Zu den Suchergebnissen springen

Suchergebnisse

Für deine Suche haben wir 10 Weine gefunden

Suchergebnisse filtern

Aktive Filter:

Logo Genuss7.de

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Pinot Noir
  • Jahrgang: 2012
  • Land: Neuseeland
  • Region: Wairarapa
  • Produzent: Schubert Wines
  • Geschmack: Herb

Respekt für das Terroir spielt für Kai Schubert und Marion Deimling eine große Rolle, und über großes Terroir verfügen die beiden im neuseeländischen Wairarapa-Tal. Aus diesem Grund legen die beiden großen Wert auf ökologisches, umweltfreundliches Weinberg-Management. Das kühle Klima im Wairarapa Valley ist den kühleren europäischen Weinanbaugebieten sehr ähnlich, hat aber den entscheidenden Vorteil langer, trockener Herbstzeiten. Niederschläge werden von den nahe gelegenen Bergen zurück gehalten und der Boden besteht aus Fluss-Sedimenten. Die starken Winde und das rauere Klima sorgen für niedrige, aber aromenreiche Erträge und halten die Trauben trocken und gesund. ... Kurzum: Perfekte Bedingungen für Pinot Noir. Für ihren "Marion´s Vineyard" Pinot Noir haben die beiden nur die besten Klone (Pommard und Abel) verwendet. Nach der traditionellen und langen Maischegärung im Edelstahltank reifte der Wein für rund 18 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Die wunderschöne Nase zeigt Aromen von Himbeeren, Johannisbeeren, Kirschen, Zeder, Tabak, Kakao, Nelken, Thymian, Anis, ein Hauch Leder und florale Akzente. Am Gaumen fleischig, saftig, sehr samtig, dichte Frucht, vielschichtig, sehr elegant, komplex, mineralisch, er baut Spannung zwischen seiner Kraft und der Eleganz auf und hallt lange nach. 92+ Parker Punkte (eRobertParker.com #216).

Schubert Wines Pinot Noir Marions Vineyard 2012 750ml


  • Neuseeland / Wairarapa
  • Schubert Wines
  • Pinot Noir
  • Genuss7.de
Logo Genuss7.de

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Pinot Noir
  • Jahrgang: 2013
  • Land: Neuseeland
  • Region: Wairarapa
  • Produzent: Schubert Wines
  • Geschmack: Herb

Respekt für das Terroir spielt für Kai Schubert und Marion Deimling eine große Rolle, und über großes Terroir verfügen die beiden im neuseeländischen Wairarapa-Tal. Aus diesem Grund legen die beiden großen Wert auf ökologisches, umweltfreundliches Weinberg-Management. Das kühle Klima im Wairarapa Valley ist den kühleren europäischen Weinanbaugebieten sehr ähnlich, hat aber den entscheidenden Vorteil langer, trockener Herbstzeiten. Niederschläge werden von den nahe gelegenen Bergen zurück gehalten und der Boden besteht aus Fluss-Sedimenten. Die starken Winde und das rauere Klima sorgen für niedrige, aber aromenreiche Erträge und halten die Trauben trocken und gesund. ... Kurzum: Perfekte Bedingungen für Pinot Noir. Für ihren "Marion´s Vineyard" Pinot Noir haben die beiden nur die besten Klone (Pommard und Abel) verwendet. Nach der traditionellen und langen Maischegärung im Edelstahltank reifte der Wein für rund 18 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Die wunderschöne Nase zeigt Aromen von Himbeeren, Johannisbeeren, Kirschen, Zeder, Tabak, Kakao, Nelken, Thymian, Anis, ein Hauch Leder und florale Akzente. Am Gaumen fleischig, saftig, sehr samtig, dichte Frucht, vielschichtig, sehr elegant, komplex, mineralisch, er baut Spannung zwischen seiner Kraft und der Eleganz auf und hallt lange nach. 92+ Parker Punkte (eRobertParker.com #216).

