Leicht & frisch: Passende Weine zum Osterbrunch

VINOA Wein Magazin // 12.03.2018 // Leicht & frisch: Passende Weine zum Osterbrunch

Wer braucht schon eine rigide Trennung von Frühstück und Mittagessen? Viel schöner ist es doch, wenn man sich nicht zwischen süß oder herzhaft und warm oder kalt entscheiden muss, wenn man vermeintliche Tischregeln über Bord wirft und einfach das isst, worauf man Lust hat. Doch während bei der Wahl der Speisen vom süßen Hefezopf bis zur deftigen Suppe nahezu alles erlaubt ist, bleibt die Frage, welcher Wein sich zu diesem kulinarischen Tohuwabohu gut eignet.

Prickelnder Start

Die Fastenzeit ist vorbei, draußen sprießen die ersten Tulpen und endlich versammeln sich mal wieder Familie und Freunde gemeinsam um einen großen Tisch - Ostern ist nach Weihnachten eines der wichtigsten Feste im Jahr. Und das soll auch zelebriert werden! Ein Gläschen Schaumwein zu Beginn eines Brunches sorgt daher gleich für die richtige Atmosphäre. Die Kohlensäure weckt Lebensgeister und vertreibt die Trägheit auch bei Langschläfern aus den Knochen. Außerdem wirkt die Kohlensäure appetitanregend, was bei all den vielfältigen Köstlichkeiten eines Osterbrunches schließlich auch nicht unwichtig ist.

Cuvée Imperiale Max Rosé - Franciacorta DOCG

Cuvée Imperial Max Rosé

Es muss nicht immer Champagner sein! Der italienische Schaumwein aus dem geschützten Weinbaugebiet Franciacorta im Norden Italiens ist ebenso von herausragender Qualität. Mit seiner weichen Art und den feinen Fruchtnoten ist die Cuvée Imperiale Max Rosé von Berlucchi eine elegante Auftaktgeberin eines festlichen Ostervormittags. Durch den ausgewogenen Körper passt der Franciacorta auch bestens zu milden Käsesorten oder klassischer Melone mit Parmaschinken.

Trollinger Rosé Sekt Brut Steinmergel

Trollinger Rosé Sekt Brut Steinmergel

Wann immer es ein bisschen sanfter sein soll, ist ein Trollinger Sekt eine hervorragende Wahl. Mit seiner milden und gefälligen Art überzeugt der württembergische Rosé Sekt vom Weingut Heid mit delikaten Fruchtaromen und einem sanften Muskataroma. Das harmonische Mundgefühl und die angenehme Perlage machen ihn zu einem perfekten Begleiter beim Brunch, der als wunderbar leichter Allrounder den gesamten Vormittag lang begeistert.

Frisch-fruchtige Weißweine aus Spanien

Von fluffigen Pancakes mit frischen Erdbeeren bis hin zum Lachs-Rösti mit Ziegenkäse, ein Brunch-Buffet kann von süß bis herzhaft und von warm bis kalt eine große kulinarische Bandbreite bieten. Da die Mahlzeiten so divers, aber insgesamt doch eher leicht sind, eignen sich zum Brunch besonders schlanke Weißweine mit einem frisch-fruchtigen Aroma und nicht zu hohen Alkoholwerten. Eine gute Balance zwischen Restsüße und Säure ist weiterhin wichtig, damit die Weine sowohl Erdbeercroissant als auch Schinkenbrötchen begleiten können.

Oveja Blanca Dry Muscat

Oveja Blanca Dry Muscat

Ein ausgewogener Geselle ist beispielsweise der Oveja Blanca Dry Muscat aus dem zentralspanischen Weinbaugebiet Uclés. Im Gegensatz zu vielen Muskateller-Weinen zeigt sich der Weißwein leicht und frisch am Gaumen. Trocken ausgebaut und mit einer milden Säure ist er ein wunderbarer Begleiter verschiedenster Brunch-Gerichte, der sowohl zu süßen wie auch herzhaften French-Toast-Variationen passt. Dieses Lamm ist durchaus unkompliziert, langweilig wird es mit ihm jedoch auf keinen Fall!

Verdejo Sarmentero

Verdejo Sarmentero

Spaniens nördliche Region Rueda ist bekannt für ihre frischen Weine aus der hellen Rebsorte Verdejo. Und um genau so einen handelt es sich auch hier. Der Unterschied: Der Weißwein von der Bodega Sarmentero zeichnet sich - im Gegensatz zu anderen weißen Vertretern Spaniens - durch seine säurearme Art und schon fast reifen Fruchtnoten aus. Immer noch frisch und lebendig in der Art, ist er so ein sehr angenehmer Begleiter zu Salaten, Meeresfrüchten oder Avocado-Sandwiches.

Für’s Herzhafte: Kerniger Pet Nat

Zeitlich gibt es beim Schlemmen keine Grenze. Ein ausgedehnter Brunch kann sich durchaus mal bis in den Nachmittag hinziehen. Und je herzhafter es mit der Zeit auf dem Teller wird, desto kräftiger darf auch der Wein werden. Ein ausdrucksstarker Pet Nat ist da eine gute Wahl. Diese sehr ursprünglichen Weine sind leicht prickelnd und sorgen nicht nur für Abwechslung im Glas, sondern mit Sicherheit auch für Gesprächsstoff.

Pet Nat Kalkstaub

Pet Nat Kalkstaub

Leicht trüb und mit einer orange-gelben Farbe zeigt der Pet Nat Kalkstaub seine naturbelassene Art schon äußerlich. Der unfiltrierte, ungeschwefelte und vegane Wein besitzt ein kräuteriges Aroma, das ihn zu einem kernigen Begleiter eines Pilz-Omelettes oder einer Gemüse-Quiche macht.

Bildquelle:

Das Bildmaterial wurde freundlichst von Delinero zur Verfügnung gestellt.

Kommentare zum Artikel