede Flasche Wein aus dem Hause Kettmeir auszeichnet. Kettmeir S.P.A. - Via delle Cantine 4 - 39052 Kaltern/Caldaro (BZ) - Italien Allergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 12 % Vol. Trinktemperatur: 16 - 18 ° C Lagerpotenzial: ca. 4 Jahre Empfohlene Speisen: Begleitet ein ganzes Mahl, besonders empfehlenswert zu Zwischengerichten mit Gemüse, Kaninchen- und Geflügelfleisch sowie zum traditionellen Speck. (Basispreis: EUR 13,20 / Liter)

KETTMEIR Lago di Caldero - Kalterersee DOC 2016 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • Kettmeir
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2015
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: Kettmeir
  • Geschmack: Trocken

Traubensorte: Pinot Bianco Beschreibung: Strohgelb mit zarten grünlichen Reflexen. Harmonisches Duftbouquets mit floralen nach Glyzinien und fruchtigen Noten von grünen Äpfeln. Am Gaumen trocken, mit feiner Mineralität, gut ausgewogenem Säurespiel und einem angenehm anhaltenden Finale. Erzeuger: Das Weingut wurde 1919 von Giuseppe Kettmeir gegründet und der Name Kettmeir ist seither in der langen Südtiroler Winzertradition ein feststehender Begriff. Die Hügellandschaft um den Kalterer See und die anderen namhaften Terroirs haben eine außergewöhnliche Bodenbeschaffenheit sowie mediterrane und alpine Wettereinflüsse mit starken Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht, die unverwechselbare Weine hervorbringen. Der historische Unternehmenssitz, die Weinberge und die Kellerei an der berühmten Weinstraße zeugen von einer langen Tradition im Weinbau. Seit 1986 gehört Kettmeir zur Unternehmensgruppe Santa Margherita. Qualitativ hochwertige, reine Weine mit starker Sortenidentität das ist die Unternehmensphilosophie, die jede Flasche Wein aus dem Hause Kettmeir auszeichnet. Kettmeir S.P.A. - Via delle Cantine 4 - 39052 Kaltern/Caldaro (BZ) - Italien Allergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 13 % Vol. Trinktemperatur: 10 - 12 ° C Lagerpotenzial: ca. 3 Jahre Empfohlene Speisen: Ideal zu leichten Vorspeisen, Süßwasserfischen, Krustentier-Cremesuppen und Spargel. (Basispreis: EUR 14,93 / Liter)

KETTMEIR Pinot Bianco DOC 2015 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • Kettmeir
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2015
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: Kurtatsch
  • Geschmack: Herb

Traubensorte: 60 % Merlot, 40 % Cabernet Sauvignon Beschreibung: Dichtes Granatrot. Im Mittelalter waren die berühmtesten Südtiroler Weine nach ihren Gebieten benannt: Traminer, Eppaner, Mataner (Montaner), Kaltaner (Kalterer), Curtätscher (Kurtatscher). Es waren immer Verschnitte, jedes Gebiet hatte seinen eigenen,  bunten Rebsortenspiegel. In der zweiten Hälfte des 19. Jh. regte der legendäre Önologe Edmund Mach (Gründungsdirektor der landw. Landeslehranstalt von San Michele) die Einfuhr französischer Leitsorten an. In den südlich exponierten Hanglagen von Kurtatsch finden Merlot und Cabernet Sauvignon ähnlich ideale Vegetationsbedingungen und Bodenverhältnisse vor wie in Bordeaux: lehmhaltiger Schotter mit guter Drainage, günstiges Klima im Frühherbst für die letzte Reifephase der Trauben. Der Merlot-Cabernet "Soma" (das altgriechische Wort für "Leib, Körper") ist eine Cuvée nach dem französischen Vorbild von Pomerol: ein barocker, verschwenderisch fülliger Merlot gibt den Ton an - die ausgeprägte Frucht des Cabernet Sauvignon verleiht Würze, Eleganz und Tiefe. Der Merlot-Cabernet "Soma" hat ein lebendiges Duftspiel, das an Kirschen, Pflaumen, Brombeeren erinnert, sowie an Lorbeeren und zerdrückte Pfefferminzblätter. Der Ansatz im Gaumen ist fest und saftig, die dunkle Waldbeerenfrucht ist fleischig, nuancierte Gerbstoffe geben dem runden Körper ein stabiles Gleichgewicht und eine gute Konstitution für längere Reifezeit in der Flasche. Erzeuger: Die Kellerei Kurtatsch liegt direkt an der Weinstraße im Süden Südtirols. Die Gegend ist geprägt von einem besonderen Mikroklima. Sommerliche Temperaturen von über 40° Celsius sind hier keine Seltenheit. Somit zählt dieser Ort zu den heißesten Italiens und ist geradezu prädestiniert für die Erzeugung von großen Rot- und Weißweinen. Dank ihres Bekanntheitsgrades bei den Weinliebhabern weit über die Landesgrenzen hinaus  wurde aus der Kellerei Kurtatsch im Laufe der letzten 10 Jahre eine der interessantesten und schönsten Visitenkarten Südtirolerischen Weinbaus. Kellerei Kurtatsch - Weinstr. 23 - 39040 Cortaccia (BZ) - Italien Allergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 14,5 % Vol.Gesamtsäure: 4,9 g/lRestzucker: 4,6 g/lTrinktemperatur: 16 - 18 ° C Lagerpotenzial: 6 - 8 Jahre Empfohlene Speisen: rote Fleischsorten, Grillgerichte, Käse. (Basispreis: EUR 29,20 / Liter)

KURTATSCH Soma Merlot-Cabernet DOC 2015 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • Kurtatsch
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Merlot
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: Kurtatsch

Traubensorte: Merlot Beschreibung: Dichtes Granatrot. Der Merlot wurde gemeinsam mit den anderen Bordeaux-Sorten Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon vor 130 Jahren in Südtirol eingeführt. Bereits im Jahre 1890 zu einer Zeit, als der Großteil des Weines noch in Fässern gehandelt wurde kam die erste Flasche Merlot der damaligen Landeslehranstalt San Michele in den Verkauf. Die Merlot-Rebe ist ein ausgesprochener Tiefwurzler, der die wärmsten Kurtatscher Sand- und Schotterböden durchdringt, um die Bergsalze aus den unterirdischen Wasseradern aufzunehmen. Im mediterranen Klima von Kurtatsch setzt der Merlot-Fruchtkern Fleisch und Fülle an, die schmeichelnd-weichen Gerbstoffe fließen rund über den Gaumen. Eine erdige, an Steinpilze erinnernde Note verweist auf sein terroir, auf seine Kurtatscher Bodenhaftung. Erzeuger: Die Kellerei Kurtatsch liegt direkt an der Weinstraße im Süden Südtirols. Die Gegend ist geprägt von einem besonderen Mikroklima. Sommerliche Temperaturen von über 40° Celsius sind hier keine Seltenheit. Somit zählt dieser Ort zu den heißesten Italiens und ist geradezu prädestiniert für die Erzeugung von großen Rot- und Weißweinen. Dank ihres Bekanntheitsgrades bei den Weinliebhabern weit über die Landesgrenzen hinaus  wurde aus der Kellerei Kurtatsch im Laufe der letzten 10 Jahre eine der interessantesten und schönsten Visitenkarten Südtirolerischen Weinbaus. Kellerei Kurtatsch - Weinstr. 23 - 39040 Cortaccia (BZ) - Italien Allergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 13,5 % Vol.Gesamtsäure: 4,9 g/lRestzucker: 4,7 g/lTrinktemperatur: 17 - 18 ° C Lagerpotenzial: 2-5 Jahre Empfohlene Speisen: rote Fleischsorten, Wild, Käse. (Basispreis: EUR 13,20 / Liter)

