Zu den Suchergebnissen springen

Suchergebnisse

Für deine Suche haben wir 1810 Weine gefunden

Suchergebnisse filtern

Aktive Filter:

Logo Geniale Weine

  • Kategorie: Weingut Schott
  • Jahrgang: 0
  • Land: Deutschland
  • Region: LTR
  • Produzent: Weingut F. E. Schott
  • Geschmack: Halbtrocken

Geschmackserlebnis Ein halbtrockener Schoppenwein von der Nahe. Cuveé aus Riesling, Weißburgunder und Scheurebe.Halbtrocken ausgebaut. Ein leichter Wein für jede Gelegenheit.    Das Weingut Obwohl die  Familie Schott Weinbau schon seit vielen Generationen betreibt war es  Friedrich Edwin Schott der in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts den Grundstein für das heutige Weingut F.E. SCHOTT legte. Er beschließt, die Landwirtschaft abzugeben, um sich voll und ganz auf seine wahre Leidenschaft, den Weinbau, konzentrieren zu können.  Kontinuierlich baut er Weingut und Weinkeller aus. Um die Jahrhundertwende  2000er Jahre erlernen auch Edwins Söhne Michael und Benjamin das Handwerk des Winzers und erweitern ihr Fachwissen mit der Qualifikation zum Weinbautechniker. Die neue Generation steht seit 2009 bereit um das Weingut F.E. SCHOTT weiter  zu führen. Von nun sind es  Edwin mit seiner Frau Ingrid, Michael mit seiner Frau Claudia und Benjamin die die Weine im Weingut bereiten.   Die Weine Das Weingut F.E. Schott teilt seine  Weine in folgende   Qualitätsstufen ein:  Qualitätsweine - Unkomplizierte, leckere Gutsweine, die einfach immer und in jeder Situation passen. Ohne den Geldbeutel stark zu beanspruchen verschönern sie  jeden Abend.  S - Linie - Dichte, komplexe Weine von  älteren, selektionierten Reben.  Alle Weine mit dem  S  entsprechen mindestens einer Spätlesenqualität.  R - Linie - Die besten Weine des Weinguts F.E. SCHOTT. Das Lesegut wurde mehrfach  von Hand selektioniert .  Die ältesten und leistungsfähigsten  Rebstöcke aus den besten Lagen liefern die Voraussetzung für große Weine, mit einem großartigen Lagerpotential. Die Weine der R-Linie haben  mindestens Auslese-Qualität.  Unsere restsüßen, lieblichen  Weine tragen die traditionellen Prädikate: Kabinett - Leichte Weine, die mit dezenter Restsüße und niedrigem Alkoholgehalt vor allem im Sommer, aber auch sonst ein unbeschwerter Genuss sind. Spätlese - Kompakte Weine, mit tollen Aromen und langer Stockreife.  Auslese -  Hochreife Weine aus geringem Ertrag, meist durch Edelfäule ergänzt. Diese Weine sind extrem konzentriert und unglaublich stark im Aroma.   Philosophie  Das Augenmerk der Winzerfamilie F. E. Schott richtet sich auf die Natürlichkeit und die Bekömmlichkeit der Weine. Schon im Weinberg werden mit  viel Mühe  die Trauben selektioniert bevor im Weinkeller  die  Weinen mit viel Ruhe entstehen können. Jedem Wein soll die Zeit gegeben werden, die er braucht, um perfekt auszureifen und um sich selbstständig, ohne Eingriffe, für seine Lagerzeit in der Flasche zu stabilisieren und das volle Aroma der einzelnen Rebsorten zu bewahren. 

Weißwein Weingut F. E. Schott Nahe haltrocken (6 x 1,0 l) - - 6,0l


  • Deutschland / LTR
  • Weingut F. E. Schott
  • Geniale Weine
Logo Geniale Weine

  • Kategorie: Weißwein
  • Jahrgang: 2014
  • Region: LTR
  • Produzent: Weingut Fries
  • Geschmack: Halbtrocken

Geschmackserlebnis/Sensorik Ein trockener Riesling zu jeder Gelegenheit.Dieser Wein zeichnet sich durch konzentrierte, langanhaltende Frucharomen aus, geprägt von ihren komplexen, mineralischen Komponenten. Ein Festival an Fruchtaromen, das auch den anspruchsvollen Gaumen begeistert. Es handelt sich hier um einen kräftigen Wein mit typischen "Moselnoten" von heimischen Früchten (Weinbergspfirsich, rote Äpfel), verbunden mit einem Hauch exotik. (Grapefruit, Zitronengras, Ananas, Litschi, Passionsfrucht).Der dem vorliegenden Wein stammt aus Flach- und Steillagen der  Terrassenmosel und zeichnet sich aus, durch Mineralität und feinen Fruchtaromen. Weingut Das Weingut Anke + Reiner Fries blickt zurück auf eine uralte Tradition des moselländischen Weinbaus. In einer der ältesten Kulturlandschaften Deutschlands, dort wo sich die Mosel dem Rhein nähert, werden in Winningen bereits seit Römerzeiten Reben kultiviert.In diesem Umfeld aus einzigartiger Terrassenlandschaft, Ökologie und alten Traditionen bewirtschaftet die Winzerfamilie in Winningen sieben Hektar Rebfläche überwiegend in Steil- und Terrassenlagen. Die Hauptrebsorte ist dabei mit 70 % der klassische Riesling. Für die Mosel außergewöhnlich ist der hohe Rotweinanteil von 25 %, die überwiegend mit Spätburgunder bestockt sind. Weitere fünf Prozent entfallen auf den Weißen Burgunder.   Weinlage/Terroir In der Klassifikation der Weine verzichten Reiner und Anke Fries bei den trockenen und feinherben Weinen bewusst auf die bisherigen Begriffe Spät- und Auslese. Sie folgen dabei der zunehmenden Erkenntnis über die Bedeutung der Herkunft; von Lage und Boden der Reben - eben des Terroirs. Die Umsetzung basiert auf der 1802 von Napoleon veranlassten Lagenklassifikation, bei der mit ungewöhnlicher Akribie alle Weinberge Frankreichs und 1868 auch die in Preußen bonitiert wurden. Wegen der Bedeutung des Terroirs der Terrassenlagen, die zur Güteklasse II der Gruppe hervorragender Weinberge gezählt werden, hebt das Weingut Fries diese Weine mit der Bezeichnung Apollo-Terrassen hervor. Philosophie Der Spitzengruppe der Güteklasse I mit ca. 1% der heutigen Anbaufläche werden Winninger Uhlen und Winninger Röttgen zugeordnet. Weine daraus sind die Erste Große Lage des Weingutes. Jedoch nur, wenn die Trauben in diesen Lagen optimal ausgereift sind und die Weine den individuellen Charakter der Terrassenlagen verkörpern, werden beide Spitzenweinsegmente in Anlehnung an die romanische Klassifikation positioniert; aber schlicht als Qualitätswein bezeichnet. Die Prädikate Spätlese, Auslese etc. sind den fruchtig-milden oder edelsüß ausgebauten Weine vorbehalten.  

Weißwein Weingut Fries Riesling "vom Schiefer" Mosel trocken 2014 (1x0,75l) - - 750ml


  • LTR
  • Weingut Fries
  • Geniale Weine
Logo Geniale Weine

  • Kategorie: Weißwein
  • Jahrgang: 2014
  • Region: LTR
  • Produzent: Weingut Fries
  • Geschmack: Halbtrocken

Geschmackserlebnis/Sensorik Ein trockener Riesling der Spitzenklasse. Ein Riesling der sich durch konzentrierte, langanhaltende Fruchtaromen auszeichnet verbunden mit geprägt von ihren komplexen, mineralischen Komponeten der Steillage. Ein Festival an Fruchtaromen, das auch den anspruchsvollen Gaumen begeistert.Die Intensität des Genusserlebnisses steigert sich vom frischen, fruchtigen und feingliedrigen Vom Schiefer bis zur ersten großen Lage des Weingutes Fries zu einem wahren Festival an Fruchtaromen, das auch den anspruchsvollen Gaumen begeistert. Der dem vorliegenden Wein stammt aus Flach- und Steillagen der  Terrassenmosel und zeichnet sich aus, durch Mineralität und feinen Fruchtaromen. Weingut Das Weingut Anke + Reiner Fries blickt zurück auf eine uralte Tradition des moselländischen Weinbaus. In einer der ältesten Kulturlandschaften Deutschlands, dort wo sich die Mosel dem Rhein nähert, werden in Winningen bereits seit Römerzeiten Reben kultiviert. In diesem Umfeld aus einzigartiger Terrassenlandschaft, Ökologie und alten Traditionen bewirtschaftet die Winzerfamilie in Winningen sieben Hektar Rebfläche überwiegend in Steil- und Terrassenlagen. Die Hauptrebsorte ist dabei mit 70 % der klassische Riesling. Für die Mosel außergewöhnlich ist der hohe Rotweinanteil von 25 %, die überwiegend mit Spätburgunder bestockt sind. Weitere fünf Prozent entfallen auf den Weißen Burgunder.   Weinlage/Terroir Winninger Röttgen Der Name der Weinbergslage Röttgen kommt von roden und impliziert den besonderen Arbeitsaufwand bei der Erstellung des Erstweinbergs. Der ursprünglich blau-graue Schieferfelsen hat hier nach wenigen Jahren rostbraune Farbtöne. Sie entstehen durch Oxidation des im Gestein enthaltenen Eisen- und Mineralgehaltes. Es lässt sich daraus schließen, dass das Gestein unter anaeroben Bedingungen im Urmeer entstanden ist, und die Sedimente in Jahrmillionen zum Röttgenschiefer verbacken wurden. Die Weine sind geprägt von feinfruchtigen Aromen, mineralisch verspielt und erinnern im Duft oft an weißen Pfirsich. Ihre Eleganz und feingliedrige Säurestruktur ist einzigartig. Besonders, wenn die Trauben des Röttgen von feinster Edelfäule geprägt sind, werden von dort große fruchtsüße und edelsüße Weine vinifiziert. Philosophie Lagenphilosophie In der Klassifikation der Weine verzichten Reiner und Anke Fries bei den trockenen und feinherben Weinen bewusst auf die bisherigen Begriffe Spät- und Auslese. Sie folgen dabei der zunehmenden Erkenntnis über die Bedeutung der Herkunft; von Lage und Boden der Reben - eben des Terroirs. Die Umsetzung basiert auf der 1802 von Napoleon veranlassten Lagenklassifikation, bei der mit ungewöhnlicher Akribie alle Weinberge Frankreichs und 1868 auch die in Preußen bonitiert wurden. Wegen der Bedeutung des Terroirs der Terrassenlagen, die zur Güteklasse II der Gruppe hervorragender Weinberge gezählt werden, hebt das Weingut Fries diese Weine mit der Bezeichnung Apollo-Terrassen hervor. Der Spitzengruppe der Güteklasse I mit ca. 1% der heutigen Anbaufläche werden Winninger Uhlen und Winninger Röttgen zugeordnet. Weine daraus sind die Erste Große Lage des Weingutes. Jedoch nur, wenn die Trauben in diesen Lagen optimal ausgereift sind und die Weine den individuellen Charakter der Terrassenlagen verkörpern, werden beide Spitzenweinsegmente in Anlehnung an die romanische Klassifikation positioniert; aber schlicht als Qualitätswein bezeichnet. Die Prädikate Spätlese, Auslese etc. sind den fruchtig-milden oder edelsüß ausgebauten Weine vorbehalten.  