Schubert Wines Pinot Noir Marions Vineyard 2013 750ml


  • Neuseeland / Wairarapa
  • Schubert Wines
  • Pinot Noir
  • Genuss7.de
Logo Genuss7.de

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Pinot Noir
  • Jahrgang: 2015
  • Land: Neuseeland
  • Region: Wairarapa
  • Produzent: Schubert Wines
  • Geschmack: Herb

Respekt für das Terroir spielt für Kai Schubert und Marion Deimling eine große Rolle, und über großes Terroir verfügen die beiden im neuseeländischen Wairarapa-Tal. Aus diesem Grund legen die beiden großen Wert auf ökologisches, umweltfreundliches Weinberg-Management. Das kühle Klima im Wairarapa Valley ist den kühleren europäischen Weinanbaugebieten sehr ähnlich, hat aber den entscheidenden Vorteil langer, trockener Herbstzeiten. Niederschläge werden von den nahe gelegenen Bergen zurück gehalten und der Boden besteht aus Fluss-Sedimenten. Die starken Winde und das rauere Klima sorgen für niedrige, aber aromenreiche Erträge und halten die Trauben trocken und gesund. ... Kurzum: Perfekte Bedingungen für Pinot Noir. Für ihren "Block B" Pinot Noir haben die beiden Selektionen aus Dijon Klonen ausgewählt. Die Trauben wurden von Hand gelesen und streng selektioniert. Nach der traditionellen und langen Maischegärung im Edelstahltank reifte der Wein für rund 18 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Die wunderschöne Nase zeigt Aromen von Pflaumen, Cassis, Kirschen, Kaffee. Zeder, Tabak, Schokolade, Rauchfleisch, Nelken, Lorbeer, Orangenzesten und Rosenblätter. Am Gaumen hochkomplex, vollmundig, saftig, samtig, dichte Frucht, vielschichtig, sehr elegant, mineralisch, perfekte Balance zwischen Kraft und Eleganz und ein sehr langer Nachhall. 91 Parker Punkte (Interim End of May, The Wine Advocate).

Schubert Wines Pinot Noir Block B 2015 750ml


  • Neuseeland / Wairarapa
  • Schubert Wines
  • Pinot Noir
  • Genuss7.de
Logo Genuss7.de

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: SyrahMerlotCabernet Sauvignon
  • Jahrgang: 2012
  • Land: Neuseeland
  • Region: Wairarapa
  • Produzent: Schubert Wines
  • Geschmack: Herb

Der Con Brio ist das neueste Werk von Kai Schubert und seiner Partnerin Marion Deimling. In dieser Cuvée vereinen sie den Syrah mit Cabernet Sauvignon und Merlot. Die Trauben stammen aus dem Wairarpara-Tal, dieses ist von einem kühlen Klima geprägt, was aber durch einen langen und trockenen Herbst das Ausreifen der Trauben ermöglicht. Die Trauben wurden von Hand gelesen und in der Kellerei komplett entrappt. Nach der klassischen Maischegärung reifte der Wein für rund 4 Jahre in Barriques aus französischer Eiche. Rund ein Viertel der Fässer waren neu, der Rest waren gebraucht. Der Wein zeigt eine sehr schöne Nase mit Aromen von Cassis, Kirschen, Brombeeren, Dörrpflaume, Rauchfleisch, Schokolade, Mokka, Unterholz, Zeder, Pfeffer, Minze, Thymian, Nelken, Lorbeer und Veilchen. Am Gaumen druckvolle Eleganz, vielschichtig, würzige Frucht, viel Saft, dichter samtener Tanninmantel, mineralisch, voller Spannung und ein sehr langer Nachhall.

Schubert Wines Con Brio 2012 750ml


  • Neuseeland / Wairarapa
  • Schubert Wines
  • SyrahMerlotCabernet Sauvignon
  • Genuss7.de
Logo Genuss7.de

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Syrah
  • Jahrgang: 2011
  • Land: Neuseeland
  • Region: Wairarapa
  • Produzent: Schubert Wines
  • Geschmack: Herb