KURTATSCH Merlot DOC 2016 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • Kurtatsch
  • Merlot
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Merlot
  • Jahrgang: 2014
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: Kurtatsch
  • Geschmack: Herb

Traubensorte: Merlot Beschreibung: Dichtes Granatrot. Der Merlot wurde gemeinsam mit den anderen Bordeaux-Sorten Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon vor 130 Jahren in Südtirol eingeführt. Bereits im Jahre 1890 zu einer Zeit, als der Großteil des Weines noch in Fässern gehandelt wurde kam die erste Flasche Merlot der damaligen Landeslehranstalt San Michele in den Verkauf. Die Lage Brenntal grenzt an den nördlichen Ausläufer des mächtigen Kalksteinmassivs, auf dem Kurtatsch thront. Ein engmaschiges Gewebe von Wasseradern führt, aus drei Richtungen kommend, die Mineralsalze der Berge unter die lehmhaltige Erde der Ebene. Kalk- und Porphyrschotterböden gewährleisten eine optimale, natürliche Drainage. Diese Salze, die das Wasser aus großer Höhe ins heiße Tal bringt, bestimmen das alpine Profil des Merlot Brenntal: die frische Mineralität vibriert intensiv am Gaumen, die duftigen Kräuteraromen verweisen auf die Vegetation oberhalb der Baumgrenze. Das Kalksteinmassiv ist wie ein Wärmespeicher, auf dem die Merlot-Beeren ein cremiges, weiches Fruchtfleisch ansetzen. Die Gerbstoffe sind von einer seltenen, feinen Körnung -, sie geben den lagentypischen Fruchtaromen (Preiselbeeren, Brombeeren, Kakao, grüner Tee) ein südliches Temperament. Durch das lange Hefelager reichert sich der opulente Merlot Brenntal mit herbstlichen Noten an, die sich beim Nachhall herzhaft wie Pilze und Trüffel zurückmelden. Erzeuger: Die Kellerei Kurtatsch liegt direkt an der Weinstraße im Süden Südtirols. Die Gegend ist geprägt von einem besonderen Mikroklima. Sommerliche Temperaturen von über 40° Celsius sind hier keine Seltenheit. Somit zählt dieser Ort zu den heißesten Italiens und ist geradezu prädestiniert für die Erzeugung von großen Rot- und Weißweinen. Dank ihres Bekanntheitsgrades bei den Weinliebhabern weit über die Landesgrenzen hinaus  wurde aus der Kellerei Kurtatsch im Laufe der letzten 10 Jahre eine der interessantesten und schönsten Visitenkarten Südtirolerischen Weinbaus. Kellerei Kurtatsch - Weinstr. 23 - 39040 Cortaccia (BZ) - Italien Allergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 15  % Vol.Gesamtsäure: 4,9 g/lRestzucker: 3,5 g/lTrinktemperatur: 16- 18 ° C Lagerpotenzial: 10 Jahre Empfohlene Speisen: rote Fleischsorten, Grillgerichte, Käse. (Basispreis: EUR 42,00 / Liter)

KURTATSCH Brenntal Merlot DOC 2014 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • Kurtatsch
  • Merlot
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2015
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: Kurtatsch

Traubensorte: Lagrein Beschreibung: Dichtes Granatrot. Lagrein ist die älteste autochthone Rebsorte Südtirols. Sie gedeiht am besten auf den tiefgründigen, warmen Bozner (Gries) und Unterlandler (Kurtatsch) Böden, die aus lehmig-sandigen und schotterhaltigen Ablagerungen von Flüssen und Bächen entstanden sind, welche Porphyr, Granit, Glimmerschiefer und Kalkgebirge durchbrechen. Der Lagrein Frauriegl hat eine verführerische Fruchtfülle von Wald- und Holunderbeeren, Schwarzkirschen und Kakaobohnen. Je größer der Kurtatscher Wein, desto kleiner das französische Fass: der Wein reichert sich beim Ausbau in Barriquefässern mit balsamischen Gerbstoffen an bei der anschließenden Lagerung im großen Holzfass gehen die edlen Röststoffe und die vitale Säure eine harmonische Verbindung mit dem mächtigen Fruchtkörper ein. Man sagt dem besten Lagrein nach, dass er beim Abgang nicht nur Konzentration und Länge zeigt, sondern auch eine individuellen erdige Note: man merkt dem Lagrein Frauriegl an, dass sich Erddampf auf die Trauben übertragen hat. Das ist seine typische Lagencharakteristik, die dem langen, köstlich fruchtigen Finale eine pikante Spitze gibt. Erzeuger: Die Kellerei Kurtatsch liegt direkt an der Weinstraße im Süden Südtirols. Die Gegend ist geprägt von einem besonderen Mikroklima. Sommerliche Temperaturen von über 40° Celsius sind hier keine Seltenheit. Somit zählt dieser Ort zu den heißesten Italiens und ist geradezu prädestiniert für die Erzeugung von großen Rot- und Weißweinen. Dank ihres Bekanntheitsgrades bei den Weinliebhabern weit über die Landesgrenzen hinaus  wurde aus der Kellerei Kurtatsch im Laufe der letzten 10 Jahre eine der interessantesten und schönsten Visitenkarten Südtirolerischen Weinbaus. Kellerei Kurtatsch - Weinstr. 23 - 39040 Cortaccia (BZ) - Italien Allergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 14 % Vol.Gesamtsäure: 5,5 g/lRestzucker: 3,9 g/lTrinktemperatur: 16 - 18 ° C Lagerpotenzial: 6 - 10 Jahre Empfohlene Speisen: rote Fleischsorten, Wildbret, Käse. Weinbewertung: Gambero Rosso 1 Glas (Basispreis: EUR 28,00 / Liter)

KURTATSCH Lagrein Frauenrigl DOC 2015 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • Kurtatsch
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2010
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: Kurtatsch
  • Geschmack: Süß