Weißwein Weingut Fries Riesling Winninger Röttgen Mosel Kabinett trocken 2014 (1x0,75l) - - 750ml


  • LTR
  • Weingut Fries
  • Geniale Weine
Logo Geniale Weine

  • Kategorie: Weißwein
  • Jahrgang: 2013
  • Region: LTR
  • Produzent: Weingut Fries
  • Geschmack: Halbtrocken

Geschmackserlebnis/Sensorik Weißwein Weingut Fries Riesling Apollo-Terrassen feinherb große LageDieser feinherbe Mosel Riesling wurde mit einer Goldenen Kammerpreismünze ausgezeichnet und verkörpert auf eindrucksvolle Weise das Schieferterroir der Apollo-Terrassen in den Steillagen der Moselhänge. Hier ist wirklich noch alles "Handarbeit" - und zwar mit Liebe zum Detail und zum fertigen Produkt. Ein wahrer Moselriesling der begeistert. Fruchtig - mineralisch und mit einem großen Körper.Ein Riesling, der dem Liebhaber trockener Weine ebenso gefällt wie dem Freund milder, fruchtiger Weine. Festival an Frucharomen, das auch den anspruchsvollen Gaumen begeistert. Es handelt sich hier um einen kräftigen Wein mit typischen "Moselnoten" von heimischen Früchten (Weinbergspfirsich, rote Äpfel), verbunden mit einem Hauch exotik. (Grapefruit, Zitronengras, Ananas, Litschi, Passionsfrucht). Der dem vorliegenden Wein stammt aus Flach- und Steillagen der  Terrassenmosel und zeichnet sich aus, durch Mineralität und feinen Fruchtaromen. Weingut Das Weingut Anke + Reiner Friesb blickt zurück auf eine uralte Tradition des moselländischen Weinbaus. In einer der ältesten Kulturlandschaften Deutschlands, dort wo sich die Mosel dem Rhein nähert, werden in Winningen bereits seit Römerzeiten Reben kultiviert.In diesem Umfeld aus einzigartiger Terrassenlandschaft, Ökologie und alten Traditionen bewirtschaftet die Winzerfamilie in Winningen sieben Hektar Rebfläche überwiegend in Steil- und Terrassenlagen. Die Hauptrebsorte ist dabei mit 70 % der klassische Riesling. Für die Mosel außergewöhnlich ist der hohe Rotweinanteil von 25 %, die überwiegend mit Spätburgunder bestockt sind. Weitere fünf Prozent entfallen auf den Weißen Burgunder.   Weinlage/Terroir In der Klassifikation der Weine verzichten Reiner und Anke Fries bei den trockenen und feinherben Weinen bewusst auf die bisherigen Begriffe Spät- und Auslese. Sie folgen dabei der zunehmenden Erkenntnis über die Bedeutung der Herkunft; von Lage und Boden der Reben - eben des Terroirs. Die Umsetzung basiert auf der 1802 von Napoleon veranlassten Lagenklassifikation, bei der mit ungewöhnlicher Akribie alle Weinberge Frankreichs und 1868 auch die in Preußen bonitiert wurden. Wegen der Bedeutung des Terroirs der Terrassenlagen, die zur Güteklasse II der Gruppe hervorragender Weinberge gezählt werden, hebt das Weingut Fries diese Weine mit der Bezeichnung Apollo-Terrassen hervor. Philosophie Der Spitzengruppe der Güteklasse I mit ca. 1% der heutigen Anbaufläche werden Winninger Uhlen und Winninger Röttgen zugeordnet. Weine daraus sind die Erste Große Lage des Weingutes. Jedoch nur, wenn die Trauben in diesen Lagen optimal ausgereift sind und die Weine den individuellen Charakter der Terrassenlagen verkörpern, werden beide Spitzenweinsegmente in Anlehnung an die romanische Klassifikation positioniert; aber schlicht als Qualitätswein bezeichnet. Die Prädikate Spätlese, Auslese etc. sind den fruchtig-milden oder edelsüß ausgebauten Weine vorbehalten.

Weißwein Weingut Fries Riesling Apollo-Terrassen große Lage feinherb 2013 ( 1 x 0,75 l ) - - 750ml


  • LTR
  • Weingut Fries
  • Geniale Weine
Logo Geniale Weine

  • Kategorie: Weißwein
  • Jahrgang: 2015
  • Region: LTR
  • Produzent: Weingut Fries
  • Geschmack: Halbtrocken

Dieser milde Mosel Riesling wurde passt sehr gut zu leichten Speisen oder guten Gesprächen am Abend. Ein Wein der sich durch eine konzentrierte, langanhaltende Frische auszeichnet, geprägt von einer komplexen, mineralischen Komponeten. Ein Festival an Frucharomen, das auch den anspruchsvollen Gaumen begeistert. Dieser Wein ist besonders gut für Weinanfänger oder Gelegenheitsgenießer geeignet.Der dem vorliegenden Wein stammt aus Flach- und Steillagen der  Terrassenmosel und zeichnet sich aus, durch Mineralität und feinen Fruchtaromen.Das Weingut Anke + Reiner Friesb blickt zurück auf eine uralte Tradition des moselländischen Weinbaus. In einer der ältesten Kulturlandschaften Deutschlands, dort wo sich die Mosel dem Rhein nähert, werden in Winningen bereits seit Römerzeiten Reben kultiviert.In diesem Umfeld aus einzigartiger Terrassenlandschaft, Ökologie und alten Traditionen bewirtschaftet die Winzerfamilie in Winningen sieben Hektar Rebfläche überwiegend in Steil- und Terrassenlagen. Die Hauptrebsorte ist dabei mit 70 % der klassische Riesling. Für die Mosel außergewöhnlich ist der hohe Rotweinanteil von 25 %, die überwiegend mit Spätburgunder bestockt sind. Weitere fünf Prozent entfallen auf den Weißen Burgunder. In der Klassifikation der Weine verzichten Reiner und Anke Fries bei den trockenen und feinherben Weinen bewusst auf die bisherigen Begriffe Spät- und Auslese. Sie folgen dabei der zunehmenden Erkenntnis über die Bedeutung der Herkunft; von Lage und Boden der Reben - eben des Terroirs. Die Umsetzung basiert auf der 1802 von Napoleon veranlassten Lagenklassifikation, bei der mit ungewöhnlicher Akribie alle Weinberge Frankreichs und 1868 auch die in Preußen bonitiert wurden. Wegen der Bedeutung des Terroirs der Terrassenlagen, die zur Güteklasse II der Gruppe hervorragender Weinberge gezählt werden, hebt das Weingut Fries diese Weine mit der Bezeichnung Apollo-Terrassen hervor.Der Spitzengruppe der Güteklasse I mit ca. 1% der heutigen Anbaufläche werden Winninger Uhlen und Winninger Röttgen zugeordnet. Weine daraus sind die Erste Große Lage des Weingutes. Jedoch nur, wenn die Trauben in diesen Lagen optimal ausgereift sind und die Weine den individuellen Charakter der Terrassenlagen verkörpern, werden beide Spitzenweinsegmente in Anlehnung an die romanische Klassifikation positioniert; aber schlicht als Qualitätswein bezeichnet. Die Prädikate Spätlese, Auslese etc. sind den fruchtig-milden oder edelsüß ausgebauten Weine vorbehalten

Weißwein Weingut Fries Vom Schiefer Riesling 2015 lieblich (1x0,75L) - - 750ml


  • LTR
  • Weingut Fries
  • Geniale Weine
Logo Geniale Weine

  • Kategorie: Weißwein
  • Jahrgang: 2014
  • Region: LTR
  • Produzent: Weingut Fries
  • Geschmack: Halbtrocken