Neben dem Pinot Noir haben sich die beiden Winzer Kai Schubert und Marion Deimling dem Syrah verschrieben. Im neuseeländischen Wairarapa-Tal haben sie ideale Wachstumsbedingungen für die französische Rebsorte gefunden. Das Wairarpara-Tal ist von einem kühlen Klima geprägt, was aber durch einen langen und trockenen Herbst das Ausreifen der Trauben ermöglicht. Der Syrah wurde traditionell im Edelstahltank auf der Maische vergoren. Anschließend reifte der Wein für rund 2 Jahre in Barriques aus französischer Eiche. Der Wein zeigt eine wunderschöne Nase mit Aromen von Pflaumen, Kirschen, Brombeeren, Kakao, Lakritz, Rauchfleisch, Zimt, Nelken, Pfeffer, Tyhmian und Veilchen. Am Gaumen ist er druckvoll, saftig, sehr samtig, mit dichter würziger Frucht, vielschichtig, muskulöse Eleganz, animierend und sehr lange nachhallend. 91 Punkte von Robert Parker (eRobertParker.com #206) für 200 und 19/20 Punkten vom Weinwisser.

Schubert Wines Syrah 2011 750ml


  • Neuseeland / Wairarapa
  • Schubert Wines
  • Syrah
  • Genuss7.de
Logo Genuss7.de

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Neuseeland
  • Region: Wairarapa
  • Produzent: Weingut Karl H. Johner

Neuseeland steht für Sauvignon Blanc und Pinoir Noir, jedoch kommen von hier auch herausragende Rieslinge. Karl Heinz Johner studierte in den 1970er Jahren Weinbau in Geisenheim. Schon damals träumte er davon später einmal in Australien zu Reisen und dort Weinbau zu betreiben. Jedoch hat es ihn nach dem Studium erst einmal nach England verschlagen, wo er als "Winemaker" in einer der größten Kellereien arbeitete. Als er aus England zurück kam, gründete er 1985 im badischen Bischoffingen sein eigenes Weingut und kelterte dort Weine nach burgundischem Vorbild. Sein Sohn Patrick ging nach dem Studium nach Dijon in Frankreich und anschließend nach Australien. Diese Gelegenheit nutzte Karl-Heinz um seinen Sohn abzuholen und anschließend eine "Pinot-Noir-Weltreise" durch Australien, Neuseeland und in den USA Oregon und Kalifornien zu starten. In Neuseeland verliebten sie sich jedoch in die faszinierende Landschaft, dem besonderen Klima, und vor Allem in die wunderschönen Pinots und Sauvignons. 2001 gründeten die Beiden dann auch Ihr eigenes Weingut am Ruamahanga Fluß. Der Johner Riesling aus dem Wairarapa Tal stammt von Reben, die auf sandig-lehmigen Kiesböden stehen. Er wurde im Edelstahltank vergoren und ausgebaut. Der Wein zeigt eine sehr schöne Nase mit Aromen von Apfel, Pfirsich, Aprikosen, feine Zitrusnoten, florale Akzente und ein Hauch von Quitten. Am Gaumen knackig, sehr schöne Frucht, vibriende Leichtigkeit, betörendes Spiel, tolle Balance, finessenreich und lange anhaltend.

Johner Estate Wairarapa Riesling 2016 750ml


  • Neuseeland / Wairarapa
  • Weingut Karl H. Johner
  • Riesling
  • Genuss7.de
Logo Genuss7.de

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Pinot Noir (Spätburgunder)
  • Jahrgang: 2015
  • Land: Neuseeland
  • Region: Wairarapa
  • Produzent: Weingut Karl H. Johner