Traubensorte: 70 % Chardonnay, Weißburgunder, Gewürztraminer, Sauvignon Beschreibung: Strohgelb mit grünen Reflexen. Südtirol ist eines der ältesten Weinbaugebiete der Welt.Die Geschichte der Verschnitte ist genauso alt wie der Weinbau selbst: früher gab es in jedem Weinberg den gemischten Rebsatz und alle weißen Trauben wurden gemeinsam geerntet. Was früher kellertechnisch nicht möglich war, ist in der hochmodernen Kellerei von Kurtatsch Programm die besten Lagen von Chardonnay, Weißburgunder, Gewürztraminer und Sauvignon werden zum idealen Lesezeitpunkt getrennt geerntet und vinifiziert. Chardonnay und Weißburgunder entwickeln in Barrique-Fässern ihre feste und sehr dichte Frucht, Gewürztraminer und Sauvignon bewahren bei der Mostgärung im Edelstahltank ihre mineralische Vitalität und ihre kraftvolle Säure. Bei der Zusammenführung dieses Weißwein-Quartetts sind Eleganz, Tiefe und gebündelte Kraft perfekt in der Flasche vereint. Der Südtiroler Weiß Freienfeld zeigt sich am Gaumen zupackend und angesichts seiner Zitrusfruchtaromen von verblüffender Exotik. Ein Hauch von Minze belebt das geschmeidige Fruchtspiel von reifen Aprikosen, Kaiserbirnen und Bratäpfeln, der Abgang ist rassig und rund mit einem zarten Nachhall von Süßholz. Erzeuger: Die Kellerei Kurtatsch liegt direkt an der Weinstraße, im Süden Südtirols. Die Gegend ist geprägt von einem besonderen Mikroklima. Sommerliche Temperaturen von über 40° Celsius sind hier keine Seltenheit. Somit zählt dieser Ort zu den heißesten Italiens und ist geradezu prädestiniert für die Erzeugung von großen Rot- und Weißweinen. Dank ihres Bekanntheitsgrades bei den Weinliebhabern weit über die Landesgrenzen hinaus, wurde aus der Kellerei Kurtatsch im Laufe der letzten 10 Jahre eine der interessantesten und schönsten Visitenkarten Südtirolerischen Weinbaus. Kellerei Kurtatsch - Weinstr. 23 - 39040 Cortaccia (BZ) - Italien Allergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 13,5  % Vol.Gesamtsäure: 5,6 g/lRestzucker: 4,8 g/lTrinktemperatur: 11- 12 ° C Lagerpotenzial: 6 Jahre Empfohlene Speisen: Aperitif, Vorspeisen, Fischgerichte. (Basispreis: EUR 23,73 / Liter)

KURTATSCH Freienfeld Weiß DOC 2010 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • Kurtatsch
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2014
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: Kurtatsch
  • Geschmack: Trocken

Traubensorte: Gewürztraminer Beschreibung: Reifes Goldgelb. Vom 13. Jahrhundert bis zur frühen Neuzeit war Traminer der berühmteste Wein aus dem Raum Südtirol. Im Laufe der Jahrhunderte hat sich die Gewürztraminerrebe, ausgehend von ihrem Ursprungsort Tramin, in der gesamten Weinwelt verbreitet. Aus den tiefgründigen roten Lehmböden der Hügellagen von Tramin und Kurtatsch holt sich die Gewürztraminerrebe jene betörenden Aromen, welche zu barocken Beschreibungen verleiten: Pfingstrose mit Tautropfen, Akazienhonig, karamellisierte Orangenschale, Mango, Lavendel. In tieferen Lagen würde der Gewürztraminer zuviel Säure veratmen auf den exponierten Terrassen von Kurtatsch, die seit Jahrhunderten mit Trockenmauern abgesichert sind, gewinnt der muskulöse Wein rassige Säure. An der bunten Gesteinsmischung der uralten Trockenmauern erkennt man, was der Gewürztraminer Brenntal im Gaumen von seiner Bodenprägung zurückmeldet: ein komplexes Mineralienspiel, das mit zunehmendem Alter des Weines als jugendliches, saftiges Finale hervortritt. Erzeuger: Die Kellerei Kurtatsch liegt direkt an der Weinstraße im Süden Südtirols. Die Gegend ist geprägt von einem besonderen Mikroklima. Sommerliche Temperaturen von über 40° Celsius sind hier keine Seltenheit. Somit zählt dieser Ort zu den heißesten Italiens und ist geradezu prädestiniert für die Erzeugung von großen Rot- und Weißweinen. Dank ihres Bekanntheitsgrades bei den Weinliebhabern weit über die Landesgrenzen hinaus  wurde aus der Kellerei Kurtatsch im Laufe der letzten 10 Jahre eine der interessantesten und schönsten Visitenkarten Südtirolerischen Weinbaus. Kellerei Kurtatsch - Weinstr. 23 - 39040 Cortaccia (BZ) - Italien Allergiehinweis: enthält SulfiteAlkoholgehalt: 14,5  % Vol.Gesamtsäure: 4,8 g/lRestzucker: 8,4 g/lTrinktemperatur: 11 - 12 ° C Lagerpotenzial: 8 Jahre Empfohlene Speisen: Hummer, Krabben und zu asiatischer Küche, eignet sich auch als Aperitif und zum Dessert. (Basispreis: EUR 28,00 / Liter)

KURTATSCH Brenntal Gewürztraminer DOC 2014 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • Kurtatsch
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Pinot Grigio
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: Kurtatsch

Traubensorte: Pinot Grigio Beschreibung: Hellgelb bis gelb. Der Pinot Grigio (Grauburgunder, auch Ruländer genannt) ist in Südtirol schon seit dem 19. Jahrhundert heimisch die ersten pinot gris-Reben hat Erzherzog Johann von Österreich im Jahre 1852 aus Burgund eingeführt. In tieferen Kurtatscher Lagen entwickelt der Pinot Grigio eine milde Säure, während der hohe Alkohol- und Extraktgehalt Stärke und Wohlgeschmack bedingen. Feingliedrige mineralische Würze, manchmal auch einen feurigen Sortenduft nach Stachelbeeren, Linden- und Akazienblüten holt sich der Pinot Grigio aus den kalkhaltigen Böden der abenteuerlich steilen Hänge von Kurtatsch-Penon. Aus der Vereinigung von Berg- und Tal-Trauben entsteht ein außergewöhnlicher Pinot Grigio, der seine ganze Klasse und seine cremige Geschmeidigkeit ein bisschen südlich verspielt und ein bisschen nördlich ernst im Gaumen ausspielt. Erzeuger: Die Kellerei Kurtatsch liegt direkt an der Weinstraße, im Süden Südtirols. Die Gegend ist geprägt von einem besonderen Mikroklima. Sommerliche Temperaturen von über 40° Celsius sind hier keine Seltenheit. Somit zählt dieser Ort zu den heißesten Italiens und ist geradezu prädestiniert für die Erzeugung von großen Rot- und Weißweinen. Dank ihres Bekanntheitsgrades bei den Weinliebhabern weit über die Landesgrenzen hinaus, wurde aus der Kellerei Kurtatsch im Laufe der letzten 10 Jahre eine der interessantesten und schönsten Visitenkarten Südtirolerischen Weinbaus. Kellerei Kurtatsch - Weinstr. 23 - 39040 Cortaccia (BZ) - Italien Allergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 13,5 % Vol. Gesamtsäure: 5,6 g/lRestzucker: 3,1 g/lTrinktemperatur: 10 - 11 ° C Lagerpotenzial: sollte jung getrunken werden, 1- 1,5 Jahre Empfohlene Speisen: zu Pilzen, gekochtem Fisch, Meeresfrüchten und Fischsuppe, wird auch als Aperitif getrunken. (Basispreis: EUR 12,53 / Liter)