Geschmackserlebnis/SensorikWeißwein Weingut Fries Winninger Röttgen Riesling Spätlese 2011 lieblichSehr gehaltvoller und körperreicher Riesling, der sich durch faszinierende Fruchtaromen in Verbindung mit feiner, unaufdringlicher Fruchtsüße dem geneigten Weinkenner empfiehlt. Dieser milder Wein wurde mit einer goldenen Kammerpreismünze ausgezeichnet und ist für einen Selbstversuch mehr als geeignet.Der dem vorliegenden Wein stammt aus Flach- und Steillagen der  Terrassenmosel und zeichnet sich aus, durch Mineralität und feinen Fruchtaromen.  Weingut Das Weingut Anke + Reiner Friesb blickt zurück auf eine uralte Tradition des moselländischen Weinbaus. In einer der ältesten Kulturlandschaften Deutschlands, dort wo sich die Mosel dem Rhein nähert, werden in Winningen bereits seit Römerzeiten Reben kultiviert.In diesem Umfeld aus einzigartiger Terrassenlandschaft, Ökologie und alten Traditionen bewirtschaftet die Winzerfamilie in Winningen sieben Hektar Rebfläche überwiegend in Steil- und Terrassenlagen. Die Hauptrebsorte ist dabei mit 70 % der klassische Riesling. Für die Mosel außergewöhnlich ist der hohe Rotweinanteil von 25 %, die überwiegend mit Spätburgunder bestockt sind. Weitere fünf Prozent entfallen auf den Weißen Burgunder.  Weinlage/Terroir In der Klassifikation der Weine verzichten Reiner und Anke Fries bei den trockenen und feinherben Weinen bewusst auf die bisherigen Begriffe Spät- und Auslese. Sie folgen dabei der zunehmenden Erkenntnis über die Bedeutung der Herkunft; von Lage und Boden der Reben - eben des Terroirs. Die Umsetzung basiert auf der 1802 von Napoleon veranlassten Lagenklassifikation, bei der mit ungewöhnlicher Akribie alle Weinberge Frankreichs und 1868 auch die in Preußen bonitiert wurden. Wegen der Bedeutung des Terroirs der Terrassenlagen, die zur Güteklasse II der Gruppe hervorragender Weinberge gezählt werden, hebt das Weingut Fries diese Weine mit der Bezeichnung Apollo-Terrassen hervor.  Philosophie Der Spitzengruppe der Güteklasse I mit ca. 1% der heutigen Anbaufläche werden Winninger Uhlen und Winninger Röttgen zugeordnet. Weine daraus sind die Erste Große Lage des Weingutes. Jedoch nur, wenn die Trauben in diesen Lagen optimal ausgereift sind und die Weine den individuellen Charakter der Terrassenlagen verkörpern, werden beide Spitzenweinsegmente in Anlehnung an die romanische Klassifikation positioniert; aber schlicht als Qualitätswein bezeichnet. Die Prädikate Spätlese, Auslese etc. sind den fruchtig-milden oder edelsüß ausgebauten Weine vorbehalten.  

Weißwein Weingut Fries Riesling Winninger Röttgen lieblich 2014 ( 1x 0,75 l ) - - 750ml


  • LTR
  • Weingut Fries
  • Geniale Weine
Logo Geniale Weine

  • Kategorie: Rotwein
  • Jahrgang: 2014
  • Region: LTR
  • Produzent: Weingut Fries
  • Geschmack: Halbtrocken

Geschmackserlebnis/Sensorik Rotwein Weingut Fries Spätburgunder 2011 trocken -Ein Spätburgunder von der Mosel. Längst hat sich dieser Rotwein auch an der Mosel etabliert. Ein Wein weich und samtig auf der Zunge schmilzt. Sanfte Säure, rauchige Holznoten mit einem Ton von Bittermandeln im Abgang.Der dem vorliegenden Wein stammt aus Flach- und Steillagen der  Terrassenmosel und zeichnet sich aus, durch Mineralität und feinen Fruchtaromen. Weingut Das Weingut Anke + Reiner Fries blickt zurück auf eine uralte Tradition des moselländischen Weinbaus. In einer der ältesten Kulturlandschaften Deutschlands, dort wo sich die Mosel dem Rhein nähert, werden in Winningen bereits seit Römerzeiten Reben kultiviert.In diesem Umfeld aus einzigartiger Terrassenlandschaft, Ökologie und alten Traditionen bewirtschaftet die Winzerfamilie in Winningen sieben Hektar Rebfläche überwiegend in Steil- und Terrassenlagen. Die Hauptrebsorte ist dabei mit 70 % der klassische Riesling. Für die Mosel außergewöhnlich ist der hohe Rotweinanteil von 25 %, die überwiegend mit Spätburgunder bestockt sind. Weitere fünf Prozent entfallen auf den Weißen Burgunder.  Weinlage/Terroir In der Klassifikation der Weine verzichten Reiner und Anke Fries bei den trockenen und feinherben Weinen bewusst auf die bisherigen Begriffe Spät- und Auslese. Sie folgen dabei der zunehmenden Erkenntnis über die Bedeutung der Herkunft; von Lage und Boden der Reben - eben des Terroirs. Die Umsetzung basiert auf der 1802 von Napoleon veranlassten Lagenklassifikation, bei der mit ungewöhnlicher Akribie alle Weinberge Frankreichs und 1868 auch die in Preußen bonitiert wurden. Wegen der Bedeutung des Terroirs der Terrassenlagen, die zur Güteklasse II der Gruppe hervorragender Weinberge gezählt werden, hebt das Weingut Fries diese Weine mit der Bezeichnung Apollo-Terrassen hervor.  Philosophie Der Spitzengruppe der Güteklasse I mit ca. 1% der heutigen Anbaufläche werden Winninger Uhlen und Winninger Röttgen zugeordnet. Weine daraus sind die Erste Große Lage des Weingutes. Jedoch nur, wenn die Trauben in diesen Lagen optimal ausgereift sind und die Weine den individuellen Charakter der Terrassenlagen verkörpern, werden beide Spitzenweinsegmente in Anlehnung an die romanische Klassifikation positioniert; aber schlicht als Qualitätswein bezeichnet. Die Prädikate Spätlese, Auslese etc. sind den fruchtig-milden oder edelsüß ausgebauten Weine vorbehalten.  

Rotwein Weingut Fries Spätburgunder 2014 trocken (1 x 0,75 l) - - 750ml


  • LTR
  • Weingut Fries
  • Geniale Weine
Logo Geniale Weine

  • Kategorie: Rotwein
  • Jahrgang: 2014
  • Region: LTR
  • Produzent: Weingut Fries
  • Geschmack: Halbtrocken

Geschmackserlebnis/SensorikRotwein Weingut Fries Spätburgunder 2011 trockenEin Spätburgunder von der Mosel. Der Pinot Noir hat sich längst auch an der Mosel durchgesetzt. Ein Wein weich und samtig auf der Zunge schmilzt. Sanfte Säure, rauchige Holznoten mit einem Ton von Bittermandeln im Abgang.Der dem vorliegenden Wein stammt aus Flach- und Steillagen der  Terrassenmosel und zeichnet sich aus, durch Mineralität und feinen Fruchtaromen.  Weingut Das Weingut Anke + Reiner Fries blickt zurück auf eine uralte Tradition des moselländischen Weinbaus. In einer der ältesten Kulturlandschaften Deutschlands, dort wo sich die Mosel dem Rhein nähert, werden in Winningen bereits seit Römerzeiten Reben kultiviert.In diesem Umfeld aus einzigartiger Terrassenlandschaft, Ökologie und alten Traditionen bewirtschaftet die Winzerfamilie in Winningen sieben Hektar Rebfläche überwiegend in Steil- und Terrassenlagen. Die Hauptrebsorte ist dabei mit 70 % der klassische Riesling. Für die Mosel außergewöhnlich ist der hohe Rotweinanteil von 25 %, die überwiegend mit Spätburgunder bestockt sind. Weitere fünf Prozent entfallen auf den Weißen Burgunder.  Weinlage/Terroir In der Klassifikation der Weine verzichten Reiner und Anke Fries bei den trockenen und feinherben Weinen bewusst auf die bisherigen Begriffe Spät- und Auslese. Sie folgen dabei der zunehmenden Erkenntnis über die Bedeutung der Herkunft; von Lage und Boden der Reben - eben des Terroirs. Die Umsetzung basiert auf der 1802 von Napoleon veranlassten Lagenklassifikation, bei der mit ungewöhnlicher Akribie alle Weinberge Frankreichs und 1868 auch die in Preußen bonitiert wurden. Wegen der Bedeutung des Terroirs der Terrassenlagen, die zur Güteklasse II der Gruppe hervorragender Weinberge gezählt werden, hebt das Weingut Fries diese Weine mit der Bezeichnung Apollo-Terrassen hervor.  Philosophie Der Spitzengruppe der Güteklasse I mit ca. 1% der heutigen Anbaufläche werden Winninger Uhlen und Winninger Röttgen zugeordnet. Weine daraus sind die Erste Große Lage des Weingutes. Jedoch nur, wenn die Trauben in diesen Lagen optimal ausgereift sind und die Weine den individuellen Charakter der Terrassenlagen verkörpern, werden beide Spitzenweinsegmente in Anlehnung an die romanische Klassifikation positioniert; aber schlicht als Qualitätswein bezeichnet. Die Prädikate Spätlese, Auslese etc. sind den fruchtig-milden oder edelsüß ausgebauten Weine vorbehalten.  