Karl Heinz Johner studierte in den 1970er Jahren Weinbau in Geisenheim. Schon damals träumte er davon später einmal in Australien zu Reisen und dort Weinbau zu betreiben. Jedoch hat es ihn nach dem Studium erst einmal nach England verschlagen, wo er als "Winemaker" in einer der größten Kellereien arbeitete. Als er aus England zurück kam, gründete er 1985 im badischen Bischoffingen sein eigenes Weingut und kelterte dort Weine nach burgundischem Vorbild. Sein Sohn Patrick ging nach dem Studium nach Dijon in Frankreich und anschließend nach Australien. Diese Gelegenheit nutzte Karl-Heinz um seinen Sohn abzuholen und anschließend eine "Pinot-Noir-Weltreise" durch Australien, Neuseeland und in den USA Oregon und Kalifornien zu starten. In Neuseeland verliebten sie sich jedoch in die faszinierende Landschaft, dem besonderen Klima, und vor Allem in die wunderschönen Pinots und Sauvignons. 2001 gründeten die Beiden dann auch Ihr eigenes Weingut am Ruamahanga Fluß. Der Johner Pinot Noir Gladstone stammt von Reben, die auf sandig-lehmigen Kiesböden stehen. Der Pinot Noir wurde auf der Maische vergoren und anschließend für rund 12 Monate in Barriques ausgebaut. Der Wein zeigt eine tolle burgundische Nase mit Aromen von Brombeeren, Kirschen, Pflaumen, Johannisbeeren, Rauchfleisch, Gewürznelken, Zeder, Vanille, Kakao, Kaffee, Waldboden, Ingwer, Rosen und Veilchen. Am Gaumen fleischig, viel Saft, wunderbare feinwürzige Frucht, vielschichtig, seidig, sehr elegant, enorme Spannung und ein sehr langer Nachhall.

Johner Estate Gladstone Pinot Noir 2015 750ml


  • Neuseeland / Wairarapa
  • Weingut Karl H. Johner
  • Pinot Noir (Spätburgunder)
  • Genuss7.de
Logo Genuss7.de

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Sauvignon Blanc
  • Jahrgang: 2018
  • Land: Neuseeland
  • Region: Wairarapa
  • Produzent: Weingut Karl H. Johner

Karl Heinz Johner studierte in den 1970er Jahren Weinbau in Geisenheim. Schon damals träumte er davon später einmal in Australien zu Reisen und dort Weinbau zu betreiben. Jedoch hat es ihn nach dem Studium erst einmal nach England verschlagen, wo er als "Winemaker" in einer der größten Kellereien arbeitete. Als er aus England zurück kam, gründete er 1985 im badischen Bischoffingen sein eigenes Weingut und kelterte dort Weine nach burgundischem Vorbild. Sein Sohn Patrick ging nach dem Studium nach Dijon in Frankreich und anschließend nach Australien. Diese Gelegenheit nutzte Karl-Heinz um seinen Sohn abzuholen und anschließend eine "Pinot-Noir-Weltreise" durch Australien, Neuseeland und in den USA Oregon und Kalifornien zu starten. In Neuseeland verliebten sie sich jedoch in die faszinierende Landschaft, dem besonderen Klima, und vor Allem in die wunderschönen Pinots und Sauvignons. 2001 gründeten die Beiden dann auch Ihr eigenes Weingut am Ruamahanga Fluß. Der Johner Sauvignon Blanc aus dem Wairarapa Tal stammt von Reben, die auf sandig-lehmigen Kiesböden stehen. Er wude im Edelstahltank vergoren und ausgebaut. Er zeigt eine üppige Nase mit Aromen von Pfirsich, Stachelbeeren, Cassis. Pfirsich, Grapefruit, Limetten, Maracuja, Gras, Minze, Salbei, Holunder und Paprika. Am Gaumen knackig, dichte Frucht, feinwürzig, finessenreich, enormer Charme, zupackende Eleganz, toller Druck und ein sehr langer Nachhall.

Johner Estate Sauvignon Blanc Wairarapa 2018 750ml


  • Neuseeland / Wairarapa
  • Weingut Karl H. Johner
  • Sauvignon Blanc
  • Genuss7.de
Logo Genuss7.de

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Sauvignon Blanc
  • Jahrgang: 2017
  • Land: Neuseeland
  • Region: Wairarapa
  • Produzent: Weingut Karl H. Johner