KURTATSCH Pinot Grigio DOC 2017 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • Kurtatsch
  • Pinot Grigio
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Sauvignon
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: Kurtatsch

Traubensorte: Sauvignon Blanc Beschreibung: Grüngelblich bis strohgelb. Lange galt der gegen Ende des 19. Jahrhunderts aus Bordeaux eingeführte Sauvignon in Südtirol als sperriger, beinahe störrischer Weißwein, der bei falscher Standortwahl die Erwartungen der Kellermeister enttäuschte. Besonders in tiefen und warmen Lagen setzt er einen behäbigen, breiten Körper an. Die Sauvignonrebe bevorzugt luftige Hänge wie die Kurtatscher Lagen zwischen 400 und 600 Höhenmetern. Der stetige Luftzug über der nahen Etsch übt einen klimaregulierenden Einfluss aus. Auf den tiefgründigen, teilweise stark mit Schotter durchzogenen Böden entsteht ein filigraner Sauvignon-Typ, der im Gaumen ausgewogen und saftig wirkt. Die lebhafte, nie erlahmende Säure gibt dem Körper einen scharfen Umriss. Erzeuger: Die Kellerei Kurtatsch liegt direkt an der Weinstraße, im Süden Südtirols. Die Gegend ist geprägt von einem besonderen Mikroklima. Sommerliche Temperaturen von über 40° Celsius sind hier keine Seltenheit. Somit zählt dieser Ort zu den heißesten Italiens und ist geradezu prädestiniert für die Erzeugung von großen Rot- und Weißweinen. Dank ihres Bekanntheitsgrades bei den Weinliebhabern weit über die Landesgrenzen hinaus, wurde aus der Kellerei Kurtatsch im Laufe der letzten 10 Jahre eine der interessantesten und schönsten Visitenkarten Südtirolerischen Weinbaus. Kellerei Kurtatsch - Weinstr. 23 - 39040 Cortaccia (BZ) - Italien Allergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 13,5 % Vol.Gesamtsäure: 6,5 g/lRestzucker: 3,4 g/lTrinktemperatur: 10 - 11 ° C Lagerpotenzial: sollte jung getrunken werden, 3 Jahre Empfohlene Speisen: Aperitif, Spargel- und Gemüsegerichte. (Basispreis: EUR 14,00 / Liter)

KURTATSCH Sauvignon DOC 2017 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • Kurtatsch
  • Sauvignon
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Chardonnay
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: Kurtatsch

Traubensorte: Chardonnay Beschreibung: Gelb mit grünen Reflexen. In älteren Weinlehrbüchern wurde der Chardonnay als Varietät des Weißburgunders, nämlich als Gelber Weißburgunder eingestuft. Unter dieser Bezeichnung wurde er in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts aus Frankreich nach Südtirol eingeführt und über 100 Jahre lang mit dem Weißburgunder verschnitten. Der erste sortenreine Südtiroler Chardonnay wurde im Jahre 1982 gekeltert und vom internationalen Weinmarkt begeistert aufgenommen. Der Kurtatscher Chardonnay duftet nach Bananen und Lebkuchengewürz. Die charakteristische mediterrane Fruchtfülle erhält eine straffe Säurestruktur durch ausgewählte Chardonnay-Partien aus den hochgelegenen Terrassenweingärten von Kurtatsch. Der warme Einfluss der südlichen Winde und die nächtliche Abkühlung unter den Kalkfelsen verleihen dem Wein eine elegante Würze. Erzeuger: Die Kellerei Kurtatsch liegt direkt an der Weinstraße, im Süden Südtirols. Die Gegend ist geprägt von einem besonderen Mikroklima. Sommerliche Temperaturen von über 40° Celsius sind hier keine Seltenheit. Somit zählt dieser Ort zu den heißesten Italiens und ist geradezu prädestiniert für die Erzeugung von großen Rot- und Weißweinen. Dank ihres Bekanntheitsgrades bei den Weinliebhabern weit über die Landesgrenzen hinaus, wurde aus der Kellerei Kurtatsch im Laufe der letzten 10 Jahre eine der interessantesten und schönsten Visitenkarten Südtirolerischen Weinbaus. Kellerei Kurtatsch - Weinstr. 23 - 39040 Cortaccia (BZ) - Italien Allergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 13,5 % Vol. Trinktemperatur: 10 - 11 ° C Lagerpotenzial: sollte jung getrunken werden, 1- 1,5 Jahre Empfohlene Speisen: Aperitif, Vorspeisen, Fischgerichte, helle Fleischsorten. (Basispreis: EUR 12,53 / Liter)

KURTATSCH Chardonnay DOC 2017 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • Kurtatsch
  • Chardonnay
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: Kurtatsch
  • Geschmack: Lieblich

Traubensorte: Pinot Nero Beschreibung: Dunkles Rubinrot. Vor 150 Jahren wurden die ersten, aus dem Burgund eingeführten Blauburgunder-Reben in Südtirol gepflanzt. Durch die Ermutigung und Förderung von Edmund Mach, dem Begründer der modernen Südtiroler Weinwissenschaft, hat sich der anspruchsvolle Blauburgunder als ideale Rebsorte für kühle alpine Kleinklima-Inseln erwiesen. Im Wechsel von mediterraner Tageserwärmung und kalten Nächten verdichten sich auf den tonhaltigen Glener Hängen (Gemeinde Montan) die Aromen, ohne dabei die charakteristischen burgunderhaften Finessen einzubüßen. Der samtige Sortencharakter und die liebliche Eleganz erinnern an die großen Vorbilder des Burgunds. Erzeuger: Die Kellerei Kurtatsch liegt direkt an der Weinstraße, im Süden Südtirols. Die Gegend ist geprägt von einem besonderen Mikroklima. Sommerliche Temperaturen von über 40° Celsius sind hier keine Seltenheit. Somit zählt dieser Ort zu den heißesten Italiens und ist geradezu prädestiniert für die Erzeugung von großen Rot- und Weißweinen. Dank ihres Bekanntheitsgrades bei den Weinliebhabern weit über die Landesgrenzen hinaus, wurde aus der Kellerei Kurtatsch im Laufe der letzten 10 Jahre eine der interessantesten und schönsten Visitenkarten Südtirolerischen Weinbaus. Kellerei Kurtatsch - Weinstr. 23 - 39040 Cortaccia (BZ) - Italien Allergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 13 % Vol. Trinktemperatur: 16 - 17 ° C Lagerpotenzial: je nach Jahrgang 2 5 Jahre Empfohlene Speisen: rote Fleischsorten, Wildgerichte, würzige, reife Käsesorten. (Basispreis: EUR 14,53 / Liter)

KURTATSCH Blauburgunder DOC 2016 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • Kurtatsch
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Chardonnay
  • Jahrgang: 2015
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: Alois Lageder