Rotwein Weingut Fries Spätburgunder Mosel feinherb 2014 (1 x 0,75 l) - - 750ml


  • LTR
  • Weingut Fries
  • Geniale Weine
Logo Geniale Weine

  • Kategorie: Rotwein
  • Jahrgang: 0
  • Region: LTR
  • Produzent: Weingut Fries
  • Geschmack: Halbtrocken

Geschmackserlebnis/Sensorik Rotwein Weingut Fries Cuvée aus einem Spätburgunder und einem Dornfelder 2011 trocken Barrique - Daniel -Ein Rotwein von der Mosel. Aus den Barriquefässern anläßlich der Geburt von Daniel. Auch hier wieder ein Wein weich und samtig auf der Zunge schmilzt. Sanfte Säure, rauchige Holznoten mit einem Ton von Bittermandeln im Abgang. Der dem vorliegenden Wein stammt aus Flach- und Steillagen der  Terrassenmosel und zeichnet sich aus, durch Mineralität und feinen Fruchtaromen. Weingut Das Weingut Anke + Reiner Fries blickt zurück auf eine uralte Tradition des moselländischen Weinbaus. In einer der ältesten Kulturlandschaften Deutschlands, dort wo sich die Mosel dem Rhein nähert, werden in Winningen bereits seit Römerzeiten Reben kultiviert.In diesem Umfeld aus einzigartiger Terrassenlandschaft, Ökologie und alten Traditionen bewirtschaftet die Winzerfamilie in Winningen sieben Hektar Rebfläche überwiegend in Steil- und Terrassenlagen. Die Hauptrebsorte ist dabei mit 70 % der klassische Riesling. Für die Mosel außergewöhnlich ist der hohe Rotweinanteil von 25 %, die überwiegend mit Spätburgunder bestockt sind. Weitere fünf Prozent entfallen auf den Weißen Burgunder.   Weinlage/Terroir In der Klassifikation der Weine verzichten Reiner und Anke Fries bei den trockenen und feinherben Weinen bewusst auf die bisherigen Begriffe Spät- und Auslese. Sie folgen dabei der zunehmenden Erkenntnis über die Bedeutung der Herkunft; von Lage und Boden der Reben - eben des Terroirs. Die Umsetzung basiert auf der 1802 von Napoleon veranlassten Lagenklassifikation, bei der mit ungewöhnlicher Akribie alle Weinberge Frankreichs und 1868 auch die in Preußen bonitiert wurden. Wegen der Bedeutung des Terroirs der Terrassenlagen, die zur Güteklasse II der Gruppe hervorragender Weinberge gezählt werden, hebt das Weingut Fries diese Weine mit der Bezeichnung Apollo-Terrassen hervor. Philosophie Der Spitzengruppe der Güteklasse I mit ca. 1% der heutigen Anbaufläche werden Winninger Uhlen und Winninger Röttgen zugeordnet. Weine daraus sind die Erste Große Lage des Weingutes. Jedoch nur, wenn die Trauben in diesen Lagen optimal ausgereift sind und die Weine den individuellen Charakter der Terrassenlagen verkörpern, werden beide Spitzenweinsegmente in Anlehnung an die romanische Klassifikation positioniert; aber schlicht als Qualitätswein bezeichnet. Die Prädikate Spätlese, Auslese etc. sind den fruchtig-milden oder edelsüß ausgebauten Weine vorbehalten.

Weingut Fries Cuvée trocken Barrique - Daniel - (1 x 0,75 l) - - 750ml


  • LTR
  • Weingut Fries
  • Geniale Weine
Logo Geniale Weine

  • Kategorie: Rotwein
  • Jahrgang: 2013
  • Region: LTR
  • Produzent: Weingut Fries
  • Geschmack: Halbtrocken

Geschmackserlebnis/Sensorik Rotwein Weingut Fries Spätburgunder 2010 trocken Barrique Ein Spätburgunder von der Mosel. In Barriquefässern gereift und trocken ausgebaut. Ein Wein mit vielfältigen Gewürznoten, einer erstaunlichen Konzentration und einer klaren Struktur. Wie jeder gute Spätburgunder schmilzt er auf der Zunge. Sanfte Säure, rauchige Holznoten mit einem Ton von Bittermandeln im Abgang. Ausgezeichnet mit einr goldenen Kammerpreismünze.Der dem vorliegenden Wein stammt aus Flach- und Steillagen der  Terrassenmosel und zeichnet sich aus, durch Mineralität und feinen Fruchtaromen. Weingut Das Weingut Anke + Reiner Fries blickt zurück auf eine uralte Tradition des moselländischen Weinbaus. In einer der ältesten Kulturlandschaften Deutschlands, dort wo sich die Mosel dem Rhein nähert, werden in Winningen bereits seit Römerzeiten Reben kultiviert.In diesem Umfeld aus einzigartiger Terrassenlandschaft, Ökologie und alten Traditionen bewirtschaftet die Winzerfamilie in Winningen sieben Hektar Rebfläche überwiegend in Steil- und Terrassenlagen. Die Hauptrebsorte ist dabei mit 70 % der klassische Riesling. Für die Mosel außergewöhnlich ist der hohe Rotweinanteil von 25 %, die überwiegend mit Spätburgunder bestockt sind. Weitere fünf Prozent entfallen auf den Weißen Burgunder.   Weinlage/Terroir In der Klassifikation der Weine verzichten Reiner und Anke Fries bei den trockenen und feinherben Weinen bewusst auf die bisherigen Begriffe Spät- und Auslese. Sie folgen dabei der zunehmenden Erkenntnis über die Bedeutung der Herkunft; von Lage und Boden der Reben - eben des Terroirs. Die Umsetzung basiert auf der 1802 von Napoleon veranlassten Lagenklassifikation, bei der mit ungewöhnlicher Akribie alle Weinberge Frankreichs und 1868 auch die in Preußen bonitiert wurden. Wegen der Bedeutung des Terroirs der Terrassenlagen, die zur Güteklasse II der Gruppe hervorragender Weinberge gezählt werden, hebt das Weingut Fries diese Weine mit der Bezeichnung Apollo-Terrassen hervor. Philosophie Der Spitzengruppe der Güteklasse I mit ca. 1% der heutigen Anbaufläche werden Winninger Uhlen und Winninger Röttgen zugeordnet. Weine daraus sind die Erste Große Lage des Weingutes. Jedoch nur, wenn die Trauben in diesen Lagen optimal ausgereift sind und die Weine den individuellen Charakter der Terrassenlagen verkörpern, werden beide Spitzenweinsegmente in Anlehnung an die romanische Klassifikation positioniert; aber schlicht als Qualitätswein bezeichnet. Die Prädikate Spätlese, Auslese etc. sind den fruchtig-milden oder edelsüß ausgebauten Weine vorbehalten.

Rotwein Weingut Fries Spätburgunder trocken Barrique 2013 (1 x 0,75 l) - - 750ml


  • LTR
  • Weingut Fries
  • Geniale Weine
Logo Geniale Weine

  • Kategorie: Weißwein
  • Jahrgang: 0
  • Region: LTR
  • Produzent: Weingut Fries
  • Geschmack: Halbtrocken

Geschmackserlebnis/Sensorik Ein trockener Riesling zu jeder Gelegenheit.Dieser Wein zeichnet sich durch konzentrierte, langanhaltende Frucharomen aus, geprägt von ihren komplexen, mineralischen Komponeten. Ein Festival an Frucharomen, das auch den anspruchsvollen Gaumen begeistert. Es handelt sich hier um einen kräftigen Wein mit typischen "Moselnoten" von heimischen Früchten (Weinbergspfirsich, rote Äpfel), verbunden mit einem Hauch exotik. (Grapefruit, Zitronengras, Ananas, Litschi, Passionsfrucht). Der dem vorliegenden Wein stammt aus Flach- und Steillagen der  Terrassenmosel und zeichnet sich aus, durch Mineralität und feinen Fruchtaromen. Weingut Das Weingut Anke + Reiner Fries blickt zurück auf eine uralte Tradition des moselländischen Weinbaus. In einer der ältesten Kulturlandschaften Deutschlands, dort wo sich die Mosel dem Rhein nähert, werden in Winningen bereits seit Römerzeiten Reben kultiviert.In diesem Umfeld aus einzigartiger Terrassenlandschaft, Ökologie und alten Traditionen bewirtschaftet die Winzerfamilie in Winningen sieben Hektar Rebfläche überwiegend in Steil- und Terrassenlagen. Die Hauptrebsorte ist dabei mit 70 % der klassische Riesling. Für die Mosel außergewöhnlich ist der hohe Rotweinanteil von 25 %, die überwiegend mit Spätburgunder bestockt sind. Weitere fünf Prozent entfallen auf den Weißen Burgunder.   Weinlage/Terroir In der Klassifikation der Weine verzichten Reiner und Anke Fries bei den trockenen und feinherben Weinen bewusst auf die bisherigen Begriffe Spät- und Auslese. Sie folgen dabei der zunehmenden Erkenntnis über die Bedeutung der Herkunft; von Lage und Boden der Reben - eben des Terroirs. Die Umsetzung basiert auf der 1802 von Napoleon veranlassten Lagenklassifikation, bei der mit ungewöhnlicher Akribie alle Weinberge Frankreichs und 1868 auch die in Preußen bonitiert wurden. Wegen der Bedeutung des Terroirs der Terrassenlagen, die zur Güteklasse II der Gruppe hervorragender Weinberge gezählt werden, hebt das Weingut Fries diese Weine mit der Bezeichnung Apollo-Terrassen hervor. Philosophie Der Spitzengruppe der Güteklasse I mit ca. 1% der heutigen Anbaufläche werden Winninger Uhlen und Winninger Röttgen zugeordnet. Weine daraus sind die Erste Große Lage des Weingutes. Jedoch nur, wenn die Trauben in diesen Lagen optimal ausgereift sind und die Weine den individuellen Charakter der Terrassenlagen verkörpern, werden beide Spitzenweinsegmente in Anlehnung an die romanische Klassifikation positioniert; aber schlicht als Qualitätswein bezeichnet. Die Prädikate Spätlese, Auslese etc. sind den fruchtig-milden oder edelsüß ausgebauten Weine vorbehalten.   Das Paket   Riesling Rocks - und wie! Hier haben wir Ihnen Spezialpaket zusammengestellt.Das Paket Riesling Rocks besteht aus 6 Flaschen Riesling, wie unten beschrieben und der verbotenen CD des Deutsch-Rockers Heino .Bitte beachten, bei Riesling Rocks handelt es sich nicht um eine Promotion-Aktion sondern um eine Lebenseinstellung. 