Karl Heinz Johner studierte in den 1970er Jahren Weinbau in Geisenheim. Schon damals träumte er davon später einmal in Australien zu Reisen und dort Weinbau zu betreiben. Jedoch hat es ihn nach dem Studium erst einmal nach England verschlagen, wo er als "Winemaker" in einer der größten Kellereien arbeitete. Als er aus England zurück kam, gründete er 1985 im badischen Bischoffingen sein eigenes Weingut und kelterte dort Weine nach burgundischem Vorbild. Sein Sohn Patrick ging nach dem Studium nach Dijon in Frankreich und anschließend nach Australien. Diese Gelegenheit nutzte Karl-Heinz um seinen Sohn abzuholen und anschließend eine "Pinot-Noir-Weltreise" durch Australien, Neuseeland und in den USA Oregon und Kalifornien zu starten. In Neuseeland verliebten sie sich jedoch in die faszinierende Landschaft, dem besonderen Klima, und vor Allem in die wunderschönen Pinots und Sauvignons. 2001 gründeten die Beiden dann auch Ihr eigenes Weingut am Ruamahanga Fluß. Der Johner Sauvignon Blanc Gladstone ist der Premium-Sauvignon der Familie Johner. Die streng selektierten Trauben wurde stammen von Reben, die auf sandig-lehmigen Kiesböden stehens. Die Trauben wurden chonend gepresst und anschließend kühl im Edelstahltank vergoren. Ein kleiner Teil wurde jedoch auch in gebrauchten Barriques vergoren und auf der Feinhefe ausgebaut. Nach rund 6 Monaten Reife wurde der Gladstone Sauvignon Blanc auf Flaschen gezogen. Die wunderschöne Nase zeigt Aromen von Maracuja, Grapefruit, Cassis, Stachelbeeren, Orangenzesten, Limetten, Litschi, Salbei, Gras, Paprika, ein Hauch von Vanille und Toast, Holunder und Melisse. Am Gaumen knackig, wunderbare Frucht, schöne Würze, feiner Schmelz, finessenreich, schönes Spiel, zupackende Eleganz, toller Druck und Zug, animierend und ein sehr langer Nachhall.

Johner Estate Sauvignon Blanc Gladstone 2017 750ml


  • Neuseeland / Wairarapa
  • Weingut Karl H. Johner
  • Sauvignon Blanc
  • Genuss7.de
Logo Genuss7.de

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Pinot Noir (Spätburgunder)
  • Jahrgang: 2016
  • Land: Neuseeland
  • Region: Wairarapa
  • Produzent: Weingut Karl H. Johner

Karl Heinz Johner studierte in den 1970er Jahren Weinbau in Geisenheim. Schon damals träumte er davon später einmal in Australien zu Reisen und dort Weinbau zu betreiben. Jedoch hat es ihn nach dem Studium erst einmal nach England verschlagen, wo er als "Winemaker" in einer der größten Kellereien arbeitete. Als er aus England zurück kam, gründete er 1985 im badischen Bischoffingen sein eigenes Weingut und kelterte dort Weine nach burgundischem Vorbild. Sein Sohn Patrick ging nach dem Studium nach Dijon in Frankreich und anschließend nach Australien. Diese Gelegenheit nutzte Karl-Heinz um seinen Sohn abzuholen und anschließend eine "Pinot-Noir-Weltreise" durch Australien, Neuseeland und in den USA Oregon und Kalifornien zu starten. In Neuseeland verliebten sie sich jedoch in die faszinierende Landschaft, dem besonderen Klima, und vor Allem in die wunderschönen Pinots und Sauvignons. 2001 gründeten die Beiden dann auch Ihr eigenes Weingut am Ruamahanga Fluß. Der Johner Pinot Noir Gladstone stammt von Reben, die auf sandig-lehmigen Kiesböden stehen. Der Pinot Noir wurde auf der Maische vergoren und anschließend für rund 12 Monate in Barriques ausgebaut. Der Wein zeigt eine tolle burgundische Nase mit Aromen von Brombeeren, Kirschen, Pflaumen, Johannisbeeren, Rauchfleisch, Gewürznelken, Zeder, Vanille, Kakao, Kaffee, Waldboden, Ingwer, Rosen und Veilchen. Am Gaumen fleischig, viel Saft, wunderbare feinwürzige Frucht, vielschichtig, seidig, sehr elegant, enorme Spannung und ein sehr langer Nachhall.

Johner Estate Gladstone Pinot Noir 2016 750ml


  • Neuseeland / Wairarapa
  • Weingut Karl H. Johner
  • Pinot Noir (Spätburgunder)
  • Genuss7.de

Aktueller Weinvergleich:all

    Diesen Weinvergleich jetzt starten!