Traubensorte: 100 % Chardonnay Beschreibung: Glanzhelle, goldgelbe Farbe mit grünlichem Schimmer. Reiches, komplexes, zur Zeit noch etwas verhaltenes Aroma mit einer delikaten, leicht "butterigen" Nase und dem Duft von Vanille. Voller, opulenter aber dennoch eleganter Geschmack, begleitet von einer frischen, angenehmen Säure. Der feine Holzgeschmack und die Struktur des Weines bilden zusammen geschmacklich eine harmonische Einheit. Lange anhaltender Abgang mit Frische und feinem Bittermandelton. Weinsorte: Chardonnay ist eine weiße Rebsorte und weltweit so begehrt, dass sie als Edelrebe gilt. Ursprünglich ist sie im Burgund beheimatet und nach der gleichnamigen Gemeinde benannt. Die Rebsorte Chardonnay ist eine natürliche Kreuzung der Sorten Pinot und Gouais Blanc. In Italien gilt sie als viertwichtigste, weiße Sorte und wird auf rund 12.000 Hektar, vor allem im Friaul, in Südtirol, im Trentino und in Venetien angebaut. Der Chardonnay-Wein zeichnet sich vor allem durch seinen Körperreichtum aus und besitzt einen verhältnismäßig hohen Alkoholgehalt. Als einer der wenigen Weißweine kann er vom Ausbau in Eichenfässern profitieren. Der Duft von exotischen Früchten, Melonen, reifen Stachelbeeren oder grünen Äpfeln ist typisch für den Chardonnay. Erzeuger: Der Familienbetrieb Alois Lageder in Magreid, rund 30 km südlich von Bozen in Südtirol gelegen, steht für eine Unternehmenskultur, die vieles verbindet. Geschichte und Zukunft, Visionen und deren Umsetzung. Die Naturverbundenheit und Weitsicht der Lageders wird in ihren authentischen Weinen deutlich. Tòr Löwengang ist seit 1934 im Familienbesitz, es vereint höchste ökologische und technologische Ansprüche, unter Beachtung natürlicher Gegebenheiten. Das geschichtsträchtige Anwesen Casòn Hirschprunn aus dem 13. Jahrhundert wurde seit der Übernahme durch Alois Lageder 1991 wiederbelebt und modernisiert. Reduziert auf das Wesentliche, erfüllt sich hier ein Lebenstraum. Die Arbeit in den Weinbergen orientiert sich am Rhythmus der Natur. Seit vielen Jahren wird deshalb umweltschonender Weinbau betrieben und seit 2004 wurde der gesamte landwirtschaftliche Betrieb auf biodynamische Arbeitsweise umgestellt. Damit wird langfristig das Ziel verfolgt, das biologische Gleichgewicht und die Vitalität der Reben zu stärken und die Qualität der Trauben stets weiter zu verbessern. Zum Betrieb gehört auch das Paradeis, ein Ort der Begegnung und des Austauschs - mit der Vielfalt der Weine aus dem Hause Lageder. Hier kann der Besucher Weine kennenlernen und vergleichen. Daneben schaffen hier Kunst und Musik, zwei große Anliegen Alois Lageders, eine Atmosphäre gelebter Weinkultur. ALOIS LAGEDER - Grafengasse 9 - 39040 Margreid - Italien Allergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 13 % Vol. Trinktemperatur: 16 - 18 ° C Lagerpotenzial: ca. 8 Jahre Empfohlene Speisen: Fischgerichte, Schalen- und Krustentiere, weiße Fleischsorten, Geflügel. Weinbewertung: Gambero Rosso 2 Gläser Auf Anfrage! (Basispreis: EUR 57,20 / Liter)

ALOIS LAGEDER A.A. Chardonnay "Löwengang" DOC 2015 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • Alois Lageder
  • Chardonnay
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2015
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: Alois Lageder

Traubensorte: 100 % Lagrein Beschreibung: Mitteltiefe, intensive, kirschrote Farbe mit rubinrotem Schimmer. Reiches, fruchtiges (Zwetschge), würziges Bouquet mit Geruchsnoten von Leder, Teer und Kakao, aber auch floralen Nuancen (Veilchen). Voller, ziemlich milder Geschmack mit "erdigem" Nachhall und spürbarem Gerbstoff. Erzeuger: Der Familienbetrieb Alois Lageder in Magreid, rund 30 km südlich von Bozen in Südtirol gelegen, steht für eine Unternehmenskultur, die vieles verbindet. Geschichte und Zukunft, Visionen und deren Umsetzung. Die Naturverbundenheit und Weitsicht der Lageders wird in ihren authentischen Weinen deutlich.  Tòr Löwengang ist seit 1934 im Familienbesitz, es vereint höchste ökologische und technologische Ansprüche, unter Beachtung natürlicher Gegebenheiten. Das geschichtsträchtige Anwesen Casòn Hirschprunn aus dem 13. Jahrhundert wurde seit der Übernahme durch Alois Lageder 1991 wiederbelebt und modernisiert. Reduziert auf das Wesentliche, erfüllt sich hier ein Lebenstraum. Die Arbeit in den Weinbergen orientiert sich am Rhythmus der Natur. Seit vielen Jahren wird deshalb umweltschonender Weinbau betrieben und seit 2004 wurde der gesamte landwirtschaftliche Betrieb auf biodynamische Arbeitsweise umgestellt. Damit wird langfristig das Ziel verfolgt, das biologische Gleichgewicht und die Vitalität der Reben zu stärken und die Qualität der Trauben stets weiter zu verbessern. Zum Betrieb gehört auch das Paradeis, ein Ort der Begegnung und des Austauschs - mit der Vielfalt der Weine aus dem Hause Lageder. Hier kann der Besucher Weine kennenlernen und vergleichen. Daneben schaffen hier Kunst und Musik, zwei große Anliegen Alois Lageders, eine Atmosphäre gelebter Weinkultur. ALOIS LAGEDER - Grafengasse 9 - 39040 Margreid - Italien Allergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 13,5 % Vol. Trinktemperatur: 16 - 18 ° C Lagerpotenzial: ca. 6 - 8 Jahre Empfohlene Speisen: rote Fleischsorten, Wildbret, Käse. (Basispreis: EUR 20,80 / Liter)

ALOIS LAGEDER Lagrein Rosso DOC 2015 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • Alois Lageder
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: Girlan