Riesling Rocks 6 Flaschen Weißwein Weingut Fries Riesling "vom Schiefer" trocken, Heino-CD und Poster - - 4,5l


  • LTR
  • Weingut Fries
  • Geniale Weine
Logo Geniale Weine

  • Kategorie: Roséwein
  • Jahrgang: 2014
  • Region: LTR
  • Produzent: Weingut Fries
  • Geschmack: Halbtrocken

Geschmackserlebnis/Sensorik Ein Spätburgunder von der Mosel. Dieses Mal als Rosé. Ein frischer Sommerwind, fruchtig-spritzig zum Rendevous. Ausgezeichnet mit einer Goldenen Kammerpreismünze.  Weingut Das Weingut Anke + Reiner Fries blickt zurück auf eine uralte Tradition des moselländischen Weinbaus. In einer der ältesten Kulturlandschaften Deutschlands, dort wo sich die Mosel dem Rhein nähert, werden in Winningen bereits seit Römerzeiten Reben kultiviert.In diesem Umfeld aus einzigartiger Terrassenlandschaft, Ökologie und alten Traditionen bewirtschaftet die Winzerfamilie in Winningen sieben Hektar Rebfläche überwiegend in Steil- und Terrassenlagen. Die Hauptrebsorte ist dabei mit 70 % der klassische Riesling. Für die Mosel außergewöhnlich ist der hohe Rotweinanteil von 25 %, die überwiegend mit Spätburgunder bestockt sind. Weitere fünf Prozent entfallen auf den Weißen Burgunder.  Weinlage/Terroir In der Klassifikation der Weine verzichten Reiner und Anke Fries bei den trockenen und feinherben Weinen bewusst auf die bisherigen Begriffe Spät- und Auslese. Sie folgen dabei der zunehmenden Erkenntnis über die Bedeutung der Herkunft; von Lage und Boden der Reben - eben des Terroirs. Die Umsetzung basiert auf der 1802 von Napoleon veranlassten Lagenklassifikation, bei der mit ungewöhnlicher Akribie alle Weinberge Frankreichs und 1868 auch die in Preußen bonitiert wurden. Wegen der Bedeutung des Terroirs der Terrassenlagen, die zur Güteklasse II der Gruppe hervorragender Weinberge gezählt werden, hebt das Weingut Fries diese Weine mit der Bezeichnung Apollo-Terrassen hervor.  Philosophie Der Spitzengruppe der Güteklasse I mit ca. 1% der heutigen Anbaufläche werden Winninger Uhlen und Winninger Röttgen zugeordnet. Weine daraus sind die Erste Große Lage des Weingutes. Jedoch nur, wenn die Trauben in diesen Lagen optimal ausgereift sind und die Weine den individuellen Charakter der Terrassenlagen verkörpern, werden beide Spitzenweinsegmente in Anlehnung an die romanische Klassifikation positioniert; aber schlicht als Qualitätswein bezeichnet. Die Prädikate Spätlese, Auslese etc. sind den fruchtig-milden oder edelsüß ausgebauten Weine vorbehalten.  

Roséwein Weingut Fries Spätburgunder 2014 feinherb (1 x 0,75 l) - - 750ml


  • LTR
  • Weingut Fries
  • Geniale Weine
Logo Geniale Weine

  • Kategorie: Weißwein
  • Jahrgang: 2014
  • Region: LTR
  • Produzent: Weingut Horst Löwenstein
  • Geschmack: Halbtrocken

Geschmackserlebnis/Sensorik Ein Riesling aus Winningen an der Mosel. Dieser Alleskönner wurde feinherb ausgebaut und besticht ein atemberaubendes Duft- und Geschmackserlebnis. Heimischen Noten von Apfel, Weinbergspfirsich und Aprikose gepaart mit lagentypischen Schiefernoten geben diesem Wein  einen unverwechselbaren Charakter, der unterstützt von einer perlenden, vibrierenden Fruchtsäure den Wein zu einem prickelnden Genuß werden läßt.   Auge: Ein helles, zitrus-grünes strahlen läßt die reife Traube bereits im Glas erkennen Nase: Der Riesling überwältigt mit einer regelrechten Duftwolke, die an Apfel, Pfirsich, Quitte und Aprikosen erinnert. Auch Blütendüfte des Sommers hat der Riesling konserviert. Gaumen: Ein prikelnder Zweikampf zwischen Säure und Restsüße lassen den Riesling zu einem unvergleichlichen Geschmackserlebnis werden, dass durch finessereiche mineralisch-schiefrige Noten ergänzt wird. Der dem vorliegenden Wein stammt aus den verschiedenen Lagen der  Terrassenmosel was man besonders an seiner Mineralität und seinen feinen Fruchtaromen erkennt.Die Winninger Weinhex ist eine Traditionsmarke, der der Winzer Horst Löwenstein zu neuem Ansehen verhilft. Weingut Für die Familie Löwenstein bedeutet Weinbau Passion und Berufung zugleich, und das schon seit  vielen hundert Jahren. Diese  Familientradition wird heute von Horst Löwenstein und seiner Familie auf dem 4,5 ha großen Weingut  fortgeführt. Innovativ und nachhaltig zugleich."Schließlich haben wir unsere Weinberge von zukünftigen Generationen nur geliehen. Unseren Reben gönnen wir mit gehäckseltem Rebholz, eingestreutem Stroh, Stallmist und Trester eine natürliche Nahrungsaufnahme. Durch gezielte Maßnahmen im Weinberg, wie beispielsweise der Auswahl von geeignetem Pflanzgut, reduziertem Anschnitt von Fruchtaugen oder später Lese verzichten wir auf große Erntemengen zugunsten gehaltvoller Spitzenweine."  Weinlage/Terroir Dieser Wein stammt aus verschiedenen Lagen des Moseltales und vereinigt in sich alle positiven Eigenschaften eines typischen Moselweines. Die Winninger Weinhex ist eine Traditionsmarke die nun wieder zu neuem Ansehen gelangt. Trinkempfehlungen Gut gekühlt bei 8 - 10 genießen; passt sehr gut zu Geflügel und weißem Fleisch.  

Weißwein Weingut Horst Löwenstein Winninger Röttgen Kabinett 2014 halbtrocken (3x0,75l) - - 2,3l


  • LTR
  • Weingut Horst Löwenstein
  • Geniale Weine
Logo Geniale Weine

  • Kategorie: Silvaner
  • Jahrgang: 2014
  • Land: Deutschland
  • Region: LTR
  • Produzent: Weingut Krieger
  • Geschmack: Halbtrocken

Geschmackserlebnis/Sensorik Ein Riesling aus der Pfalz! Halbtrocken ausgebaut. Typische Noten nach heimischen Früchten, wie Weinbergspfirsich und roten Äpfeln verwöhnen Nase und Gaumen. Aber auch exotische Töne wie Grapefruit und Zitronengras mischen sich ein. Dieser Wein hat Charakter, hervorgerufen durch ein feines Spiel zwischen Säure und Restsüße, ergänzt durch die Riesling typische Mineralität. Im Gegensatz zur trocken ausgebauten Variante zeichnet sich dieser Reisling duch seine milde Säure aus, die diesen Wein sowohl dem Anfänger wie auch dem Kenner schmecken läßt. Das Weingut Krieger aus Rhodt/Pfalz Das Weingut Krieger liegt in Rhodt unter Rietburg und ist ein pfälzisches Familienweingut der Winzerfamilie Krieger."Die Tochter Barbara Krapp, ist eine diplomierte Weinbauingenieurin. 1995 nach ihrem Studium trat sie in den elterlichen Betrieb ein. Sie ist für den Ausbau der Weine im Keller verantwortlich. Ulrike Krieger, die 1966 pfälzische Weinkönigin war und ihr Mann Heinrich Krieger erledigen mit langjähriger Erfahrung die Arbeiten in den Weinbergen. Die Betreuung der Kunden und der Gäste, die in Gäste- und Ferienzimmer auf dem Weingut übernachten können. liegt in den Händen von Mutter und Tochter. ""Das Weingut Krieger ist ein typisch Pfälzisch-bodenständiges Familienweingut mit einem erstaunlich reichhaltigen Weinangebot. Insbesondere der Gewürztraminer aus Rhodt gilt als Klassiker, da Rhodt in der Pflaz auch als das Gwürztraminerdorf bezeichnet wird. " Weinlage/Terroir  "Im Weinberg wird der Grundstock für einen guten Wein gelegt. So gilt es die Gegebenheiten des Terroirs konsequent und nachhaltig zu nutzen.Eine dauerhafte Begrünung der Weinberge regelt den Wasserhaushalt und die Vielzahl der Bodentiere in der Begrünung übernehmen für uns die Arbeit der Bodenlockerung.Das günstige Kleinklima in Rhodt wirkt sich positiv auf den Pflanzenschutz aus. Was nötig ist, wird aber getan, um gesunde Trauben zu erhalten. "  

Weißwein Weingut Krieger Pfalz Riesling Rhodter Ordensgut 2014 halbtrocken ( 1 x 1,0L ) - - 1,0l