Traubensorte: Vernatsch Beschreibung: Kräftiges Kirschrot mit rubinroten Reflexen. Feinfruchtiges Bouquet nach Beeren. Der milde Charakter des Vernatsch und die starke Konzentration samtiger Gerbstoffe charakterisieren diesen Wein. Mild und fein mit samtigen Tanninen im Gaumen. Erzeuger: Die Kellereigenossenschaft Girlan, die heute rund 240 Mitglieder zählt, wurde 1923 im gleichnamigen Ort in Südtirol gegründet. Als eine der ersten Kellereien Südtirols setzte Girlan die qualitätsabhängige Bezahlung der Winzer ein und unterteilte ihr Sortiment in 3 Qualitätslinien. Die Trauben reifen sonnenverwöhnt in den unzähligen Weinlagen des Überetsch. Der besonders wasserdurchlässige Boden dieser Lagen versorgt die Reben auf einer optimalen Höhe von 400 bis 500 m über dem Meeresspiegel mit wertvollen Nährstoffen. Dass diese außergewöhnlichen Lagen edle Tropfen hervorbringen, hatten bereits die Römer erkannt. Und so ist es Girlan ein besonderes Anliegen das Terroir - Klima, Bodenverhältnisse, Tradition und Lebensgefühl dieser Gegend - mit den Weinen zum Ausdruck zu bringen. Girlan bietet hochwertige Naturprodukte aus natürlichem Anbau, mit schonender Vinifizierung und gezieltem Ausbau. In den Kellern befinden sich Stahltanks, große Holzfässer und kleine Barriquefässer (aus Eichenholz), so dass aufgrund der verschiedenen Eigenschaften jeder Sorte die geeignete Reifungsmethode angewandt werden kann. Der alte Betonfasskeller, der zum Barriquekeller umgebaut wurde, ist heute der Anziehungspunkt der Kellerei. Mit indirekter Beleuchtung, Lehmverputz und Holzelementen an der Decke entspricht dieser Raum dem Qualitätsanspruch, den die Kellerei seit ihrer Gründung an ihre Weine stellt. In diesen Mauern, die von einer früheren Zeit erzählen, reifen in Barriquefässern die Weine von Girlan zu ihrer vollkommenen Note heran. Kellerei Girlan - St.-Martin-Strasse 24 - 39057 Girlan/Cornaiano (BZ) - Italien Allergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 12,8 Vol.% Trinktemperatur: 12-14 ° C Lagerpotenzial: ca. 10 Jahre Empfohlene Speisen: Wild, Fleischbraten und Käse. (Basispreis: EUR 14,00 / Liter)

GIRLAN Vernatsch "Fass 9" DOC 2017 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • Girlan
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Pinot Bianco
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: Alois Lageder
  • Geschmack: Süß

Traubensorte: 100 % Weißburgunder Beschreibung: Leuchtend hellgelbe Farbe mit grünlichem Schimmer. Elegantes, blumig-mineralisches Aroma kombiniert mit Geruchsnoten von reifen Früchten (Apfel, Pfirsich). Sauberer, weiniger Geschmack. Eleganter, ausgewogener Körper. Lebhaft frischer, mittellanger Nachgeschmack. Erzeuger: Der Familienbetrieb Alois Lageder in Magreid, rund 30 km südlich von Bozen in Südtirol gelegen, steht für eine Unternehmenskultur, die vieles verbindet. Geschichte und Zukunft, Visionen und deren Umsetzung. Die Naturverbundenheit und Weitsicht der Lageders wird in ihren authentischen Weinen deutlich. Tòr Löwengang ist seit 1934 im Familienbesitz, es vereint höchste ökologische und technologische Ansprüche, unter Beachtung natürlicher Gegebenheiten. Das geschichtsträchtige Anwesen Casòn Hirschprunn aus dem 13. Jahrhundert wurde seit der Übernahme durch Alois Lageder 1991 wiederbelebt und modernisiert. Reduziert auf das Wesentliche, erfüllt sich hier ein Lebenstraum. Die Arbeit in den Weinbergen orientiert sich am Rhythmus der Natur. Seit vielen Jahren wird deshalb umweltschonender Weinbau betrieben und seit 2004 wurde der gesamte landwirtschaftliche Betrieb auf biodynamische Arbeitsweise umgestellt. Damit wird langfristig das Ziel verfolgt, das biologische Gleichgewicht und die Vitalität der Reben zu stärken und die Qualität der Trauben stets weiter zu verbessern. Zum Betrieb gehört auch das Paradeis, ein Ort der Begegnung und des Austauschs - mit der Vielfalt der Weine aus dem Hause Lageder. Hier kann der Besucher Weine kennenlernen und vergleichen. Daneben schaffen hier Kunst und Musik, zwei große Anliegen Alois Lageders, eine Atmosphäre gelebter Weinkultur. ALOIS LAGEDER - Grafengasse 9 - 39040 Margreid - Italien Herkunft: Ausgesuchte Lagen in Margreid, Kurtatsch, Salurn und Buchholz auf 300 bis 500 m ü. d. M. Sandige, schotterige, zum Teil stark kalkhaltige Böden. Kühles Kleinklima mit großen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht. Allergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 12,5 % Vol. Trinktemperatur: 10 - 12 ° C Lagerpotenzial: ca. 2 - 4 Jahre Empfohlene Speisen: Vorspeisen aller Art, Salate, Spargel, Süßwasserfische, Schalen- und Krustentiere, weiße Fleischsorten, Geflügel. (Basispreis: EUR 15,87 / Liter)

ALOIS LAGEDER Pinot Bianco DOC 2017 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • Alois Lageder
  • Pinot Bianco
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Sauvignon
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: Alois Lageder

Traubensorte: 100 % Sauvignon Blanc Beschreibung: Leuchtende, hellgelbe Farbe mit grünlichem Schimmer. Feines Sortenaroma von reifen Südfrüchten, Stachelbeeren, Holunderblüten und Brennnessel. Sauberer, aromatischer Geschmack mit kräftiger, gut in die Frucht eingebundener Säure. Ausladender, aber gleichwohl eleganter Körper. Mittellanger Abgang. Weinsorte: Sauvignon Blanc ist eine weiße Rebsorte, die stark verbreitet ist. Ihre Herkunft ist nicht bekannt, sie soll aber eine sehr alte französische Rebsorte sein. Sie ist so begehrt, dass sie als Edelrebe bezeichnet wird und nach Chardonnay als zweitwichtigste weiße Rebsorte gilt. Sauvignon Blanc erzeugt besonders im Nordosten Italiens (Friaul, Südtirol) hervorragende Weine, die sehr fruchtig und fein sind. In Italien wird Sauvignon Blanc auf rund 3.200 Hektar Rebflächen angebaut. Der sortenreine Sauvignon-Wein ist frisch, hat fruchtige Aromen, häufig  grüne Noten wie z. B. Gras sowie mineralische Nuancen. Erzeuger: Der Familienbetrieb Alois Lageder in Magreid, rund 30 km südlich von Bozen in Südtirol gelegen, steht für eine Unternehmenskultur, die vieles verbindet. Geschichte und Zukunft, Visionen und deren Umsetzung. Die Naturverbundenheit und Weitsicht der Lageders wird in ihren authentischen Weinen deutlich. Tòr Löwengang ist seit 1934 im Familienbesitz, es vereint höchste ökologische und technologische Ansprüche, unter Beachtung natürlicher Gegebenheiten. Das geschichtsträchtige Anwesen Casòn Hirschprunn aus dem 13. Jahrhundert wurde seit der Übernahme durch Alois Lageder 1991 wiederbelebt und modernisiert. Reduziert auf das Wesentliche, erfüllt sich hier ein Lebenstraum. Die Arbeit in den Weinbergen orientiert sich am Rhythmus der Natur. Seit vielen Jahren wird deshalb umweltschonender Weinbau betrieben und seit 2004 wurde der gesamte landwirtschaftliche Betrieb auf biodynamische Arbeitsweise umgestellt. Damit wird langfristig das Ziel verfolgt, das biologische Gleichgewicht und die Vitalität der Reben zu stärken und die Qualität der Trauben stets weiter zu verbessern. Zum Betrieb gehört auch das Paradeis, ein Ort der Begegnung und des Austauschs - mit der Vielfalt der Weine aus dem Hause Lageder. Hier kann der Besucher Weine kennenlernen und vergleichen. Daneben schaffen hier Kunst und Musik, zwei große Anliegen Alois Lageders, eine Atmosphäre gelebter Weinkultur. ALOIS LAGEDER - Grafengasse 9 - 39040 Margreid - Italien Allergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 13 % Vol. Trinktemperatur: 10 - 12 ° C Lagerpotenzial: ca. 3 Jahre Empfohlene Speisen: Vorspeisen, Spargel, Fisch, Schalen- und Krustentiere (vor allem gebraten oder gegrillt), weiße Fleischsorten, Geflügel, Gemüsegerichte. (Basispreis: EUR 19,87 / Liter)