  • Deutschland / LTR
  • Weingut Krieger
  • Geniale Weine
Logo Geniale Weine

  • Kategorie: Silvaner
  • Jahrgang: 0
  • Land: Deutschland
  • Region: LTR
  • Produzent: Weingut Krieger
  • Geschmack: Halbtrocken

hGeschmackserlebnis Rocking Riesling Ein Riesling aus der Pfalz! Halbtrocken ausgebaut. Typische Noten nach heimischen Früchten, wie Weinbergspfirsich und roten Äpfeln verwöhnen Nase und Gaumen. Aber auch exotische Töne wie Grapefruit und Zitronengras mischen sich ein. Dieser Wein hat Charakter, hervorgerufen durch ein feines Spiel zwischen Säure und Restsüße, ergänzt durch die Riesling typische Mineralität. Im Gegensatz zur trocken ausgebauten Variante zeichnet sich dieser Reisling duch seine milde Säure aus, die diesen Wein sowohl dem Anfänger wie auch dem Kenner schmecken läßt. Weingut Krieger aus Rhodt Das Weingut Krieger liegt in Rhodt unter Rietburg und ist ein pfälzisches Familienweingut der Winzerfamilie Krieger. "Die Tochter Barbara Krapp, ist eine diplomierte Weinbauingenieurin. 1995 nach ihrem Studium trat sie in den elterlichen Betrieb ein. Sie ist für den Ausbau der Weine im Keller verantwortlich. Ulrike Krieger, die 1966 pfälzische Weinkönigin war und ihr Mann Heinrich Krieger erledigen mit langjähriger Erfahrung die Arbeiten in den Weinbergen. Die Betreuung der Kunden und der Gäste, die in Gäste- und Ferienzimmer auf dem Weingut übernachten können. liegt in den Händen von Mutter und Tochter. " "Das Weingut Krieger ist ein typisch Pfälzisch-bodenständiges Familienweingut mit einem erstaunlich reichhaltigen Weinangebot. Insbesondere der Gewürztraminer aus Rhodt gilt als Klassiker, da Rhodt in der Pflaz auch als das Gwürztraminerdorf bezeichnet wird. "   Weinlage/Terroir Rhodt unter Rietburg  "Im Weinberg wird der Grundstock für einen guten Wein gelegt. So gilt es die Gegebenheiten des Terroirs konsequent und nachhaltig zu nutzen. Eine dauerhafte Begrünung der Weinberge regelt den Wasserhaushalt und die Vielzahl der Bodentiere in der Begrünung übernehmen für uns die Arbeit der Bodenlockerung. Das günstige Kleinklima in Rhodt wirkt sich positiv auf den Pflanzenschutz aus. Was nötig ist, wird aber getan, um gesunde Trauben zu erhalten. " Fakten/Beschreibung   Das Paket   Das Paket Riesling Rocks besteht aus 6 Flaschen Riesling, wie oben beschrieben und der verbotenen CD des Deutsch-Rockers Heino .Bitte beachten, bei Riesling Rocks handelt es sich nicht um eine Promotion-Aktion sondern um eine Lebenseinstellung. 

Riesling Rocks Weißwein Weingut Krieger Pfalz Riesling Rhodter Ordensgut halbtrocken - - 6,0l


  • Deutschland / LTR
  • Weingut Krieger
  • Geniale Weine
Logo Geniale Weine

  • Kategorie: Gewürztraminer
  • Jahrgang: 0
  • Land: Deutschland
  • Region: LTR
  • Produzent: Weingut Krieger
  • Geschmack: Halbtrocken

Geschmackserlebnis/Sensorik Ein Gewürztraminer aus der Pfalz! Trocken ausgebaut. Ein Wein mit überwiegend floralen Noten. Rosen und Flieder kommen einem zuerst in den Sinn, wenn die Nase diesen Wein empfängt. Am Gaumen erkennt man Steinobst und eine leichte mineralische Würze. Eine leichte Säurestruktur lässt diesen Wein zu einem willkommenen Begleiter für einen schönen Abend werden. Ein Weißer Burgunder aus der Pfalz! Trocken ausgebaut. Zarte Frucht und nussige Aromen verwöhnen den Gaumen. Ein Maul voll Wein! Birne, Pfirsich, Grapefruit - dieser Wein hat viele Paten, die ihm das Beste mit auf den Weg gaben. Trocken ausgebaut aber doch filigran - ein idealer Begleiter für einen stimmungsvollen Abend. Ein Riesling aus der Pfalz! Trocken ausgebaut. Typische Noten nach heimischen Früchten, wie Weinbergspfirsich und roten Äpfeln verwöhnen Nase und Gaumen. Aber auch exotische Töne wie Grapefruit und Zitronengras mischen sich ein. Dieser Wein hat Charakter, hervorgerufen durch ein feines Spiel zwischen Säure und Restsüße, ergänzt durch die Riesling typische Mineralität. Ein Cabernet Cubin aus der Pfalz! Trocken ausgebaut. Dieser farbintensive, interessante Rotwein überzeugt durch seine Fruchtaromatik von Schwarzer Johannisbeere und Cassis. Beim Cabernet Cubin handelt es sich um eine gelungene, für deutsche Verhältnisse überdurchschnittliche Rotweinsorte, die sich in die Reihe des Spätburgunders und Cabernet Sauvignons problemlos einreiht. Ein St. Laurent aus der Pfalz. Halbtrocken ausgebaut. Hierbei handelt es sich um eine hoch aromatische rote Rebsorte aus der Burgunderfamilie die vermutlich aus Niederösterreich stammt. Würzig in der Nase, im Gaumen geschmackvoll nach Brombeere. Im Abgang Vanille, die von feinsten Tanninen begleitet wird. Ein Dornfelder aus der Pfalz! Trocken ausgebaut. Dieser Rotwein überzeugt durch viel Kirsch-Aroma. Er ist sehr fruchtig, verfügt aber auch über florale Elemente und weist eine zarte Tannin-Struktur auf. Ein Rotwein der immer zu mediterraner Küche passt, aber zu Bratengerichten und Wild sehr willkommen ist.   Weingut Das Weingut Krieger liegt in Rhodt unter Rietburg und ist ein pfälzisches Familienweingut der Winzerfamilie Krieger."Die Tochter Barbara Krapp, ist eine diplomierte Weinbauingenieurin. 1995 nach ihrem Studium trat sie in den elterlichen Betrieb ein. Sie ist für den Ausbau der Weine im Keller verantwortlich. Ulrike Krieger, die 1966 pfälzische Weinkönigin war und ihr Mann Heinrich Krieger erledigen mit langjähriger Erfahrung die Arbeiten in den Weinbergen. Die Betreuung der Kunden und der Gäste, die in Gäste- und Ferienzimmer auf dem Weingut übernachten können. liegt in den Händen von Mutter und Tochter. " "Das Weingut Krieger ist ein typisch Pfälzisch-bodenständiges Familienweingut mit einem erstaunlich reichhaltigen Weinangebot. Insbesondere der Gewürztraminer aus Rhodt gilt als Klassiker, da Rhodt in der Pflaz auch als das Gwürztraminerdorf bezeichnet wird. "  Weinlage/Terroir  "Im Weinberg wird der Grundstock für einen guten Wein gelegt. So gilt es die Gegebenheiten des Terroirs konsequent und nachhaltig zu nutzen. Eine dauerhafte Begrünung der Weinberge regelt den Wasserhaushalt und die Vielzahl der Bodentiere in der Begrünung übernehmen für uns die Arbeit der Bodenlockerung. Das günstige Kleinklima in Rhodt wirkt sich positiv auf den Pflanzenschutz aus. Was nötig ist, wird aber getan, um gesunde Trauben zu erhalten. " Fakten/Beschreibung  

Weingut Krieger | Pfalz Rot | Weiss 6 Flaschen Weißwein und Rotwein (6 x 0,75 l) - - 5,0l


  • Deutschland / LTR
  • Weingut Krieger
  • Geniale Weine
Logo Geniale Weine

  • Kategorie: 
  • Jahrgang: 0
  • Land: Deutschland
  • Region: LTR
  • Produzent: Weingut Krieger
  • Geschmack: Halbtrocken

Geschmackserlebnis/Sensorik Ein Sauvignon Blanc aus der Pfalz! Feinherb ausgebaut. Schon in der Nase versprüht dieser Wein Noten von Mango und südländischen Früchten. Leicht grasig und am Gaumen sehr blumig. Sie schmecken Zitrus, Holunder und eine zarte Mineralität. Ein würziger Wein mit einem langen Abgang. Das Weingut Krieger aus Rhodt/Pfalz Das Weingut Krieger liegt in Rhodt unter Rietburg und ist ein pfälzisches Familienweingut der Winzerfamilie Krieger. "Die Tochter Barbara Krapp, ist eine diplomierte Weinbauingenieurin. 1995 nach ihrem Studium trat sie in den elterlichen Betrieb ein. Sie ist für den Ausbau der Weine im Keller verantwortlich. Ulrike Krieger, die 1966 pfälzische Weinkönigin war und ihr Mann Heinrich Krieger erledigen mit langjähriger Erfahrung die Arbeiten in den Weinbergen. Die Betreuung der Kunden und der Gäste, die in Gäste- und Ferienzimmer auf dem Weingut übernachten können. liegt in den Händen von Mutter und Tochter. " "Das Weingut Krieger ist ein typisch Pfälzisch-bodenständiges Familienweingut mit einem erstaunlich reichhaltigen Weinangebot. Insbesondere der Gewürztraminer aus Rhodt gilt als Klassiker, da Rhodt in der Pfalz auch als das Gewürztraminerdorf bezeichnet wird. " Weinlage/Terroir "Im Weinberg wird der Grundstock für einen guten Wein gelegt. So gilt es die Gegebenheiten des Terroirs konsequent und nachhaltig zu nutzen. Eine dauerhafte Begrünung der Weinberge regelt den Wasserhaushalt und die Vielzahl der Bodentiere in der Begrünung übernehmen für uns die Arbeit der Bodenlockerung. Das günstige Kleinklima in Rhodt wirkt sich positiv auf den Pflanzenschutz aus. Was nötig ist, wird aber getan, um gesunde Trauben zu erhalten. " Fakten/Beschreibung   Jahrgang: 2013 Kategorie: Weißwein Anbauregion: Pfalz Rebsorte: Sauvignon Blanc, trocken Weingut: Krieger Alkohol: 11,5%vol