ALOIS LAGEDER Sauvignon DOC 2017 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • Alois Lageder
  • Sauvignon
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Pinot Bianco
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: Kurtatsch

Traubensorte: Pinot Bianco Beschreibung: Hellgelb bis grünlich. Feines Bouquet nach Äpfel und Birnen. Mineralisch, frisch und ausgewogen im Geschmack mit einer rassigen Säure. Aus der Heimat Burgund kamen vor 150 Jahren die ersten Weißburgunderreben nach Südtirol, wo sich die filigrane neue Sorte rasch im gesamten Weinbaugebiet ausbreitete seit den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts ist der Weißburgunder der wichtigste Südtiroler Weißwein. Auf den für ihn günstigen, etwas kühleren Kurtatscher Hanglagen entfaltet der Weißburgunder am besten seine Talente: frische Apfel- und Birnenfrucht mit feinem Duftspiel und eine rassige Säure, die niemals abweisend wirkt. Kein lauter, modischer Weißwein, sondern ein unverwechselbarer Gebietswein! Er überrascht mit rätselhaften mineralischen Spuren, die im Gaumen wie ein Nachhall aller Gesteinsschichten wirken, aus denen die Rebwurzeln Stickstoff, Mineralien und Spurenelemente aufnehmen. Erzeuger: Die Kellerei Kurtatsch liegt direkt an der Weinstraße, im Süden Südtirols. Die Gegend ist geprägt von einem besonderen Mikroklima. Sommerliche Temperaturen von über 40° Celsius sind hier keine Seltenheit. Somit zählt dieser Ort zu den heißesten Italiens und ist geradezu prädestiniert für die Erzeugung von großen Rot- und Weißweinen. Dank ihres Bekanntheitsgrades bei den Weinliebhabern weit über die Landesgrenzen hinaus, wurde aus der Kellerei Kurtatsch im Laufe der letzten 10 Jahre eine der interessantesten und schönsten Visitenkarten Südtirolerischen Weinbaus. Kellerei Kurtatsch - Weinstr. 23 - 39040 Cortaccia (BZ) - Italien Allergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 14 % Vol.Gesamtsäure: 6,1 g/lRestzucker: 3,1 g/lTrinktemperatur: 10 - 11 ° C Lagerpotenzial: sollte jung getrunken werden, 1 - 1,5 Jahre Empfohlene Speisen: Aperitif, zu leichten Vorspeisen und gekochtem Fisch, zu leicht gewürztem weißem Fleisch. (Basispreis: EUR 12,67 / Liter)

KURTATSCH Weißburgunder DOC 2017 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • Kurtatsch
  • Pinot Bianco
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Chardonnay
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: Alois Lageder

Traubensorte: 100 % Chardonnay Beschreibung: Glanzhelle, strohgelbe Farbe mit leicht grünlichem Schimmer. Feinfruchtiges, sortentypisches, duftiges Aroma mit Geruchsnoten von reifen Südfrüchten. Ausgewogener, mittelkräftiger Körper und sauberer Geschmack. Frische, lebhafte Säure (Zitrusfrüchte) und mittellanger Nachgeschmack. Weinsorte: Chardonnay ist eine weiße Rebsorte und weltweit so begehrt, dass sie als Edelrebe gilt. Ursprünglich ist sie im Burgund beheimatet und nach der gleichnamigen Gemeinde benannt. Die Rebsorte Chardonnay ist eine natürliche Kreuzung der Sorten Pinot und Gouais Blanc. In Italien gilt sie als viertwichtigste, weiße Sorte und wird auf rund 12.000 Hektar, vor allem im Friaul, in Südtirol, im Trentino und in Venetien angebaut. Der Chardonnay-Wein zeichnet sich vor allem durch seinen Körperreichtum aus und besitzt einen verhältnismäßig hohen Alkoholgehalt. Als einer der wenigen Weißweine kann er vom Ausbau in Eichenfässern profitieren. Der Duft von exotischen Früchten, Melonen, reifen Stachelbeeren oder grünen Äpfeln ist typisch für den Chardonnay. Erzeuger: Der Familienbetrieb Alois Lageder in Magreid, rund 30 km südlich von Bozen in Südtirol gelegen, steht für eine Unternehmenskultur, die vieles verbindet. Geschichte und Zukunft, Visionen und deren Umsetzung. Die Naturverbundenheit und Weitsicht der Lageders wird in ihren authentischen Weinen deutlich. Tòr Löwengang ist seit 1934 im Familienbesitz, es vereint höchste ökologische und technologische Ansprüche, unter Beachtung natürlicher Gegebenheiten. Das geschichtsträchtige Anwesen Casòn Hirschprunn aus dem 13. Jahrhundert wurde seit der Übernahme durch Alois Lageder 1991 wiederbelebt und modernisiert. Reduziert auf das Wesentliche, erfüllt sich hier ein Lebenstraum. Die Arbeit in den Weinbergen orientiert sich am Rhythmus der Natur. Seit vielen Jahren wird deshalb umweltschonender Weinbau betrieben und seit 2004 wurde der gesamte landwirtschaftliche Betrieb auf biodynamische Arbeitsweise umgestellt. Damit wird langfristig das Ziel verfolgt, das biologische Gleichgewicht und die Vitalität der Reben zu stärken und die Qualität der Trauben stets weiter zu verbessern. Zum Betrieb gehört auch das Paradeis, ein Ort der Begegnung und des Austauschs - mit der Vielfalt der Weine aus dem Hause Lageder. Hier kann der Besucher Weine kennenlernen und vergleichen. Daneben schaffen hier Kunst und Musik, zwei große Anliegen Alois Lageders, eine Atmosphäre gelebter Weinkultur. ALOIS LAGEDER - Grafengasse 9 - 39040 Margreid - Italien Allergiehinweis: enthält SulfiteSäure: 5,3 g / Liter  Alkoholgehalt: 13 % Vol. Trinktemperatur: 10 - 12 ° C Lagerpotenzial: ca. 4 Jahre Empfohlene Speisen: Aperitif, Vorspeisen, Fisch, Schalen- und Krustentiere, Geflügel, Teigwaren. (Basispreis: EUR 15,73 / Liter)