Weißwein Weingut Krieger Pfalz Sauvignon Blanc feinherb - - 750ml


  • Deutschland / LTR
  • Weingut Krieger
  • Geniale Weine
Logo Geniale Weine

  • Kategorie: 
  • Jahrgang: 2015
  • Land: Deutschland
  • Region: LTR
  • Produzent: Weingut Krieger
  • Geschmack: Halbtrocken

Geschmackserlebnis/Sensorik Ein frischer Secco aus der Pfalz! Halbtrocken ausgebaut. Typische Noten nach heimischen Früchten, wie Weinbergspfirsich und roten Äpfeln verwöhnen Nase und Gaumen. Aber auch exotische Töne wie Grapefruit und Zitronengras mischen sich ein.  Das Weingut Krieger aus Rhodt/Pfalz Das Weingut Krieger liegt in Rhodt unter Rietburg und ist ein pfälzisches Familienweingut der Winzerfamilie Krieger."Die Tochter Barbara Krapp, ist eine diplomierte Weinbauingenieurin. 1995 nach ihrem Studium trat sie in den elterlichen Betrieb ein. Sie ist für den Ausbau der Weine im Keller verantwortlich. Ulrike Krieger, die 1966 pfälzische Weinkönigin war und ihr Mann Heinrich Krieger erledigen mit langjähriger Erfahrung die Arbeiten in den Weinbergen. Die Betreuung der Kunden und der Gäste, die in Gäste- und Ferienzimmer auf dem Weingut übernachten können. liegt in den Händen von Mutter und Tochter. ""Das Weingut Krieger ist ein typisch Pfälzisch-bodenständiges Familienweingut mit einem erstaunlich reichhaltigen Weinangebot. Insbesondere der Gewürztraminer aus Rhodt gilt als Klassiker, da Rhodt in der Pflaz auch als das Gwürztraminerdorf bezeichnet wird. " Weinlage/Terroir "Im Weinberg wird der Grundstock für einen guten Wein gelegt. So gilt es die Gegebenheiten des Terroirs konsequent und nachhaltig zu nutzen.Eine dauerhafte Begrünung der Weinberge regelt den Wasserhaushalt und die Vielzahl der Bodentiere in der Begrünung übernehmen für uns die Arbeit der Bodenlockerung.Das günstige Kleinklima in Rhodt wirkt sich positiv auf den Pflanzenschutz aus. Was nötig ist, wird aber getan, um gesunde Trauben zu erhalten. "  

Schaumwein Secco M Riesling und Kerner Deutscher Perlwein 2015 halbtrocken (1 x 0,75l) - - 750ml


  • Deutschland / LTR
  • Weingut Krieger
  • Geniale Weine
Logo Geniale Weine

  • Kategorie: 
  • Jahrgang: 0
  • Land: Deutschland
  • Region: LTR
  • Produzent: Weingut Krieger
  • Geschmack: Halbtrocken

Geschmackserlebnis/Sensorik Ein Riesling aus der Pfalz! Halbtrocken ausgebaut. Typische Noten nach heimischen Früchten, wie Weinbergspfirsich und roten Äpfeln verwöhnen Nase und Gaumen. Aber auch exotische Töne wie Grapefruit und Zitronengras mischen sich ein. Dieser Wein hat Charakter, hervorgerufen durch ein feines Spiel zwischen Säure und Restsüße, ergänzt durch die Riesling typische Mineralität. Im Gegensatz zur trocken ausgebauten Variante zeichnet sich dieser Reisling duch seine milde Säure aus, die diesen Wein sowohl dem Anfänger wie auch dem Kenner schmecken läßt. Das Weingut Krieger aus Rhodt/Pfalz Das Weingut Krieger liegt in Rhodt unter Rietburg und ist ein pfälzisches Familienweingut der Winzerfamilie Krieger."Die Tochter Barbara Krapp, ist eine diplomierte Weinbauingenieurin. 1995 nach ihrem Studium trat sie in den elterlichen Betrieb ein. Sie ist für den Ausbau der Weine im Keller verantwortlich. Ulrike Krieger, die 1966 pfälzische Weinkönigin war und ihr Mann Heinrich Krieger erledigen mit langjähriger Erfahrung die Arbeiten in den Weinbergen. Die Betreuung der Kunden und der Gäste, die in Gäste- und Ferienzimmer auf dem Weingut übernachten können. liegt in den Händen von Mutter und Tochter. ""Das Weingut Krieger ist ein typisch Pfälzisch-bodenständiges Familienweingut mit einem erstaunlich reichhaltigen Weinangebot. Insbesondere der Gewürztraminer aus Rhodt gilt als Klassiker, da Rhodt in der Pflaz auch als das Gwürztraminerdorf bezeichnet wird. " Weinlage/Terroir  "Im Weinberg wird der Grundstock für einen guten Wein gelegt. So gilt es die Gegebenheiten des Terroirs konsequent und nachhaltig zu nutzen.Eine dauerhafte Begrünung der Weinberge regelt den Wasserhaushalt und die Vielzahl der Bodentiere in der Begrünung übernehmen für uns die Arbeit der Bodenlockerung.Das günstige Kleinklima in Rhodt wirkt sich positiv auf den Pflanzenschutz aus. Was nötig ist, wird aber getan, um gesunde Trauben zu erhalten. "  

Weißwein Weingut Krieger Pfalz Riesling Rhodter Ordensgut 6,0l


  • Deutschland / LTR
  • Weingut Krieger
  • Geniale Weine
Logo Hawesko

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: 
  • Jahrgang: 2015
  • Land: Deutschland
  • Region: DE Baden
  • Produzent: Bezirkskellerei Markgräflerland eG, Winzerstrasse 2, D-79588 Efringen-Kirchen
  • Geschmack: Halbtrocken

Eine begeisternde Cuvée präsentieren wir Ihnen mit dem Liter Weiß. Der feinherbe Wein aus Müller-Thurgau, Weißburgunder und Gutedel ist der ideale Schoppenwein für jeden Tag. Eine feine Süße verbindet sich mit der vollen Frucht von gelben Früchten, Melone und Orange. Am Gaumen präsentiert sich der Wein cremig und mit wenig Säure, während ein Hauch von Muskat eine pikante Note verleiht.

2015 Der Liter Weiß / Weißwein / DE Baden Baden 1,0l


  • Deutschland / DE Baden
  • Bezirkskellerei Markgräflerland eG, Winzerstrasse 2, D-79588 Efringen-Kirchen
  • Hawesko
Logo Wine Deli - Premium Weine

  • Kategorie:  + Sherry
  • Traube: Sherry
  • Jahrgang: 0
  • Land: Spanien
  • Region: Jerez
  • Produzent: Valdespino
  • Geschmack: Halbtrocken

In einer goldenen, bernsteinfarbenen Robe gekleidet, verkörpert dieser halbtrockene Amontillado eine einzigartige Komplexität und Harmonie spanischer Weinkunst. Hasselnussaromen, verbunden mit Hefenoten hallen sehr lange am Gaumen nach.

Valdespino Amontillado Tio Diego NV 750ml


  • Spanien / Jerez
  • Valdespino
  • Sherry
  • Wine Deli - Premium Weine
Logo Weinzeche

  • Kategorie: 
  • Jahrgang: 2015
  • Geschmack: Halbtrocken

Der Siegerwein! 1. Platz für den feinherben Rivaner (=Müller-Thurgau) des Kaiserstühler Weingutes Kiefer beim .´´Internationalen Müller-Thurgau-Preis 2016.´´ in der Kategorie .´´Halbtrockene Weine..´´ Ein schöner Erfolg für diesen herrlich saftigen, fruchtig-frischen Weißwein, dessen milde Säure für weichen Trinkfluss sorgt. Im Duft Steinobst, Limette und ein Hauch Muskat. Aromatische Frucht, weich und frisch am Gaumen, kühl-mineralisch im Abgang. Köstlicher Weißwein für alle Tage, der unbedingt

2015 Kiefer Rivaner 750ml


  • Weinzeche
Logo Weinzeche

  • Kategorie: 
  • Jahrgang: 0
  • Geschmack: Halbtrocken

Vielseitig zu genießender, bernsteinfarbener halbtrockener Sherry, der, elegant und mild im Geschmack und mit einer dezenten Restsüße versehen, dem Gaumen schmeichelt. Leicht gekühlt ein animierender Aperitif; läßt sich aber auch mit raffinierten Vorspeisen wie einem Artischockenomelett oder Champignons mit Chorizo vielseitig und genussvoll kombinieren. Abgabe nur an Personen über 18 Jahre

Hidalgo Amontillado Medium Dry Sherry 750ml


  • Weinzeche
Logo Weinzeche

  • Kategorie: 
  • Jahrgang: 2014
  • Geschmack: Halbtrocken

Lisa Bunns feinherber Riesling ist ein sehr leckerer Wein, der jeden beinharten „Trockentrinker´´ zum Schmelzen bringt. Saftiger Riesling-Duft mit Anklängen an Pfirsich, Apfel und Aprikose. Satter Schmelz, gepuffert von einer frischen, gut eingebundenen Säure und einer Mineralität, die zusätzlich Frische und Schwung bringt. Wunderbar ausgewogen und rassig, mit sehr guter Balance zwischen Frucht und Säurespiel. Es muss doch nicht immer ganz trocken sein!