ALOIS LAGEDER Chardonnay DOC 2017 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • Alois Lageder
  • Chardonnay
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Pinot Grigio
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: Alois Lageder

Traubensorte: 100 % Pinot Grigio Beschreibung: Glanzhelle, strohgelbe Farbe mit grünlichem Schimmer. Ausdrucksvolles, blumiges, sortentypisches Aroma mit Geruchsnoten von reifen Früchten wie Pfirsich und Melone sowie feinen Gewürzen. Voller, ausladender, aber gleichwohl eleganter Körper. Frischer, etwas "rauchiger" Nachgeschmack mit erfrischendem Säurespiel. Weinsorte: Der Pinot Grigio ist eine Weißwein-Rebsorte, deren Beerenhaut rötlich bis rot eingefärbt ist. 1711 soll sie von dem Kaufmann Johann Seger Ruland in Speyer in einem alten Weinberg gefunden worden sein, nachdem sie aus Frankreich nach Deutschland gebracht wurde. Als Ruland den Wert der Sorte erkannte, sorgte er für deren Verbreitung. Der Pinot Grigio liefert säurearme, aber körper- und extraktreiche Weißweine mit einem eher hohen Alkoholgehalt und einer kräftig goldgelben Farbe. Bei sehr guten Qualitäten kann man auch leichte Brauntöne wahrnehmen. Erzeuger: Der Familienbetrieb Alois Lageder in Magreid, rund 30 km südlich von Bozen in Südtirol gelegen, steht für eine Unternehmenskultur, die vieles verbindet. Geschichte und Zukunft, Visionen und deren Umsetzung. Die Naturverbundenheit und Weitsicht der Lageders wird in ihren authentischen Weinen deutlich. Tòr Löwengang ist seit 1934 im Familienbesitz, es vereint höchste ökologische und technologische Ansprüche, unter Beachtung natürlicher Gegebenheiten. Das geschichtsträchtige Anwesen Casòn Hirschprunn aus dem 13. Jahrhundert wurde seit der Übernahme durch Alois Lageder 1991 wiederbelebt und modernisiert. Reduziert auf das Wesentliche, erfüllt sich hier ein Lebenstraum. Die Arbeit in den Weinbergen orientiert sich am Rhythmus der Natur. Seit vielen Jahren wird deshalb umweltschonender Weinbau betrieben und seit 2004 wurde der gesamte landwirtschaftliche Betrieb auf biodynamische Arbeitsweise umgestellt. Damit wird langfristig das Ziel verfolgt, das biologische Gleichgewicht und die Vitalität der Reben zu stärken und die Qualität der Trauben stets weiter zu verbessern. Zum Betrieb gehört auch das Paradeis, ein Ort der Begegnung und des Austauschs - mit der Vielfalt der Weine aus dem Hause Lageder. Hier kann der Besucher Weine kennenlernen und vergleichen. Daneben schaffen hier Kunst und Musik, zwei große Anliegen Alois Lageders, eine Atmosphäre gelebter Weinkultur. ALOIS LAGEDER - Grafengasse 9 - 39040 Margreid - Italien Allergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 13 % Vol. Trinktemperatur: 8 - 10 ° C Lagerpotenzial: ca. 4 Jahre Empfohlene Speisen: Vorspeisen, Pasteten und Terrinen, Fisch, Schalen- und Krustentiere, weiße Fleischsorten, Geflügel, Pilzgerichte. Weinbewertung: Gambero Rosso 2 Gläser (Basispreis: EUR 17,87 / Liter)

ALOIS LAGEDER Pinot Grigio DOC 2017 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • Alois Lageder
  • Pinot Grigio
  • Vineola
Logo Vineola

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Chardonnay
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Italien
  • Region: Trentino/Südtirol
  • Produzent: Alois Lageder

Traubensorte: Chardonnay. Die Trauben, aus denen dieser Wein gekeltert wird, stammen aus kontrolliert biodynamischem Weinbau (Demeter-Zertifikation). Beschreibung: Ein gehaltvoller, im Stahltank vergorener und gereifter Chardonnay. Die Trauben stammen von den Weinberglagen Gaun auf dem Margreider Schuttkegel. Goldgelbe Farbe mit grünlichem Schimmer. Reiches, komplexes Aroma mit delikater, leicht butteriger Nase und Noten reifer Südfrüchte. Voller, ausladender und doch eleganter Geschmack. Harmonischer, frischer, lang anhaltender Abgang. Erzeuger: Der Familienbetrieb Alois Lageder in Magreid, rund 30 km südlich von Bozen in Südtirol gelegen, steht für eine Unternehmenskultur, die vieles verbindet. Geschichte und Zukunft, Visionen und deren Umsetzung. Die Naturverbundenheit und Weitsicht der Lageders wird in ihren authentischen Weinen deutlich. Tòr Löwengang ist seit 1934 im Familienbesitz, es vereint höchste ökologische und technologische Ansprüche, unter Beachtung natürlicher Gegebenheiten. Das geschichtsträchtige Anwesen Casòn Hirschprunn aus dem 13. Jahrhundert wurde seit der Übernahme durch Alois Lageder 1991 wiederbelebt und modernisiert. Reduziert auf das Wesentliche, erfüllt sich hier ein Lebenstraum. Die Arbeit in den Weinbergen orientiert sich am Rhythmus der Natur. Seit vielen Jahren wird deshalb umweltschonender Weinbau betrieben und seit 2004 wurde der gesamte landwirtschaftliche Betrieb auf biodynamische Arbeitsweise umgestellt. Damit wird langfristig das Ziel verfolgt, das biologische Gleichgewicht und die Vitalität der Reben zu stärken und die Qualität der Trauben stets weiter zu verbessern. Zum Betrieb gehört auch das Paradeis, ein Ort der Begegnung und des Austauschs - mit der Vielfalt der Weine aus dem Hause Lageder. Hier kann der Besucher Weine kennenlernen und vergleichen. Daneben schaffen hier Kunst und Musik, zwei große Anliegen Alois Lageders, eine Atmosphäre gelebter Weinkultur. ALOIS LAGEDER - Grafengasse 9 - 39040 Margreid - Italien Herkunft: Zum Weingut Löwengang gehörende Weinbergslage Gaun, auf dem Margreider Schuttkegel gelegen, auf 230 bis 250 m ü. d. M. nach Südosten ausgerichtet. Sandige und schotterige Böden. Warmes Kleinklima mit großen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht. Allergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 12,5 % Vol. Trinktemperatur: 10 - 12 ° C Lagerpotenzial: ca. 5 Jahre Empfohlene Speisen: Vorspeisen, Fisch, Schalen- und Krustentiere (am besten gegrillt oder gebraten), Schweine- und Kalbfleisch, Geflügel. (Basispreis: EUR 22,53 / Liter)

ALOIS LAGEDER GAUN Chardonnay DOC 2017 750ml


  • Italien / Trentino/Südtirol
  • Alois Lageder
  • Chardonnay
  • Vineola

Aktueller Weinvergleich:all

    Diesen Weinvergleich jetzt starten!