2014 Lisa Bunn Riesling 750ml


  • Weinzeche
Logo Bremer Weinkolleg

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Corvina
  • Jahrgang: 2015
  • Land: Italien
  • Region: Venetien
  • Produzent: TOMMASI VITICOLTORI
  • Geschmack: Halbtrocken

Aus unserer Sicht einer der schönsten Bardolinos, derBardolino aus der Einzellage „Villa Fontana“ von Tomasi. Im Glas eine leuchtend rubinroteFarbe. In der Nase feinfruchtige, einladende Aromatik von Sauerkirschen,Pflaumen im Mund intensive, frische Kirscharomen, viel Saft, vollmundig underfrischend mit delikater, feinherber Säure. Ein großartiger Bardolino mitStruktur und viel Saft. Zusatzstoffe: enthält Sulfite

BARDOLINO VIGNETO VILLA FONTANA 750ml


  • Italien / Venetien
  • TOMMASI VITICOLTORI
  • Corvina , Rondinella + Molinara
  • Bremer Weinkolleg
Logo Ebrosia

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Müller-Thurgau
  • Jahrgang: 2013
  • Land: Deutschland
  • Region: Sachsen
  • Produzent: Matyas
  • Geschmack: Halbtrocken

Matyas Müller-Thurgau feinherb QbA 2013 Weißwein Deutschland Sachsen Müller-Thurgau trocken Der Müller Thurgau vom Weingut Matyas aus Sachsen präsentiert sich gelblich mit grünen Reflexen schimmernd im Glas und verströmt seine animierenden Aromen üppig im Glas. Ein Hochgenuss, auf den sich der Genießer freuen darf! Süffiger, aromatischer Müller-Thurgau mit duftiger Nase, einem runden und sehr harmonischen Körper, üppiger Frucht und einem leckeren Finale.

Matyas Müller-Thurgau feinherb QbA 2013 Weißwein Deutschland 750ml


  • Deutschland / Sachsen
  • Matyas
  • Müller-Thurgau
  • Ebrosia
Logo Ebrosia

  • Kategorie: 
  • Traube: 
  • Jahrgang: 0
  • Produzent: n.a.
  • Geschmack: Halbtrocken

Frühlingsgruß mit Blumenstrauß + Wein halbtrocken Der Frühling kommt und wir begrüßen ihn mit offenen Armen. Verschenken Sie mit diesem Frühlingsgruß-Paket bestehend aus einem wunderschönen Blumenstrauß und drei Flaschen Wein Freude und Genuss.

Frühlingsgruß mit Blumenstrauß + Wein 2,3l


  • n.a.
  • Ebrosia
Logo Ebrosia

  • Kategorie: 
  • Traube: 
  • Jahrgang: 0
  • Geschmack: Halbtrocken

Halbtrockene Weine 5er Test-Paket VKF halbtrocken

Halbtrockene Weine 5er Test-Paket VKF 3,8l


  • Ebrosia
Logo Vinatis

  • Kategorie: Wein
  • Jahrgang: 2015
  • Land: Frankreich
  • Region: Loire
  • Produzent: DOMAINE DE VAUGONDY
  • Geschmack: Halbtrocken

Chateau Montcontour aus dem Loiretal befindet sich auf einem Hügel inmitten der Appellation Vouvray. Die Chenin Trauben, werden bei Reife geerntet, der Saft gärt und ruht in Fässern 4-6 Monate lang. Dann kommt das Talent des Winzers zum Gang, denn er entscheidet, wann die Alterung des Weines zu stoppen ist und wann abgefüllt wird. Das Können zeigt sich an dem bemerkenswerten Aroma, eine wahrhaftige Explosion von Aromen wie Mandeln, Quitten und weiße Blumen.  ... Dieser halbtrockene Weißwein ist eine echte Sünde  zu sehr günstigen Preis!

CHATEAU MONTCONTOUR - LA BELLE ANGERIE 2015 - VOUVRAY 1/2 SEC 750ml


  • Frankreich / Loire
  • DOMAINE DE VAUGONDY
  • Vinatis
Logo Bremer Weinkolleg

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2015
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Produzent: WEINGUT WEGELER
  • Geschmack: Halbtrocken

Der feinherbe Riesling von Wegeler präsentiert sich als 2015er von großer Klasse. Im Glas ein zartes Zitronengelb. Sonnige Nase, intensiver Kernobstduft, saftigeBirne, gelbe reife Äpfel und ein wenig gelbe Melone. Füllig weich aufder Zunge, lebendige Säure lässt die Fruchtsüße dezent erscheinen. Eineleicht herbe Note im Nachhall verleiht ihm Ernsthaftigkeit und gibt ihmeine feinmaschige Länge. Richtig gut! Zusatzstoffe: enthält Sulfite

WEGELER RIESLING FEINHERB 750ml


  • Deutschland / Rheingau
  • WEINGUT WEGELER
  • Riesling
  • Bremer Weinkolleg
Logo Vinexus

  • Kategorie: Weißwein
  • Traube: Riesling
  • Jahrgang: 2013
  • Land: USA
  • Produzent: Hogue Cellars
  • Geschmack: Halbtrocken

Dies ist ihr feinherber Riesling mit Aromen von Apfel und Limone unterlegt mit Pfirsich und Melone. Am Gaumen besitzt der Hogue Cellars Riesling mineralische Noten und spritzige Säure. Das tolle Säure-Süße-Spiel ergibt sich durch den Ausbau im Stahltank.

Hogue Cellars Riesling 2013 750ml


  • USA
  • Hogue Cellars
  • Riesling
  • Vinexus
Logo Das italienische Weindepot

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube:  Lagrein
  • Jahrgang: 2012
  • Land: Italien
  • Region: Region: Südtirol / Provinz: Bozen
  • Produzent: Weingut Thurnhof, K+uuml;epachweg 7, I-39100 Bozen (BZ)
  • Geschmack: Halbtrocken

Der Lagrein ist eine Südtiroler Lokalsorte und wegen ihrer besonderen Lagenansprüche kaum außerhalb Bozens verbreitet: Die Farbe ist von dunklem Karmesinrot mit violetter Tönung hin zu den Glasrändern. Der Duft erinnert an Holunder- und Brombeeren sowie dunkle Schokolade. Im Trunk sehr kräftiger und weicher Gerbstoff, der die Urwüchsigkeit dieser Sorte nicht leugnet. - gerardo.de'Zum kellerinternen Spitzenreiter Saison erklären wir den ausgesprochen gelungenen Lagrein Scuro Riserva: Konzentriert und harmonisch führt er kräftige Tannine und eine einnehmende Frische ins Feld, die ihn als verführerischen Trinkgenuss ausweist.' - Gambero Rosso'Intensive Steinobstnase, am Gaumen kompakt, die Tannine robust, die Säure spürbar, endet feinherb auf Aromen von schwarzen Johannisbeeren.' -...

Lagrein Riserva 'Thurnhof' DOC 2012 750ml


  • Italien / Region: Südtirol / Provinz: Bozen
  • Weingut Thurnhof, K+uuml;epachweg 7, I-39100 Bozen (BZ)
  • Lagrein
  • Das italienische Weindepot
Logo Das italienische Weindepot

  • Kategorie: Rotwein
  • Traube: Corvina
  • Jahrgang: 2009
  • Land: Italien
  • Region: Region: Lombardei / Provinz: Brescia
  • Produzent: Az. Agr. Ca dei Frati, Via Frati 22, I-25019 Lugana di Sirmione (BS)
  • Geschmack: Halbtrocken

Vater Pietro dal Cero ist dieser exzellente Amarone gewidmet, als Zeichen der Besinnung auf die eigenen Wurzeln, Kultur und Geschichte der Gegend. Die Geschwister Igino, Gian Franco und Anna Maria dal Cero haben erst kürzlich Weinberge im Valpolicella erworben um dort diesen Traum zu verwirklichen.Im Glas zeigt sich dieser extraktreiche Wein durch dunkles und vielschichtiges Rubinrot. Am Gaumen mischen sich üppige Fruchtaromen, feinherbe Schattenmorellen und verschmelzen mit Schokolade zu würziger Süsse. Dieser Amarone entfaltet ein kräftiges Aromenspiel aus balsamischen Noten mit Ansätzen von Sternanis und wilder Minze. Die feinen harmonischen, tertiären Aromen lassen süssen Tabak und Kaffee anklingen. - Gerardo'Funkelndes, intensives Rubin. Recht sperrige und verhaltene Nase, leicht nach gebrannten Haselnüssen, etwas weißer Pfeffer, Kardamom, die Frucht bleibt im Hintergrund. Am Gaumen dann viel Kirschfrucht, entfaltet sich mit schönem Saft, feinmaschiges Tannin, schönes Spiel.' -...

Amarone della Valpolicella 'Pietro dal Cero' DOC 2009 750ml


  • Italien / Region: Lombardei / Provinz: Brescia
  • Az. Agr. Ca dei Frati, Via Frati 22, I-25019 Lugana di Sirmione (BS)
  • Corvina, Corvinone, Rondinella, Croatina
  • Das italienische Weindepot
Logo Weinzeche

  • Kategorie: 
  • Jahrgang: 2015
  • Geschmack: Halbtrocken

Verführerischer Duft nach reifen Pfirsichen und Mineralien; im Geschmack saftig, rassig und ausgewogen; klassisch feinherb, man kann es auch halbtrocken nennen. Ein perfekter Aperitif-Weißwein, harmoniert aber auch wunderbar mit vielen Speisen, perfekt zu asiatisch gewürzten Gerichten.